Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Grimlock

Stargate - Der Insider Thread

Recommended Posts

Grimlock

Ja seh ich genauso, dritte Folge hat die stĂ€rken der Premiere aufgenommen und im Grunde weitergefĂŒhrt.

Sollte nun ausgerechnet der Held etwas mit dem MĂ€del anfangen wĂ€re das schon bisschen simple finde ich. Aber vielleicht wirds auch nur ne Freundschaft, er is ja Soldat und die Pflicht und bla bla. Mit Eli wĂ€rs auf jeden Fall interessanter, aber das steht so oder so ja erstmal ja nur am Horizont(was auch gut ist, bloß nicht nur weils nun dramatischer ist direkt am Anfang so eine aufgezwungene Liebesgeschichte).

Ich fand auch den Planeten gut, wo nicht einfach mal 200 Meter hintern Stargate irgendeine Siedlung ist. ^^ Auch wenn mir die Geschwindigkeit indem der Leutnant zurĂŒck kam mit dem Sand unlogisch schnell erschien wenn man die Zeit fĂŒr den Hinweg bedenkt.

Sehr cool war aber die Idee mit dem Hand durchhalten um ein paar Sekunden zu gewinnen.

Edited by Grimlock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tinuthir

Ja. Passt vor allem auch dazu, was wir sonst so ĂŒber die Stargates wissen. Abgebrochen wird das Wurmloch ja nur dann, wenn die 43 Minuten um sind, ansonsten gibt es Sicherheitsprotokolle. Schade nur, dass es die Idee von Rush war, der ist ja son Arsch :-O

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tinuthir

Auch Folge vier hat mich wieder ĂŒberzeugt. Charaktere werden weiter ausgebaut, etablierte Charaktere werden verstĂ€rkt und unbekannte ein wenig hervorgehoben. Vor allem Colonel Young ist dieses Mal dran. Wie Grimlock bereits sagte, die Soldaten haben dieses Mal quasi allesamt Probleme. Die eine wollte gehen, der andere hat ne Rotzbeziehung hinterlassen, der nĂ€chste war kurz davor, vorm MilitĂ€rgericht zu landen - sie werden definitiv nicht in den Himmel gelobt, die Soldaten. Nicht dieses Mal.

Der Einzige, der nach wie vor unser Positivling bleibt, ist Eli. Er hat gute Ideen, er bleibt bei der Arbeit, er lÀsst sich nicht entmutigen. Aber auch er braucht seine Kanten. Mal gucken, wann die auftauchen.

Ansonsten ist der Plot nicht ĂŒberraschend - nach Luft war wohl Energieversorgung definitiv das nĂ€chste Problem. Das war ja schon in Atlantis so. Schön, dass nicht alle Probleme immer gleich gelöst werden (anders als bei Atlantis). Jetzt mĂŒssten sie nur noch die verdammten Kommunikationssteine loswerden, dann wĂ€re die Isolation komplett, und irgendwie "echter", fĂŒr uns Zuschauer.

Zuletzt ein Wort ĂŒber die Effekte. Ein paar Mal wurde das Schiff mit einer derart wackeligen Kamera und so wenig BildqualitĂ€t dargestellt, dass ich ĂŒberrascht war. Ich fand das aber gar nicht verkehrt, das hat den Charakter der Fremde doch irgendwie noch verstĂ€rkt.

Gelungene Folge, find ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grimlock

Ich muss sagen im Scfi-Fi Genre hat sich Universe inzwischen zu meiner Lieblingsserie gemausert. Auch die letzte Folge hat ein schönes "Jungle Fever" erzeugt und wenn auch bekannte Handlungsinstrumente (Wurmloch/Zeitreise) verwendet wurden, war das Drama was sie erzeugt haben genial. Es war interessant zu sehen wie die Charaktere mit einer solchen Situation, in Todesangst, umgingen.

Ich bin gespannt ob sie es schaffen nun im "Dritten" Anlauf trotzdem noch eine tolle Folge daraus zu machen oder ob es eher am Rande behandelt wird in der nÀchsten EP da sie ihr Pulver nun im Grunde verschossen haben.

Ich bin jedenfalls bereit ein Fan der neuen Serie und freue mich jeden Mal schon auf 40 großartige Minuten wenn ich "Destiny.." höre ;)

Edited by Grimlock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grimlock

Stargate Universe's Fall Run Is Franchise's Best Since 2005 Stargate Universe

xdideg.jpg

'SGU' Delivers Significant Gains Against 'Stargate Atlantis' On Live+7-Day Basis

The fall season of Stargate Universe was the most-watched Stargate franchise since 2005, according to officials at Syfy.

Stargate Universe soared past the first season of Stargate Atlantis four years ago, when measured on a live+7-day basis, according to Nielsen data. The rookie run of Stargate Universe, which spanned 10 Fridays from Oct. 2 through Dec. 4, averaged a 1.9 household rataing and 2.57 million watchers, according to Nielsen DVR data. Included in the total were 1.63 million adults 25 to 54, 1.43 million adults 18 to 49 and 600,000 adults 18 to 34.

Compared to the 2008-09 Stargate Atlantis season 5, SGU, which will return for a second campaign in 2010, improved 51% among adults 18 to 34, 33% against the 18-to-49 set, 28% with adults 25 to 54 and 22% in total viewers, according to Syfy.

Gute Aussichten also =)

Edited by Grimlock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Finwe

Dallas im Weltraum. :bounce:

Share this post


Link to post
Share on other sites
wm

Endsurt!

Leider leider leider hat man scheinbar mein SG-U abgesetzt :mecker:

heisst: nach Staffel 2 Folge 20 wars das fĂŒr ne Weile mit Stargate :heul:

Hoffen wir mal das die Sache nicht mit nem völlig affigen Cliffhnger stehenbleibt :daumen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Naja wer ne Soap im All macht und Stargate drauf schreibt, kann wohl kaum erwarten viele Einschlatquoten zu kriegen....:L

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grimlock

War ne geile Serie, bestes SG bisher fand ich. Schade das es vorbei ist. :-/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...