Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sindarin'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Service -:- Infos -:- News
    • Neuigkeiten aus der Fantasy- und Tolkien-Welt
    • Fragen zum Forum und an das Forum-Team
  • J.R.R. Tolkien und die Welt des Professors
    • Tolkiens Leben
    • Peter Jacksons Verfilmungen
    • Tolkiens Werke
    • Tolkiens Sprachen und Schriften
    • Weitere Adaptionen und Interpretationen
    • Tolkiens Fans
  • Projekte zu Tolkiens Werken
  • Fantasy und Co.
    • Fan-Fiction und Fantasy-Kurzgeschichten
    • Die Welt der Spiele - Rollenspiele, Table-Top und Co.
    • Astinus Bibliothek der Fantasy Literatur
    • Fantasy Kunst – Werke berühmter oder unbekannter Künstler
  • Es muss nicht immer Fantasy sein
    • Der Bücherwurm
    • Musik
    • Filme und TV-Serien
    • Computer und Internet
  • Community -:- Die Leutz hier halt so :-)
    • Quatschen - PSST! nicht so laut!
    • Forenspiele und -wettbewerbe
    • Treffen, Stammtische, Veranstaltungen
    • Der Marktplatz
  • MittelerdePen&PaperRollenspielerInnen's Themen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

2 Ergebnisse gefunden

  1. Tarí Ciryatan

    Steigerung der Adjektive- Sindarin

    Hallo! Ich hab mal ne Frage zu Sindarin: Ich verstehe die steigerung der adjektive nicht (Komperativ, Superlativ). Beim Kurs von Thorsten Renk steht in den Beispielen dazu: ''barad beleg atham menn (ein Turm ist groß über einen Mann hinaus)'' Die Präpostition athan wird hier zu atham. Wieso? Und hier verändert sich an bzw. en/ein auch, der letzte Buchstabe fehlt: ''Es gibt außerdem eine intensivierende Form des Adjektives. Der Einfachheit halber kann man sich vorstellen, daß es mit Hilfe des Pr¨afixes an- gebildet wird. Vermutlich kommt es dabei zu einer nasalen Mutation. parch (trocken) apharch (ausged¨orrt) alag (wild) analag (¨außerst wild) beleg (groß) ammeleg (wahrlich groß) brassen (weißgl¨uhend) amrassen (besonders weißgl¨uhend) maer (gut) ammaer (¨uberaus gut) Zus¨atzlich bewirkt ein i im Adjektiv, daß das Pr¨afix der i-Umlautung unterliegt und sich an- zu en-/ein- ver¨andert: lint (flink) ellint (sehr flink) iaur (alt) einior (sehr alt) ring (kalt) edhring (gefroren)'' Ich brauche da dringend Hilfe!!! Liebe Grüße Tarí Ciryatan
  2. Aurelia

    Hilfe beim Tattoo

    Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir hier an dieser Stelle weiterhelfen. Kurzerhand, ich möchte mir den Namen meines Bruders (Alexander) auf "elbisch" tattoowieren lassen, das Problem ist nur dass ich so langsam den Überblick verliere was Tengwar, Sindarin, Feanorische Buchstaben etc sind. Bisher hab ich nur einwas gefunden was halbwegs richtig ausschaut aber ich will mir natürlich sicher sein dass es nicht nur wahllos zusammen gewürfelte Buchstaben sind sondern wirklich das heißt was ich möchte, da ich auch noch großer Fantasy Fan bin und es nicht nur möchte weils ganz nett ausschaut. http://derhobbit-fil...&text=Alexander Bisher dachte ich aber immer dass es von den Schriftzeichen her mehr geschwunden sein sollte wie zbs auf dem "einen Ring" Kann mir dabei jemand helfen das richtige zu finden oder kennt jemand ne gute Übersetzungsseite, denn ich glaub allein komm ich nicht mehr sonderlich weit nach mehreren Stunden am Computer schon. Danke schonmal im Vorraus, lg
×