Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
hotThranduil

Wie findet ihr Thranduil im Film?

Recommended Posts

Torshavn
vor 11 Stunden schrieb Arwen Mirkwood:

Ich sehe es ├Ąhnlich wie Du. Im Herrn der Ringe hat Orlando Bloom den Legolas wirklich gut gespielt, dass sehe ich auch so. Aber im Hobbit bin ich da anderer Meinung und da denke ich, dass Orlando Bloom von seiner guten Leistung im Herrn der Ringe Meilenweit entfernt ist. Ich empfand seine Schauspielerische Leistung im Hobbit als sehr schlecht. In meinen Augen hat er ihn sehr h├Âlzern und ohne viele Gr├╝├če gespielt.

Ich sehe das etwas anders. Im Hobbit hat Orlando Bloom einen g├Ąnzlich anderen Legolas zu spielen. Zwischen beiden Filmen liegen inhaltlich an die 80 Jahre. Ich finde Bloom macht das ganz gut. Mir gef├Ąllt die Art wie er Legolas darstellt: voller Vorurteile gegen Zwerge; ├╝berhaupt gegen andere der freien V├Âlker. Man merkt er ist ein junges Abbild seines Vaters. Seine unerf├╝llte Liebe zu Tauriel, die er nicht lieben darf und die ihn nicht will. Und dennoch l├Ą├čt er sich auf ihre Sicht der Welt ein. Und wird damit zu einem anderen Elben, l├Â├čt sich ein St├╝ck weit von seinem Vater. Das einzige was beide Legolas Figuren (Hobbit & HdR) verbindet sind seine hervorragenden Kampfk├╝nste. F├╝r mich macht Bloom seine Sache gut in beiden Film-Trilogien.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

@Torshavn:

In gewisser Weise hast du recht. Ich habe es jetzt gar nicht bedacht, dass der Hobbit ja so 80 Jahre vor den Ereignissen vom,Herrn der Ringe spielt. Es stimmt auch der Hobbit ist die Vorgeschichte zum Herrn der Ringe. So sind der Legolas im Hobbit und im Herrn der Ringe zwei v├Âllig verschiedene Charaktere. Im Hobbit is er total mit Vorurteilen gegen├╝ber der Zwerge behaftet und schaut auch nicht ├╝ber den Tellerrand, was die Belange anderer V├Âlker in Mittelerde betrifft. Das stimmt, er ist das Abbild seines Vaters, obwohl ich ihn als noch viel h├Ąrter und Gef├╝hlsk├Ąlter empfinde als seinen Vater. Ich denke auch, dass es hart f├╝r ihn ist, dass Tauriel seine Liebe nicht erwidert und sein Vater es nicht duldet. In meinen Augen sch├╝rt das nur noch mehr Abneigung gegen├╝ber seinem Vater und sieht man ja wie er im Film auf ihn reagiert. Legolas zeigt ja am,Ende gegen├╝ber Thranduil keinerlei Gef├╝hle, als sie sich trennen und er Aragorn sucht. Aus meiner Sicht ist er noch Gef├╝hlsk├Ąlter als Thranduil. Im Herrn der Ringe lernt er offen gegen├╝ber anderen V├Âlkern zu werden und freundet sich sogar mit Gimli an. Ich bleibe aber dabei, dass Orlando Bloom den Legolas im Herrn der Ringe besser gespielt hat. Es stimmt auch, dass beide Charaktere nur Kampftechniken gemeinsam haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...