Jump to content

Leaderboard

  1. Torshavn

    Torshavn

    Forum-Moderator


    • Points

      53

    • Content Count

      5,876


  2. Elenriel

    Elenriel

    Mitglied


    • Points

      50

    • Content Count

      480


  3. Alcariel

    Alcariel

    Mitglied


    • Points

      46

    • Content Count

      162


  4. Meriadoc Brandybuck

    Meriadoc Brandybuck

    Forum-Moderator


    • Points

      44

    • Content Count

      12,709


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/12/2021 in all areas

  1. Wegen euch schau ich mir jetzt Urlaubfotos an. Urlaub in der Heimat. Ich liebe Berge, und da kommt man sich wirklich vor wie aufm Caradhras. Oder auch in Kroatien gabs es viele schöne Stellen. Witzigerweise haben bei der Stelle mein Partner und ich quasi gleichzeitig gesagt damals "fehlen nur die Argonath"
    7 points
  2. Das stimmt nicht. Schätzen wir die Weltbevölkerung mal großzügig nach oben auf 8.000.000.000 Menschen ab [1]. Laut [2] sind weltweit über 169.000.000 Infektionen nachgewiesen. Das sind 1) über 2% und 2) nur die nachgewiesenen Zahlen. Zahlen aus China, Brasilien, Indien, dem Großteil von Afrika und Teilen von Asien sind absolut nicht verlässlich, und auch überall sonst ist die Dunkelziffer extrem hoch. Für Deutschland z.B. reden wir von von fast 100% [3]. Und das ist mit Maßnahmen zur Infektionsvermeidung, ohne solche wäre die Infektionsrate unglaublich viel höher. Nun, alle nicht
    5 points
  3. Ich war heut auch unterwegs. Hier verstecken sich immer die Hobbits vor dem Schwarzen Reiter Und nen Wasserfall gibts auch
    4 points
  4. Ohje! ja kaltes Wasser ist zwar schön anzuschauen, aber angenehm ist es nicht grade! Ich freue mich immer auf den Frühling @Elenriel schöne Bilder! Ich habe es geschafft noch ein paar ganz lustige Bilder meiner kleinen Ganoven Bande zu schießen: Madame Krümel beim Futtern Ein Romantischer Kuss, oder ein Streit um einen Grashalm? Krümel und ihre Halbschwester Fussel
    4 points
  5. Hmmmm - und was passiert wenn niemand mehr wählt? Klar: Politiker in Top-Positionen sind Leute, die sich nach Oben gearbeitet haben (wie auch immer) und die vermutlich auch die Macht oder was immer sie da haben genießen. Und dass oft nur für eine Wahlperiode gedacht wird ist ein grundlegendes Manko der Demokratie. Aber was bitte wäre denn die Alternative? Was die Sache mit der Ellenbogengesellschaft angeht: klar gibt es viele, die sich nur für ihr eigenes Wohl interessieren. Aber gerade wenn ich mir jüngere Menschen in meinem Umfeld ansehe, habe ich schon Hoffnung, dass sich gerade etwas
    4 points
  6. Dann gibt es bald kleine Igel ... Unsere Junghörnchen - zwei von ihnen - sind besonders gut erzogen worden. Sie fressen alle sehr gerne Obst, aber bitte nur das Fruchtfleisch. Während die anderen Eichhörnchen die Schale einfach da fallenlassen, wo sie gerade sitzen und fressen, legt das eine Junghörnchen die Schalen gut versteckt zwischen den Waldsteinien bzw. unseren Walderdbeeren ab. Das andere Junghörnchen legt die total abgenagten Schalen auf den Rand des Glastellers bzw. der Tupperdose. Da ist kein Fitzelchen Fruchtfleisch mehr dran. Inzwischen klopfen jetzt nicht
    4 points
  7. Ich habe vor ein paar Wochen einen kleinen Hasen in unserer Obstwiese fotografiert. Ich habe eine Spinnenfurbie also kommt der Staubsauger zum Einsatz. Aber Fliegen und Brummer oder Mücken will ich auch nicht im Haus haben.
    4 points
  8. Auf die Gespräche zu Tisch konzentriert schreckt Calasilyon kurz auf, als die Kinder das Essen bringen. leise bedankt er sich und nimmt sich seine Schüssel. Auf Manuchs bitte ihr Geschlecht geheim zu halten nick er kurz. Er respektiert, das Leute Geheimnisse haben, Er wird nichts sagen. Die Suppe macht auf ihn irgendwie einen trüben Eindruck. Er will grade de ersten Löffel nehmen, als er die grausig, fürchterliche Stimme in seinem Kopf hört. obwohl Zelynda es ihm schon einmal demonstriert hat, erschrick Calasilyon so dass er sich an der trüben Suppe verschluckt und einen Hustenanfall bekommt.
    3 points
  9. Auch Tavarion fällt die Kinnlade herunter als er das Wort "Abenteuerin" hört. Er schiebt es aber darauf dass er sich wohl nicht gut mit Namen auskennt. Sehr erfreut darüber dass Calasilyon ihm sein Verhalten doch nicht so übel nimmt wie er zuerst beführchtet hatte, wendet er sich im zu und sagt etwas unbeholfen: "Tut mir leid, es war nicht so gemeint." Dann mustert er Calasilyons helle Haare und seine durchdringenden hellblauen Augen. Er sieht ein wenig einschüchternd und kalt aus aber er scheint es nur zu sein wenn man ihn nicht kennt. Da das bei Tavarion der Fall ist ärgert er sich darü
    3 points
  10. Von Tavarion ein wenig eingeschüchtert lässt sich Calasilyon auf seinem Platz zurück sinken und lauscht den Gesprächen. die Situation war ihm deutlich unangenehm geworden und so verflucht er sich innerlich für seinen übertriebenen misstrauen. Wie kommt er darauf zu glauben dieser Elf wäre ein Spitzel? er seufzt leise, und um weiteren übertriebenen Vorsichtsmaßnahmen vorzubeugen, legt er jetzt doch seinen Reiseumhang samt Schwert Rucksack und Beilen ab und stellt sie zu seinem Bogen. Als er die Kapuze abnimmt, fällt ihm sein langes Silber-weißes Haar um die Schultern. unter seinem Umhang trägt
    3 points
  11. Geht ihr auch so gerne im Wald spazieren, und stellt euch dabei vor, in Mittelerde zu sein? Ich liebe das, und habe da zwei bevorzugte Routen, hier der Mattheiser Wald, in dem ich mir immer vorstelle, in Lothlorien zu sein ( die ersten drei Fotos): Dann gibt es noch den Kreuzweg, auch der löst bei mir das totale Mittelerdefeeling aus(die zwei letzten Fotos) . Mich würde mal interessieren, ob ihr auch solche wunderschönen Orte habt, an denen ihr gerne längere Spaziergänge macht, um euch geistig nach Mittelerde zu versetzen. Hier könnt ihr eure ganz persönlichen Feelgood-Or
    3 points
  12. Die plötzliche Stille um sie herum veranlasst Calasilyon fast dazu aus dem Gasthaus zu stürmen, und die Nacht im Freien zu verbringen. doch auch er hat Hunger und so folgt er, die Zwerge misstrauisch beäugend, Zelynda zu dem Tisch. vorsichtig setzt er sich auf den Platz neben ihr und dem anderen Elfen. Er wirft ihm einen misstrauisch ängstlich warnenden Blick zu und mustert dann den Halbling aufmerksam. von ihm scheint keine Gefahr auszugehen. Im Gegensatz zu Zelynda legt er nicht seinen Dunklen Umhang ab, und lässt auch die Kapuze auf. Als der Wirt an den Tisch tritt erschreckt er sich für e
    3 points
  13. Genauso ist es gedacht. Der Brandkessel ist eine 'Spielwiese' für eure Charaktere. Lernt euch ein wenig kennen. Alles andere kommt dann schon. Und wenn ihr von den vorgestellten Figuren (Wirt, Kesselflicker, Zwerge, Kinder des Wirts, Alter Mann am Feuer) etwas wollt, sprecht sie an. Dann reagiere ich schon. Fühlt euch frei und lasst eure SC#s den Abend geniessen..
    3 points
  14. Danke für den Vorschlag. War ganz sicher in Ordnung. Passt ja ganz gut in "was beschäftigt dich heute". Es gibt schon Sperrwörter im Forum. Aber das wäre für mich mehr eine Art Umgehungslösung. Wir sind ein Forum wo diskutiert wird. Das heisst ja nicht das wir uns auf irgend etwas einigen müssen. Gibt ja kein Partei-Programm hier oder etwas dergleichen. Ich denke schon das es möglich ist anständig miteinander umzugehen, selbst wann man sich nicht immer einig ist. Man darf ja dann jedes mal mit dem Finger aufeinander zeigen und rufen "ehhhh der schon wieder!". Und dann geht man zusammen Ei
    3 points
  15. Ja, schade, dass der Stream gleich offline genommen wurde. Ich hoffe, die einzelnen Vorträge usw. werden später nochmal als einzelne Videos hochgeladen. Hier geht es heute weiter:
    3 points
  16. Ich bin Autistin und lese Texte schneller als andere, für mich ist so eine Geschwindigkeit ganz normal, wie du auch an meinen anderen Beiträgen hier im Forum sehen kannst.
    3 points
  17. Heieieieiei, ihr glaubt gar nicht was für wundervolle Bilder gefunden hab ich glaube das ist eins der schönsten Dinge die ich ge in meinem Leben gesehen hab... sie entstanden diesen Winter bei uns an der Lahn
    3 points
  18. Ich denke wir sind uns zumindest alle einig dass wir die Schnauze voll von der Pandemie haben. Was ich sehr schade finde ist, das Diskussionen wie sie hier nun auch gerade stattfindet, tatsächlich langjährige Freundschaften oder sogar Familien zerstören. In den letzten Monaten musste ich feststellen wie sehr die Lager der "Vorsichtigen" und die der "Lockeren" sich gespalten haben. Bei mir selbst zum Glück nicht, bei uns wurde das Argument das mein Freund als selbstständiger Einzelhändler einen noch größeren wirtschaftlichen Schaden erleidet wenn er in Quarantäne muss und das Geschä
    3 points
  19. Der Stream des ersten Tages ist jetzt live:
    3 points
  20. Ja, auch ich habe das Gefühl in den letzten Jahren nicht mehr die bestmögliche Partei zu wählen, sondern die, die am wenigsten scheiße ist. Aber ich gehe wählen, jedes Mal. Denn je weniger Menschen wählen gehen, desto mehr Bedeutung bekommt jede extrem-rechte oder extrem-linke Stimme. Die Stimmengewichtung erfolgt ja nicht in Prozent der Bevölkerung, sondern in Prozent der abgegebenen Stimmen. Das ist eine Verantwortung. Jeder, der wählen geht, sorgt dafür, dass die extremen Parteien weniger Bedeutung haben. Und irgendwo ist mir dann eine Blinddarmentzündung doch lieber als die Pest.
    3 points
  21. Ich meinte damit, die Leute die ihren Müll liegen lassen gab es schon immer. Habe nicht das Gefühl, dass der Wald eine einzelne Müllhalde geworden ist. Klar - es gibt immer paar Johnnys die ihren Müll liegen lassen. Aber habe das Gefühl, die meisten Menschen gehen Verantwortungsbewusst mit dem Müll um und nehmen ihn nach Hause. Natürlich kann jeder selber Entscheiden, ob er sie will oder nicht. Ich persönlich finde nur die Argumente manchen Leute bisschen Hirnrissig und verstehe diese dann nicht so ganz. Aber auch das ist deren eigene Entscheidung. Darf ja am Ende jeder Glauben was er
    3 points
  22. Mir ist aufgefallen, dass hier einige ziemlich emotional argumentieren. Ein bisschen mehr Sachlichkeit kann sicherlich nicht schaden. Ich glaube man steigert zu sehr in mögliche Worst-Case-Szenarien hinein. Mein letzter Stand ist, dass einige Schauspieler*innen gefragt worden, ob sie mit Nacktszenen einverstanden wären. Aber was heißt das denn? Klar, Sexszenen wären ein mögliches Szenario, aber ob die wirklich so kommen, weiß man doch gar nicht, oder hat da jemand eine verlässliche Primärquelle? Alles, was bisher vorgetragen bzw. verlinkt wurde, sind reine Spekulationen. Im Kunstmuseum lassen
    3 points
  23. Man muss GoT nicht mögen, aber daraus gleich zu folgern, dass der Autor kein Talent hat finde ich geht etwas weit. (Kleine Anmerkung: auch für GoT gibt es hier irgendwie eigene Threads!) Das ist wie bei Steaks: manche mögen es etwas blutiger und andere bevorzugen Tofu. Kein Grund sich gegenseitig oder den Koch zu beschimpfen. Das gleiche gilt irgendwie auch für Nackedeis in Filmen: muss man nicht mögen, muss man deswegen aber auch nicht gleich verbieten. Ich persönlich sehe auch keinen Anlass für Nacktszenen in Tolkienverfilmungen, aber ich werde auch nicht mein Riechfläschchen benötigen
    3 points
  24. Ich habe die Bücher gelesen bevor ich die Filme gesehen hatte, und habe mir vieles anders, ähnlich oder genauso vorgestellt. fragt mich nicht warum aber irgend wie habe ich Legolas immer mit Lila in Verbindung gebracht! den Hobbit habe ich noch vor Herr der Ringe gelesen, (circa mit 8 oder 9 (irgendetwas in diesem Bereich, vielleicht war ich auch schon 7)) Bei der Serie habe ich sehr große Angst das sie dieses "Mittelerde-Bild" zerstört, welches durch die Bücher aufgebaut, durch die HDR-Filme sichtbar und durch die Hobbit-Filme angekratzt wurde. Die Game of thrones-Fans mögen mir verzei
    3 points
  25. Erstens wollte ich mal einfach so erzählen, dass ich jetzt auf den Fotos mindestens drei verschiedene Igel identifiziert habe. Kein Wunder dass das Futter IMMER aufgefressen wird (auserlas besonders teure, von Igelstationen empfohlene. Da sind Insekten drin, um dies sie regelrecht herumfressen). Und zweitens hab ich auch mal wieder ein altes Eichhorn-Bild gefunden (als ich danach gesucht habe, waren alle weg. Jetzt wo ich nach anderen Sachen schaue finde ich sie wieder. Ist klar, oder?)
    3 points
  26. Manchmal hab ich auch Hilfe beim Fotografieren
    3 points
  27. Ich hatte mir ja kurz überlegt, ob ich ein Foto von der Babyvogelspinne, die ich in Costa Rica in meinem Rucksack gefunden habe, posten soll. Aber dann dachte ich mir, dass es ja immer so Leute wie dich gibt und hab's lieber gelassen. Das war dann meine gute Tat für heute!
    3 points
  28. Hilfe Spinnen! ich bekomme immer total die Panik bei Insekten und vor allem Spinnen! ich mache mich nur am liebsten auf und davon wenn mir eine begegnet. ich fotografiere lieber meine Rasselbande hier! ich hab die liebe Cookie tatsächlich nur zufällig Fotografiert
    3 points
  29. Das würde aber heißen, man müsste die Filme nochmals drehen. Und nein - die sind ein Meisterwerk die können gerne so bleiben wie sie sind. Außerdem - er hatte seinen Auftritt (warum überhaupt?) und nen wunderbaren "Heldentod" ist doch super. So können wir alle Schniefen und an ihn denken. Passt für mich so
    3 points
  30. Manuch konzentriert sich erst mal auf Essen. Im Gegensatz zur eher dünnen Suppe ist der Eintopf gehaltvoll. Aber so schrecklich daß man gleich wieder einen Hustenanfall bekommt ist sie dann doch nicht. Ob da wohl etwas anderes dahintersteckt? Calasylions kurzes Zusammenzucken ist ihr nicht entgangen. Naja, erst mal essen. Wenn sie morgen (hoffentlich alle zusammen) unterwegs sein werden wird das Essen nicht so reichhaltig sein. "Ich habe keine Ahnung was es hinter Blasingdell außer Wildnis noch gibt, ich kannte diesen Ort hier auch nur vom Hörensagen." Manuch freut sich auf die gemeinsame Wei
    2 points
  31. Nur weil ich es jetzt bei euch ein paar mal gelesen habe. Ihr sprecht von einem 'Dorf' hier in der Nähe. Ihr seit in einem Gasthaus am Wegesrand: Die nächst gelegene Stadt liegt einen Tagesreise nördlich...
    2 points
  32. Zwischenzeitlich ist der Wirt zurück. "So ihre Getränke." ER stellt die Becher auf den Tisch. Dazu noch einen Krug Wasser. "Das Essen kommt bald". Dann ist Leunand auch schon wieder verschwunden...
    2 points
  33. "Na, na kein Grund nervös zu werden" reagiert der Wirt auf des Elfen Griff zur Waffe. Für einen Augenblick nur läßt er sein Lächeln fallen. Und sein Gesicht macht deutlich, das er hier keinen Ärger dulden wird. "Einen Eintopf kann ich euch anbieten." antwortet Leunand auf den Wunsch des Elfen. "Oder eine Suppe"...
    2 points
  34. Als die junge Frau und ihr elfischer Begleiter das Gasthaus betreten, haben sie für einen Moment die Aufmerksamkeit der meisten Gäste erregt. Die Zwerge halten einen Moment in ihrem lautstarken Gespräch inne. Allerdings eher den Elfen als die Frau kritisch beäugend. Doch schnell entspannen sie sich wieder. Der Alte am Feuer riskiert einen kurzen musternden Blick auf die Frau. Der Wirt läßt für einen Augenblick die Arbeit fahren. Dann huscht ein breites Lächeln über sein Gesicht. NUr seine beiden Kinder bleiben mitten im Raum wie angewurzelt stehen und starren unverhohlen die junge Frau an
    2 points
  35. Da scheinbar überall sonst die Sonne scheint, stell ich mir jetzt @Meriadoc Brandybuckmit so einer eigenen kleinen Gewitterwolke über dem Kopf vor, die überall hin folgt.
    2 points
  36. Ich finde es auch nicht hilfreich auf "der Jugend" rumzuhacken. Klar leben die völlig anders als ich in dem Alter. Und ja, ich finde es problematisch, dass Kinder und Jugendliche einem permanenten Strom an Informationen ausgesetzt sind, mit dem sie gar nicht fertig werden können. Ich würde sogar so weit zustimmen, dass viele Eltern sich zu wenig Gedanken darüber machen wie und wie oft ihre Kids Smartphones etc nutzen. Und dass das inzwischen ein Suchtproblem ist finde ich erschreckend. Da ich aber im richtigen Leben mit echten Kindern und Jugendlichen arbeite, weiß ich auch dass sie eben
    2 points
  37. Sehe Ich auch So! Man ist hier um sich über Tolkien, Fantasie oder seine Hobbys zu unterhalten. Corona läuft nun schon seit 1 1/2 Jahren 24/7 nonstop im Fernsehen, Radio oder auch sonst überall. Wenn man darüber reden oddr diskutieren möchte könnte man das echt woanders machen. Ich hab zwar auch kein Recht dazu und bin kein Admin, aber viele sind sicherlich hier um über ihre Hobbys, Herr der Ringe oder sonstiges in dieser Richtung zu schreiben und zu diskutieren und natürlich um dieser Corona Sache einfach mal zu entgehen, damit man wenigstens hier seine Ruhe vor sowas hat - als kleiner R
    2 points
  38. Das sehe ich auch so😉😉 Da wir alle Fans sind, spielt das Alter keine Rolle!? Außerdem ist man eh so alt wie man sich fühlt 😂🤣
    2 points
  39. Hab ich was verpasst, ist die Serie schon gelaufen, oder woher wisst ihr das mit Sex und Gewalt schon so genau?
    2 points
  40. Das ist ein wichtiger Hinweis, finde ich: vor Tolkien wurden Elben grundsätzlich als bedrohlich und für die Menschen in irgendeiner Form gefährlich dargestellt, jedenfalls als Wesen denen man besser misstraute. Nicht bedrohlich waren lediglich diese besonders im 19. Jahrhundert in Kinderbüchern beliebten Elfen, winzige, kitschige geflügelte Wesen. Wobei man sich klar machen muss, dass es den Unterschied zwischen den Bezeichnungen "Elben" und "Elfen" zwar auf deutsch gibt, nicht aber auf englisch. Tolkien hat die Möglichkeit diese Unterscheidung zu machen immer für einen großen Vorteil der deut
    2 points
  41. Ich habe mich intensiv mit alten Sagen beschäftigt, und vieles was in Tolkiens Romanen über Mittelerde vorkommt, stammt aus diesen alten Sagen. In mittelalterlichen Sagen kommen häufig Elben vor, eine Sage findet sich in fast allen Kulturen der Menschheit wieder: Ein Jäger, Köhler oder Durchreisender trifft im Wald auf eine Gruppe fröhlich feiernder, außergewöhnlich schöner Menschen und feiert mit ihnen die ganze Nacht durch, nachdem er eingeladen wurde. Aber als er am Morgen nach Hause zurückkehrt, sind in seiner Welt 100 Jahre oder mehr vergangen, und alle die er kannte und
    2 points
  42. Ja, denn wer den Herrn der Ringe nicht gelesen hat, erfuhr im Film gar nicht, dass Arwen Galadriels Enkelin ist. Und ich fand es auch schade, dass Arwens Brüder in den Filmen überhaupt nicht vorkamen, in den Romanen kamen sie ja vor. Ich finde es toll, dass Arwen im Film Glorfindels Part bekam, aber dass die Szene mit Galadriel und Arwen gestrichen wurde, ist sehr schade. Man erfährt auch nicht, dass Galadriel Elronds Schwiegermutter ist, Celebrian wird nicht mal erwähnt. Wer den Herr der Ringe nicht liest, weiß gar nicht, in welcher Verbindung Galadriel zu Bruchtal ste
    2 points
  43. Ich würde am liebsten in Lothlorien wohnen, den Goldenen Wald fand ich immer schon am schönsten. Und am liebsten wäre ich dort eine von Galadriels Mägde und Haldirs Frau Ich liebe den Wald und gehe oft im Wald spazieren. Am liebsten würde ich im Wald leben, nirgendwo ist es so schön und friedvoll wie im Wald, deswegen wäre mein Favorit Lothlorien. Auch, weil man dort jeden Tag in Galadriels und Haldirs Nähe wäre, besser gings ja gar nicht. Wenn ich meine Eltern besuche, höre ich die ganze Nacht das Rauschen eines Baches, der hinter dem Haus vorbeifließt, ich liebe dieses Rau
    2 points
  44. Ich finde der/die rechte sieht auf dem Foto irgendwie aus wie ein kleiner Ewok Cooles Bild.
    2 points
  45. @Alcariel Drachen Sehr schön! @Elenriel Deine Zeichnungen mag ich auch.
    2 points
  46. Saurons Mund ist, auch wenn es im Film nicht ganz so erscheint, ein Mensch. Vor diesem Hintergrund erscheint mir eine Dementorendiät äußerst unwahrscheinlich, auch wenn es glaube ich nicht bekannt ist, was er zu essen pflegte. Im Buch sagt Saurons Mund folgendes, nachdem er das Mithrilhemd präsentierte und die Reaktion der Hobbits hört: "Good, good!" he said. "He was dear to you, I see. Or else his errand was one that you did not wish to fail? It has. And now he shall endure the slow torment of years, as long and slow as our arts in the Great Tower can contrive, and never be released
    2 points
  47. Ooooookay, dann hab ich hier mal eine Umfrage gemacht Mittwoch ist nicht dabei da ich da nicht kann.
    2 points
  48. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Sie nimmt einfach viel zu viel Raum ein in der Handlung und nimmt anderen Charakteren den Raum und die Szenen weg, sich zu entfalten. Ich hätte es lieber gesehen, dass die drei Zwerge gemeinsam gestorben wären und Bard Gandalf, Bilbo und Thranduil auf der Beerdigung anwesend gewesen wären. Die Szene mit Beon hätte auch rein gehört, genauso die Szene in der Thranduil Thorin Orkcrist aufs Grab legt. Diese Liebesgeschichte hätte komplett weglassen werden können. Sie hätte einfach als Captain von Thranduils Leibgarde da sein sollen und mehr nicht. Legolas kommt j
    2 points
  49. Ich fand Teil 1 am besten, besonders die Szenen in Lothlorien mit meinem Lieblingscharakter Galadriel, die in den beiden anderen Teilen leider nur noch Sekundenlange Kurzauftritte hat. Außerdem ist im ersten Teil in Lothlorien und Bruchtal die Atmosphäre so wunderschön gelungen, dass man es immer und immer wieder anschauen könnte, während es in Teil 2 vor allem Schlachtengetümmel und in Teil drei Schlachtengetümmel und die Düsternis Mordors zu sehen gibt. Bei Teil 3 fragte ich mich die ganze Zeit am Ende: Wieso waren Galadriel und Celeborn nicht auf Arwens Hochzeit, im Roman war da
    2 points
  50. Oh man, mit Brille wäre das nicht passiert 😂😅🤣
    2 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+02:00
×
×
  • Create New...