Jump to content

Umfrage: Wie alt ward ihr beim ersten HdR-Lesen?


Guest mara niamh evenstar

Recommended Posts

Den HdR las ich das erste Mal in der 11. Klasse. Ein Freund hatte mir die Bücher empfohlen. Wir lasen sie gemeinsam Kapitel für Kapitel und sprachen dann darüber. Ich war von Anfang an begeistert. Seit dem ist Tolkien regelmäßig wieder dran.

Beste Grüße

Torshavn

Link to comment
Share on other sites

Guest TúrinTurambar

Ich hab Tolkiens Meisterwerk zum ersten Mal mit ungefähr 9 3/4 in die Hand bekommen. Damals war grade der Kinostart der Zwei Türme und es hat mich brennend interressiert, welche Geschichte dahinter steckte, da ich den Film ja noch nicht sehen durfte.

Ich hab mir also eine alte (und ziemlich lädierte) Ausgabe der Gefährten aus der Bücherei geliehen, und war schon nach Ansehen der Karte begeistert und nach dem Lesen der ersten Seiten erst recht.

Mittlerweile bin ich 13 3/4 (und damit immer noch jung hier) und hab das Buch vier oder fünf mal komplett gelesen... Und einzelne Kapitel noch öfter ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hab mit 13 den 1. Hdr Teil gelesen!

Recht viel früher sollte man auch nicht anfangen sonst versteht man die Geschichte nicht!

Momentan lese ich Silmarillion!

Link to comment
Share on other sites

Guest Spartiatis

Ich finde das Alter spielt keine Rolle, wenn man ein Fantasiebuch lesen möchte, sondern wie reif und wie fantasievoll derjenige ist.

Schließlich ist HdR kein wissenschaftliches Buch sondern ein Buch, der sich jeder sein Fantasie/Kreativitätvermögen freilaufen lassen kann und soll.

Ich selber habe die Bänder leider nur ein mal gelesen (kaum Zeit), deswegen ich respektiere die , die HdR mehrmals durchgelesen haben!

...übrigens Silmarillion ist auch SUPER!

mfg S.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Roheryn

Ich weiß nicht mehr genau, wie alt ich war. Aber 10 bis 13 kommt ziemlich genau hin. In der Volksschule hab ich ihn noch nicht gelesen, nehm ich mal an. Also war ich ca. 11, glaub ich.

Freut mich, dass ihn laut den Ergebnissen die meisten Leute auch erst mit 10 bis 13 gelesen haben. Ich dachte immer, ich wär recht spät dran gewesen.

Link to comment
Share on other sites

Mit elf Jahren viel der Hobbit mir zum ersten Mal zum Opfer und zum dreizehnten habe ich dann die gesamte Trilogie bekommen :-O

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zehn - dreizehn.

Ich kann allerdings nicht mehr sagen, wann genau. So weit ich mich erinnere, dürfte ich so zehn, elf gewesen sein ...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

mit 8 den hobbit und direkt danach den herrn der ringe

PS.: mit 14 das silmarillion*gähn*

Edited by ThelastAge
Link to comment
Share on other sites

Guest Gil-Galad

PS.: mit 14 das silmarillion*gähn*

Willst du damit etwa andeuten, dass das Silmarillion langweilig ist???

Ich finde das Silmarillion ist das beste Buch von Tolkien :anbet:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Mit 13, mein Bruder hatte schon lange gefunden ich sollte es lesen.

Schliesslich konnte ich nicht mehr anders. Ich konnte ja nicht mit ihm über Herr der Ringe sprechen ,wenn ich dass Buch nicht gelesen hatte.

Aber, ich kann euch sagen es hat sich gelohnt. :bengel:

Link to comment
Share on other sites

Ich bin erst vor zwei einhalb Jahren zu den Büchern gekommen.

Konnte ihnen dann einfach nicht mehr wiederstehen. :anonym:

Ich kann es nur jedem empfehlen, derim Moment noch zu viel Respekt vor den 1248 Seiten hat.

Es lohnt sich ganz sicher.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hab die Bücher zu meinem 13. Geburtstag geschenkt bekommen und auch gleich gelesen. Wie oft? Keine Ahnung, ich kann schon gar net mehr mitzähln, so oft war das.

Den Hobbit hab ich dann glaub mit 15 gelesen. Vielleicht so 3 oder 4 mal.

Inzwischen bin ich 17.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ich glaube ( :schaem: ), dass ich ihn zum ersten Mal mit 10 der 11 gelesen habe. Dass war so ziemlich zeitgleich mit den Filmen. Ich weiß gar nicht mehr, was zuerst war, der Film oder das Buch.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Ich war auch gradeso 14 gewesen. Ich hatte mir zwar die Filme angeschaut, doch bin ich erst in der örtlichen Bücherei drauf gestoßen...

Nun bin ich 18 Jahre alt ^^

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Ich habe -leider- erst mit 15 erfahren das es überhaupt ein Autor Namens Tolkien gibt.

Das liegt -leider- an meinen Eltern die nichts bis gar nichts lesen. SCHICKSAL.

Aber als ich dann das erste mal "Der Hobbit" gelesen habe, war ich total hin und weg.

Seit dem ist erst ein Jahr vergangen, und habe 2x HdR gelesen, 2x den Hobbit und 1x Das Silmarillion und noch viele mehr.

Ich bin ein echter Fan geworden und bedaure das ich nicht schon früher von diesem grandiosen Autor gehört habe.

Gruß Olvar.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 2 weeks later...

Ich habe es das erste mal mit 14 gelesen, wobei ich sagen muss das es damals zwar eine nette Abenteuergeschichte war, man in dem Alter aber noch lange nicht alles verstehen KANN was Tolkien in seinen Büchern zum Ausdruck bringt. Beim nächsten mal war ich 18, und es war ein ganz anderes Buch für mich.

Ich glaube, egal wie oft man HdR liest und egal wie viel Verständnis für Bücher und Literatur man zu haben glaubt, man findet immer wieder neue Anspielungen oder kleine Details die man vorher nicht verstanden hat.

Mondlied

Edited by Mondlied
Link to comment
Share on other sites

Ich muss zugeben, dass ich erst durch die Filme zu Herr der Ringe gekommen bin. Mit 9 Jahren hab ich den ersten Teil gesehen und fand den ganz gut, und als ich dann mit 11 den dritten im Kino sah hab ich mir kurz darauf das erste mal die Bücher vorgenommen (den Hobbit hatte ich bereits früher gelesen).

Beim ersten mal kam ich aber, warum auch immer, nur bis zu den Totensümpfen. Das zweite Mal hab ichs dann ganz gelesen (mit 15 Jahren). In diesem Jahr hab ich dann mal das Silmarillion gelesen (16 Jahre). Nächstes Jahr werden dann wohl die Anhänge und die Nachrichten aus Mittelerde folgen...

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

muß so 1979/80 gewesen sein pf_smilie_23.gif , als ich das erste mal HdR gelesen habe. bin damals grad auf´m gymnasium gelandet; mein bruder und der meines damals besten freundes haben uns drauf gebracht. hat mich direkt gefangen und bis zum heutigen tage nicht mehr losgelassen. manche alte schallplatte (die ich damals in der zeit gehört habe) erinnert mich heute noch allein durch die musik daran mitsing.gif .

dann erstmal den zeichentrickfilm geguckt pf_smilie_11.gif , und dann über 20 jahre auf das meisterwerk von peter jackson gewartet pf_smilie_1.gif ...

mein bester freund und ich hatten sogar in der schule durchgesetzt, daß der HOBBIT im deutschunterricht gelesen wurde pf_smilie_6.gif ! und jetzt heißt es: DURCHHALTEN bis zu dessen verfilmung trippel.gif !!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...