Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Eldanor

RPG-Info Das Dritte Zeitalter: Quasselthread

Recommended Posts

Eldanor

Info zur aktuellen Situation: R├╝ckkehr nach Bree

Ich hatte mir vorgestellt, dass Bree von dem H├╝gelgrab etwas mehr als ein Tagesritt entfernt ist. Das betr├Ągt etwa 50 Meilen (etwa 80 km, damit man es sich besser vorstellen kann).

Das w├╝rde bedeuten, dass die kleine Gruppe erst am n├Ąchsten Mittag (fr├╝hstens) wieder in Bree sein kann.

Haltet ihr das f├╝r realistisch? Wie wollen wir das generell mit solchen Sachen halten wie Entfernungsberechnung? Soll ich das einfach als SL entscheiden oder jedes Mal vorher hier abstimmen?

F├╝r Feedback w├Ąre ich euch sehr dankbar. SL f├╝r ne reines Erz├Ąhlabenteuer is gar net so leicht wie man sich das vorstellt.

Liebe Gr├╝├če

Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Ich hatte mir vorgestellt, dass Bree von dem H├╝gelgrab etwas mehr als ein Tagesritt entfernt ist. Das betr├Ągt etwa 50 Meilen (etwa 80 km, damit man es sich besser vorstellen kann).

Das w├╝rde bedeuten, dass die kleine Gruppe erst am n├Ąchsten Mittag (fr├╝hstens) wieder in Bree sein kann.

Haltet ihr das f├╝r realistisch? Wie wollen wir das generell mit solchen Sachen halten wie Entfernungsberechnung? Soll ich das einfach als SL entscheiden oder jedes Mal vorher hier abstimmen?

Deine gesch├Ątzte Entfernung nach Bree halte ich f├╝r realistisch.

Grunds├Ątzlich w├╝rde ich sagen, das Du Dich um die Entfernungen k├╝mmerst. Hier jedesmal abzustimmen, halte ich f├╝r unn├Âtig.

F├╝r meine Rollenspielrunde nehme ich als Grundlage f├╝r die Entfernungen den Historischen Atlas von Mittelerde. Die t├Ągliche Reisedauer zu Fu├č, zu Pferd usw. nehme ich aus dem Rolemaster GW.

Ich denke, Du wirst ├Ąhnlich zur Berechnung vorgehen. Aber im Grunde kommt es nicht so genau darauf an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alestorm

Das Bree etwa 50 Meilen entfernt liegt ist wohl ganz OK.

Wie lange es man normalerweise daf├╝r braucht wei├č ich nicht, aber f├╝r Personen aus Mittelerde gibt es 2 Beispiele:

Im Historischen Altas steht:

  • Thorin & Co schaffen ca 10-11Meilen am Tag (und mit Ponys)
  • Frodo und Freunde marschieren stolze 17-18 Meilen zu Fu├č am Tag (da ihnen die Ringgeister auf den Fersen sind)

Mir ist aber eigentlich egal was du dir dazu als SL einfallen l├Ąsst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Hm okay, ich hatte mir vorgestellt, dass das schneller geht. Dann sind 50 Meilen doch etwas hoch gegriffen. Also beschlie├če ich hiermit demokratisch und einstimmig, dass die Gruppe am n├Ąchsten Mittag (sofern keine weiteren Verz├Âgerungen auftreten) Bree erreichen kann. Ob das dann mehr oder weniger als 50 Meilen sind, ist ja dann relativ egal. Es geht ja darum, die Zeit abzusch├Ątzen. Wen interessieren schon die genauen Schrittzahlen ;-)

Liebe Gr├╝├če

Eldanor

Edited by Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Finde ich gut so :daumen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anshelm

Unser Hund hei├čt Fean und ist ein gro├čer dunkelbrauner Jagdhund.

Er begleitet Aroneth und ist ein wackerer K├Ąmpfer.

okay, jetzt knurrt es im Ge├Ąst in unserer Story. Soll unser Hund da schon dabei sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Ja. Der Hund taucht ja nicht pl├Âtzlich auf, ein durch heilige M├Ąchte herbeigerufenes Tier, sondern ist eben dein st├Ąndiger Begleiter. Das im Geb├╝sch ist demnach etwas Anderes. :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Gruselig! :(

Also ich hab mal nicht sofort darauf reagiert, ich dachte sie ist besch├Ąftigt, abgelenkt, nahe am lauten Feuer. Darf jemand anderes bemerken mit scharfen Ohren *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Wir k├Ânnten das zuk├╝nftig auch so handhaben, dass ich jemanden per PM informiere, dass er etwas wahrnimmt. Wann er das dann den Anderen mitteilt, ist demjenigen dann ├╝berlassen.

So kann ich das spieltechnisch umsetzen, dass jeder nur seine eigene Wahrnehmung hat, bis man das miteinander teilt.

Andererseits ist das ein bedeutender Mehraufwand. Lieber w├Ąre es mir, wenn ihr euch einfach selbst entscheidet, ob ihr etwas Bestimmtes wahrnehmt oder nicht (so wie Thuri das f├╝r Nala jetzt entschieden hat)

Was haltet ihr davon?

Gr├╝├če

Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Ich denke so wie du es jetzt gemacht hast ist es am Besten. Solltest du finden das etwas bestimmtes nur von jemand ausgesuchtem bemerkt werden kann oder soll (Jetzt mal so als Beispiel Inschriften in einer Ruine k├Ânnen nur von dem Elb entdeckt werden weil f├╝r alle anderen sind da halt komische Linien ohne Bedeutung) kannst du ja in diesem Einzelfall immernoch entscheiden demjenigen eine PM zu schicken.

Ansonsten w├╝rde ich das den Leuten ├╝berlassen, wir sind ja hier alle gute und realistische Spieler und ich denke niemand dessen Charakter das rein logisch nicht h├Âren kann (weil sitzt 20 Meter entfernt am Klo) w├╝rde darauf bestehen es doch unbedingt wahrgenommen haben zu wollen. Ich denk jeder hier spielt ja auch seinen Charakter nach dessen Hintergrund, also dem Waldl├Ąufer wird ein Ger├Ąusch das nicht zur normalen Kulisse des waldes geh├Ârt schneller bemerken, daf├╝r sind andere auf anderen Gebieten eben besser.

Ich denke im gro├čen und ganzen kriegen wir das hin :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Ich bin an dieser Stelle mal offiziell daf├╝r, dass Aroneth und Eldan├íro das Ger├Ąusch beide wahrnehmen.

In einem Pen&Paper-Rollenspiel w├╝rde ich euch jetzt w├╝rfeln lassen. :-)

Was Gror betrifft, ├╝berlasse ich es Torshavn, wie Gror wahrnimmt.

Edited by Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Ich finde Deine Vorgehensweise gut, Eldanor. La├č uns ruhig so viel wie m├Âglich offen regeln, einfach durch erz├Ąhlen. Das macht Spa├č.

Grors Reaktion war, denke ich, ok.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Grors Reaktion war voll in Ordnung.

Was mir jetzt nicht so gut gef├Ąllt ist, was du, Alestorm, getan hast. Woher hast du gewusst, dass es W├Âlfe sein w├╝rden? Au├čerdem sollte es nur einer sein. Das ist jetzt an und f├╝r sich nicht so schlimm - nur ich finde, du solltest nicht einfach entscheiden, dass Eldan├íro seinen Pfeil sofort abfeuert. Das ist immer noch die Entscheidung seines Spielers - in diesem Fall, meine. Bitte versuche in Zukunft zu vermeiden, f├╝r andere Spieler zu entscheiden.

F├╝r dieses Mal nehme ich das hin, da ich wahrscheinlich genau so gehandelt h├Ątte. Aber in Zukunft werde ich mir vorbehalten, solche Beitr├Ąge in meiner Rolle als Spielleiter zu editieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alestorm

Das ist jetzt an und für sich nicht so schlimm - nur ich finde, du solltest nicht einfach entscheiden, dass Eldanáro seinen Pfeil sofort abfeuert. Das ist immer noch die Entscheidung seines Spielers - in diesem Fall, meine. Bitte versuche in Zukunft zu vermeiden, für andere Spieler zu entscheiden.

F├╝r dieses Mal nehme ich das hin, da ich wahrscheinlich genau so gehandelt h├Ątte. Aber in Zukunft werde ich mir vorbehalten, solche Beitr├Ąge in meiner Rolle als Spielleiter zu editieren.

entsetzt.gif Ok, ich denk du hast recht. Ich hab beim schreiben selber schon gez├Âgert zu schreiben was einer von euch macht... n├Ąhstes mal wart ich dann lieber abpf_hsmilie_15.gif kommt nicht wieder vor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Ich halte es auch f├╝r sehr wichtig, das sich jeder nur um die Handlungen seiner Figur k├╝mmert.

Und ich w├╝rde auch vorschlagen, das nur der Spielleiter uns sagt, was wir h├Âren, riechen, sehen o.├Ą.

Sonst verlieren wir die ├ťbersicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Sch├Ân, dass wir einer Meinung sind! Dann steht dem weiteren Verlauf ja nichts im Wege :daumen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anshelm

gute Regelung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

gute Regelung!

Das schon. Aber dann sollten wir uns auch alle daran halten. Im Post 34 des Abenteuers schubst Du nicht nur Gror durch die Gegend. Sondern auch ein paar andere. Und Du erh├Âhst auch die Anzahl der W├Âlfe und lenkst sie ein St├╝ck weit.

Danke, Eldanor f├╝r die ├ťbersicht ├╝ber Anzahl der W├Âlfe und Kampftaktik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Oh also sorry das ich den Zwerg ├╝bergangen habe, hab angefangen zu posten, wurd dann abgelenkt und bin jetzt erst zum abschicken gekommen. Ich hoffe das passt trotzdem, ein bisschen baue ich dich noch ein :-O

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Im Post 34 des Abenteuers schubst Du nicht nur Gror durch die Gegend. Sondern auch ein paar andere. Und Du erh├Âhst auch die Anzahl der W├Âlfe und lenkst sie ein St├╝ck weit.

Stimmt, das ist mir auch aufgefallen. Ich denke, wir werden es mit der Zeit alle lernen. Wie gesagt - wenn es ├╝berhand nimmt oder den Bogen ├╝berspannt, werde ich die entsprechenden Beitr├Ąge modifizieren.

Danke, Eldanor f├╝r die ├ťbersicht ├╝ber Anzahl der W├Âlfe und Kampftaktik.

Gern! Ich hoffe, ich habe eurer Phantasie entsprechen k├Ânnen :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Hmm also jetzt wo ich so dr├╝ber nachdenke f├Ąllt mir auf das ich mit meinem Post auch irgendwie auf eine Handlung eingegangen bin, von der ich nichts genaues wusste. Ich bin einfach davon ausgegangen das Edan├íro weiter mit Pfeil und Bogen schie├čen wird. War das jetzt auch schon zuviel "mitgesteuert"?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Ich bin einfach davon ausgegangen das Edan├íro weiter mit Pfeil und Bogen schie├čen wird. War das jetzt auch schon zuviel "mitgesteuert"?

Das war OK. Du hast einfach nur vorrausgesetzt, was er bereits zuvor getan hatte.

Aber eins ist mir aufgefallen. So wunderbar atmosph├Ąrisch Dein Post (37) auch ist, er bestimmt die Handlung des Tieres, das Dich angreift. Du nimmst damit dem Spielleiter Arbeit ab.Ich finde aber, das macht die Situation f├╝r die anderen unm├Âglich einzusch├Ątzen.

Wenn das alle so wollen, k├Ânnen wir das gerne so machen. Aber dann bestimmt Eldanor nicht mehr die Handlung. Das w├Ąre nichz unbedingt mein Spiel. Doch ich denke das pendelt sich ein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beriaur

Seid gegr├╝├čt! Ich hoffe, dass ich den richtigen Thread daf├╝r gefunden habe, denn ich wollte fragen, ob ich vielleicht noch einsteigen k├Ânnte.

Am liebsten w├╝rde ich eine Art Magier nehmen, was aber wohl nicht sehr ins Toliensche passt. Falls soetwas m├Âglich w├Ąre w├╝rde ich mich freuen. :)

Alternativ nehme ich gerne auch einen Zwergischen Berserker, oder einen Gelehrten aus Gondor, welcher sich unter anderem auf dem Gebiet der Heilung versteht.

Nat├╝rlich nur, falls es im Bereich des m├Âglichen ist. Ich bin nat├╝rlich bereit jede andere Rasse oder "Klasse" zu w├Ąhlen.

Edited by Beriaur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alestorm

hmm.... ich denk mal da wird sich bestimmt was machen lassen, Beriaur, wir haben ja auch grad erst angefangen.. oder was meinst du Eldanor?

Ich hab ├╝brigens ab morgen f├╝r eine Woche Teildienst pf_hsmilie_9.gif und werd daher wohl in der Zeit nicht all zu oft zum schreiben kommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beriaur

Ich k├Ânnte ja im Laufe der Geschichte zu euch sto├čen, als ihr h├Ârt, wie ich in der Wildnis angegriffen werde, und ihr mir helft oder sowas ├Ąhnliches.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...