Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Today
  2. Ach schade! Aber war ja auch wieder erstaunlich still. Dann schauen wir mal nächstes Jahr, ob wir dieses Gasthaus jemals verlassen Schöne Ferien jedenfalls!
  3. Elda

    Welches Buch?

    Ich habe das in Tolkiens Fans verschoben, weil es da IMHO besser hinpasst viel Spaß beim Diskutieren! LG Elda
  4. Arwen Mirkwood

    Welches Buch?

    Also ich habe dieses Herr der Ringe Buch von Margaret Carroux aus dem Klett Cotta Verlag. https://www.klett-cotta.de/buch/Der_Herr_der_Ringe/Der_Herr_der_Ringe/5793 Ich habe diese Version 2019 auf den Tolkien Tage gekauft. Sonst habe ich noch die Krege Übersetzung vom Herrn der Ringe, dem Hobbit und dem Silmarillion in einer speziellen Ausgabe aus dem Clubcenter Bertelsmann, aber die sind so alt wie die Kino Filme ( Herr der Ringe ). Ich mag die Krege Übersetzung nicht so besonders. Das sind die Bücher die es beim Klett Cotta Verlag gibt. https://www.klett-cotta.de/home https://www.klett-cotta.de/suche?vt=Tolkien
  5. Mellon Albrecht

    Welches Buch?

    Hey :) Ich weiß nicht so ganz wie ich anfangen soll, da dies mein erster Forenbeitrag überhaupt ist. Ich liebe es, dieses Forum zu lesen, habe es aber noch nie für Nötig befunden einen Beitrag zu verfassen. Nun stecke ich aber bei einer Sache fest und eine zufriedenstellende Antwort werde ich wohl nur hier bekommen. Die Bücher, also HdR und den Hobbit habe ich bisher (sind jetzt doch schon einige Jahre) von einer Cousine auf unbestimmte Zeit "ausgeliehen" bekommen. Da sie die Bücher nun gerne ihren Kindern geben würde, ist es an der Zeit mir endlich meine Eigenen zuzulegen. Nun meine Frage: Welche Variante habt ihr Zuhause stehen? Bzw. welche Variante bevorzugt ihr? Mit Illustrationen von Adam Lee oder von Tolkien selbst? Oder gar ohne Illustrationen? Mit oder ohne Anhang und Register? Sondereditionen oder gewöhnliche Ausgaben? Alles in einem Teil oder in drei Bücher geteilt? (Also natürlich für HdR). Mit oder ohne Karten? Auf jeden Fall aber sollte es eine Übersetzung von Margaret Carroux sowie gebunden sein. Es gibt so viele verschiedene Varianten da draußen, und umsonst sind die Bücher nun auch nicht. Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen LG. Leonie
  6. Yesterday
  7. Tenar

    Willow Film und Serie

    Da freu ich mich schon sehr drauf, den Film hab ich auch sehr geliebt
  8. Dann verkünde ich jetzt mal die Weihnachtsferien für unser Abenteuer. Versuchen wir es im neuen Jahr wieder...
  9. Torshavn

    Willow Film und Serie

    Ab Ende November diesen Jahres geht einer meiner Lieblingsfilme in Serie:
  10. Last week
  11. Es gab leider ein paar Probleme mit dem deutschen Sprachpaket. Das konnte leider nur behoben werden indem es gelöscht und neu installiert wurde. Es kann daher sein das die vorher eingestellte Sprache jetzt weg ist. Einfach gaaaanz unten wieder die richtige einstellen dann sollte alles wieder sein wie vorher, abgesehen von paar Übersetzungen die wir selber ergänzt hatten. Hoffe das merkt niemand
  12. LebhafterFrühling

    Eure 5 Lieblingsautoren

    Am Ende dieses Posts wird sich herausstellen, ob ich mit fünfen ausgekommen bin ... Mal sehen ... > JRR und Christopher Tolkien > Haruki Murakami > Carlos Ruiz Zafón > John Irving > Elizabeth Strout > Fabio Volo > Philippa Gregory > Hilary Mantel Okay, sind ein paar mehr geworden. Aber zu den Büchern obiger Autor:innen habe ich jeweils einen besonderen Bezug oder Erinnerungen und ich mag die teilweise doch sehr unterschiedlichen Schreibstile sehr gerne.
  13. Im Kapitel Arya III lernt die jüngere Stark-Tochter ihren Verlobten kennen. https://www.fanfiktion.de/s/608d67c00000cccd1b9e5972/43/Gondor-hilft-Westeros-Band-2-Der-Sohn-des-Feuers https://archiveofourown.org/works/31022930/chapters/108783177
  14. Tolwen

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Ich habe das Thema entsprechend hier jetzt mal fortgesetzt.
  15. Tolwen

    Die Vorlage und die Serie

    @Gargrim Im Thread, in dem nach Gandalf und Saruman gefragt wird, hat sich ja die Frage ergeben, inwieweit sich Vorlage und Serie unterscheiden. Um die Threads themenspezifisch zu halten (s. letzter Post dort), knüpfen wir hier jetzt mal an. Das ist interessant - denn bisher habe ich dies eher nicht so gehört und auch selber nicht wahrgenommen. Allerdings ist das dann ja auch eine prima Gelegenheit, da mal genauer einzusteigen. Liste doch mal auf, wo deiner Ansicht nach die Abweichungen gering und wo eher groß sind (so jeweils als Aufzählung - nummeriert oder als Bulletpunkte). Auf dieser Basis können wir dann ja bestimmt gut weiterdiskutieren. Ein Beispiel für eine passende Struktur wäre: Wenig oder keine Unterschiede: ... ... ... Größere Unterschiede: ... ... ...
  16. Meriadoc Brandybuck

    8. Folge "Das spitze Ende"

    Ich schaus ja derzeit wieder für mich und muss das einfach wieder loswerden. Fand es die letzten Folgen ja immer wieder "spannend" wie jeder zu Jon sagt "das nächste Mal wenn ich dich sehe reden wir" (Ned, Benjen...) und wir wissen ja alle, dass er sie nicht wieder lebendig sehen wird. Aber gerade war ich wieder bei der Szene: und ich weiß nicht warum, ich finde die so bewegend. Und so sehr mich der erwachsene Bran nicht interessiert - der junge Bran ist so ein Schnuckel! Generell - die Serie ist einfach ein Meisterwerk. Die Musik, die Untermalung, die Gespräche. Ich liebe es gerade wieder total sie alle (höhö "alle") aufwachsen zu sehen und ihre Begegnungen und ihren Werdegang mitzuerleben. Ach, gäbe es doch mehr solcher Serien.
  17. Meriadoc Brandybuck

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Am besten dies dann nicht hier diskutieren, sondern in dem Thema Die Vorlage und die Serie
  18. Tolwen

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Das ist interessant - denn bisher habe ich dies eher nicht so gehört und auch selber nicht wahrgenommen. Allerdings ist das dann ja auch eine prima Gelegenheit, da mal genauer einzusteigen. Liste doch mal auf, wo deiner Ansicht nach die Abweichungen gering und wo eher groß sind (so jeweils als Aufzählung - nummeriert oder als Bulletpunkte). Auf dieser Basis können wir dann ja bestimmt gut weiterdiskutieren
  19. Gargrim

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Also gering ist schon sehr übertrieben …. Die Abweichungen sind definitiv in der Unterzahl .Das soll nicht heißen das es wenige sind aber die Mehrheit überwiegt sehr wohl das es Mittelerde ist oder an Tolkien erinnert also am Thema ist , Man sollte nicht weil man sich mehr Tolkien original wünscht gleich so abtriften und übertreiben .Auch sollte man bedenken hätte Amazon mehr Rechte gehabt währ es durchaus im möglichen gewesen das sie sehr wohl mehr in der Vorlage von Tolkien geblieben währen so ehrlich muss man schon sein , darum war ich schon immer ein Gegner das man diese Rechte so schützt und Dann Stückchen weise verkauft da wurde Zuviel Damdam gemacht , die Zukunft wird es hoffentlich richten , Gefahr das deswegen trotzdem schlechtes dabei raus kommt muss man in Kauf nehmen , das muss man ja nicht ansehen , sowas regelt sich von ganz alleine . sehe auch Gandalf als den Meteorman.
  20. Tolwen

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Wie Eldacar schon sagte, sind die inhaltlichen Gemeinsamkeiten zwischen Vorlage (d.h. Tolkiens Texten zum Thema und Mittelerde allgemein) und Serie - bisher - relativ gering. Deswegen müsste die Frage wo sie seien ergänzt werden: basierend auf den Büchern oder der - bisherigeren - Serie. M.E. würde man hier zu sehr unterschiedlichen Antworten kommen.
  21. Meriadoc Brandybuck

    Game of Thrones & House of the Dragon

    HoD habe ich nach wie vor nicht geschaut. Aber jetzt schau ich gerade nochmals alle acht Staffeln GoT
  22. Earlier
  23. Perianwen

    Gemeinsam Tolkien lesen

    Mir fällt es tatsächlich auch schwer. Als ich den Thread zum ersten Kapitel verfolgt habe, hat es mich gejuckt, mitzumachen. Aber wie bei Mäh - dieses jede zwei Wochen ein Kapitel lesen liegt mir wohl nicht. Entweder ich lese ein Buch, oder ich tue es nicht. Zwischendurch andere Lektüre einzuschieben fällt mir schwer
  24. Perianwen

    Avatar Themenwochen

    Hihi, ja, das finde ich auch super
  25. Eldacar

    Was ist mit Gandalf und Saruman?

    Auch wenn es in der Serie nicht explizit gesagt wurde, so ist es doch mehr als wahrscheinlich, dass der Meteorman Gandalf ist. Von Saruman haben wir bisher nichts gesehen. Dadurch, dass die Serie aber auch sehr leger mit ihrer Vorlage umgeht, lassen sich kaum Vermutungen anstellen, wo er sein, und in welchem Kontext er auftauchen könnte. Diesbezüglich müssen also die folgenden Staffeln abgewartet werden.
  26. beadoleoma

    Avatar Themenwochen

    Die kannte ich nicht. Mir gefällt besonders das Hogwarts-Schweinchen vorne auf der Lok!
  27. Perianwen

    Avatar Themenwochen

    Kennt jemand die Harry Potter-Ausgaben mit Illustrationen von Jim Kay? Als ich vor mittlerweile einigen Jahren das erste Mal in den ersten Teil dieser Ausgabe gestolpert bin, war ich sofort hin und weg. Ich kannte bis dahin nur unillustrierte Ausgaben und mir kam es irgendwie nicht in den Sinn, dass es auch illustrierte Versionen geben könnte. Ich war so verblüfft über diese simple Tatsache und fand die Illustrationen absolut fantastisch, dass ich sie noch heute liebe. Mittlerweile verschönern die ersten vier Ausgaben mein Wohnzimmer. Dieses Schmuckstück ist das Titelbild vom ersten Teil und ebenjene Illustration, die mich im Buchladen angestrahlt hat.
  28. Frage mich was in der "Ringe der Macht" mit Gandalf und Saruman ist. Wo sind sie und könnte der Meteoriten-Mann einer der beiden sein?
  29. Meriadoc Brandybuck

    Gemeinsam Tolkien lesen

    Ich muss sagen ich tu mich auch schwer reinzufinden. Ich mag das Buch echt gerne. Aber dieses Kapitel für Kapitel. Ich will dann nicht aufhören, dann lese ich weiter. Aber dann freut es mich dann doch nicht zwei Wochen später nochmals dasselbe zu lesen
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...