Jump to content

Was lest ihr denn so sonst noch.....


Kilan
 Share

Recommended Posts

Die Anschaffung ist leider in der Tat nicht gerade günstig. Schon die Taschenbuchausgabe geht ganz schön ins Geld. Ich selbst hab mir die gebundene Ausgabe (mit Bildern von Marc Chagall) gegönnt, und die ist schon durch die ausgezeichnete Qualität und das sehr ansprechende Schriftbild zu empfehlen. Durch den Preis allerdings sicher eher etwas für Liebhaber...

 

In einige Auszüge aus der Buber-Rosenzweig-Übersetzung kann man übrigens hier reinlesen: http://buber.de/de/bibel

 

Natürlich kann ich dir auch einen Textauszug aus der Stier-Übersetzung des NT abtippen. Da es bald wieder soweit ist nehme ich eine Passage aus der lukanischen Weihnachtsgeschichte:

 

Auch Hirten waren in demselben Land auf freiem Feld - Nachtwache wachend bei ihrer Herde. Und da! Ein Engel des Herrn trat zu ihnen, und Herrlichkeit des Herrn strahlte rings um sie auf. Und Furcht überkam sie - große Furcht. Und der Engel sprach zu ihnen: Ängstet euch nicht! Denn da! Heilsbotschaft bringe ich euch - große Freude, die dem ganzen Volk widerfahren wird: Ein Retter ward euch heute geboren - er ist der Messias, der Herr - in Davids Stadt. Und dies sei euch das Zeichen: Ein Neugeborenes werdet ihr finden, das gewickelt ist und in einem Futtertrog liegt. Und plötzlich war da zusammen mit dem Engel eine Menge himmlischer Heerschar, die Gott lobte und sagte:

Herrlichkeit Gott: in den Höhen !

Und auf Erden: Friede den Menschen seines Gefallens !

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Heute mal seichtere Literatur (um einen Ausgleich zu Malazan zu schaffen) gekauft: Die Legenden der Albae: Die vergessenen Schriften

Hoffentlich ist es kreativer als das doch recht schwache dritte Buch Dunkle Pfade.

 

Letztens einen Roman geschenkt bekommen, der mit LotR 1954 erschienen ist, jedoch im Gegensatz zu Tolkiens Werk kaum Bekanntheit erreichen konnte, obwohl Anderson angeblich auf der Ebene Tolkiens anzusiedeln ist. Es handelt sich um Das geborstene Schwert (The Broken Sword). Kennt das zufällig jmd.?

Link to comment
Share on other sites

Also im Moment bin ich an den Dan Brown Büchern, bin gerade bei Das verlorene Symbol

Super Buch/Bücher kann ich nur weiter empfehlen :)

Link to comment
Share on other sites

Letztens einen Roman geschenkt bekommen, der mit LotR 1954 erschienen ist, jedoch im Gegensatz zu Tolkiens Werk kaum Bekanntheit erreichen konnte, obwohl Anderson angeblich auf der Ebene Tolkiens anzusiedeln ist. Es handelt sich um Das geborstene Schwert (The Broken Sword). Kennt das zufällig jmd.?

 

Ja ja immer diese Vergleiche mit Tolkien. Ich habe das Buch in meinen jungen Jahren gelesen, neben anderen von Poul Anderson. Der Stoff hatte mich interessiert, und damals gab es noch bei Weitem nicht so viel Fantasy- bzw Histofantasyromane in deutscher Übersetzung. Poul Anderson ist ein guter Erzähler, in meiner Erinnerung (immerhin habe ich das Buch noch im Regal). Damals war ich begeistert von dem Werk. Ich habe es allerdings seit dem nie wieder überprüft, sprich ein zweites Mal gelesen.

Aber lies es ruhig, da es sicherlich keine Zeitverschwendung ist.

 

 

Ich lese zur Zeit ein Buch vom 'Preußenbiografen' Gunther de Bruyn: 'Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter', kein neues Buch, aber zum Jubeljahr Jean Pauls (250. Geburtstag) in einer vom Autor überarbeiteten neuen Fassung erschienen.

Jean Paul muss ein faszinierender Autor gewesen sein, der zu seiner Zeit durchaus Kultstatus hatte. Bisher ist dieser Klassiker allerdings komplett an mir vorbei gegangen. Aber diese packende Biographie von deBruyn hat mich neugierig gemacht, besonders auf seine Romane (die Satiren sind wohl sehr zeitverhaftet, aus heutiger Sicht).

Hat hier schon mal jemand etwas von Jean Paul gelesen? Könnt Ihr mir etwas empfehlen?

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Letztens einen Roman geschenkt bekommen, der mit LotR 1954 erschienen ist, jedoch im Gegensatz zu Tolkiens Werk kaum Bekanntheit erreichen konnte, obwohl Anderson angeblich auf der Ebene Tolkiens anzusiedeln ist. Es handelt sich um Das geborstene Schwert (The Broken Sword). Kennt das zufällig jmd.?

Ich wollte es immer mal lesen, bin aber bisher nicht dazu gekommen.

Unter den ersten Fantasy-Romanen, die ich nach dem Herrn der Ringe gelesen habe, war damals die Elric-Reihe von Michal Moorcock, der selbst geschrieben hat, dass er für die Elric-Romane maßgeblich von "The Broken Sword" beeinflusst wurde. Moorcock hat den Roman auch sehr gelobt.

Link to comment
Share on other sites

ICh habe das Buch, ich habe das Buch auch gelesen und es ist in meiner "das les ich nicht noch mal und verscherbel es lieber weiter"-Kiste. Hat mich also scheinbar weniger begeistert, als der Herr der Ringe. Den hab ich zwei mal und er musste nie befürchten jemals in der Kiste zu landen. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich mag Stephen King

 

Welches Buch von ihm magst Du denn am meisten?

 

Ich liebe z.B. seine Kurzgeschichten, 'Es' und 'Die Arena'

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Im Moment lese ich mich durch sämtliche Werke Franz Kafkas, Der Prozess und Die Verwandlung sind wirklich toll!

Link to comment
Share on other sites

Im Moment lese ich mich durch sämtliche Werke Franz Kafkas, Der Prozess und Die Verwandlung sind wirklich toll!

 

Toll :-) ! Wie hast Du Kafka für Dich entdeckt?

Ich bin durch die Orson Welles Verfilmung über ihn gestolpert, die ich großartig finde. :-)

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Ich bin ein ziemlicher Literatur-Freak und futtere mich gerade durch alle Epochen - Kafka habe ich per Zufall in einer kleinen Buchhandlung im Regal gesehen und einfach mal mitgenommen.
Ist diese Verfilmung gut?

Link to comment
Share on other sites

Ich bin ein ziemlicher Literatur-Freak und futtere mich gerade durch alle Epochen

 

Klasse :-) . Was hat Dich denn bisher (neben Kafka) noch beeindrucken können?

 

 

Ist diese Verfilmung gut?

 

Mir hat Orson Welles Process- Verfilmung gut gefallen. Düster mit hervorragenden Schauspielern. Vielleicht nicht unbedingt eine 'wirkliche' Literaturverfilmung (Welles geht mit dem Text recht frei um). Dennoch ein großes Sehvergnügen :-)

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

 

Klasse :-) . Was hat Dich denn bisher (neben Kafka) noch beeindrucken können?

 

Ich lese mich quer durch alle (deutschen) Epochen, daher Lessing, Goethe, E.T.A. Hoffmann, Schiller, Heine, Fontane, Storm, Thomas Mann, Max Frisch, Brecht. Ich liebe aber auch Poe, Jane Austen, die Bronte-Schwestern, Shakespeare, Dickens, William Golding, Hemingway, Arthur Miller, Bram Stoker, Mary Shelley u.v.m.

Natürlich mag ich auch Fantasy, wie Pratchett, Tolkien (wer hätte es gedacht? ;-) ), J.K. Rowling ... da könnte ich jetzt ewig weitermachen!

Und was gefällt Dir so?

 

 

 

Mir hat Orson Welles Process- Verfilmung gut gefallen. Düster mit hervorragenden Schauspielern. Vielleicht nicht unbedingt eine 'wirkliche' Literaturverfilmung (Welles geht mit dem Text recht frei um). Dennoch ein großes Sehvergnügen :-)

 

Super, sehe ich mir auch mal an! :bengel:

Edited by SchildmaidÉowyn
Link to comment
Share on other sites

Und was gefällt Dir so?

 

 

 

Einige meiner Lieblinge hast Du auch schon genannt: Schiller, Hoffmann, Storm,Eichendorf, Novalis, Trakl.

International mag ich Poe, Byron, Brontes, Shelly, Stoker, Lewis, Tolkien.

Meine Fantasy- Favoriten: LeGuin, Howard, Martin, Wagner.

Im Allgemeinen neige ich zur (Schwarzen)Romantik.

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

 

Einige meiner Lieblinge hast Du auch schon genannt: Schiller, Hoffmann, Storm,Eichendorf, Novalis, Trakl.

International mag ich Poe, Byron, Brontes, Shelly, Stoker, Lewis, Tolkien.

Meine Fantasy- Favoriten: LeGuin, Howard, Martin, Wagner.

 

 

 

Da stimmt ja tatsächlich einiges überein...

 

 

Im Allgemeinen neige ich zur (Schwarzen)Romantik.

 

 

Ich auch! Wenngleich mich auch andere Werke begeistern und faszinieren, zieht mich die (schwarze) Romantik am meisten in ihren Bann! :-)

 

Link to comment
Share on other sites

 

Im Allgemeinen neige ich zur (Schwarzen)Romantik.

 

 

Ich auch! Wenngleich mich auch andere Werke begeistern und faszinieren, zieht mich die (schwarze) Romantik am meisten in ihren Bann! :-)

 

 

 

Hast mal die Barcelona- Romane von Carlos Ruiz Zafon gelesen? Die knüpfen an diese Tradition an, besonders der Band 'Das Spiel des Engels'.

Link to comment
Share on other sites

 

 

Hast mal die Barcelona- Romane von Carlos Ruiz Zafon gelesen? Die knüpfen an diese Tradition an, besonders der Band 'Das Spiel des Engels'.

 

 

Von Zafon kenne ich bisher nur die Trilogía de la niebla, die war aber wirklich gut!

Link to comment
Share on other sites

 

 

 

Hast mal die Barcelona- Romane von Carlos Ruiz Zafon gelesen? Die knüpfen an diese Tradition an, besonders der Band 'Das Spiel des Engels'.

 

 

Von Zafon kenne ich bisher nur die Trilogía de la niebla, die war aber wirklich gut!

 

 

Das müßten die drei Romane sein, die in Deutschland als Jugendbücher erschienen sind. Die habe ich noch nicht gelesen. Alles andere von ihm (Schatten des Windes, Spiel des Engels, Gefangene des Himmels, Marina) bisher so 3- 4 Mal.

Ich mag die Atmosphäre seiner Bücher, und seinen fesselnden Schreibstil.

Link to comment
Share on other sites

Ich lese mich gerade durch die ganzen Sherlock Holmes Bände durch und ich liebe es (wie mein Name evtl schon sagt xD). Auch Robin Hood fand ich gut und der kleine Hobbit. Früher habe ich immer Warrior Cats gelesen (hihi), aber dann ist mir aufgefallen, dass ich so einige klassische Werke toll finde. Vor allem Tolkiens schreibstil fasziniert mich ziemlich. Nicht dass ihr jetzt denkt ich lese jedes alte buch. Hier gehts mir trotzdem um die Interesse. Ich hab z.B. einen dicken wälzer von Dickens im regal, bekomm es aber nicht hin das buch fertigzulesen. xD

ansonsten mag ich auch tintenherz und sakrileg und illuminati von Dan Brown. :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Patrick Eckrodt

Wie Warrior Cats gefallen? Mir läuft der Titel immer wieder über den Weg konnte mich aber noch nicht dazu durchringen das zu kaufen.

Ich selbst lese alles was ich momentan im Fantasiebereich finde. Gerade lese ich die Twilight saga um mir selber mal ein Bild davon zu machen.

Link to comment
Share on other sites

 Gerade lese ich die Twilight saga um mir selber mal ein Bild davon zu machen.

 

Und wie gefällt Dir die Saga bisher?

 

 

Wie Warrior Cats gefallen? Mir läuft der Titel immer wieder über den Weg konnte mich aber noch nicht dazu durchringen das zu kaufen.

 

Wenn Du Tierfantasy magst, kann ich die Reihe nur empfehlen. Ist aber eine Kinderbuchreihe ab 10 Jahren, was man auch merkt. Ich habe mal zwei Bände gelesen, um zu wissen, worum es geht.

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Guest Patrick Eckrodt

 

 Gerade lese ich die Twilight saga um mir selber mal ein Bild davon zu machen.

 

Und wie gefällt Dir die Saga bisher?

also ich muss sagen an sich ist sie ganz gut durchdacht. ich bin nicht abgeneigt sie in ein paar jahren ein weiters mal zulesen

Link to comment
Share on other sites

 

 

 Gerade lese ich die Twilight saga um mir selber mal ein Bild davon zu machen.

 

Und wie gefällt Dir die Saga bisher?

also ich muss sagen an sich ist sie ganz gut durchdacht. ich bin nicht abgeneigt sie in ein paar jahren ein weiters mal zulesen

 

 

Da höre ich ein kleines 'Aber' heraus :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Guest Patrick Eckrodt

 

Da höre ich ein kleines 'Aber' heraus :kratz:

ein kleines :-O  ich finde man könnte die Rivalität zwischen Werwolf und Vampir besser verdeutlichen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...