Jump to content

Leaderboard

  1. Meriadoc Brandybuck

    Meriadoc Brandybuck

    Forum-Moderator


    • Points

      659

    • Content Count

      12,381


  2. Perianwen

    Perianwen

    Mitglied


    • Points

      271

    • Content Count

      3,036


  3. wm

    wm

    Administrator


    • Points

      233

    • Content Count

      8,448


  4. Torshavn

    Torshavn

    Forum-Moderator


    • Points

      224

    • Content Count

      5,602


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 11/03/2009 in all areas

  1. Hallo ihr lieben "Heimatlosen". Mir tut es sehr leid, dass "euer" Forum nach so langer Zeit nun geschlossen wird. Es ist toll, dass ihr alle den Weg zu uns findet. Hoffentlich fühlt ihr euch hier bald genauso zuhause wie im HdR-Forum. Ihr seid jedenfalls alle herzlich willkommen!
    6 points
  2. Vielen Dank für euren Einsatz und herzlichen Glückwunsch zu euren Beförderungen!
    5 points
  3. Hallo zusammen! Ein paar Updates! Weil *woohoooo* Wir haben @mathias und @beadoleoma hier im Forum zu globalen Moderatoren befördert. Globale Moderatoren sind grob gesagt überall im Forum unterwegs und sollen die Forum-Moderatoren unterstützen - oder sich drum kümmern wenn sich ein Mitglied oder Forum-Mod sich so gar nicht einig werden. An sich ändert das für Mitglieder nicht viel. Aber besser ihr wisst bescheid warum ihr eventuell aus heiterem Himmel Post bekommt. Es bleibt aber wie vorher: wenn was nicht stimmt einfach via dem "Melden" Knopf oben rechts im Beitrag bescheid sagen.
    5 points
  4. HI! Ich habe oben gelesen, dass neue willkommen sind und deshalb stelle ich mich auch mal vor. Ich habe mich vor ein paar Tagen angemeldet heiße erstaunlicherweise Caladwen (etwaige Fanfiktion.de Leser kennen mich vielleicht, aber vermutlich kennt mich niemand. Ist halt mein Schicksal, die neue, die niemand kennt). Ich bin unter 18 und stamme aus dem schönen Bayern, seit einigen Jahren bin ich Tolkien Fan (Bücher gelesen und Filme geschaut) Ich lese hier schon länger mit und weil mir die Atmosphäre gefällt, hab ich mich angemeldet. Wahrscheinlich muss ich niemandem erklären, wer mei
    5 points
  5. Hallo zusammen! Ich habe mich gestern hier angemeldet und möchte nicht einfach so zur Tür hereinstolpern ohne mich wenigstens vorzustellen. Obwohl, hier gibt es inzwischen eine Menge Leute die mich kennen, ich bin auch aus der "grünen Hölle" zugewandert und wohl auch nach wie vor erkennbar. Ich habe mich einige Jahre lang sehr viel mit "Herr der Ringe" und "Hobbit" befasst, wenn auch mehr mit den Filmen als mit den Büchern; im Moment bin ich ein bisschen weiter weg von diesem Thema, aber da sich das ja auch durchaus mal wieder ändern kann habe ich mich hier erst mal angemeldet. Ansonsten, in S
    5 points
  6. HI Leute! Hier auch mal ein kleiner Oneshot von mir! Kurzbeschreibung: Wir schreiben das Jahr 2947 D.Z. Jemand, der schon lange für tot gehalten wurde, lebt. An nichts kann sie sich erinnern, nur an ihren Namen und an zwei Gesichter. Gesichter von Jenen, die ihr wichtig waren. Dies sind ihre Gedanken... Discalmier: Alles Tolkien nix meins. Ich leihe mir seine Charaktere und seine wundervolle Welt nur aus und Geld bekomme ich auch keins dafür. Eine Trollhöhle. Sie war in einer Trollhöhle, das wusste sie noch. Nur, wie war sie dort hin gekommen? Orks. Be
    4 points
  7. Heute hatten wir wunderbares Winterwetter draussen. Dachte ja bei der Kälte (und zum ersten Mal richtig Schnee) drehen die Pferdchen bisschen auf. Aber wie immer nur an der Futterraufe gestanden und gedöst. Lahme Enten! (hoffe die Bilder sprengen den Rahmen nicht, lade direkt vom Handy hoch)
    4 points
  8. Wenn ich an tolle Szenen aus Herr der Ringe denke, kommen mir sofort immer Szenen aus dem zweiten Teil in den Sinn. Merry diskutiert mit Baumbart "Aber ihr seid Teil dieser Welt", Theoden wird von Grima befreit und beerdigt seinen Sohn, Aragorn, Legolas und Gimli treffen Gandalf den Weißen, ich könnte hier unendlich aufzählen, aber allen voran natürlich die epische Eomer Szene "Rohirrim". Es gibt einfach soviele grandiose Szenen im zweiten Teil. Es ist eine tolle Mischung aus Aktion, aber auch ruhigen Szenen.
    4 points
  9. Aber sicher doch! Willkommen im Forum. Auuuusgezeichnete Wahl (ich will nicht sagen die Beste Wahl... aber... ist nun mal so ) Nachdem das Herr der Ringe Film Forum zumacht sind doch einige Mitglieder von da nach hier gewandert. Ich hoffe sie mögen das neue Zuhause Die Posts oben sollen nur ein wenig einen Rahmen schaffen. Wir sind eine eigene Community mit eigener Geschichte und etwas anders "gedreht". Aber im Herzen ja dann doch alle Fans von denselben Dingen. Es ist nur nicht gesund sehr viel Content aus dem HdRFF hierher zu kopieren. Das Tolkienforum soll kein Backup sein, sond
    4 points
  10. Hätte er mal angepisst zum Regiesseur geschaut. Der gehört für diese und die anderen zwergenverachtenden Szenen in Bruchtal geschlagen...
    4 points
  11. So. Zeit das Elfen Club Haus aufzustellen! Es ist Deko Zeit!
    4 points
  12. Whot kein Kekssmilie mehr! Geht ja gar nicht, da muss Ersatz her!
    4 points
  13. Die Version macht mich irgendwie neugierig Hier da: https://imgur.com/gallery/bf6qNA6
    4 points
  14. Das einfache, aber schmackhafte Mahl sättigt Nala, die nach der langen, entbehrungsreichen Wanderung das Gefühl hat gar nicht genug essen zu können. Und bei einem warmen Feuer, mit freundlichen Gesichtern schmeckt es ihr gleich doppelt so gut. Leider drehen sich die Gespräche der Flussbewohner um düstere Themen. Sie berichten von den schlechter werdenden Umständen und von den vielen Gefahren, denen die Bewohner der Gegend ausgesetzt sind. Orks scheinen wie eine Plage, eine dunkle Krankheit einfach überall aufzutauchen und feste Siedlungen wie auch Reisende zu bedrohen. Woher kommen sie auf ein
    4 points
  15. Spiel, Spaß und Spannung! Nein ich finde der Spielleiter muss ja nicht ständig was passiere lassen, damit was weitergeht. Glaube die Spieler trauen sich nur nicht so ganz, selbst Ort, Personen und Ereignisse zu beschreiben. Aber solange wir keine Lawine auf das Dorf zurasen lassen oder jemand einen sagenhaften Schatz im Fluss findet, denke ich können wir uns ein bisschen austoben und die Charaktere entweder alleine oder gemeinsam was erleben lassen. In so einem Dorf ist sicher auch immer was los, handwerklich geschickte Charaktere könnten helfen ein Dach zu reparieren, dass in einem
    4 points
  16. Ich hege durchaus Mitgefühl für die obligate pedantische Empörung der Hoch-Nerds, die jeden neuen Jackson-Film erst mal verdammen, um ihn zehn Jahre später rückblickend zu glorifizieren. Jeder neue Teil ist nun mal ein empfindlicher Angriff auf unser ganz persönliches Mittelerde. Im Laufe der nächsten Jahre werden die mächtigen Bilder den kritischen Widerstand jedoch hinwegfegen und Martin Freemans Gesicht wird uns ins Buch begleiten, wenn wir es das nächste Mal zur Hand nehmen. Ob wir wollen oder nicht. Also schön. Wir schreiben das Jahr 2014 und das Drachengold ist der neue Ring. Es korrum
    4 points
  17. Gott sei Dank kann Sereg heute nicht ins Forum *Auf die Zerberstung wartet*
    4 points
  18. Eine kurze Hobbit-Parodie im Stile eines Musikvideos. http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&NR=1&v=qXFQFnUdh5I
    4 points
  19. Tja, unser König ich nehme ihn trotzdem, wenn er kommt
    3 points
  20. Hi ich habe mich gerade eben angemeldet. Hergefunden habe ich über eine Freundin die auch seit einiger Zeit dabei ist. Ich liebe Tolkiens Welt, sonst würde ich ja nicht hier sein und kann es gar nicht erwarten mit Gleichgesinnten zu diskutieren und zu quatschen. Mein absoluter Liebling ist in Tolkiens Universum ein gewisser Waldelbenkönig. Es ist super hier zu sein! Ich freu mich! LG Silmaril
    3 points
  21. Wieder mal eine kleine FF zu meinem Lieblingsthrandi Es geht um seine Gedanken und Erinnerungen, als er sich mit Legolas und Gimli auf den Weg nach Valinor macht. LG Cala Tranduil stand am Bug des Schiffs und starrte emotionslos in die Wolken über ihm. Sie zogen an ihm vorbei, vom Wind getrieben. Wie Erinnerungen. Seine Erinnerungen. Erinnerungen an sie. Seine Amária. Würde sie ihm verzeihen wenn er auf sie traf? Würde sie ihn in die Arme schließen und küssen wie vor hunderten von Jahren? Er wusste es nicht. Wie auch, bei einer Frau wie ihr konnte man sich nie sic
    3 points
  22. 3 points
  23. soderle: https://www.tolkienforum.de/forum/158-ardapedia/ Moderatoren-Vorschläge immer schön zu mir - mit Begründung und Zuwendungen. Glaube nicht. Die Ardapedia scheint wie die Wikipedia mit der MediaWiki Software zu laufen. Das ganz was anderes als das Forum hier. Die haben Funktionen die z.B. auf die Französische oder Finnische Variante der Seiten verlinken. Sowas wird das Forum hier nie können. Es gibt zwar ein "Pages" Modul aber das ist mehr was Richtung Content-Management. Ob das für die Ardapedia irgendwie geeignet ist müsste man erstmal rausfinden - aber dann wäre die Fra
    3 points
  24. Im November 2017 erwarb Amazon die TV Vermarktungsrechte für "J.R.R. Tolkiens - Der Herr der Ringe" mit dem Plan, darauf eine "TV-Serie" (oder wie immer das bei Amazon Prime exclusiv Serien heißt) zu produzieren. Zu den wenigen bekannten Vertragsdetails gehörte, dass bis Ende 2020 mit der Produktion begonnen werden muss, was einen Serienstart passend zum 20 Jährigen Jubiläum der Peter Jackson Herr der Ringe Verfilmung zu Weihnachten 2021 ermöglichen könnte. In diesem Thread sollen nun erstmal alle Neuigkeiten gesammelt werden! Um spezielle Themen dann weiter zu vertiefen, werden wir
    3 points
  25. Ich glaube dass ich irgendwo gelsesen habe dass sich Howard Shore vorstellen könnte Leitmotive für die Serie zu schreiben, aber nicht die komplette Musik.
    3 points
  26. den hier kannte zumindest ich noch nicht
    3 points
  27. Grishnakh und Snaga. Hobbits essen geht gar nicht.
    3 points
  28. Hallo, ich bin neu hier! Auch ich komme aus der "grünen Hölle" in dieses Forum. Unarania - Kurzform Una - war auch dort mein Alias. Nachdem ich von mehreren Seiten gebeten wurde, mich ebenfalls in dieses Forum anzumelden, möchte ich mich diesem Ansinnen nicht verschließen. Was das Mittelerdeuniversum angeht zähle ich zu den Spätberufenen, weil ich erst im Frühjahr 2007 den ersten Kontakt mit Tolkiens Mittelerde hatte. Als ich wegen einer Erkrankung viel zu viel freie Zeit hatte, habe ich die DVD-Sammlung unserer Familie bzw. unseres Sohnes von A bis Z gesichtet, um alle mir bis
    3 points
  29. Hm... Saruman ist klug, wird aber verführt, ich kann nachvollziehen, warum er die Seiten wechselt. Er ist arrogant, keine Frage. Aber wenn jemand tausende Jahre lebt, ein Istari ist und magisch was auf dem Kasten hat, dann besteht da auch eine gewisse Berechtigung dazu. Gollum ist hinterlistig, das stimmt. Aber seine Droge ist der Ring und wie ein Drogensüchtiger ist seine einzige Motivation etwas zu tun, den nächsten Schuss zu bekommen. Die Zeit clean hält er nicht wirklich lange durch. Grima Schlangenzunge ist relativ ekelig dargestellt, aber auch da verstehe ich die Motivatio
    3 points
  30. Das Laufen tut dem jungen Zwerg gut. Während er die breiten Schultern seiner Wandergefährten vor oder neben sich sieht, während er ihre schweren Schritte durch das leicht matschige Gelände abseits des Weges hört, während das Flusswasser ruhig und gemächlich an sich vorbei schlendert und während der leicht kühle Wind ihnen entgegenweht - während all dessen überkommt dem jungen Zwerg eine ungewöhnliche Stimmung: Eine leicht euphorische Stimmung überkommt den jungen Zwerg. Obwohl so viel Schreckliches passiert ist, gewinnt in diesem Moment die Lebenslust und -freude bei dem Zwerg. Hinzu kommt ei
    3 points
  31. Es ist geschafft - Other Minds, Ausgabe 23 ist online. Ihr könnt es unter diesem Link finden. Folgender Inhalt erwartet euch in den 101 Seiten: Fineprint: Das Formale. Table of Content: Inhaltsverzeichnis Editorial: einige Informationen und Gedanken des Herausgebers The Road Goes Ever On: Ausführliche Linksammlung zu Mittelerde, Spielenn darin und verwandten Themen. Inside Information: Einige Neuigkeiten zu Mittelerde und den Rollenspielen hierin Ravens in the North: ein Kampagnenüberblick für das späte 3. ZA im früheren Angmar und nördlichen Eriador
    3 points
  32. Buchhintergründe mal weiter ausgeholt ^^ Elben und Zwerge haben sich in der Vergangenheit gut verstanden, wenn auch größtenteils neutral bis misstrauisch beäugt. Allerdings hat sie die Liebe zum Handwerk - erst Recht zu schönen Gemmen- geeint. Zumindest Zwerge und Noldor. Das hat sich allerdings mehr oder minder für die nächsten Generationen erledigt, als ein paar unschöne Dinge vorfielen. Zuerst in Nargothrond unter Finrod und später dann in Doriath unter Elu Thingol und dann noch später an den Häfen mit der guten Elwing. In Nargothrond haben die Zwerge aus Nogrod ursprüng
    3 points
  33. Hallo Anabell, erstmal ein herzliches Willkommen in unserem Forum. Auch wenn du anderer Meinung bist, als andere User achte bitte trotzdem auf deine Aussprache. Bitte Entschuldige dich bei hotThranduil und unterlass solche Aussagen in Zukunft. Wir gehen hier freundlich miteinander um - für solchen Aufruhr ist hier kein Platz. Dankeschön!
    3 points
  34. Bruni kaut hungrig und gierig auf den kleinen Fleischkeulchen herum. Er hatte in der Aufregung und Zeit seiner Bewusstlosigkeit vergessen, wie hungrig er war. Zwar ist er bei weitem nicht satt, doch nachdem er die noch so kleinen und sehnigen Reste an den Knochengestängeln abgenagt und den ungenießbaren Rest ins Feuer geworfen hat, schaut er den Jäger an, nickt ihm dankbar zu und formuliert ein stummes "Danke" mit den Lippen. Als sich die ersten Zwerge schlafen legten, legt sich auch Bruni nieder. Er zieht den Umhang Belgors an sich, in der stummen Hoffnung, der ältere Zwerg würde ihn ni
    3 points
  35. Ich empfinde die Diskussionen überhaupt nicht als OT, ganz im Gegenteil. Ich ziehe den größten Mehrwert solcher Diskussionen aus den vielfältigen Interpretationsmöglichkeiten, die sie bieten. Eine reine Beschreibung dessen, was man sieht, empfinde ich ganz persönlich als unnötig eingeschränkt.
    3 points
  36. Hallo Ruthel, vielen Dank für Deine Beiträge. Heute ist Heiligabend, bin ausnahmsweise mal ausgeschlafen, und da will ich zumindest erst mal auf Deinen Text reagieren. Mehr kommt dann später. 1. Tatsächlich! Das könnte nachweisen, dass bereits Eru im Schaffensprozess das Erschaffene verdinglicht hat und den Gesetzen der Verdinglichung unterlag: er wird ja selber als jähzornig, rachsüchtig und destruktiv beschrieben. Wofür Eru steht, wissen wir natürlich nicht wirklich. Ich nehme kaum an, dass Tolkien sich angemaßt hat, einen in unserer Welt wirkenden Gott
    3 points
  37. Nelkart, du musst anerkennen, dass Menschen selbst herausfinden müssen, was sie aus welchem Grund beleidigend finden. Darüber steht dir letztenendes kein Urteil zu. Du kannst natürlich anderer Meinung sein, aber wenn dein Beitrag auf eine Art und Weise verstanden wurde, die deiner Intention widerspricht, ist Klärung hilfreicher als eine defensive Haltung, doch gar nichts Schlimmes getan zu haben. Deine Erklärung, warum du dich aus dem Thread zurückziehen willst, ist völlig OK, dagegen ist aus meiner Sicht nichts einzuwenden. Aber das Wort "Niveau" hat eine Konnotation, derer du dir sicher
    3 points
  38. Wer hat sich für 11.111 Runden Tequila bedankt, und wie viele Runden hatte er zu diesem Zeitpunkt schon intus? Hier ist es wieder richtig warm geworden. Kann übers Wochenende meinetwegen so bleiben, darf aber ruhig auch wieder kühler werden. Edith sagt: Waaaaahhhh total vergessen mein 10-jähriges zu feiern! *schmeißt eine Riesenrunde Kekse und Kuchen und Lieblingsgetränke aller Art* Hätte mir vor zehn Jahren jemand gesagt, dass ich mich in zehn Jahren immer noch hier rumtreibe, hätte ich gesagt: "Ja... ganz bestimmt." Ist immer noch schön hier! Auf euc
    3 points
  39. Also nach deinen Thranduil Posts hatte ich dich da immer anders eingeschätzt
    3 points
  40. Hallo, ihr Lieben! Im Zuge der Arbeiten an meinem neuen Album habe ich mich zwischenzeitig in den Text der Anrufung Elbereths verliebt und ein sehr kleines Liedchen gebaut. Ihr könnt es hier anhören: https://engelsblut.bandcamp.com/track/elbereth Wenn es Euch gefällt, hättet ihr noch Wünsche, welche Texte ich vielleicht noch vertonen könnte?
    3 points
  41. Hallo, ihr Lieben. Mit dem heutigen Tage startet offiziell mein neuer Podcast namens "Radio Mittelerde". In der ersten Episode habe ich Stefan Servos zu Gast, der zum einen die Webseite "Herr-der-Ringe-Film.de" gegründet hat, sich aber auch anderweitig in der Welt des Tolkien-Fandoms herumgetrieben hat. Ihr findet den Podcast hier: https://www.weltenfunk.de/start-rm/ Der Podcast ist Teil des "Weltenfunk", den ich gemeinsam mit einigen Freunden aus unserem Podcast "Radio Tatooine" (einem STAR WARS Podcast) heraus gegründet habe. Für die Zukunft von "Radio Mittelerde" bin ic
    3 points
  42. 3 points
  43. Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken, mein Apartment auf dem Galadhon zu verkaufen und nach Minhiriath zu ziehen. Irgendwohin in die Einöde, wo man vor den ganzen Neuankömmlingen und ihrem Amazon-Binging sicher ist. Torshavn spricht mir aus der Seele: Quendiphile Langweiler dominieren den Markt. Diese unkultivierten Spekulanten treiben die Grundstückspreise in Lothlórien, Lasgalen und Imladris in schwindelerregende Höhen. Mittlerweile ist es so gut wie aussichtslos, am Cerin noch ein bezahlbares Chateau mit Söller und Ballsaal zu kriegen. Ganz zu schweigen von Bruchtal. Und wofür? Di
    3 points
  44. Ich glaube du verwechselst Ränge mit Auszeichnungen Arwen^^ @Underworld Orden und Auszeichnung als solche sind mir nicht bekannt. Die Helden werden natürlich hoch geehrt, aber einen besonderen Titel bekommen sie meines Wissens nach nicht. Bei den Elben ist es eher eine Art Belohnung die vergeben wird (Siehe Frodos Abreise in die Unsterblichen Lande). Man achtet die Helden, jeder kennt ihre Taten, doch eine Auszeichnung als solche ist mir nicht bekannt.
    3 points
  45. Aztlans Bitte führt weit weg vom Gegenstand „Sex in Mittelerde“. Seinem Wunsch nachzukommen, ist nicht ganz einfach für mich, denn das anvisierte Thema hält nicht unbedingt die Erleuchtung bereit, nach der er sucht. Es belohnt den Wißbegierigen bestenfalls mit einem flüchtigen Blick ins Zwielicht einer anderen Welt. Aber ich will mein Bestes versuchen, das Problem zu schildern, das die Hoch-Nerds so fasziniert. Der Herr der Ringe ist ein sehr modernes Buch. Das vergißt man leicht bei all den Drachen, Rittern, und Feen, die darin herumschwirren. Die Märchenelemente können jedoch nicht über de
    3 points
  46. Ich muß es einmal loswerden: Es erstaunt mich immer wieder, mit welcher Engelsgeduld die Pengelydh hier der Dreistigkeit einer Laufkundschaft begegnen, die das Forum als kostenlosen Dienstleistungsservice anzusehen scheint. Der Versuchung zu erliegen, die an Ignoranz grenzende Selbstverständlichkeit der Anfragen mit Copy-Paste Ohrfeigen abzustrafen wäre nur allzu nachvollziehbar. Um so bewundernswerter erscheint es mir, daß auf nahezu jeden arglosen Neuankömmling freundlich und individuëll eingegangen wird. Ich wäre sicher längst am Sisyphus´schen Charakter der Aufgabe verzweifelt. Dieses Fo
    3 points
  47. Vorbildlich ausgearbeitet, raukothaur. Aber auch ziemlich brutal. Ich hoffe, sie hat sich an Deiner messerscharfen Analyse nicht verletzt. Die elbische Autopoiësis romantisiert die Systemtheorie, indem sie deren magischen Aspekt sichtbar macht: Die Personifizierung abstrakter Systeme als mystisch handelnde Akteure und die damit einhergehende Entrückung von der menschlichen „Umwelt“. Du bist exakt andersherum vorgegangen und hast das nebulöse Wirken der Weltpoësie im nüchternen Licht der Systemtheorie enthüllt. Es ist nicht schön, sie so entblößt zu sehen, aber ich begreife, daß es notwendig
    3 points
  48. Bilbos Abschiedslied (Übs. Ebba-Margareta von Freymann) Mein Tag ist um, es dunkelt schier, doch weite Reise liegt vor mir. Lebt, Freunde, wohl! Mich ruft das Schiff, es wartet zwischen Steg und Riff. Schaum ist weiß, die Woge grau, Himmel wölbt sich drüber blau. Flut rollt an, und Winde wehn, Wogen bleiben nimmer stehn. Freunde! Segel sind gesetzt, Haltetaue durchgewetzt. Vor mir liegen tiefe Schatten, jenseits aber grüne Matten. Hinterm Sonnenuntergang führt mein Weg mich strandentlang. Dann im Westen darf ich ruhn, brauche gar nichts mehr zu tun. Zu den Inseln in
    3 points
  49. Freudig springt Waenhil auf, als er Nala erblickt. Er macht ein paar Schritte auf sie zu und nimmt sie Freundschaftlich in den Arm. "Schön, dass du wieder da bist" strahlt er sie an und drückt ihr einen dicken Knutscher auf die Wange, während er ihr aufmerksam zu schaut wie sie den Tee zubereitet.
    3 points
  50. Eofor hatte den Tag sehr ruhig verbracht, er war nie ein Mann vieler Worte gewesen. Sich schweigend mitzuteilen und viele Stunden in Stille zu verbringen war nun einmal das Geschäft eines Spähers. Die letzten Tage hatten ihn mitgenommen und körperlich erschöpft. Aber mehr noch lasteten dunkle Gedanken auf seinem Gemüt. Schon seit ihrer frühesten Kindheit, hatte er es immer als seine Pflicht angesehen seine Schwester zu beschützen, sie aus Ärger herauszuhalten oder wenn ihm dies nicht gelang zumindest die Konsequenzen zu mildern. Und nun hatte er sie in solche Gefahr gebracht. Sie war schon im
    3 points
This leaderboard is set to Berlin/GMT+01:00
×
×
  • Create New...