Jump to content

Elbische Schriftzeichen (Tengwar) Wörter, Sätze und Tattoos


Neniel Tindómerel

Recommended Posts

Erst mal herzlich Willkommen! :D

Hier ist eine schöne Version, wenn sie nicht zu klein ist.  :-)

EDIT: Ich bin wohl zu blöd um ein Bild im Forum zu posten ohne es vorher auf meinen Webspace zu stellen.  :heul:

Hier deshalb der Link!

Wir hatten das Thema mit dem Tattoo schon auf Seite 2 in diesem Thread ;-)

Ansonsten schau mal hier vorbei mazarbul.de :anonym:

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

is hier noch jemand? der letzte post is ja von 2005, ich hätt aber ne ziemlich wichtige frage und würd mich freuen wenn mir jemand helfen könnte :)

Link to post
Share on other sites

Dann frag mal ;-)

Wird sich zeigen ob wir dir helfen können. :anonym:

edit: und Willkommen im Forum :-)

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

Also ich hab diesen ' Übersetzer '

auf mazarbul.de jetzt runtergeladen. :-D

Kann mir jemand erklären wie das funktioniert, da er bei mir fas hand-

buch nicht anzeigt :heul:

Link to post
Share on other sites

aaaalso dann frag ich mal :)

ich hab mir einfach diese schriftaret runtergeladen und versucht daraus das zu schreiben [also englisch auf tengwar]. da ich aber weiß dass das vermutlich nich stimmt wollte ich hier mal fragen wie es in wirklichkeit heißen würde bzw ob es vielleicht doch tatsächlich stimmt?

soll nen tattoo werden deswegen wärs schon schön wenn da keine fehler drin wären :P

tattookn4.jpg

"Stop waiting for love"

danke vielmals :)

Link to post
Share on other sites

Also das was du da geschrieben hast gibt leider nicht auch nur im geringsten Sinn :anonym:

Ich hab das ganze jetzt mal in einem rein orthographischen Englisch-Modus geschrieben (ähnlich dem der vorne im HdR oder beim Brief an Huge Brogan verwendet wird, aber halt rein orthographisch).

Dazu muss gesagt werden, das es nicht die korrekte Schreibung gibt, da Tolkien ständig Sachen verändert hat.

Ich habs jetzt einfach mal so gemacht wie ichs am besten finde ;-)

Vllt hat ja noch jemand Anmerkungen....

edit: @Nessa: Ich hab dir ne PM geschrieben. Das macht in dem Thread imho keinen Sinn.

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

ja wie gesagt ich hatte schon befürchtet dass das nich so wirklich hinhaut mit einfach ner schriftart :D

das is soweit schon schön, aber ginge das noch ein bisschen...kursiver? also ungefähr so wie das da oben?

Link to post
Share on other sites

Jo, klar geht das.

Ich hab jetzt Tengwar Parmaite verwendet. Vom Aussehen würde ich jetzt mal tippen das du mit Tengwar Annatar geschrieben hast.

Ich gerad keine Zeit das nochmal zu schreiben (Uni ruft), aber die kannst den Text natürlich in jedem anderen Tengwar-Font schreiben. Irgendwo bei dem Font sollte ne Übersicht dabei gewesen sein, welches Zeichen auf welcher Taste liegt. Da einfach mal reinschauen, dann kannst du das auch ganz einfach selber so machen wie es dir am besten gefällt :-)

Link to post
Share on other sites

hmmmm...da war eigenltich außer der ttf garnix dabei :(

ich krieg doch hier sicher auch irgendwo die fonts?

ich hab jetz mittels zeichentabelle versucht das nachzuschreibenm, aber ich hab manche zeichen garnich gefunden, zb den dreifachpunkt. und hab auch keine ahnung wie ich den machen soll? :(

Edited by Dizya
Link to post
Share on other sites

alls klar so hatte ichs mir jetz dann auch zusammengeschnipselt :)

und was is jetz die besonderheit bei diesem? wie wird das genau ausgesprochen oder was unterscheidet die schreibweise von anderen [du meintest ja das is die die dir am besten gefällt?]

danke aber auf jedenfall seeehr :)

Link to post
Share on other sites

Kein Problem :-)

Naja ausgesprochen wird es immernoch wie normales Englisch, da ich nichts übersetzt habe. Ist jetzt also nicht Sindarin oder Quenya falls du das meinst.

Wenn du den Text in elbisch haben magst musst du das erst von jemand anderem hier übersetzen lassen. Das kann ich nicht.

Bei der Schreibweise ist die "Besonderheit", dass sie rein orthographisch ist, d.h. quasi es wird Buchstabe für Buchstabe transkribiert. Tolkien hat für englisch meines Wissens unterschiedliche semiorthographische Verianten verwendet (d.h. Teilweise den Text nach Aussprache transkribiert).

Ansonsten gab es immer noch kleinere Abweichungen, wie das manchmal die tehta (die Punkte und Striche über den Zeichen) von E und I vertauscht werden.

Zu den tetha: Es gibt für Tengwar auch noch sogenannte Vollmodi, welche nicht die Punkte und Striche verwenden, sondern stattdessen eigenständige Zeichen verwenden.

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

ok. danke dir vielmals :)

wenn mir ich das jetz so stechen lass kann das also jeder lesen der die schrift lesen kann? das freut mich :)

Link to post
Share on other sites

Theoretisch ja, aber wenn du nicht gerade dahin fährst, dürfte die Chance, dass dir im Leben jemand begegnet, der den Englischmodus kennt und entziffern kann, gleich Null sein, würde ich sagen... ;-)

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Hallo,

ich bin neu hier , habe ganz begeistert die letzten 5 Seiten gelesen.

Bin totaler Herr der Ringe fan und möchte mir auch solch eine Inschrift tattovieren lassen, allerdings schon am Samstag :schaem:

Hier ist seit 2006 keine Nachricht mehr drin, hoffe also jemand hört mein flehen.... :anbet:

ich möchte mir gerne in der schönen geschwungenen Schrift die im Ring steht ein Wort tattovieren lassen.

Entweder Liebe, Familie oder auch Leben. ich würd nur gern erstmal gucken wie das aussieht.

Habe einen Generator gefunden gehabt aber da hat mir die Schrift nicht sooo gut gefallen, ich hoffe also hier auf Hilfe. :rolleyes:

Thanks....

Melli

Link to post
Share on other sites

Sicher hört dich hier jemand ;-)

Du hast es aber eilig mit dem Tattoo, aber naja... jeder wie er/sie meint.

Das mit der Schrift ist kein Problem, aber du solltest dir erstmal überlegen in welcher Sprache die Worte denn sein sollen (Sindarin oder Quenya). Da gibt es unterschiedliche Schrift-Modi für.

Wenn du dich entschieden hast such die Wörter einfach mal raus und poste sie hier ;-)

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

uj supiiii, da ist jemand :)

habe den Termin schon seit längerem und auch schon längst ein Motiv ausgesucht, aber jetzt ist mir das mit der Schrift noch eingefallen und ich wollt mich mal informieren :-O

also der Schriftzug von dizya vom 21.Nov 2006, 18:29 ist die Schriftart die ich möchte.

da schreibst du schon das sie wohl Tengwar Annatar ausgewählt hatte...oder was brauchst du noch für infos :) bin total unwissen :schaem:

die wörter hatte ich ja schon geschrieben. am liebsten:

Familie

2. Wahl: Liebe

3. Wahl: Leben

achso die Wörter natürlich gern in Englisch, das is ja dann wohl besser (hab ich schon gelernt :-))

also family, love oder life (oder live?)

:) danke danke...

Edited by melli
Link to post
Share on other sites

Nagut. Hier mal die drei Worte in Sindarin (Übersetzung von sindarin.de) im Tehtar-Modus.

Quenya-Übersetzungen hab ich auf die schnelle jetzt nciht gefunden. Wenn du das lieber hättest musst du dich halt mal im Internet umgucken wie die Übersetzungen sind.

edit: Hm, ok deinen edit hab ich gerade erst gesehen. Ich versuch nachher mal wegen Englisch zu schauen.

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

boah danke das is der hammer... :O

verändert sich das dann im Englischen noch sehr?

cool, du bist voll das brain ;-)

finde es echt toll wenn man sich mit sowas beschäftigt und ahnung hat!

kann man da beruflich eigentlich was machen? oder irgendwie mit geld verdienen? dieses talent darf man ja net unentdeckt lassen...

also wie Frauen so sind, hat meine Freundin auch noch zwei wörter :-)

Glück

Skorpion

:-)

Liebe Grüße

Melli

Link to post
Share on other sites

verändert sich das dann im Englischen noch sehr?

Ja. (siehe unten ;-) )

kann man da beruflich eigentlich was machen? oder irgendwie mit geld verdienen?

Schön wärs, aber das bezweifle ich doch sehr stark :-O

Ist ja auch keine Zauberei, schließlich kann das jeder lernen der sich mal die Zeit dafür nimmt. Probiers einfach mal aus ;-)

@Golwin: Wird Antonia so in feanorischen Buchstaben geschrieben?

Nein.

Ich würde die Wörter folgendermaßen schreiben. Ist aber natürlich nicht die einzige Wahrheit - es gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten. Vielleicht hat ja jemand noch Anmerkungen. Alle Angaben ohne Gewähr :L :

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites

hab ich geantowortet? raff das net so... :-)

vielen vielen dank ist echt super alles!

ja wenn ich die zeit hätte würd ich mich auch mehr damit beschäftigen...

also danke...komm gern auf dich zurück!!!

lg

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!!

Ich hab ein kleines Problem; ich hab schon gegoogelt und mir verschiedene Schrift-Generatoren angesehen aber irgendwie war nie das richtige dabei. :mecker:

Kann mir jemand helfen? Ich suche für das Wort "elvellon" die Schhriftzeichen in Sindarin und Quenya..

wäre echt super.

Vielen Dank!!

Hugs,

orleans

Link to post
Share on other sites

Hier elvellon im Tehtar-Modus. Da das Wort (soweit ich weiß) Sindarin ist macht es keinen Sinn es im Quenya-Modus zu schreiben. ;-)

Die Zeichenfolge für Tengwar Annatar:

j$yj°5^

Edited by golwin
Link to post
Share on other sites
  • Octopi pinned this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...