Jump to content

Christopher Lee / Saruman


Saruman

Recommended Posts

Ich finde Christopher Lee auch als Sherlock Holmes sehr gut. Er spielt den Meisterdetektiv sehr überzeugend.

Stimmt Celeb, es ist Rhapsody. Ich hab jetzt mal gegoogelt und einen Artikel vom Januar gefunden, in dem das Erscheinen der CD für Mai 2004 angekündigt wird. Quelle

Link to comment
Share on other sites

Die CD werde ich mir auf jeden Fall dann holen. das muss ich hören. Christopher Lee spielt überhaupt immer gut. Ich habe bereits zwei Sherlock Holmes Filme mit ihm gesehen. Doch leider waren das die Ausnahmen, in denen er nicht Sherlock Holmes gespielt hat. Waren aber trotzdem klasse.

Link to comment
Share on other sites

da kann ich auch die Cd "At Dawn in Rivendell" vom Tolkien Ensemble empfehlen. Auf der Cd wirkt Christopher Lee ebenfalls mit. Tolkiens Texte wunderschön in Lieder umgesetzt und mit der Stimme Christopher Lee's *wow* :anbet:

Wir haben darüber auch einen Thread, wurde allerdings lang nix mehr drin geschrieben: Tolkien Ensemble Thread

Dieser Mensch ist schon der Wahnsinn. Ich finde zwar, dass einige seiner Filme nicht gerade anspruchsvoll waren, jedoch hat er mir als Dracula sehr gut gefallen. Als Sherlock Holmes hab ich ihn glaub ich auch gesehen :kratz:

Er ist ja selbst großer HDR-Fan. Hab von ner guten Freundin gehört, dass der so ziemlich jedes Jahr einmal HDR lesen soll.

Ja das ist richtig. Wenn ich mich nicht irre, ließt er ihn jedes Jahr seit dem Erscheinen des Werkes....also 1954/55. Christopher hat Tolkien ja sogar persönlich kennenlernen dürfen :anbet:

Edited by Elbereth
Link to comment
Share on other sites

Ich könnte dieses Buch nicht jedes Jahr lesen und das seit fast 50 Jahren. Obwohl ich mich (ich schäme mich das zu sagen, wenn ich weiß, was Lee macht) als Herr der Ringe - Fan bezeichne. :schaem:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe mal eine Frage zu Lee's "At dawn in rivendell". Wer hat sich das schon mal angehört oder hat die CD? Ich würde gerne wissen, wie das klingt. Mir fehlt der passende Player, um mir die Musikausschnitte anhören zu können. Ist das eher ruhige oder fetzige Musik (vergleichbar mit der Filmmusik?)? Und in wieviel Liedern siegt Christopher Lee mit? Ich vertraue auf euch, wenn ich mir die dann kaufe... ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

was seh ich da....Christopher Lee feiert heute (leider etwas spät *pfeif*) seinen 82. Geburtstag!

Happy Birthday und :anbet: an einen grandiosen Schauspieler!

Link to comment
Share on other sites

Uuuuups!

Also dran gedacht habe ich den ganzen 27. lang und ich hab auch dran gedacht, ihm hier im Forum zu gratulieren. Muss mir aber dann wieder entfallen sein! Das ist mir jetzt SEHR, SEHR peinlich. :schaem:

Verzeihung Christopher und einen Herzlichen Glückwunsch nachträglich. :birthday:

Aber der ist mit seinen 82 Jahren wirklich noch jung und knackig. ;-) Hoffentlich wird er noch lange so fantastisch schauspielern! :anbet:

Edited by Saruman
Link to comment
Share on other sites

mae govannen

@Saruman ich denke nicht das der alte Herr so schnell den Löffel abgeben WILL und WIRD! :kratz::-O Der Mann ist fantastisch und ist eine lebende Legende! :cool: Für MICH! :bengel:

Ich bin nur leider nicht auf den aller neuesten Stand! Und.....giebts was neues?....*NeugierAusDenAugenSpring :(

Link to comment
Share on other sites

Also bis jetzt weiß ich keine weiteren Neuigkeiten. Sein letzter Film war ja "Die purpurnen Flüsse 2" und seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört. Ich hab ihn ja mal im Februar um ein Autogramm gebeten und mir ein paar Fragen zu beantworten. Ich hoffe, dass der Brief (wenn überhaupt) bald zurückkommt. Dann hätte ich nämlich ein paar Neuigkeiten. Aber bis dahin heißt es hoffen und bangen und fleißig weiter im Netz nach spannenden Infos über ihn suchen...

Link to comment
Share on other sites

na dann warten wir alle gespannt auf deine Infos! Und wir kratzen bestimmt auch noch einige zusammen! ;-)

Aber vielen Dank! :knuddel::knuddel::knuddel::knuddel:

Namaríe

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Für die, die's noch nicht wissen:

Neben Star Wars 3 wird Christopher Lee auch im realen Das letzte Einhorn zu sehen sein als König. Schon in der Zeichentrickversion sprach er den König und die deutsche Synchronisation übernahm er selbst. Hätte ich das gewusst! Den Film hab ich schon dreimal in der Programmzeitschrift gesehen, hab ihn aber nie eingeschaltet! ;-(

Link to comment
Share on other sites

Ui, der hat die deutsche Synchro selbst übernommen?!?!

Gut das ich den Film auf Video hab :-O dann ist das ja ein Klasse Grund, mir den gleich mal wieder anzusehen!

Link to comment
Share on other sites

Ich will auch! :heul:

Aber mal was ganz anderes. Hat hier im Forum eigentlich schon wer einen Star um ein Autogramm gebeten? Wie lang hat's gedauert, bis es zurückkam? Insbesondere wüsste ich das auch gerne zu Christopher Lee, weil ich ihm nämlich geschrieben habe und wissen möchte, wie lange das ungefähr noch dauert, bis ich vielleicht Antwort bekomme. Abgeschickt hab ich den Brief irgendwann im Februar.

Link to comment
Share on other sites

also sowas kann schon dauern oder manchmal kann es auch sein, dass man garkeine Antwort bekommt. Was ich dir natürlich nicht wünsche! Ich habe selber letztes Jahr eine Anfrage wegen einem Autogramm gemacht (nicht C. Lee) mit nettem kurzen Brief dabei aber keine Antwort erhalten. :-(

Naja, die Leute haben eben zu tun und bekommen sicher haufen Fanpost...

Trotzdem, nicht aufgeben :-)

Edited by Elbereth
Link to comment
Share on other sites

Christopher Lee kann übrigens am Donnerstag auf Arte bewundert werden. Dort wird "Der Hund von Baskerville" gezeigt. Christopher Lee spielt Sir Henry Baskerville.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe selber letztes Jahr eine Anfrage wegen einem Autogramm gemacht (nicht C. Lee) mit nettem kurzen Brief dabei aber keine Antwort erhalten. :-(

Danke, sehr aufbauend! ;-)

Dann werde ich wohl noch ein wenig weiterwarten...

Ich habe schonm gesagt, wenn der mir nicht schreibt, ersteiger ich mir den bei ebay. Wäre nur gerecht, denn mir die Mühe gemacht und ihm geschrieben, habe ich ja bereits und dann habe ich auchd as Recht mir so nen Ding zu kaufen. (Normalerweise verabscheue ich das Autogrammkaufen, weil man es dann ja nicht perönlich bekommen hat).

Zu Hund von Baskerville:

Ich hab den Film bereits gesehen und werde mir ihn wieder anschauen. An alle, die den Film noch nie gesehen haben, unbedingt anschauen. Der ist wirklich spannend. Und C. Lee spielt ausnahmsweise mal den Guten.

Link to comment
Share on other sites

Guest Palantir

Hallo,

bin neu hier.

Ich kann mich schon als Fan von Christopher Lee bezeichnen.

Ich habe vor ein paar Jahren jedesmal die Dracula-Filme im Fernsehen angeschaut - bin dafür extra nachts aufgestanden. :-)

Und seit Donnerstag/Freitag bin ich Fan von Herr der Ringe - und vor allem von Saruman!!

Christopher L. spielt den soo klasse..... dazu fällt einem nix mehr ein. :-)

Aber ich habe auch mal ne Frage - sorry, alles am Anfang, ich weiß - lohnt es sich, wenn man die Trilogie auf Doppel-DVDs hat, sich die SEE anzuschaffen?

Und, wen es interessiert: Ich versuche gerade, mir Sarumans Stab nachzubasteln - aus Holz und mit ner Plastikkugel (ne Glaskugel wäre wohl zu schwer dafür. Bin mal gespannt, ob das was wird. Drückt mir bitte die Daumen.

So, jetzt höre ich besser auf, sonst schmeißt ihr mich hier noch wieder raus. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Nicht so hibbelig ;-)

So, wollen wir doch mal die Fragen einzeln durchgehen:

Das du die Dracula-Filme schon gesehen hast, ägert mich jetzt sehr. Ständig laufen andere Filme im Fernsehen, nur nicht Dracula (und dabei bin ich auch ein Dracula-Liebhaber). Nachts aufstehen würde auch ich fertig bringen, kommt ganz darauf an, welcher Film, hab ich aber schon für Diana, Herrscherin der Wüste gemacht (ca. 6 Uhr am Wochenende). Ich würd's wieder tun.

HDR - Fan bin ich auch ganz plötzlich geworden. Ich habe diesen Film verabscheut und irgendwann wollte ich ihn mal wieder sehen und da dachte ich mir: Och, der is ja doch nich so schlecht, der ist perfekt! Und schwupps war ich ein Fan.

Auf JEDEN Fall lohnt es sich, wenn du dir die SEE kaufst! Bei 1 sind es 30 und bei 2 45 unvergessliche Minuten mehr. in Die zwei Türme hat Lee dann gleich doppelt so viele Szenen wie im Original und man versteht den ganzen Sinn des Films viel besser. Als Fan sind die unbedingt notwendig. Englisch-Kenntnisse sind aber unbedingt von Nöten (die Hälfte der Specials und alle Audiokommentare sind zumindest bei Die zwei Türme auf englisch und haben keine Untertitel)! Hab mir erst jetzt die SEE zu 1 bestellt, weil mir diese 30 Minuten fehlen, um den Film gut zu verstehen. Peter Jackson musste einfach viel zu viel rausstreichen und das hat er mit der SEE wenigstens ein wenig nachgeholt. Die orginale DVD von Gefährten werde ich dann allerdings (so Leid es mir tut) bei ebay verkaufen, denn die brauche ich dann ja nicht mehr. Dann habe ich ja schließlich die bessere Filmversion. Wenn du also wirklich Fan bist und vor hast den Film noch öfters zu gucken und ihn zu genießen, dann nur noch die SEE. Du wirst den Unterschied merken. Ein Beispiel: Du hälst Boromir und Faramir bestimmt für böse. Schau dir die SEE zu 2 an, dann tun sie dir bestimmt Leid und du fängst an, sie zu verstehen.

Hoffe ich konnte behilflich sein.

Und den Stab möchte ich mal gerne sehen. Den zu basteln wäre ich viel zu faul zu!

Edited by Saruman
Link to comment
Share on other sites

Eine Frage hätte ich noch an die Allgemeinheit. Hat hier schon jemand Hamlet gesehen. Ich würde gerne wissen, wen Christopher Lee darstellt? Soweit ich weiß, hat der nur ne Gastrolle, wie in Moulin Rouge, aber ich würde gerne wissen, wen er spielt, damit ich auch ne Chance hab ihn zu erkennen. In den alten Filmen fällt mir das immer etwas schwer. Da sah der noch viel zu jung und knackig aus ;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest Palantir

Hallo Saruman,

ich könnte Dir einige Dracula-Filme auf VHS kopieren, wenn Du magst. Die ersten beiden habe ich aber auf DVD und die kann ich leider gar nicht kopieren. :-(

Habe bisher nur mal Ausschnitte von HdR gesehen und mir eigentlich nie was dabei gedacht. Aber vor ein paar Tagen habe ich in einem Elektro-Geschäft gestöbert und da hatten sie die DVDs für je 10 bzw. "Rückkehr des Königs" für 20 Euro - da hab ich dann gleich zugeschlagen. :-) Wenn schon, denn schon.

Dann werd ich mal gucken, ob ich die SEE´s günstig erwerben kann. Ich habs zwar nicht sooo mit der englischen Sprache, aber ich guck mir dann die Bilder an. *gg*

Vielen Dank für die Tipps.

Noch ist der Stab ja nicht fertig! Habe nur die "Grundzutaten". Aber ich hoffe, dass ich den schnellstmöglich fertig bekomme und dann poste ich den hier mal. Versprochen!

Link to comment
Share on other sites

Günstig an die SEE rankommen? Wenn du das schaffst, gibt's von mir höchstpersönlich nen Preis :-O .

Ich hab's auf jeden Fall jetzt schon bei Die Gefährten versucht. Amazon ist der einzigste Laden, der überhaupt noch die SEE hat, das aber für, ich glaube 43 €. Also bin ich zu Saturn, haten natürlich auch nichts, haben die aber jetzt für mich bestellt. Der Preis wird sich aber auf 40 € belaufen (eben der Normalpreis und billiger hab ich die SEE (auch zu 2) nirgendwo gesehen). Außer bei ebay, aber der Unterschied dafür ist nicht sonderlich groß. Aus diesem Grund: Viel Glück.

Zu Dracula: Ich hab gestern mal nachgeschaut, was demnächst für Christopher Lee - Filme laufen, dass ich auch keinen verpasse. Und auf Premiere läuft bald Dracula und die Nachfolger. Ich werde mal ganz lieb meine Patentante fragen, ob sie mir die aufnehmen würde (hab ich ein Glück, dass sie unsere Mieterin ist :-O ). Wenn nicht, können wir ja auf die Notlösung, die du angesprochen hast zurück greifen. Aber trotzdem danke.

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß, hat der nur ne Gastrolle, wie in Moulin Rouge

Was?Wie?Wo? Wieso hab ich den nicht bemerkt? :-0 Ich bin ernstlich empört! ;-(

:-O

Link to comment
Share on other sites

Was?Wie?Wo? Wieso hab ich den nicht bemerkt? :-0 Ich bin ernstlich empört! ;-(

Und genau das ist auch mein Problem. Der sah damals noch so anders aus, dass man ihn kaum erkennt, wenn man nicht weiß, wen er eigentlich darstellt. Normalerweise achte ich immer bei solchen Filmen auf einen zugroßgeratenen Schauspieler, der die anderen überragt, aber bei einer 5-Minuten-Rolle wird das ziemlich lästig einen über 2-Stunden-Film zu durchforsten. Über Google hab ich irgendwas mit Kerzen rausgefunden (war leider auf englisch, deswegen das Verständnisproblem). Gibt's im Film irgendeinen Typen, der einen kurzen Auftritt hat und was mit Kerzen am Hut hat?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...