Jump to content

Neuigkeiten -:- allgemein


Frodo
 Share

Recommended Posts

Mich sprang ja bei der Lektüre des Trent-Artikels die Frage an, was eigentlich das Erbe Tolkiens mehr beschmutzt, etwas nackte Haut und intime Szenen, die ein wenig mehr zeigen als Händchen-halten, oder ein Zitat Tolkiens nicht aus dem Textzusammenhang heraus zu erklären, sondern lediglich als Aufhänger für ein Zitat aus der katholischen Sexuallehre zu nutzen?

Über die Methodik des Artikels könnte man viel schreiben, was seinem Autor nicht zur Ehre gereicht. Das interessiert aber vermutlich kaum jemanden, also lass ich es. Nur eins, denn die Frage ist sicherlich erlaubt:  Entertainment Weekly berichtet, klar am Nachrichtenwert orientiert, lediglich davon, dass Simon Tolkien offiziell als Berater bestätigt wird, warum meint BoundingintoComics also dies mit der Trennung Amazons von Shippey vermengen zu müssen? Dieser Fakt ist ja nun schon seit langem bekannt und es besteht offensichtlich kein zeitlicher und damit wohl auch kein kausaler Zusammenhang.

Edited by Blauborke
  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Warum soll es im Juli 2022 eine Neuigkeit sein, dass Tom Shippey wegen eines Interviews in 2019 als Berater von Amazon gefeuert wurde? Leute, das ist kalter Kaffee! Das Interview hat er beim Tolkien Thing vor drei Jahren gegeben (wo ich ihn nebenbei auch persönlich getroffen habe). Dass er nicht mehr bei der Serie dabei ist, war schon seit mehr als zwei Jahren bekannt

 

  • mag ich 2
Link to comment
Share on other sites

Eben. Kannst du etwas zu dem Zitat sagen, das Shippey in dem Artikel von BoundingintoComics zugeschoben wird?

Link to comment
Share on other sites

Endlich (wirklich) offiziell! :mitsing:

Bear McCreary(The Walking Dead, God of War) ist als Komponist von Der Herr der Ringe - Die Ringe der Macht offiziell bestätigt worden, während Howard Shore für das Hauptthema zur Serie nach Mittelerde zurückkehrt;

Hier (auf YouTube) sind zwei kleine 'Proben' zu hören. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich finde er hätte auch ganz gut mitspielen können. Für das Gesicht hätte sich doch sicher eine Rolle gefunden! :-O

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Oh ja und zwar mit weißem Bart und weißen Haaren könnte er glatt Saroman spielen, finde ich 😂

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb beadoleoma:

Ich finde er hätte auch ganz gut mitspielen können. Für das Gesicht hätte sich doch sicher eine Rolle gefunden! :-O

Als Númenorer oder Zwerg vielleicht, für einen Elben sind seine Haare einfach zu lang. ;-)

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Drachentöter:

Zwerg

Für so eine Rolle bräuchte er aber noch eine Bart-Prothese ;-)

 

Spoiler

Ein klandestines Zwergenvolk aus den Ered Lithui oder aus dem Ephel Dúath, das wär noch was.

 

Edited by Blauborke
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Der offizielle Trailer ist da! :panik:

Anson Boon ist Annatar/Sauron!

 

Edited by Drachentöter
  • mag ich 3
  • Looove 3
Link to comment
Share on other sites

Wer jetzt noch wagt zu sagen die Serie wird schlecht , ist nur absichtlich pessimistisch 

  • Upvote 2
  • verwirrt 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Gargrim:

Wer jetzt noch wagt zu sagen die Serie wird schlecht , ist nur absichtlich pessimistisch 

Die Qualität der Serie steht und fällt auch mit der Erzählung. Es gibt sehr gute Trailer für äußerst schlechte Endprodukte(z.B. Suicide Squad). Wenn Du sagst; Wer jetzt noch über das Visuelle("Schlechtes CGI", "TV-Look" etc.) meckert, ist nur absichtlich pessimistisch! geb' ich Dir allerdings Recht. ;-)

Kurz zu "Sauron";

Spoiler

FYTaUH8XkAA4PSY?format=jpg&name=large

Dies ist nicht Anson Boon, sondern die neuseeländische Schauspielerin Bridie Sisson. Wir sehen hier im Trailer also sehr wahrscheinlich nicht Sauron/Annatar. Dennoch scheint es, als hätte Fellowship of Fans sich bezüglich der Besetzung Saurons im Livestream ein wenig verplappert. Demnach wird der englische Schauspieler Anson Boon, der nicht im Trailer zu sehen ist, wirklich Annatar/Sauron in der Show mimen. Vielleicht ist es seitens Prime aber auch eine beabsichtigte Verwirrung und man darf ebenfalls nicht vergessen, dass Sauron ein Gestaltwandler ist. "He has not one name, but many!" ;-)

Die ersten Stimmen von der San Diego Comic Con, die exklusives Material begutachten durften, sprachen übrigens auch von Melkor, Ungoliant und der Zerstörung der Zwei Bäume... :O

Edited by Drachentöter
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Gelöscht, um niemandem weh zu tun.

Edited by Alsa
  • traurig 1
Link to comment
Share on other sites

Meine ich das nur oder ist die deutsche Synchronisation ein bisschen platt? Ich meine nicht die Übersetzung, sondern den Ausdruck des gesprochenen Wortes: das erscheint mir übertrieben betont und bedeutungsschwanger. Ich werde mir auf jeden Fall die Originalfassung zuerst ansehen.

Aber was viel wichtiger ist: wer holt sich denn da den Arondir, ist's ein Ent oder ein Huorn?

Und: ist das hier ein Auge?

grafik.thumb.png.c122a80c62f6dcc50dedf7cfa26d2c77.png

Wird es womöglich auf eine time compression Durin's Bane storyline, wie von Drachentöter prophezeit, hinauslaufen?

Link to comment
Share on other sites

Digital Tolkien Project denkt auch über Sauron nach und fragt sich, ob nicht schon verschiedene Charaktere, die wir gesehen haben, Sauron waren?

Link to comment
Share on other sites

Hier mal die Aufnahmen vom Panel(Playlist auf YouTube) auf der SDCC in Halle H mit Serienmachern und Schauspielern - moderiert von keinem geringeren als Stephen Colbert.

FYTcHfxVUAATUY5?format=jpg&name=large

-

vor 1 Stunde schrieb Blauborke:

Meine ich das nur oder ist die deutsche Synchronisation ein bisschen platt? Ich meine nicht die Übersetzung, sondern den Ausdruck des gesprochenen Wortes: das erscheint mir übertrieben betont und bedeutungsschwanger. Ich werde mir auf jeden Fall die Originalfassung zuerst ansehen.

Jap. Oftmals unterscheidet sich aber die finale Synchronarbeit sehr vom Trailer, der höchstwahrscheinlich unter enormem Zeitdruck synchronisiert wurde - auch um das Risiko von Leaks zu minimieren. Doch auch ich werde mich zunächst ausschließlich auf die Originalversion stürzen - die deutsche Synchro war doch schon etwas gewöhnungsbedürftig.

-

vor 1 Stunde schrieb Blauborke:

Und: ist das hier ein Auge?

Es ist auf jeden Fall ein immer wieder auftauchendes Symbol;

Spoiler

Symbol.png

CR09-IGStory-Tik-Tok-2.jpg

Meteor.png

Das erste Bild könnte eine Art Opferaltar (wohl in der Forodwaith) darstellen, vielleicht aber auch ein Amboss zum Üben, der von Galadriel & Co. zufällig entdeckt wird. ;-)

-

vor 1 Stunde schrieb Blauborke:

Wird es womöglich auf eine time compression Durin's Bane storyline, wie von Drachentöter prophezeit, hinauslaufen?

Es könnte sich natürlich um irgendeinen Balrog handeln, beispielsweise in einem möglichen Dagor Bragollach-Rückblick. Das Design wirkt auf jeden Fall sehr bekannt. Wie so etwas rechtlich funktioniert? :kratz:

Vielleicht möchte uns diese Szene(↓↓↓) auch zeigen, dass es - neben der Gier der Zwerge - ebenfalls einer gewissen 'Initialzündung' bedurfte, den Balrog unter Khazad-dûm zu erwecken - wohlmöglich sogar durch andere Úmaiar?

Spoiler

Mithril-Adern?Mithril.png

Feuer.png

-

Úmaiar? Raukar?

Umaiar2.png

Umaiar.png

-

Und noch eine Empfehlung;

Die Deutsche Tolkien Gesellschaft setzt sich morgen(Sonntag) um 18:00 Uhr auf YouTube mit dem SDCC-Trailer von Rings of Power auseinander.

Spoiler

 

Link to comment
Share on other sites

Mehr als 14.000 Kommentare zum Trailer auf YouTube und die allermeisten im Morbius-Stil: „When Sauron said 'Maybe the real Rings of Power were the friends we made along the way' and then Gil-galad started singing Never Gonna Give You Up by Rick Astley, I began to weep tears of joy. Literal chills. Truly what Tolkien would have wanted.“
Woke, gender und swap hates oder bärbeißige Beschwerden darüber, wie Amazon Tolkiens Vermächtnis beschmutzt, haben nicht den gewünschten Erfolg gebracht, jetzt freut man sich über „Lieblingsszenen“, die gar nicht gezeigt wurden? Ich bin ja weit weit weg von Verschwörungstheorien, aber das weist schon sehr eindeutige Merkmale einer Kampagne auf. Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll. Ich glaube aber, ich sollte Mitleid haben.

Link to comment
Share on other sites

Naja, der eine oder andere Troll-Kommentar ist schon lustig, z.B. dieser hier: :crazy:

"When Galadriel shouted “That’s what I’m Tolkien about” at the end, literal goosebumps. I don’t think we’re going to see writing like this again. Tears were brought to my eyes. I was weeping pure joy."

Link to comment
Share on other sites

Da hast du ja lange nach einem Kommentar gesucht: erst der zweite in der Liste :-O


 

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Hmm - vielleicht bin ich ja mal wieder total naiv, aber ich hätte das jetzt einfach als so mittelwitzigen Unsinn betrachtet, nicht als gezielte Kampagne.

Habe heute aber auch gesehen, wie sich Twitter über Sauron aufregt ... mannomann, was für ein Theater! Ich begreife einfach nicht, warum Leute, die wüten und toben wollen sich dafür nicht eines der tausend wichtigen Probleme auf der Welt aussuchen.

Offensichtlich nehme ich das alles nicht ernst genug.

  • Care 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Blauborke:

Da hast du ja lange nach einem Kommentar gesucht: erst der zweite in der Liste :-O


 

Es findet immer wieder jemand ein Haar in der Suppe. Man sollte sich die Serie erst ein Mal ansehen, und wenn sie einem dann nicht gefällt, kann immer noch gemeckert werden. 🤣😂 

vor 24 Minuten schrieb beadoleoma:

Hmm - vielleicht bin ich ja mal wieder total naiv, aber ich hätte das jetzt einfach als so mittelwitzigen Unsinn betrachtet, nicht als gezielte Kampagne.

Habe heute aber auch gesehen, wie sich Twitter über Sauron aufregt ... mannomann, was für ein Theater! Ich begreife einfach nicht, warum Leute, die wüten und toben wollen sich dafür nicht eines der tausend wichtigen Probleme auf der Welt aussuchen.

Offensichtlich nehme ich das alles nicht ernst genug.

Ich kann das alles nicht mit verfolgen, weil ich kein Twitter, Facebook habe bzw. da nicht angemeldet bin. Es stimmtves gibt wirklich wichtigere Themen und Dinge im Leben über die man sich zur Genüge aufregen kann. Ich lasse mich jetzt von der Serie einfach überraschen. Wahrscheinlich muss ich sie mir auf DVD kaufen, weil ich kein Pay TV habe. 

Aber wenn ich mir den Trailer so ansehe, stelle ich mir da die Frage, ob die eine Stadt Gondor ist mit dem weißen Baum der voll in Blüte steht. Aber die Bilder der Orte und Landschaften sind schon mal gut. 

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Arwen Mirkwood:

Aber wenn ich mir den Trailer so ansehe, stelle ich mir da die Frage, ob die eine Stadt Gondor ist mit dem weißen Baum der voll in Blüte steht.

Bin mir ziemlich sicher, dass es sich dabei um Nimloth("Weiße Blüte") in Armenelos, der Hauptstadt Númenors handelt. ;-)

-

Ein paar neue Erkenntnisse aus den diversen Interviews der letzten Stunden;

  • Bronwyn(Nazanin Boniadi) und Theo(Tyroe Muhafidin) sind Nachfahren der "Südländer", die in der Vergangenheit auf Melkors Seite standen. Arondir(Ismael Cruz Córdova) ist einer der Waldelben, die auch aufgrund dieses Umstands über die "Südlande" wachen/wachten.
  • Elanor "Nori" Brandyfoot(Markella Kavenagh) ist die Tochter von Marigold Brandyfoot(Sara Zwangobani). Marigold Brandyfoot ist verheiratet mit Largo Brandyfoot(Dylan Smith).
  • Galadriels Rüstung, die mit dem Stern auf der Brust, ist ein "Geschenk" (der Númenorer? Stern Eärendils?)
  • Sophia Nomvete(Disa) flog mit ihrer Tochter, die zu diesem Zeitpunkt erst ein paar Wochen jung war, zum Dreh nach Neuseeland. Sophia Nomvetes Kostüm ließ sich an der Seite öffnen, so dass sie zwischen den Takes auf dem Set ihre Tochter stillen konnte.
  • Owain Arthur(Durin IV) über die Zwerge/Khazad-dûm/Moria?/Durins Fluch?(ab 7:26); "We're digging and we're digging and we're digging!":D
Edited by Drachentöter
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Arwen Mirkwood:

Ich kann das alles nicht mit verfolgen, weil ich kein Twitter, Facebook habe bzw. da nicht angemeldet bin.

Bin da auch nicht angemeldet - Twitter aber kann jeder mitlesen.

 

vor 1 Stunde schrieb Arwen Mirkwood:

Wahrscheinlich muss ich sie mir auf DVD kaufen, weil ich kein Pay TV habe. 

Ooo! Ich habe nicht einmal einen Fernseher. Nur das Internet. 

Muss ich da auch auf eine DVD warten?

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Alsa:

Bin da auch nicht angemeldet - Twitter aber kann jeder mitlesen.

 

Ich habe festgestellt, dass das nicht geht. Wenn hier etwas verlinkt ist, kann ich das bis zu einem bestimmten Grad lesen und dann geht es nicht weiter mit der Aufforderung sich an zumelden.

vor 6 Minuten schrieb Alsa:

Ooo! Ich habe nicht einmal einen Fernseher. Nur das Internet. 

Muss ich da auch auf eine DVD warten?

Wie du hast keinen Fernseher????? Ich habe Zuhause nur einen Fernseher und eine Schüssel mehr nicht, natürlich auch PC und Internet. Ich finde es einfach nicht gemütlich am PC Filme zu schauen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...