Jump to content

All Activity

This stream auto-updates

  1. Past hour
  2. Meriadoc Brandybuck

    5. Folge "Die Glocken"

    Und im Gegenteil dazu auch sehr "angenehme" männliche Zeitgenossen (wie meine Lieblinge Joffrey und Ramsay) muhahahaha, die Idee kam mir nie - find ich jetzt aber wirklich witzig (Aber nein, für mich ist das Cersei/Jaime Ende halt großartig, von daher freu ich mich, dass es anders gekommen ist)
  3. Drachentöter

    5. Folge "Die Glocken"

    Verstehe mich nicht falsch, fand die emotionale Szene der (eigentlich) Emotionslosen sehr 'erquickend'. Bloß hat Arya in Königsmund letzten Endes rein gar nichts zur Story beigetragen. Und Clegane hat es auch unbeschadet zu Cersei geschafft, wieso also sollte die teils blind ausgebildete Arya dann "definitiv" unter den Trümmern begraben worden wären? Ein 'Stand-Off' Aryas mit Cersei hätte ich ganz interessant gefunden. Und Arya hätte dann aber von ihr abgelassen, weil sie gemerkt hätte, dass sie(Cersei) wohl eh nicht unbeschadet aus Königsmund entkommen kann - da gab es ja immer noch die Mad Queen mit ihrem Drachen. Habe übrigens bis zum Schluss geglaubt, dass Arya sich als Jaimie 'verkleidet' hat.
  4. Today
  5. Tenar

    5. Folge "Die Glocken"

    Gerade die Szene Arya/Sandor gefiel mir ausgesprochen gut! Wie wunderbar, dass Arya sich für´s (Über-)leben entscheidet und nicht für den Tod. (Wenn sie ihre Todesliste mit Cersei als Letzte stur "abgearbeitet" hätte, das wäre doch Schwachsinn gewesen, wo doch alles am Einstürzen ist und sie definitiv auch unter den Trümmern begraben worden wäre.) UND hier zeigt doch Sandor nochmal ganz offen seine Zuneigung zu ihr. Also beides Figuren, die sich im Laufe der Serie sehr entwickeln und ein großartiges Ende finden. Ich mag die beiden Charaktere sehr. Das "Männer-/Frauending" hier reinzubringen ist mir zu flach. Wir haben in der Serie jede Menge Beispiele für starke, kluge Frauen, die die Welt vor bösen, wahnsinnigen Männern retten (Lady Olenna, Sansa, ...).
  6. Meriadoc Brandybuck

    Allgemeines

    Soderle. Die erste Abstimmung ist geschafft. Die Gewinne wären: Gladiator und die DiCaprio-Filme (Catch me if you can, Inception, Shutter Island) Wäre es für euch ok, wenn wir ab nächsten Sonntag starten und jeweils zwei Wochen Zeit haben für die Filme? Dann könnten wir die Themen und alles eröffnen
  7. Meriadoc Brandybuck

    Umfrage Themenspecials

    Halleluja, die sieben Stimmen habe ich nicht gesehen. Damit wäre das wohl geklärt hihi Wie hat Karl Lagerfeld schon so schön gesagt. "Wer Gladiator nicht auf DVD hat, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!"
  8. Blutschwur klingt gefährlich...
  9. Yesterday
  10. Drachentöter

    Umfrage Themenspecials

    Bitte?! Ist doch nur Leonardo DiCaprio mit den meisten Stimmen... geworden. Sag bitte nicht, Du willst auch alles mit sechs Stimmen gucken. Gute Idee. Ich glaube Filmreihen verhalten sich da wie TV-Serien. Wenn ich an die erste Staffel komme, dann sehr wahrscheinlich auch an die zweite. Übrigens sind alle drei DiCaprio-Filme (zufällig) gerade bei Netflix. Gladiator nur bei Sky.
  11. Drachentöter

    5. Folge "Die Glocken"

    Aber warum geht sie dann mit, nur um ab einem Random-Punkt dann wieder fort geschickt zu werden? Sie wäre doch auch auf 'ihre' Cersei getroffen. Ist ja schon fast ein Sketch; Der Hound und Arya schleichen sich entschlossenen Schrittes über die Straßen von Königsmund, das Ziel fest vor Augen, die Messer geschärft und die Gedanken klar. Und plötzlich; "So Mädchen, jetzt gehst du aber nach Hause!" Hätte es gefeiert, wenn Jaimie derjenige gewesen wäre, der seiner Geliebten das Leben genommen hätte und nicht Jon, der seine Dany tötet. Einerseits um sie von ihrem Schmerz über ihre unzähligen Verluste und andererseits die Welt vom Leid, das sie über andere bringt, zu erlösen. Die 'unter-Trümmern-umschlingend-vergraben'-Szene war mMn doch sehr antiklimaktisch - ebenso wie die letzte Szene Eurons. Plot-Armour halt. Rhaegal einfach erst in dieser Folge (The Bells) durch einen gezielten Ballisten-Treffer sterben lassen und schon hat man einen viel interessanteren Umstand - eine rationalere Irrationalität. Man würde deutlicher verstehen, warum Dany gerade in diesem Moment durch den Tod eines ihrer 'Kinder' (endgültig) zur Mad Queen wird, dann bräuchte es auch dieses Gebimmel nicht. Auch wenn Grauer Wurm die Kapitulation trotz seiner Trauer über den Tod Missandeis akzeptiert und die Lannister Soldaten, die mit Sicherheit auch geliebte Menschen verloren haben, verschont hätte, würde Dany als Mad Queen viel isolierter dastehen. In der Folge ist es jetzt eher ein kollektiver 'Amok-Lauf', was den Begriff Mad Queen - wie ich finde - etwas entwertet. Sehr gute Frage.
  12. Meriadoc Brandybuck

    Umfrage Themenspecials

    Jap würde auch die Kategorien einfach weglassen. Man lernt nicht aus - aber bis zur nächsten Abstimmung dauerts ja eh ein Jahr - bis wir da durch sind lol Kommt darauf an. Für die einzelnen Filme oder auch Filme von Regisseuren hätte ich einzelne Themen eröffnet. Für Filmreihen aber durchaus nur ein Thema. Da die zT ja auch auf sich aufbauen. Da fände ich es unpraktisch, wenn man dann am Ende in drei Threads diskutiert?
  13. ja nen Plan wäre was gewesen! also so richtig nen Plan hab ich ja ned. Dachte halt nur für die paar die schon "oben angekommen" sind wärs jetzt bissi doof sie einfach zu degradieren. Daher war die Idee "neue Ziele setzen" dann irgendwie am Ende übrig das keine blöde Frage. Die Liste steht nirgends! Ist vollo geheim! Damit die vielzuvielposter nicht wissen was als nächstes ansteht. Wer den geheimen Forum-Blutschwur leistet kann, zum die Ordnung etwas sinniger zu gestalten, eingeweiht werden
  14. Buchfaramir

    5. Folge "Die Glocken"

    Ich habe mir den Kampf böse Königin vs. böse Königin nun doch noch angetan und dabei zum Glück herzlich wenig Emotionen gehabt. Beim ersten Anschauen war ich dagegen ziemlich wütend auf die wahren Bösewichte der achten Staffel Geärgert hat mich aber auch diesmal, wie sehr die kranke Inzest-Beziehung von Jaime und Cersei am Ende romantisiert wurde. Leichte Schadenfreude war im Spiel, als Qyburn Frankenstein von seinem eigenen Monster getötet wurde. Dass Rhaegal in der vorherigen Folge sehr leicht getötet werden konnte, während Drogon diesmal trotz intensiven Ballisten-Beschusses nicht einmal verletzt wurde, hat mich an das Zusammenfallen von extrem unwahrscheinliche Glück für Jon und extrem unwahrscheinlichen Pech von Rickon während der Schlacht der Bastarde erinnert. Das war "der muss überleben, der muss sterben" mit dem Holzhammer. Ansonsten möchte ich noch einige Fragen in den Raum werfen: Ist es nicht sexistischer Müll, dass Männer die Welt vor zwei wahnsinnigen Frauen retten müssen? Warum ist Glockenläuten auf einmal das Zeichen für Kapitulation, obwohl sie auch vor Stannis' Angriff geläutet haben und damals von Kapitulation keine Rede war? Warum sind die Dothraki auf einmal wieder dabei, obwohl sie doch (lt. Audiokommentar) bei der Schlacht von Winterfell alle getötet worden waren? Warum ist die Goldene Kompanie so blöd, den Feind vor den Mauern zu erwarten? Und warum wurde sie überhaupt eingeführt, wenn sie sowieso innerhalb weniger Minuten vernichtet wurde? Warum kann Drogons Drachenfeuer jetzt auch Steinhäuser zerstören, was zuvor nicht der Fall war?
  15. Drachentöter

    Umfrage Themenspecials

    Hoffe einfach mal, dass niemand auf den letzten Metern Leo seine Stimme 'entzieht'. Mit sechs Themenspecials hätten wir da eine ganz, ganz lange Zeit zu tun. Glaube auch wenn man bei der nächsten Abstimmung die Kategorisierung 'weglässt'(also man nicht in jeder Kategorie abstimmen muss), könnte man eine Vielzahl an Gewinnern unwahrscheinlicher machen. Oder? Übrigens; Wie planst Du denn die Diskussions-Threads zu gestalten? Für jeden Film ein eigenen Thread oder für ein ganzes Thema nur einen? Wenn man jetzt nämlich zB nicht alle Filme eines gewählten Themas bekommt und deswegen nicht alle Filme sehen kann, sondern beispielsweise nur einen, ist das dann ja so eine Sache mit den Spoilern.
  16. Meriadoc Brandybuck

    Fragen oder einfach Quasseln

    Ich bitte nochmals um Entschuldigung! Ist mir total untergegangen, und deshalb jetzt doch noch gleich nochmals den PC angeworfen und das Thema eröffnet. Finale Folge. Puh. Habe gerade gesehen wir haben im März 2020 damit angefangen - wie die Zeit doch renn. Ich war gut unterhalten damit die Serie nochmals zu schauen!
  17. Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Besprechung der Serie "Game of Thrones". Dieses Thema widmet sich der finalen Folge des ganzen Abenteuers: "Der Eiserne Thron/The Iron Throne" Zusammenfassung der Folge von Wikipedia: Jon Schnee, Davos Seewert und Tyrion Lennister streifen durch die Ruinen und Leichenberge von Königsmund und begutachten fassungslos die Zerstörungen, die Daenerys und Drogon angerichtet haben. Tyrion geht alleine zum Roten Bergfried weiter, wo er schließlich, unter dem Schutt des Verlieses begraben, seine beiden toten Geschwister Jaime und Cersei findet. Jon und Davos stellen Grauer Wurm zur Rede, der auf Befehl der Drachenkönigin gefangene Lennister-Soldaten hinrichtet, da sie freiwillig Cersei gedient haben. Die triumphierende Daenerys hält in der Ruine des Bergfrieds vor den Unbefleckten und Dothraki eine mitreißende Rede, ernennt Grauer Wurm zu ihrem Meister des Krieges und verkündet, dass der Kampf noch nicht zu Ende sei und sie nun die Absicht habe, nicht allein Westeros, sondern die ganze Welt vom Rad der Unterdrückung zu befreien. Zu Jons Entsetzen wird ihm klar, dass sie damit auch gegen den Norden vorgehen wird. Tyrion tritt aus Protest gegen diese neue Doktrin ihrer Herrschaft öffentlich als Daenerys' Hand zurück und wird als Verräter eingekerkert. Sowohl Arya als auch Tyrion erinnern Jon daran, dass Daenerys mittlerweile mehr Menschen umgebracht habe als der irre König und Cersei zusammengenommen, das Schicksal von ganz Westeros liege nun allein in seinen Händen, da nur er sie jetzt noch aufhalten könne. Daenerys sucht währenddessen den zerstörten Thronsaal auf, nur der Eiserne Thron ist noch unversehrt. Sie bleibt auf den Stufen stehen und verweilt ergriffen vor ihm. Jon kommt hinzu und stellt sie wegen der sinnlosen Zerstörungen und Tyrions Gefangennahme zur Rede. Daenerys entgegnet, dass dies notwendig gewesen sei, da man sich nicht hinter der Barmherzigkeit verstecken könne, und sie nun beide gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen werden. Er nimmt sie in den Arm, küsst sie und sticht ihr seinen Dolch ins Herz. Drogon spürt instinktiv den Tod der Drachenmutter und setzt neben Jon auf. Er verschont ihn nach kurzem Zögern, schmilzt stattdessen mit mächtigen Feuerstößen den Eisernen Thron ein und fliegt mit Daenerys' Leiche in den Klauen davon. Die Oberhäupter der großen Häuser Arryn, Stark, Tully, Graufreud, Baratheon, Martell, Tarly, Royce und Tarth treffen mit dem in Ketten gelegten Tyrion und Grauer Wurm in der Drachengrube zusammen, um zu entscheiden, was mit Jon geschehen soll. Grauer Wurm will Jon und Tyrion wegen des gewaltsamen Todes der Drachenkönigin hinrichten lassen. Man bietet ihm und seinen Männern als Kompensation Siedlungsland in der Weite an, was dieser mit den Worten „Wir wollen keine Belohnung, sondern Gerechtigkeit!“ entschieden ablehnt und die Anwesenden auffordert, stattdessen einen König zu bestimmen, der ein Urteil über die beiden fällen kann, da das Verbrechen in Westeros begangen wurde. Tyrion schlägt vor, dass zukünftig die Könige nicht nach ihrer Abstammungslinie, sondern durch eine Wahl der großen Adelshäuser inthronisiert werden sollten. Er favorisiert Bran Stark als neuen Herrscher, da dieser in seiner Eigenschaft als Dreiäugiger Rabe die Vergangenheit der Sieben Königslande am besten kennt und die Menschen vor allem durch ihre gemeinsamen Geschichten vereint werden. Tyrions Vorschlag wird schließlich nach kurzer Debatte von allen anerkannt. Bran ernennt ihn als Bestrafung zu seiner Hand, um ihm für den Rest seines Lebens die Gelegenheit zu geben, seine in der Vergangenheit begangenen Fehler wiedergutzumachen. Der Norden scheidet aus dem Reichsverband aus und wird wieder unabhängig. Bran der Gebrochene wird als Erster seines Namens einstimmig zum neuen Herrscher über die Sechs Königslande ausgerufen. Jon muss sich, als Sühne für den Mord an Daenerys, wieder der Nachtwache anschließen. Grauer Wurm gibt sich mit diesen Entscheidungen zufrieden. Jon verabschiedet sich im Hafen von den Starks. Auf einem Schiff im Hafen befindet sich Grauer Wurm um mit den Unbefleckten und den Dothraki zur Insel Naath zu segeln. Tyrion beruft wieder den Kleinen Rat ein, der sich nun aus Davos Seewert als Meister der Schiffe, Samwell Tarly als Großmaester, Bronn vom Schwarzwasser und Rosengarten als Meister der Münze, der nun auch Herr über die Ländereien der Weite (ehemals Haus Tyrell) ist, und Brienne von Tarth als Lordkommandantin der Königsgarde zusammensetzt. Als persönlicher Leibwächter des Königs fungiert Podrick Payne. Samwell legt dem Rat zunächst das jüngste Geschichtswerk der Zitadelle, „Das Lied von Eis und Feuer“, vor. Auch der neue König sucht den Rat auf und erkundigt sich nach dem aktuellen Aufenthaltsort von Drogon. Da dieser allen Anwesenden unbekannt ist, begibt er sich mittels seiner Wargfähigkeiten auf die Suche nach dem verschollenen Drachen. Die Ratsmitglieder beginnen mit ihrer Arbeit. Davos fordert Geld von Bronn zum Wiederaufbau der zerstörten Flotte. Tyrion will Geld zum Bau einer Kanalisation wegen der positiven Effekte für die Gesundheit. Bronn schlägt vor, zuerst den Wiederaufbau der zerstörten Bordelle zu fördern. Nach einer Diskussion wird beschlossen, doch zuerst Geld für die Flotte auszugeben. Arya will nicht mit Sansa in den Norden zurückkehren. Sie beschließt, ein Schiff zu besteigen und die unbekannten Lande westlich von Westeros zu erkunden. Jon erreicht die Schwarze Festung, durchquert zusammen mit Geist, Tormund Riesentod und dem freien Volk das Schwarze Tor und verschwindet mit ihnen in den Wäldern nördlich der Mauer. Sansa Stark wird in Winterfell von ihren Bannerträgern zur Königin des Nordens ausgerufen und besteigt den Wolfsthron.
  18. Meriadoc Brandybuck

    Umfrage Themenspecials

    oha da haben wir ja einige Favoriten
  19. Meriadoc Brandybuck

    Fragen oder einfach Quasseln

    Dio Mio. Habe ich das wirklich vergessen? Mache ich morgen natürlich gleich noch!
  20. Nicht schlapp machen, liebe Meriadoc, wir haben doch noch eine allerletzte Folge . Magst Du die auch noch reinstellen, damit wir abschließen können? Ich fand´s großartig von Dir, dass Du das alles so gemanaged hast - ganz, ganz vielen lieben Dank, hat total Spaß gemacht! ..... und GERNE in einiger Zeit das Ganze dann nochmal!!
  21. Drachentöter

    Allgemeines

    Verwirrt weil... 1. ZimtschneckenKEKSE? 2. Wenn man sich zu lange im Low-Carb-Nimmerland aufhält, vergisst man wer man war... und jegliche Form von Gebäck-a-rang!
  22. Perianwen

    Allgemeines

    Dafür kann ich frischgebackene Zimtschneckenplätzchen anbieten Keks?
  23. Taaatsächlich? Neee, wir waren nur Keller aufräumen Alcariel putzt noch n bischen aber wenn sie wieder da ist mach ich auf dem Dachboden weiter
  24. Mal ne blöde Frage: wo steht denn die aktualisierte Liste?
  25. Drachentöter

    Allgemeines

    ... und sich dann trotzdem gegen 'Südkorea' entschieden.
  26. War es nicht der Plan, die neuen Nutzerränge irgendwo zwischendrin einzufügen in der Reihenfolge, sodass "Eru in den Schatten Steller" immer noch ganz oben ist? Ich meine, Zuckerbäcker im Auenland ist natürlich viel toller als Gott, aber so ganz generell ist die Rangordnung wohl eher andersrum? Oder habe ich da was falsch verstanden? Danke jedenfalls für eure Mühen
  27. Perianwen

    Allgemeines

    Jajajaja, nicht so hastig Ich habe mich jetzt tatsächlich durch die meisten Trailer geklickt (danke, @Drachentöter , für die Links ) und ebenfalls abgestimmt. Ich freue mich schon auf Gladiator. Dann weiß ich endlich, wovon Mäh hier seit Jahren ständig faselt
  28. Drachentöter

    Allgemeines

    Freunde, es haben noch nicht alle abgestimmt! Wer also noch mit dem Prinzen tanzen will, hat nur noch bis kurz vor Mitternacht Zeit. Danach heißt es dann wieder; "Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen."
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...