Jump to content

Was lest ihr denn so sonst noch.....


Kilan

Recommended Posts

Guest endolyn

Original von Celebrian

(...) und Pantalaimon ist mir richtig symphatisch :-O

Also wirklich lesenswert! :-)

Oh ja, mir auch. :-) Ich hoffe, dass sie sich bei der Verfilmung mit den Dämonen Mühe geben.

Link to comment
Share on other sites

Als riesiger Fantasy-Fan lese ich noch die Merlin-Reihe von T.A. Barron. Sehr gutes Buch! :L Da lohnt sich's lesen auf jeden Fall. Falls es jemand kennt - wieso gibt's hier keinen Thread dazu (oder wieso finde ich keinen) ???

Link to comment
Share on other sites

Ich oute mich als Anne Rice - Fan. Neben den Vampirchroniken mag ich sehr gerne "Engel der Verdammten" und die Geschichten der Mayfair - Hexen.

Ausserdem finde ich Stephen King (Richard Bachmann) einfach nur klasse. Den Stil und die Kunst, in jedem Menschen eine andere Furcht zu entfachen finde ich faszinierend.

Link to comment
Share on other sites

Für alle Kai Meyer- Fans der Geisterseher ist auch bombastisch!

Original von Saru Titmouse

Ich hab mir grad Das Parfüm aus der Bibo ausgeliehen.

Cool. Das ist teilweise so schön abartig. :-D

Genau dieses abartige Buch wird jetzt auch verfilmt!!! :bounce:

Na, wie hört sch das an *schmunzel*

Link to comment
Share on other sites

Äähm, nö nicht das ich wüsste... :kratz:

Das kann man aber ändern! *g*

- Editiert von Rubinie Straffgürtel am 18.01.2004, 20:44 -

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo!

also ich lese unheimlich gerne Romane mit geschichtlichem Hintergrund.

Eines meiner Favouriten ist

-Die Päpstin

Ein unheimlich tolles Buch. Die Geschichte einer starken Frau, die mich immer wieder aufs neue fesselt.

Auch supi ergreifend

- Die Asche meiner Mutter (Frank Mc Court)

Ein phänomenales Buch. Voller Witz und Ironie! Und jedes Wort ist wahr...

Wundervoll und ergreifend, und mein absoluter Favourit ist

- Die Säulen der Erde

Dieses Buch habe ich innerhalb von zwei Tagen gelesen...

- das Parfüm haben wir im Deutschunterricht gelesen... ich fands super. Blicke der verfilmung aber skeptisch entgegen...

Edited by Vana
Link to comment
Share on other sites

Bei mir gibts da nicht so was bestimmtes, fast jedes Buch das für mich spannend klingt wird gelesen. Im Moment hat mich das Harry Potter fieber gepackt. Die finde ich echt toll geschrieben.

Link to comment
Share on other sites

Harry Potter habe ich nie gelesen und werde es auch nicht tun...

Oute mich hiermit also als Anti- Potteristin!!!

Uhhh. Eine "Verbündete"! :L

Ich werde ebenfalls NIEMALS ein Potter-Buch lesen (der Film hat mich ja schon genug abgeschreckt... ;-) )

Link to comment
Share on other sites

Harry Potter habe ich nie gelesen und werde es auch nicht tun...

Oute mich hiermit also als Anti- Potteristin!!!

Uhhh. Eine "Verbündete"! :L

Ich werde ebenfalls NIEMALS ein Potter-Buch lesen (der Film hat mich ja schon genug abgeschreckt... ;-) )

Dann werde ich dich Heute Abend ein wenig davon vollquaseln.

Also mir hat das Buch gefallen. Habe jetzt die ersten vier gelsen und kann nicht mal sagen welches ich das Beste finde. :bengel:

Link to comment
Share on other sites

Merry, du hast den Film geschaut, und das war dein Fehler. Die Filme kommen KEIN STÜCK an die Bücher ran, und die Harry Potter-Bücher, sind stark geschriebene Werke.

Link to comment
Share on other sites

Also ich muss ja ganz ehrlich zugeben das ich HarryPotter nie mochte und auch nicht wollte...

Hab den film nicht bewust gesehen und die Bücher nie gelesen...aber

JETZT...Ja ich habe zwanghaft da hörbuch gehört (der Orin sei dank)

Naja also ich bin HarryPotteriziert :anbet:;-)

Mhm man gewöhnt sich dran ... :-O

Link to comment
Share on other sites

"Die Päpstin" finde ich auch toll. Lese ich immer wieder gerne.

Faszinierend und unterhaltsam finde ich "Das Foucaultsche Pendel" von Umberto Eco. Darin erfinden drei Verlagsangestellte eine Verschwörungstheorie.

"Der Name der Rose" fand ich, da vom selben Autor, natürlich auch klasse, ich habe es vor dem "Pendel" gelesen und es war ausschlaggebend, dass ich letzteres dann auch gelesen habe.

Vor ungefähr zwei Monaten habe ich den letzten bisher erschienenen Band von "Das Lied von Eis und Feuer" gelesen und warte jetzt ganz hibbelig auf den siebten Band. Das kann man nicht wirklich beschreiben, es ist einfach genial.

Link to comment
Share on other sites

Merry, du hast den Film geschaut, und das war dein Fehler. Die Filme kommen KEIN STÜCK an die Bücher ran, und die Harry Potter-Bücher, sind stark geschriebene Werke.

Kann schon sein- aber ich meine Damit eigentlich, dass mich die Geschichte auch kein bisschen interessiert... mich regt einfach das ewige "Harry-hier-Harry-dort" ein bisschen auf...

Ou ja- Der Name der Rose ist wirklich ein Klasse Buch! Das Buch habe ich regelrecht verschlungen.

Link to comment
Share on other sites

@ merry Genau das ist es was mich bisher immer wieder davon abgehalten hat die Bücher zu lesen und die Filme zu gucken. Dieser Harry Potter Wahn konnte einem ganz schon auf die Nerven fallen. Meine Schwester war auch Potterinfiziert. Was ein Glück, dass das nicht ansteckend war... :-)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin heilfroh, dass ich den ersten Teil gelesen hab, bevor hier die totale Manie ausgebrochen ist. Sonst hätt ich wahrscheinlich auch verweigert. Und dann hätt ich was verpasst. Sind nämlich echt schöne Bücher! :-O

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, das ist der Hauptgrund weshalb auch ich bisher standhafte Harry-Potter-Verweigerin bin. Mir wird ein bisschen zu viel Trara darum gemacht... Sowas schreckt mich eher ab.

Link to comment
Share on other sites

wenn man es sich ja mal so recht bedenkt wurde (bitte erschlagt mich nicht) um den Herrn der Ringe ja fast genausoviel Trara gemacht.

:kratz:

Link to comment
Share on other sites

Stimmt... Aber irgendwie ist es anders. Ja ja, gut, man könnte mir jetzt Heuchelei oder Opportunismus oder sonstwas vorwerfen :-O ... Aber irgendwie finde ich es schon anders. Bei Harry Potter kommt vielleicht dazu, dass es eigentlich ein Kinderbuch ist, da scheinen mir Werbung und Presserummel und Merchandise dann doch noch deutlicher... Kann natürlich auch sein dass das ein großer Quatsch ist und ich mich völlig irre :kratz: .

Aber ich denke es ist auch was anderes, wenn man etwas schon mochte bevor der Megarummel losging.

Link to comment
Share on other sites

Stimmt. Um HdR wurde auch viel Trara gemacht (wahrscheinlich noch mehr wie bei Harry Potter)- mit dem Unterschied, dass ich den ersten Teil (per Zufall) schon vor dem "Herr der Ringe-Kult" angefangen habe zu lesen.

Habe gerade Die Firma durch gutes Buch, aber nicht halb so gut, wie Die Jury oder Der Regenmacher

Link to comment
Share on other sites

Ich denke es ist auch anders weil bei Harry Potter noch weitere Bücher folgen werden, aber Herr der Ringe schon abgeschlossen ist.

Ich lese jetzt gerade Green Mile von Stephen King. Hat mal recht gut angefangen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...