Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Guest sensolas

Die 'Hobbit'-Filme: Allgemeines

Recommended Posts

Guest Auranar Idheryn

@Neniel Sehe ich auch so! Und mit dem Vergleich: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Verfilmung so schlecht ausfallen w├╝rde, dass man sagen w├╝rde, dass HdR so unendlich viel besser ist. PJ w├╝rde sich damit sicherlich genauso viel M├╝he geben wie mit der Trilogie und der Film w├╝rde das alles ja noch komplettieren :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Incanus

Bei Viva hat man zuletzt des ├Âfteren behauptet Jackson h├Ątte einstweilen genug von Mittelerde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vasall

Wenn der Hobbit tats├Ąchlich verfilmt werden sollte - und da dr├╝cke ich alle mir zur Verf├╝gung stehenden Daumen, dass es auch dazu kommt - dann m├╝ssten f├╝r mich 4 Bedingungen unbedingt erf├╝llt werden (damit es quasi ein Traum wird) :

1. PJ f├╝hrt wieder Regie (nat├╝rlich!!),

2. Ian McKellen als Gandalf,

3. Hugo Weaving als Elrond

... und 4. Howard Shore als Komponist! 

Ich w├╝rde so wahnsinnig gern Bilbo in den Orkh├Âhlen unter den Hithaeglir (Nebelgebirge) den Ring finden sehen und dabei die ersten Andeutungen des "Ring-Themas" aus LotR h├Âren... *wohlig-schauder*

genau meine Meinung !

jetzt da ich endlich den Hobbit gelesen habe kann ich nur sagen tolles material f├╝r einen Film ! ich frage mich wiso sich daran noch keiner versucht hat ?

Und Viva is f├╝r mich nicht grade eine glaubw├╝rdige quelle :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest xctus

Also ich hab auch geh├Ârt, dass NLP mit der Tolkiengesellschaft ├╝ber dei Rechte am kleinen Hobbit verhandelt. Ist zwar richtig, dass HdR mehr Tiefgang besitzt (ist ja auch erheblich umfangreicher und komplexer), aber es w├Ąr doch ein Lichtblick im grauen Alltag. :wut: Mir jedenfalls fehlt die Vorfreude der letzten 3 Jahre. Bin mal gespannt, was sich NLP f├╝r die DVD ext. ed. einfallen l├Ąsst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nienna S├írdlond├ź

Ich f├Ąnde es toll wenn er verfilmt w├╝rde nur m├╝sste es vom selben Team erledigt werden wie Herr der Ringe da die mit "Mittelerde" schon erfahrung haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Ich f├Ąnde es toll wenn er verfilmt w├╝rde nur m├╝sste es vom selben Team erledigt werden wie Herr der Ringe da die mit "Mittelerde" schon erfahrung haben.
Also, dass ist sicher mal klar, PJ M├ťSSTE wieder Regie f├╝hren! Und auch "der Rest" des Teams soll so bleiben wie es ist.

Ich w├╝rde ihn mir sicher ansehen, aber ich weiss nicht, ob die Erwartungen die "Dem Hobbit" dann entgegengebracht w├╝rden nicht zu gross sein w├╝rden, wenn man mal auf den Erfolg von HdR sieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Ugl├╣k

fals der Hobbit verfilmt wird, m├╝sste auf jedenfall alle Schauspieler wieder mit machen. Und die Regie m├╝sste schon PJ f├╝hren.

Ich muss zugeben das ich "Der Hobbit" noch nicht gelesen habe, aber das wird sich scho bald ├Ąndern.

Der Hobbit ist doch die Vorgeschichte zu Der Herr der Ringe. Wieso haben die nicht zu erst der Hobbit verfilmt und dann die Herr der Ringe Triologie?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Die eigentliche Vorgeschichte ist es ja nicht. Es geht ja um Bilbo, wie er mit den Zwergen und Gandalf den Drachen besiegt. (So ungef├Ąhr :-/ ) Es wird ja nur kurz beschrieben, wie Bilbo den Ring findet.

Aber warum sie nicht zuerst den Hobbit verfilmt haben- ist eigentlich eine gute Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frodo

Wenn man nach der Reihenfolge geht, h├Ątte man schon mit dem Silmarillion anfangen m├╝ssen ;-)

:geist:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Von der Reihenfolge her schon, aber das Sil und HdR sind ja viel schwerer (nehm ich mal an :kratz:) zum Verfilmen. Der Hobbit w├Ąre doch um einiges leichter gewesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nienna S├írdlond├ź

Mit HdR hat er doch auch angefangen weil das alle f├╝r unm├Âglich hielten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mondkalb

Muh!

Klar ist der Hobbit leichter, aber HdR ist nun mal das Kultbuch. :-D ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nienna S├írdlond├ź

Es ist ein Kultbuch da hast du recht. Aber wenn man mit dem Hobbit angefangen h├Ątte h├Ątte man vileicht nicht so viel von HdR erwartet oder mehr. Ausserdem wollte PJ einfach etwas "unm├Âgliches m├Âglich machen" und von "der Hobbit" wurde ja auch nie so viel gesprochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

(Da bin ich jetzt nicht ganz deiner Meinung)

Meiner Meinung nacht, hab ich, bevor der erste Teil im Kino war auch nicht jeden oder besser gesagt fast keinen ├╝ber HdR "schwafeln" h├Âren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Auranar Idheryn

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nie etwas vom Herrn der Ringe geh├Ârt hatte, bis das erste Filmplakat in unseren Kinos hing. Den habe ich dann erst gesehen und fand die Story so cool, dass ich mir dann die B├╝cher zu Weihnachten gew├╝nscht habe :schaem:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest edoo

Peter Jackson wird vielleicht den Hobbit verfilmen. Es sind nur ein paar rechtliche probleme zu ├╝berwinden, sagte er!!

Aber Peter sagte auch, dass jemand anders Gandalf und Bilbo spielen wird.

Schade.

Soviel zu den infos die ich kenne!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tinuthir

Quellen her ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest endolyn

Eine Hobbit-Verfilmung w├Ąre ja nicht schlecht, aber ich habe irgendwie Angst vor zu gro├čer Arwen- und Legolas-Lastigkeit. Die k├Ânnen ja gerne irgendwo im Hintergrund rumspringen, aber wovor ich echt Horror habe ist: Die Zwerge, Gandalf und Bilbo erreichen innerhalb der ersten 10min Rivendell, wo sie eine Stunde lang verweilen und 50% von Elrond's Part von Arwen ├╝bernommen wird, dann ziehen sie weiter, erreichen innerhalb der n├Ąchsten Viertelstunde Mirkwood, wo Legolas sie heroisch vor den Spinnen rettet und auch sonst komplett Thandruils Rolle ├╝bernimmt. Und der Drache wird innerhalb der letzten 2min gekillt. *schauder*

Ich wei├č, geh├Ârt nicht wirklich hierher, aber: Ich hab auch das Ger├╝cht geh├Ârt, dass PJ nach King Kong Philip Pullman's "His Dark Materials" verfilmen soll. Was dann wieder ein Projekt f├╝r mehrere Jahre w├Ąre. Wei├č da jemand was dr├╝ber?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest legolaselb

JA KLAR!!!!!!Peter hat bereits die Rechte f├╝r den Hobbit gekauft!Oder hab ich da was falsches geh├Ârt? :kratz:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tinuthir

DAS klingt doch mal interessant... Endlich mal was handfestes :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
milwen

Naja, man weiss ja nix genaues, aber es wird wohl einen Film geben. Nur schon aus Business-Gr├╝nden :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Gimli Gloin`s Sohn

Den Film soll es wohl schon kriegen .

Aber der Hobbit war ja eher eine Kindergeschichte .

Da bin ich mal gespannt , ob P.J da was anderes oder eher was f├╝r die j├╝ngeren drauss macht .

Ist ir eigentlich auch egal .

Ich gehe auf jeden Fall rein . ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leithian

@ Auranar Idheryn: Ich hab erste Bekanntschaften mit der HdR-Trilogie auch erst gemacht, als mich meine Eltern in den ersten Teil schliffen (vorher hatte ich mit Fantasy noch nichts am Hut). Irgendwie ├╝berredeten mich die Handlung (und Legolas blaue Augen) schlie├člich, die B├╝cher zu lesen. Im Anschluss daran besorgte ich mir den Kleinen Hobbit, das Silmarillion und die (zwei) B├╝cher der verschollenen Geschichten als Lesefutter. Ja, und so bricht das Tolkienfieber eben aus. Seitdem ist kaum ein Buch mehr vor mir sicher (besonders nicht Tolkien-, Gaarder-, Kishon- und Hoffmanwerke). :-O

So, und jetzt zum eigentlichem Thema: Naja! Wenn es stimmt, dass Pj die Rechte f├╝r den Hobbit gekauft hat, siehts schlecht f├╝r uns aus, da Pete King Kong verfilmt und wies den Anschein hat, keinen Bock drauf hat, den Hobbit abzudrehen. -Und da Pj die Rechte f├╝r den Hobbit gekauft hat (!!Achtung!wenns stimmt!!), wird das kein anderer verfilmen d├╝rfen..... Irgendwie ein bisserl ├Ąrgerlich, oder? :P: :mecker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuin o ithiliel

Also ich f├Ąnde es gut, wenn Pj die Rechte gekauft h├Ątte (wer wei├č??). Dann m├╝ssten wir zwar noch warten, w├╝rden dann aber wieder einen echten Pj-Film bekommen...und diese Zeit bin ich bereit, zu warten (auch wenn ich mir vor Nervosit├Ąt alle N├Ągel abkaue wie Elijah ;-):-O ).

Und zu Ian Holm als Bilbo: Im ersten Teil sieht man ja ganz kurz Bilbo wie er den Ring findet. Da hat man ihm nur die Haare etwas gef├Ąrbt und ein bisschen Schminke hier und da - ich glaube, am Alter k├Ânnte es dann nicht liegen. Er sah da schon etwas j├╝nger aus, und Gandalf sagt ja am Anfang:"Du hast dich kein bisschen ver├Ąndert."

Ey, Pj, ist das kein Wort?!?!?! *F├Ąusteballundherausforderndguck*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...