Jump to content

Was lest ihr denn so sonst noch.....


Kilan
 Share

Recommended Posts

Ja man merkt schon, dass Warrior Cats für Kinder ist, aber es hat mich schon so an fantasy gebracht. :D

 

Im richtigen Alter ist sie sicherlich toll.

Besser fand ich allerdings 'Beast Quest' als Einstieg in klassische Fantasyliteratur (Magie, Schwertkampf, Monster, Drachen u.a.). Die Reihe ist sogar schon ab 8 Jahren. Richtig gut geschrieben, mit eigener Welt.

Ich habe damit schon so manchen Jungleser angefüttert.

Link to comment
Share on other sites

Guest Patrick Eckrodt

mhhh wie soll ich sagen

ich finde die story an sich auf eine merkwürdige art durchdacht. es ist nicht einfach irgent eine liebesgeschichte sondern an den richtigen stellen wird zu einer spannenden szene gewechselt, so das die liebesgeschichte nicht ins langweilige abrutscht. und rauko leg mal deine vorurteile ab ;-)

Link to comment
Share on other sites

Danke der Nachfrage!?

- Lord of the Rings

- Tolkien und der Erste Weltkrieg: Das Tor zu Mittelerde

- Die Ältere Edda

- Macbeth

- Harry Potter and the Half-Blood Prince

- (Toll the Hounds)

- Quellen und Darstellungen zur Geschichte der Burschenschaft und der deutschen Einheitsbewegung - Band II

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich lese gerade von Pierre Boulle 'Planet der Affen', diesen Roman nach dem mehrere sehr populäre Filme entstanden sind.

Bisher kannte ich das Buch noch gar nicht. Der Autor hat es schon in den 1960ern geschrieben. Jetzt ist es in einer neuen Übersetzung im Cross Cult (Star Trek) Verlag erschienen.

Das Buch liest sich sehr spannend, und ist deutlich vielschichtiger als die filmischen Umsetzungen. Die Story ist im wesentlichen gleich:

Der Journalist Ulysse Merou fliegt mit zwei Wissenschaftlern zum Sternsystem Beteigeuze. Der Flug dauert zwei Jahre. Dort angekommen, stossen sie schon bald auf im Wald lebende Menschen. Was am Anfang wie eine romantische Idylle beginnt, endet schon bald im Chaos, als zur Treibjagd auf diese Menschen geblasen wird. Der Journalist endet im Versuchslabor der herrschenden Klasse, der Affen.

Der Roman ist sehr beeindruckend und eine ganz offene Kritik an unsere (Natur)Wissenschaft.

Link to comment
Share on other sites

Tönt interessant. Ist die Pointe die selbe wie im Film?

dass sie eigentlich in der Zeit gereist sind und immer noch auf der Erde sind

Edited by Beleg Langbogen
Link to comment
Share on other sites

Tönt interessant. Ist die Pointe die selbe wie im Film? (dass sie eigentlich in der Zeit gereist sind und immer noch auf der Erde sind)

 

Das kann ich Dir noch nich sicher sagen. 30 Seiten liegen noch vor mir :-) . Ich habe den alten Film mit Charlton Heston lange nicht mehr gesehen. Aber ich habe ihn viel oberflächlicher als das Buch in Erinnerung.

Ich sage dann Bescheid :-), wenn ich durch bin.

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Sorry, dann hoffe ich dass ich dich nicht verspoilert habe!

 

Nein, nein das hast Du nicht :-) . Die Filmgeschichte kenne ich ja im Grunde.

Gerade habe ich den Roman ausgelesen. Das Ende ist offen. Man kann es als Zeitreise interpretieren. Man kann es aber auch als eine Ausbreitung der Zivilisation der Affen über das Universum sehen.

Bei allen positiven Aspekten (ich habe es streckenweise als Anklage gegen unsere Praxis der Tierversuche gelesen), ist das Buch doch auch sehr in seiner Zeit verhaftet (1963). Der Autor zieht nicht mal ein gleichberechtigtes Leben von Affen und Menschen neben- und miteinander in Betracht. Es gibt nur ein entweder oder. Das ist schade.

Der Roman ist ungemein packend und spannend erzählt, bis zum Schluss. Alles in allem ein sehr gutes Buch.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich habe neulich in England in einem wunderschönen alten Antiquariat eine Folio-Society-Ausgabe der "Jungle Books" von Rudyard Kipling ergattert (für unglaubliche 4,50 £), die ich gerade mit unglaublicher Begeisterung lese. Als Kind habe ich sie bereits mehrfach verschlungen, aber das ist lange her.

 

 

Now this is the Law of the Jungle - as old and as true as the sky;

And the wolf that shall keep it may prosper, but the wolf that shall break it must die.

 

As the creeper that girdles the tree-trunk the Law runneth forward and back -

For the strength of the Pack is the Wolf, and the strength of the Wolf is the Pack.

 

[...]

 

When Pack meets with Pack in the Jungle, and neither will go from the trail,

Lie doen till the leaders have spoken - it may be fair words shall prevail.

 

When ye fight with a Wolf of the Pack, ye must fight him alone and afar,

Lest others take part in the quarrel, and the Pack be diminished by war.

 

[...]

 

If ye kill before midnight, be silent, and wake not the woods with your bay,

Lest ye frighten the deer from the crops, and the brothers go empty away.

 

Ye may kill for yourselves, and your mates, and your cubs, as they need, and ye can;

But kill not for pleasure of killing, and seven times never kill Man.

 

[...]

 

Because of his age and his cunning, because of his gripe and his paw,

In all that the Law leaveth open the word of the Head Wolf is Law.

 

Now these are the Laws of the Jungle, and many and mighty are they;

But the head and the hoof of the Law and the haunch and the hump is - Obey!

Link to comment
Share on other sites

Was für ein Schnäppchen! Ich habe selbst noch meine alte, relativ unspektakuläre Ausgabe, die ich als Kind gelesen habe. Ich habe die Geschichten geliebt - und nicht nur die über das Wolfsrudel, die es in den Film geschafft haben. als wir in der 4. Klasse eine Gedicht unserer Wahl kalligrafieren sollten, habe ich eines daraus genommen. Ich glaube mein Lehrer fand mich seltsam. :-O

 

Apropos Film: den konnte ich als Kind absolut nicht leiden, weil er so ganz anders war. (und ich kann mich erinnern, dass ich schon in der Grundschule gerne andere darüber belehrt habe, dass das Dschungelbuch keineswegs von Disney erfunden wurde. Ich war halt schon immer ein Besserwisser!) Inzwischen kann ich ihn aber als unabhängiges kreatives Werk, das mit meinem geliebten Buch nur am Rande zu tun hat durchaus schätzen.

Link to comment
Share on other sites

Haha, das war bei mir genauso! Den Disneyfilm konnte ich nicht ausstehen, ich habe ständig alle belehrt, mochte auch die Geschichten außerhalb des Dschungels und habe, wenn wir aus einem Buch unserer Wahl vorlesen durften, immer Kiplings Dschungelbücher hervirgeholt. Zu meinem Leidwesen besaß ich nie eine eigene Ausgabe (meine Eltern haben meiner Bücher- und Lesesucht eher skeptisch gegenübergestanden), hatte nur Zugriff auf ein Exemplar aus unserer Gemeindebibliothek - wie bei so vielen anderen Büchern, die ich teilweise immer noch suche, um endlich ein eigenes Exemplar im Regal zu haben...

Link to comment
Share on other sites

(meine Eltern haben meiner Bücher- und Lesesucht eher skeptisch gegenübergestanden),.

 

Auch etwas was ich aus meiner Sicht nicht nachvoll ziehen kann. Ich bin froh wenn mein Kleiner noch jeden Abend ein Buch mit mir lesen will.

Link to comment
Share on other sites

 

(meine Eltern haben meiner Bücher- und Lesesucht eher skeptisch gegenübergestanden),.

 

Auch etwas was ich aus meiner Sicht nicht nachvoll ziehen kann. Ich bin froh wenn mein Kleiner noch jeden Abend ein Buch mit mir lesen will.

 

Für mich heute auch absolut nicht nachvollziehbar. Meine Eltern hätten um ein Haar sogar die Komplettausgaben meiner Urgoßeltern von Goethe, Schiller, Lessing, Raabe, Schopenhauer etc. aus den 1920er Jahren weggeworfen, hätte ich sie nicht an mich gerissen und gerettet.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...

Ich lese gerade "Nagash - Der Unsterbliche (Teil 2)" aus der Warhammer Fantasy Welt. Nach "Die Rückkehr des Dunkelelf" (einer tollen Trilogie) von Salvatore, ein weiterer, netter Ausflug im Kopf ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich lese gerade "Nagash - Der Unsterbliche (Teil 2)" aus der Warhammer Fantasy Welt.

 

Von wem ist der Band? William King?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...