Jump to content

Terry Pratchett


Êm Nímíle ét Ënduníel
 Share

Recommended Posts

Guest Eirien

gevatter tod hab ich shcon gelesen,

schweinsgallop noch nicht

aber danke für den tipp :-)

ich werds mir zulegen wenn ich wieder geld habe, unsere stadt bib. ist in punkto scheibenwelt romane nicht soo gut ausgestattet ;-)

Link to comment
Share on other sites

Stadtbibliothek :rolleyes: Bei uns haben die keinen einzigen Pratchett-roman, deswegen kauf ich mir einfach alle :-O Das wird so lange noch funktionieren, so lange meine mama mir das finanziert ;-) Das könnte allerdings noch locker 3 Jahre funktionieren :-O

Schweinsgalopp ist mega-witzig! Man nehme sowas ähnliches wie weihnachten und lasse den Tod den "Weihnachtsmann" ( ich nenn ihn jetzt mal so...) spielen: fertig ist ein klasse scheibenwelt-roman :-O

Link to comment
Share on other sites

Guest Eirien

na ja unsere stadtbib hat zwar schon ein paar...

aber halt nicht so viele :-)

von der story erinnert mich das ein wenig an ´den film nightmare before christmas

und da ich den film absolut genial fand (ok bis auf das gesinge das dort manchmal war, aber zum glück nicht so oft)

werds mir anschaffen wenn ich wieder geld hab :-(

Link to comment
Share on other sites

stimmt! Nightmare before christmas :kratz: aber da wars jack skelleton und nicht der Tod :-O

Hab auch in erstaunlicher Rekordzeit Einfach göttlich gelesen und werd mich dann bald mal an Hohle Köpfe machen :-O *vetinari vetinari* :-D

Link to comment
Share on other sites

Jau, Hohle Köpfe fang ich auch bald an, Einfach göttlich hab ich schon durch, sehr nett. =)

Hat einer von euch Die Nachtwächter gelesen?

Link to comment
Share on other sites

Jupp, ich habe die Nachtwächter gelesen.

Als Samuel-Mumm-Anbeterin :-D finde ich das Buch natürlich riesenklasse! Es ist einfach genial zu sehen, wie einige Wachleute so in der Vergangenheit drauf waren...

...wie Mumm in der alten Wache aufräumt, wow...

...und wie jemand ganz bestimmtes Vetinari als Junge in der Assassinengilde mobbt...wenn der wüsste...:hehe:

...und natürlich der kleine Nobby Nobbs als Kind! *quietsch* :-D

Aber stimmt schon, so umwerfend komisch wie "Fliegende Fetzen" oder "Hohle Köpfe" ist es nicht, es ist eher spannend-düster, aber ich fand's trotzdem super!

Edited by Neniel Tindómerel
Link to comment
Share on other sites

Oh mann, ich komm zur Zeit leider echt nicht weiter bei Hohle köpfe so viele bücher soll/will ich gerade lesen :rolleyes: ich muss mal prioritäten setzen... sofies welt wird erstmal zurrück ins regal gestellt!!!!

Jetzt hab ich heut auch noch ein buch ausgeliehen bekommen :rolleyes: *wann soll ich das denn noch lesen* und am 10. kommt auch schon wieder Nachschub... *seufz* egal,

POWERREADING ist angesagt :-O

Zum Avatar: ich weiß :-D Ich liebe diesen kater

Link to comment
Share on other sites

Also, ich fands auch sehr deprimierend, dass man die Romane in unserer Bib kaum gefunden hat. In Schottland sind sie da ein bissel anders drauf. Da war ich in ner Buchhandlung, da hingen sogar riesige Plakate rum, die den...hm...ich glaub den 20. Geburtstag der discworld verkündet haben und zu diesem Anlass gabs dann ein paar Romane als Sonderedition, wirklich schön aufgemacht...Und die Regale natürlich voll davon :-0

Ich hab mir dann ein paar im großen second-hand Buchladen geholt, da waren sie dann nämlich doch billiger :-)

Link to comment
Share on other sites

wow, in so nen buchladen will ich auch mal :-O Ich geh immer zu hugendubel oder bestell es bei amazon. Aber bei hugendubel ist es so ne sache, welche der bücher sie gerade da haben... bei amazon haben sie zum glück meist alle bände :-O Hab jetzt in nächster Zeit allerdings wirklich genug zu lesen und werd mal ein wenig warten bis zum nächsten Buch.

Hab Hohle Köpfe zur Hälfte durch. Der Fall ist irgendwie kompliziert.... Wie kann man Vetinari vergiften??? :kratz: *kopf gegen wand hau* Ich muss dieses Buch schnell durchlesen, um endlich wieder richtig schlafen zu können :kratz::kratz: :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Tjahaaa! Es ist halt nicht nur lustig, sondern - finde ich zumindest - auch ein ganz spannender Krimi.

In Großbritannien Second Hand Bücher kaufen ist echt prima. (Überhaupt kauf ich da gerne in den diversen Charity Shops ein... ich hab Schuhe von 'Pets in need of a Vet') Da findet man früher oder später praktisch alles und es kostet in der Regel nen Appel und n Ei.

Link to comment
Share on other sites

bin in rekordzeit heute noch von der hälfte des buches auf 3/4 des Buches gekommen. Wäre doch gelacht, wenn ich das übermorgen nicht durch hätte :-O Obwohl... dann ist es vorbei :kratz::( wie fies...

Dieses rätsel ist wirklich knifflig... wie mumm schon sagte: wir haben die antworten, jetzt brauchen wir nur noch die richtigen fragen....

:kratz:

Link to comment
Share on other sites

Guest Lúthien Ancalímon

ich hab von pratchett

gevatter tod

und

wachen! wachen!

gelesen ...

gevatter tod hat mir besser gefallen :-O

Link to comment
Share on other sites

de deutschen hab ich ganz sicher nicht alle, aber bestimmt haufenweise gelesen. Bin vor einiger Zeit auf Englisch umgestigen.

Stimmt, sind einfach Gewöhnungssache. :)

Lieblingssatz trotzdem immer noch: ich binne nicht tot. :-O

Gibt es eigentlich irgendeinen Autor in Richtung Fantasy oder SF, der ähnlich witzig ist?

Vielleicht kennt jemand Douglas Adams, der hat nur leider nicht so viel Lesestoff hinterlassen... :-(

Edited by dwisl
Link to comment
Share on other sites

Ähhhm.. wer immer wieder mal mit pratchett verglichen wird, da hab ich schon mal ein buch von gelesen :kratz: Das Buch hieß "Die Bibel nach Biff" ( sehr lustig und empfehlenswert :-O ) ... autor :kratz: Christopher Moore!

Link to comment
Share on other sites

Bitte passt nur auf, wenn ihr hier über Bücher schreibt, dass ihr den Ihnalt nicht zuviel verratet, oder es sonst als "Spoiler" kennzeichnet, ja? :-)

Douglas Adams erinnert mich doch ab und an an Pratchett, oder eher umgekehrt ;-)

Ich würde sagen zwei wahre Meister ihres Faches, ohne Frage! Schade, dass man die beiden nicht zusammen erleben kann...*gg*

Das wäre wohl so ein ultiamtiv Erlebniss gewesen :-D

Ruhe in Frieden Adams... :-(

/me muss unbedingt endlich die Kater Geschichte lesen *zappel* :love:

Link to comment
Share on other sites

Meinst Du Maurice?

Das hab ich vorhin angefangen.

Jetzt schon saukomisch.

Der Hinweis fällt nicht unter Spoiler oder?

Viel Spaß beim Lesen dann. :) los, ran an das Buuuch

Douglas Adams erinnert mich doch ab und an an Pratchett, oder eher umgekehrt  ;-) 

irgendwoher muss Pratchett ja die Idee haben, dass Blödsinn gut ankommt. :-O

Obwohl Adams ein bischen abedrehter ist, Pratchett seine Witze sind glatt realitätsnaher... und kritischer.

Mag sie.

:hehe: hey, ich hab einen Smiley gefunden, der fast aussieht, wie eine Miezekatze! Jip.

Link to comment
Share on other sites

So! Gestern Nacht extreme-reading, hatte vorher schon 100 seiten bei nem anderen buch gelesen und hab mir dann mal angeschaut, wie viele seiten ich denn noch bei "Hohle Köpfe" lesen müsste. 10 Seiten! Is doch gelacht!

Quasie: endlich fertig mit "Hohle Köpfe" , jetzt wo man die Lösung kennt, wars wirklich nich schwer und ich liebe Vetinari nur noch mehr :-D haaaaaaach, dieser sarkasmus.... :-D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

:-O :bounce: Heute ist fliegende fetzen bei mir angekommen. hab zwar zur Zeit noch ein wirklich interessantes Buch zu lesen, aber ich werd gleich anfangen fliegende fetzen zu lesen :-O *freu*

Und ich hab endlich jemanden im freundeskreis, der meine Liebe zu Sarkasmus, Ironie und satire teilt! Wenn wir zusammen treffen heißt es: :ironie:

*buch schnapp und lesen geh*

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest cenTurio

mmh der zeitdieb hab ich noch nicht gelesen aber bin grad an seinem neusten werk: Maurice, der Kater. :auslach: des is auch wieder genial.

Mein momentanes lieblingsbuch von dem is Mummenschanz.

Der witz mit dem singenden Schwan is...genial :auslach::anbet::ugly: :-D

Link to comment
Share on other sites

Hab mir jeztz auch "The Truth", also die volle wahrheit auf englisch, aus der bücherei ausgeliehen, weil es mich da einfach so ansprach *nimm mich mit nimm mich mit* :-O

Jetzt les ich das parallel zu "Fliegende Fetzen"

Hoffentlich komm ich mit den englischen ausdrücken klar, da ist schließlich vieles anders als im deutschen... nur hat mich verwundert, dass Überwald wirklich Uberwald im englischen heißt ;-)

Link to comment
Share on other sites

In einem der früheren Bücher geraten auch Rincewind und Twoflower in eine parallele Realität, in der Twoflower plötzlich Zweiblum heißt.

Offensichtlich findet er, dass deutsch witzig klingt... ;-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...