Jump to content

Gemeinsam "Herr der Ringe" schauen


André
 Share

Recommended Posts

Edit André: Dieser Thread dient nun der allgemeinen Koordination, steht für allgemeine Fragen zu der Gemeinsam 'Herr der Ringe' schauen-Besprechung offen und kann auch für Anmerkungen genutzt werden.

---

Moin Moin allerseits.

Hier im TolkienForum gibt es ein Unterforum, dass sich der tollen Idee verschrieben hat, Tolkiens Werke kapitelweise gemeinsam zu besprechen. Zu finden unter 'Gemeinsam Tolkien lesen'.

Nun frage ich mich, ob etwas ähnliches auch mit den Filmen möglich ist. Ich schätze mal, dass die Fraktion der reinen Buchfans hier im Forum recht klein ist und dass es viel mehr Leutchens gibt, die entweder reine Filmfans sind oder zumindest über die Verfilmung an Tolkiens Werke herangebracht wurden.

Viele Leute hier haben individuelles Hintergrundwissen zu den Filmen, man könnte also Threads zu Abschnitten des Films machen, in denen es dann nur um den gewählten Abschnitt geht. Ob da eine Kapitelaufteilung wie die DVD-Kapitel sinnvoll ist, weiß ich noch nicht, alleine 'Die Gefährten' hat in der SEE 46 Kapitel, wäre evtl. bisschen viel. Man kann das bestimmt sinnvoller einteilen. Den Vorteil sehe ich auch darin, dass man dann gebündelte Infos sortiert nach der Reihenfolge wie sie in den Filmen auftauchen im Forum hat. Wenn ich dann in einem Jahr nochmal den Film sehe werde, werde ich hier im Forum parallel mitlesen können und die meisten Szenen sicher mit ganz anderen Augen sehen.

Mich würden z.B. folgende Fragestellungen interessieren:

- Ist solch eine Szene im Buch überhaupt enthalten? Wenn ja: wurde sie sehr abgeändert? Wenn nein: warum dann im Film?

- Gibt es weitere bemerkenswerte Dinge über die Szene zu sagen: z.B. tauchen ja im Prolog einige bekannte HdR-Künstler als Menschenkönige auf. Das steht zwar möglicherweise irgendwo im Forum, aber auf diese Weise hätte man es direkt der richtigen Szene zugeordnet.

- usw usf.

Andere Leute mögen ganz andere Fragestellungen haben, die natürlich berücksichtigt werden können.

Im Prinzip wäre das also sowas ähnliches wie die Audiokommentare auf den DVDs: Wir machen unsere eigenen Kommentare, sortiert nach definierten "Sinnabschnitten" im Film, und diskutieren diese gleich aus.

Man könnte hier wieder nach einem bestimmten Schema vorgehen, z.B. wöchentlich einen bestimmten Abschnitt des Films besprechen.

Jemand interessiert? Falls nicht, muss ich keine Threads dazu aufmachen, sondern kann dann doch alleine vor mich hinschauen ;-)

Link to comment
Share on other sites

Möglich ist das sicherlich...

Zur Gliederung müsste man sich halt vorher absprechen welche Abschnitte man zusammen diskutiert. Da könnte man dann einfacherweise sagen DVD-Kapitel X-Y oder so. Einen Thread für jedes Kapitel ist sicher zu viel.

Wöchentlich einen Teil von vielleicht 10-15min zu diskutieren halte ich für eine recht interessante Idee.

Ich habe mir anlässlich dieses Threads mal angeschaut wie das beim "Gemeinsam Tolkien lesen" abläuft und finde das eigentlich gut.

Ich bin nur leider nicht so der Leser und somit auch nicht so buchfest, dass ich da viel mitdiskutieren könnte/möchte.

Für den Film hättest du auf jeden Fall schon mal einen Interessenten. ;-)

Wenn sich dann genug Leute gefunden haben kann man dann ja die Einteilung für "Die Gefährten" diskutieren bzw. festlegen.

Link to comment
Share on other sites

Super Idee :knuddel: !

MeinerEiner wäre dabei, ob ich dann aber viel dazu beitragen kann sei dahingestellt :schaem: . Ich hab immer so ne

kleine Angst, dass ich einen Sch... schreib :-O .

Aber eines ist ganz klar: Ich liebe die HdR-Verfilmung.

Noch eine Frage zum Diskussionsthema: Soll die Kinoversion oder die Extended Version besprochen werden?

Ich tendiere ja mehr zur Extended Version - die Kinoversion gugg ich schon, seit ich die Ex habe, so gut wie

gar nicht mehr.

Grüssli

Imhi

.

Link to comment
Share on other sites

Ja, wenn dann extended Version. Diejenigen, die nur die Kinoversion haben, können ja trotzdem irgendwie teilnehmen, das ist bestimmt irgendwie machbar.

Link to comment
Share on other sites

Da, es fängt schon an!

Die erste dumme Frage meinerseits :-O !

Ist ja wirklich wurscht, die Handlung ist ja in beiden Versionen gleich :schaem: .

Grüssli

Imhi

Link to comment
Share on other sites

Die erste dumme Frage meinerseits :-O !

Ach was, dumme Fragen gibts gar nicht, nur dumme Antworten :-O.

Ist ja wirklich wurscht, die Handlung ist ja in beiden Versionen gleich :schaem: .

Schon, aber die Extended Version enthält ja nicht nur Szenen, die schmückendes Beiwerk sind, sondern manche Szenen "vertiefen" den Film deutlich oder schlagen einen engeren Bogen zu den Büchern.

Ich finde die Idee, die Filme häppchenweise zu diskutieren, gut :-)!

Wöchentlich 10 - 15 Minuten Film wäre okay, oder aber vielleicht mehrere Kapitel, die eine zusammenhängende Filmszene bilden? Z. B. die Moria-Sequenz besteht doch aus mehreren Kapiteln, oder?

Link to comment
Share on other sites

Man muss das dann in bestimmte Sinnabschnitte einteilen. Kann also passieren, dass einmal zeitlich bissi weniger und beim nächsten mal bissi mehr zusammenkommt. Das sollte aber kein Problem sein, denke ich.

Dann sind wir ja schonmal zu viert, fein ;-)

Link to comment
Share on other sites

also ich würde sagen, wir probieren es einfach mal. Dann sehen wir ja, ob es klappt oder nicht.

Als Starttermin habe ich mal kommende Woche überlegt, den genauen Tag usw. überleg ich mir noch. Welcher Tag das sein wird, ist ja egal, sollte nur eine Regelmäßigkeit werden dann.

Für kommende Woche scheint es mir sinnvoll, folgendes auf dem Plan zu haben:

1. Prolog (ca 7min)

DVD Kapitel 1 (SEE)

das alleine ist etwas kurz, daher zusätzlich noch

2. bis Bilbos Abreise aus dem Auenland

DVD Kapitel 2, 3, 4, 5, 6 (SEE)

Bilbos Abreise stellt denke ich einen ganz guten inhaltlichen Schnitt dar, an dem man pausieren könnte, um dann in der kommenden Woche an dieser Stelle weiterzumachen.

Das würde man sinnvollerweise auch in 2 Threads besprechen, denn der Prolog ist ja inhaltlich ganz anders als die Auenland-Hobbit-Kapitel.

Oder reicht uns für die erste Woche nur der Prolog alleine?

Ich hab uns mal ein eigenes Unterforum dazu eingerichtet.

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte auch Lust zu dem gemeinsam Gucken. Beim Lesen habe ich nicht mitgemacht, alleine schon deswegen, weil das Lesen ja unheimlich zeitaufwneig ist, aber jetzt beim Film würde ich sehr gerne mitmachen.

Ich denke aber, es würde zunächst reichen, wenn man in der ersten Woche den Prolog durchnimmt, weil die Auenland-Szenen ersten inhaltlich ganz anders sind und zweitens wird es dann doch etwas zu lang, um die Szenen behandeln zu können...

Besser man behandelt also den Prolog in der ersten Woche in einem Thread und dann wird der andere eröffnet für den Bilbo-Teil. Ich bin gespannt, wie die anderen darüber denken.

Was den Start betrifft: Wäre da nicht vielleicht sinnvoll, einen Samstag zu nehmen oder einen Sonntag? Da haben sicherlich die Meisten Zeit, um die entsprechenden Szenen gucken zu können.

Link to comment
Share on other sites

...

Ich denke aber, es würde zunächst reichen, wenn man in der ersten Woche den Prolog durchnimmt, weil die Auenland-Szenen ersten inhaltlich ganz anders sind und zweitens wird es dann doch etwas zu lang, um die Szenen behandeln zu können...

Besser man behandelt also den Prolog in der ersten Woche in einem Thread und dann wird der andere eröffnet für den Bilbo-Teil. Ich bin gespannt, wie die anderen darüber denken.

Was den Start betrifft: Wäre da nicht vielleicht sinnvoll, einen Samstag zu nehmen oder einen Sonntag? Da haben sicherlich die Meisten Zeit, um die entsprechenden Szenen gucken zu können.

Dem kann ich eigentlich zustimmen. Zwei Threads gleichzeitig zu öffnen macht die Sache unübersichtlicher und ausserdem ist es wirklich ein thematischer Unterschied zwischen Prolog und dem Auenland.

Zum Prolog gibt es auch sicher viel zu sagen, da er ja nur im Film vorkommt und somit ja eigentlich "erfunden" ist.

Für den Einstieg würde ich nächsten Freitag oder Samstag nehmen...

Link to comment
Share on other sites

Wochenende ist von mir aus in Ordnung. Das Thema kann ja immer Freitags abends geöffnet werden und dann hat man das Wochenende über genug Zeit.

und ja, ihr habt wohl recht: Ist wohl besser, in Woche 1 nur den Prolog zu nehmen.

Der Vorschlag für Woche 2 wäre dann wie oben gesagt bis Bilbos Abreise (Kap 2 bis 6). Einverstanden?

Ich bin ja nicht so der Kenner der Verfilmung, also wäre es mir ganz lieb, wenn dann für später auch Vorschläge von euch kommen bzgl. der Einteilung der Abschnitte ;-)

Link to comment
Share on other sites

Huhuuu Ihr Lieben,

also ich bin mit allem einverstanden :bengel: . Werd' noch ein bißchen Werbung bei den Filmzitatenliebhabern

machen, vielleicht haben ja noch ein paar mehr Lust zum Mitmachen.

Grüssli

Imhi

Link to comment
Share on other sites

Guest ThorBrownlock

Ich finde das Gemeinsam " HdR" schauen eine wunderbare Idee. :-O

Werde natürlich daran teilnehmen.

Link to comment
Share on other sites

Zwei Threads gleichzeitig zu öffnen macht die Sache unübersichtlicher und ausserdem ist es wirklich ein thematischer Unterschied zwischen Prolog und dem Auenland.

Wenn schon zwei Threads gleichzeitig zur Unübersichtlichkeit beitragen, wie sieht es dann momentan im Unterforum "Gemeinsam Tolkien lesen" aus mit gleich x Threads, die aufgemacht wurden ;-)?

Wochenende ist von mir aus in Ordnung. Das Thema kann ja immer Freitags abends geöffnet werden und dann hat man das Wochenende über genug Zeit.

Wochenende finde ich auch okay!

Der Vorschlag für Woche 2 wäre dann wie oben gesagt bis Bilbos Abreise (Kap 2 bis 6). Einverstanden?

Jep, einverstanden. Ich finde, der Prolog sollte für sich allein stehen, und außerdem ist der so genial, dass der schon einen eigenen Thread wert ist ;-).

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mal nen Übersichtsthread gemacht, in dem die wichtigsten Dinge zusammengefasst stehen.

Diesen Thread hier können wir dann ja nutzen, um uns im Vorfeld die Abschnitte zu überlegen usw.

Link to comment
Share on other sites

Na ich bin da natürlich auch interessiert. Bischen blöd, dass ich die SEE von FotR gar nicht habe. :anonym:

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht hilft das Allen, die die Extended nicht haben:

Edited by André
Bildlinks geändert
Link to comment
Share on other sites

jo, fein. Ich hab die Bilder mal bei uns hochgeladen, dann hat man da nicht immer die nervende Werbung von directupload. :-)

Link to comment
Share on other sites

Braver Bub :love: .

*erbsenzählermodus-an*

Bei mir schaut das Inhaltsverzeichnis ganz anders aus, aber das liegt sicher daran, dass ich keine SEE habe -

sondern die Limited Edition :-O .

*erbsenzählermodus-aus*

Grüssli

Imhi

Link to comment
Share on other sites

Was isn da anders?

FAlls noch wer ne Idee hat, wie man dieses Unterforum schön benennen kann, wärs nicht schlecht. Ich hab erstmal 'Die Gefährten (Film): häppchenweise' genannt, aber so toll find ich das nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab erstmal 'Die Gefährten (Film): häppchenweise' genannt, aber so toll find ich das nicht.

"Die Gefährten (Film): scheibchenweise" ? :-O Oder "abschnittweise"?

Nee, ernsthaft. Warum nicht im Kontext bleiben? "Gemeinsam 'Herr der Ringe - Die Gefährten' schauen"? Wie es hier schon steht? Das find ich okay.

Oder "Gemeinsames Filmgucken mit Diskussion"?

Link to comment
Share on other sites

Guest ThorBrownlock

Oder "Gemeinsames Filmgucken mit Diskussion"?

Der Titel Gemeinsam "HdR" schauen mit Diskussion würde doch besser klingen.*g*

Link to comment
Share on other sites

Interesse da, SEE da und das bisschen Zeit dürfte ich auch irgendwo dazwischen kriegen :-)

Hab jetzt nur noch nicht ganz verstanden, wo dann im Endeffekt besprochen wird...hier? Oder bei der Übersicht? Oder kommt das dann erst noch ganz separat? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Der Titel Gemeinsam "HdR" schauen mit Diskussion würde doch besser klingen.*g*

Auch okay, obwohl dieses Unterforum ja schon im "Herr der Ringe - Die Gefährten"-Unterforum ist ;-).

Hm, irgendwie habe ich das Gefühl, dass es hier schon mehr Diskussions-Interessenten gibt als in Bezug auf die HdR-Bücher-Diskussion :anonym:;-).

Link to comment
Share on other sites

Hm, irgendwie habe ich das Gefühl, dass es hier schon mehr Diskussions-Interessenten gibt als in Bezug auf die HdR-Bücher-Diskussion :anonym:;-).

Nun ja, ich hätte dort ehrlich gesagt auch sehr gerne mitgemacht, aber lesen scheitert dann halt oft an anderen Sachen, während man so ein Kapitelchen Film ja locker mal dazwischen schieben kann. Mir gehts zumindest so, dass Lesen im Moment (leider) Pflichtprogramm ist und ich daher auch nit zu was Spannedem wie HdR greifen kann, aber DVD gucken mach ich abends zur Entspannung, das geht eben viel eher. Und ich denk, dass das vielen so geht...oder aber sie ham soviel tolle Bücher, dass sie nicht zum zwanzigsten Mal HdR lesen wollen...um mal die Lese-Ehre des TF zu verteidigen ;-)

Edited by Elentári
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...