Jump to content

Harry Potter Filme


Anastasia

Recommended Posts

Stattdessen trifft das ein, was man nach dem Überraschungserfolg der Vampir-Schnultzattacke Twilight (mit Potter-Darsteller Robert Pattinson aus Harry Potter and the Goblet of Fire) zu befürchten hatte: Schon in Harrys erster Szene wird deutlich gemacht, dass das hormonbetriebene Auf und Ab der jugendlichen Gefühle in der Verfilmung eine zentrale Rolle einnimmt. [...]

Endlich spricht mal jemand aus, was es ist. Danke Beleg!

Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich als großer Fan der Bücher nicht wirklich was am Film auszusetzen hatte. Die Fuchsbau-brennt Szene war zwar sinnlos, aber sonst war der Film eigentlich richtig schön. Ich hätte mir zwar die Szene im Haus der Gaunts gewünscht, aber man kann ja nicht alles haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Hallo,

also es gab ja auch schon einen Thread über The last Airbander und da woltl ich auch einen ähnlichen für den neuen Harry Potter Film eröffnen.

Hier ist der Trailer für den Film Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Trailer

Kleiner Tipp: Schaut euch den Trailer in HD an. Da sieht es viel schöner aus!

Edited by Olorion
Link to comment
Share on other sites

Also der Trailer macht so wahnsinnig Lust auf den Film, dass ich es kaum noch erwarten kann bis er endlich rauskommt :anbet:

Bin nur mal gespannt ab wieviel Jahren dieser Film freigegeben werden wird....da der 7te Teil ja schon wesentlich düsterer und brutaler ist als die vorangegangenen ist!!!

Aber da ja viele Jugendliche den Film nicht sehen könnten wenn er ab 16 freigegeben wird, wird er wohl angepasst sein.

Hoff nur der Film und die Atmoshäre leiden nicht drunter :he:

Aber nach DEM Trailer halten sich meine Bedenken da in Grenzen *freu*

Link to comment
Share on other sites

Bin nur mal gespannt ab wieviel Jahren dieser Film freigegeben werden wird....da der 7te Teil ja schon wesentlich düsterer und brutaler ist als die vorangegangenen ist!!!

Aber da ja viele Jugendliche den Film nicht sehen könnten wenn er ab 16 freigegeben wird, wird er wohl angepasst sein.

Hoff nur der Film und die Atmoshäre leiden nicht drunter :he:

Beim letzten Film haben dies geschafft. Aber das Ergebnis war so Schei*epf_smilie_21.gifpf_smilie_21.gif Die Stelle, auf die ich mich von Anfang an gefreut hab (die kleine Schlacht in Hogwarts nach Dumbledores Tod), gabs leider nur im Buch...entsetzt.gif

Ich hoffe dieser Film (oder ehr die beiden...) ist besser als der letzte.pf_hsmilie_9.gif

Aber der Trailer sieht vielversprechend auspf_hsmilie_8.gif und offensichtlich haben die Filmemacher diesmal nicht auf eine Schlacht verzichtet pf_smilie_1.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Ich darf hiermit allen Fantasy-Freunden "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" wärmstens ans Herz legen. Der Film ist ein großartiges Finale der 8-teiligen Reihe. icon_biggrin.gif

Man sollte mit Teil 7-2 aber keinen actiongeladenen Schlachtenfilm erwarten, auch wenn es inhaltlich um die Schlacht um Hogwarts geht. Von der eigentlichen Schlacht sieht man aber recht wenig und Teil 5 oder 6 hatten da deutlich mehr Actionsanteil als dieser finale Teil. Teil 7-2 hält sich dabei konsequent eher an Teil 7-1 und wer den gesehen hat, der weiß, dass dieser eher auf Emotionen, auf Dialoge und auf düstere Bilder aufbaut. Gerne werden Szenen auch in einer beklemmenden Stille präsentiert, woran sich sowohl Soundeffekte als auch die Filmmusik halten. Viele Passagen kommen gänzlich ohne Musik aus, was eine absolut bedrückende Atmosphäre hinterlässt. Da braucht es keine Schlachten mehr, um eine gewisse Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung zu entfachen. Dieser Stil gefällt oder gefällt nicht. Mir hat er jedenfalls sehr gefallen. Gelungen ist auch die Stelle, an der man in Snapes Erinnerungen blickt. Als diese Szene vorbei war, war es totenstill im Kino. Das zeigt immer, dass ein Film alles richtig gemacht hat.

Besonders anzumerken ist auch, dass der Film wirklich versucht, ein würdiger Abschluss einer ganzen Reihe zu sein. So erleben wir noch einmal ein Wiedersehen mit Lehrern, die in vorigen Teilen ihren Auftritt hatten und wenn es nur wenige Sekunden in einer Gastrolle sind. Außerdem wird die Kammer des Schreckens aus Teil 2 noch einmal geöffnet. Auch da hat man sich vom Design her exakt an das aus dem zweiten Teil gehalten. Bemerkenswert, da Teil 7 ja schließlich von einem ganz anderen Regisseur gedreht wurde als Teil 2. Auch die Musik huldigt noch einmal den Anfängen der Reihe und dem ursprünglichen Harry Potter-Thema von John Williams, das am Ende noch einmal in seiner Reinform erklingt.

Edit: Ach und noch kurz zur 3D-Version. Nach der 3D-Version bin ich der Meinung, dass man sich den Film auch ruhig in 2D anschauen kann. Hin und wieder gibt es mal ganz nette Effekte, die im 3D-Format mehr Tiefe haben und damit besser wirken, aber eben weil der Film so dialoglastig ist und seinen Schwerpunkt nicht auf Action setzt, ist 3D nicht unbedingt nötig, zumal es die Augen ohnehin sehr anstrengt.

Link to comment
Share on other sites

Ich darf hiermit allen Fantasy-Freunden "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2" wärmstens ans Herz legen. Der Film ist ein großartiges Finale der 8-teiligen Reihe. icon_biggrin.gif

Jap - sehe ich auch so. Auch wenn ich vom Film nicht viel mitbekommen habe... Deswegen muss ich mir den unbedingt noch mal alleine angucken! :bengel: Aber die Special Effects sind toll! Besonders die beim großen Finale. :love:

Und der Spruch von McGonagall ist genial! :-D

Edited by Obi-Wan
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Uff ... hab ihn auch gesehen. Und bin sowas von enttäuscht ...

Danke übrigens für deine gute Beschreibung, Saruman - mir hat nur eben gerade das, was dir gefällt, offenbar nicht gefallen. Habe den Film als eine Art komischen Mix aus "übertrieben düster" (spätestens der ganze Hogwarts-Teil) und "voll kitschig" (die Hermine- und Ron-Szenen zum Schluss, vom ersten Kuss bis zur Begegnung mit Nagini - und natürlich das Ende in Kings Cross ...) erlebt. OK - nach dem Buch wars klar, dass das Ende kitschig werden würde (übrigens habe ich den 7. Teil auch als Buch nicht so wahnsinnig gemocht). Die Zerstörung in Hogwarts fand ich fast etwas zu übertrieben, diese Schutthaufen überall - ein Zugeständnis ans Filmische? (OK, ich hab das Buch auch nicht extra nochmals gelesen ... aber gegen Menschen gerichtete Zauber müssen ja nicht unbedingt Schaden an Gebäuden anrichten ... oder?), die Szene mit Nagini und Neville fand ich nicht so gut umgesetzt.

Ein paar Higlights trotzdem: Snapes Erinnerung (wieso die allerdings aus einer Träne auftaucht... ?) und Mc Gonagall mit den steinernen Rittern ;-)

Link to comment
Share on other sites

gegen Menschen gerichtete Zauber müssen ja nicht unbedingt Schaden an Gebäuden anrichten ... oder?
Ist in den Büchern allerdings allerspätestens mit Buch 4 definitiv so festgelegt worden. Im Friedhof z.B., wo Voldemort seinen Körper wiederbekommt, wirkt er "Avada Kedavra". Dieser Zauber soll ja töten (ich stelle mir das immer so vor, dass die Seele vom Körper gerissen wird), aber die geballte magische Energie zerstört trotzdem Grabsteine. Also ist das nur konsequent. Vor allem - bevor die Angreifer überhaupt Menschen attackieren können, werden sie ja irgendwie durch das Mauerwerk hindurch müssen, oder? :-)
Link to comment
Share on other sites

Hab den Film Sonntag nun auch endlich gesehen (das hat aber gedauert bis ich n Kino gefunden hab wo der in 2D läuft :rolleyes: ) und fand ihn eigentlich gut. Da das Buch schon n paar Jahre her ist hab ich nimmer allzu viel davon gewusst (bis auf diesen wirklich grauenhaften Prolog), mir hat der Film aber eigentlich gut gefallen.

Ein bisschen anstrengend fand ich die Szene,

als Harry angeblich tot war

das hat sich irrsinnig lang gezogen und irgendwie war ja jedem klar, was los ist...

Die Effekte fand ich gut und eigentlich ham sie auch ne gute Mischung aus Action und Sprechszenen hinbekommen, langweilig wurds (bis auf die eine Szene) eigentlich kaum. Bis auf den Prolog finde auch ich, dass es ein gutes Ende ist, auf jeden Fall deutlich besser als Teil 7.1 :-)

Das mit Snapes Träne hab ich mich allerdings auch gefragt...kommt das so im Buch vor? Normalerweise ist die Erinnerung doch anders "gespeichert", oder? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Das mit Snapes Träne hab ich mich allerdings auch gefragt...kommt das so im Buch vor? Normalerweise ist die Erinnerung doch anders "gespeichert", oder? :kratz:

Im Buch ist es ein bisschen anders: Zitat aus "The Elder Wand":

"A terrible rasping, gurgling noise issued from Snape's throat.

'Take ... it ... Take ... it'

Something more than blood was leaking from Snape. Silvery blue, neither gas nor liquid, it gushed from his mouth and his ears and his eyes, and Harry knew what it was,"

Ich selbst fand die Idee mit der Träne aber gut. pf_smilie_1.gif

Link to comment
Share on other sites

Danke für die passende Stelle :-)

Ja, ich fand das mit der Träne im Film auch passend...nur eben etwas inkonsequent ;-) Hatte mich gefragt woher Harry wusste, was er mit der Träne anfangen soll. Bei dem Gedanken-Nebel-Zeugs wär das bisschen schlüssiger gewesen. Aber gut, vielleicht wars so besser umsetzbar...die Träne konnte er einfach irgendwo reinfüllen :ka:

Link to comment
Share on other sites

Hoppla, richtig...wie auch immer, ich hätte drauf verzichten können. Das Ausblenden als Harry, Ron und Hermine vor Hogwarts stehen hätte auch ein sehr schönes Ende hergegeben ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 7 years later...
  • 3 years later...

Ich hate dieses Jahr ein paar 'magische' Ostertage. Mein Sohn möchte zur Zeit Franchises in Film und Serie kennenlernen, um die er bisher einen Bogen gemacht hat.

Deshalb stand Ostern Harry Potter auf der Sehliste. Alle acht Filme in drei Tagen. Das war richtig toll. Ich habe mal wieder gemerkt, wie sehr ich die Filme und Rowlings Welt mag. Mein Sohn war weniger begeistert. Hat aber alle acht Filme durchgehalten. Es geht doch nichts über Popkulturelle Bildung:-)

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...