Jump to content

PC-Probleme


Tomtom
 Share

Recommended Posts

Sooo. Hier für alle Bedürftigen und Wissenden.

ICH habe ein Problem und poste es hier. ICH will eine Antwort. Und jeder andere, bei dem das auch so ist, darf das auch tun.

Btw: Nach kurzer Suche habe ich so ein Thema bisher nirgendwo gefunden.

Folgendes Problem: Ich habe kürzlich das SP2 für WinXP installiert. Ja, ich weiß, das ist schon ein Problem per se. Trotzdem: Ich habe mir - des Komforts wegen - über das Kontextmenü und "Öffnen mit..." alle .avi-Dateien mit dem Divx-Player verknüpft. Das funktionierte bis zum SP2 wunderbar. Nun ist diese Verknüpfung hinüber. Das nervt. Muy mucho.

Als wenn das nicht blöd genug wäre, ist nun auch noch Fakt, dass ich diese Verknüpfung NICHT wieder herstellen kann. Wenn ich "Öffnen mit..." verwende, und die .exe vom Divx-Player auswähle, dann taucht das entsprechende Symbol in der Liste einfach nicht auf.

Als wenn das nicht nervig genug wäre: Ich kann nun KEINER Dateiendung mehr ein anderes Programm zuweisen als die, die schon in der Liste sind (Sprich, Media Player, Paint, Excel, Word, etc. pp.).

Kann mir jemand helfen? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Probier mal folgendes:

Im WindowsExplorer auf "Extras" --> "Ordneroptionen", da die Karteikarte "Dateitypen".

Dort zu der entsprechenden Dateiendung (bei Dir avi) scrollen, auswählen und dann "ändern". Dann erscheint eine Liste mit einigen Programmen zur Auswahl, falls das gewünschte Programm nicht dabei ist, kannst Du es mit dem "suchen" Knopf selbst suchen.

Oder hab ich Dich falsch verstanden?

Edited by Hjälte
Link to comment
Share on other sites

Ja annsonsten würd ich sagen mal probiren den Divx player neu zu installiren... falls das erfolg hat die anderen porgs ebenso ...

natürlich nur wenn der tipp von hj nicht greift *g*

Link to comment
Share on other sites

Funktioniert beides nicht. Mit keinem Programm.

Hjä: Wenn ich das Programm auswähle (doppelklicke), taucht es danach in der Liste schlicht und ergreifend einfach nicht auf.

Link to comment
Share on other sites

Divx-Player 2.6, Windows Build 2600.xpsp_sp2_gdr.050301-1519

Nützt das was?

Übrigens, ältere Versionen des Divx-Players beheben das Programm NICHT!

Link to comment
Share on other sites

Übrigens, ältere Versionen des Divx-Players beheben das Programm NICHT!

Aber vielleicht ja neuere.

Die Windows-Version sagt mir gar nichts... sag am besten einfach, ob es die Professionell- oder die Home Edition ist, dann könnte ich hier mal ein bisschen rumprobieren, wie das Problem zu lösen geht.

Link to comment
Share on other sites

*g* Ach, das meinst du :D Ich hab die Professional-Version. Mann, ich denk du meinst die Build-Nummer :L

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir jetzt aus Versuchszwecken auch das Service Pack 2 auf den Rechner gehauen. Anschließend habe ich dann mal eine avi-Datei angeguckt und siehe da: Sie wurde mit Winamp geöffnet. Also über Öffnen mit... ausprobiert und da stand der DivX-Player auch in der Liste und man konnte ihn normal auswählen.

Also kann ich schonmal ausschließen, dass das Problem beim Service Pack 2 oder bei Windows XP Professional liegt.

Ich habe übrigens den DivX-Player in der Version 5.2.1 Wenn du die Möglichkeit dazu hast, würde ich diese Version einfach mal ausprobieren.

Derzeit gibt es diese Version beispielsweise in der aktuellen PC PowerPlay :-O

Link to comment
Share on other sites

Hm das gleiche Prob hatte ich mal mit Vallen, aber nur frag mich nicht, wie ich das gelöst hatte, das hat vasall mir gesagt :kratz:

Naja, ich kann ja dann hier nochmal fragen:

Ich habe seit einigen Monaten das Problem, dass mein rechner häufig einfach neustartet, ohne vorher anständig runterzufahren etc und natürlich ohne, dass ich es veranlasst hätte.

Meistens passiert das, wenn ich Bilder angucke oder ähnliches, eben wo viel Speicherkapizität benötigt wird...

Naja, auf jedenfall meinte Frodo, das würde wahrscheinlich an dem RAM liegen (also dass der Rechner ständig abstürzt etc) weil wohl n RAM riegel kaputt wäre oder so... dem schlossen sich dann Vasall und FrontFerkel an und jetzt an dem Wochenende gucken wir mal obs an dem RAM liegt :-)

Edited by Eldhwen
Link to comment
Share on other sites

Klick mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" und dann auf "Eigenschaften". Wähle dann en Reiter "Erweitert" und gehe in die "Einstellungen" von "Starten und Wiederherstellen". Dort entfernst du das Häkchen neben "Automatischen Neustart durchführen". Nicht vergessen auf "OK" zu drücken. ;-)

Vielleicht funktioniert es jetzt. :ka: Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. :D

Link to comment
Share on other sites

Ich habe seit einigen Monaten das Problem, dass mein rechner häufig einfach neustartet, ohne vorher anständig runterzufahren etc und natürlich ohne, dass ich es veranlasst hätte.

Das hatte ich auch schon mal. Bei mir lag es daran, dass mein Computer innen total verstaubt war... also könnte es auch daran liegen und dann würde es auch einfach reichen, den Rechner mal zu säubern. RAM ist schließlich nicht sooo billig. :-)

Link to comment
Share on other sites

Cadrach du bringst da was durcheinander

Die DivX Player 2.6 Version ist die neuste..

Sie im im neusten DivX Packet enthalten

Und das hat auch nichts mit dem DivX Player zu tun wenn andere Programme auch nicht hinzuzufügen sind.

Tom installier Windoof neu

viel mehr kann man bei diesem genialen Betriebsystem meistens nicht machen und wenn doch isses den Stress nich wert -.-

Link to comment
Share on other sites

Biste bescheuert? Windows neu installieren? Niemals?! Solange es funktioniert ist das doch bescheuert *g* Ich google lieber noch ein paar Tage. Ansonsten finde ich mich halt damit ab, bis gar nichts mehr geht. Das könnte dann schon noch etwa ein, zwei Jährchen dauern :-)

Übrigens, Grim, Cadrach meinte mit seinem Post nur, dass es seine alte Version in der derzeitigen Powerplay gibt - Oder?

Link to comment
Share on other sites

Übrigens, Grim, Cadrach meinte mit seinem Post nur, dass es seine alte Version in der derzeitigen Powerplay gibt - Oder?

Öhm... nö, eigentlich nicht... Die PC PowerPlay-Redaktion muss da irgendeinen Fehler gemacht haben. Da stand wirklich Version 5.2.1 drin. Merkwürdig...

Wenn du Windows nicht neuinstallieren willst, hilft vielleicht auch ein BIOS-Update. Ich weiß ja, dass das ein bisschen Arbeit macht, aber schaden kann's auf keinen Fall, selbst wenn es dein Problem nicht beheben sollte :-O

Link to comment
Share on other sites

Wenn du Windows nicht neuinstallieren willst, hilft vielleicht auch ein BIOS-Update. Ich weiß ja, dass das ein bisschen Arbeit macht, aber schaden kann's auf keinen Fall, selbst wenn es dein Problem nicht beheben sollte :-O

Also ein BIOS Update wird definitiv das Problem nicht lösen :uglylol::uglylol::uglylol:

:banane:

Link to comment
Share on other sites

Naja tom dann darfste auch nich heulen wennde komische Fehler hast =P

Öhm... nö, eigentlich nicht... Die PC PowerPlay-Redaktion muss da irgendeinen Fehler gemacht haben. Da stand wirklich Version 5.2.1 drin. Merkwürdig...

<{POST_SNAPBACK}>

Die Codec Version ist 5.2.1

und diese beeinhaltet die neuste Version des Players 2.6

Link to comment
Share on other sites

@Eldhwen

Cadrach und Tinuthir haben recht. ;-)

Mit aller Wahrscheinlichkeit handelt es sich um ein Hitzeproblem, das man wahrscheinlich durch Staubsaugen beheben kann.

Vor allem musst Du irgendwie an den Staub zwischen den Kühlrippen des Prozessors unter dem Ventilator drankommen.

@Tinuthir

Bist Du ganz sicher:

-Ging perfekt

-NICHTS gemacht, was damit irgendwie zusammenhängen könnte

-ging immer noch

-SP2

-ging nicht mehr

?

Link to comment
Share on other sites

Hm, ich kann mich erinnern, dass ich dieses Problem auch einmal hatte. Ob es nach Installation des SP2 war, weiß ich allerdings nicht mehr, könnte aber sein.

Jetzt geht es auf jeden Fall wieder und ich weiß, dass ich damals nichts bewusst dagegen unternommen hatte, weil es mir nicht so wichtig war. Vielleicht gibt es ja auf Microsoft.com bereits einen Patch, der das Problem behebt?

Link to comment
Share on other sites

Guest Aredhel

Ich hab auch ein ziemliches Problem:

Wenn ich hier einen Kommentar schreibe, und tippe "n" ein, wird sofort der gesammte Text den ich bisher geschrieben hab, gelöscht!

Ich musste also mein erstes "n" zichmal in den Text kopieren, weil er ja sonst gelöscht wird! Das dauert immer ewig, und ist echt nervig!

Kann mir jemand helfen??

:help:

Link to comment
Share on other sites

Das hört sich irgendwie nach einem Virus an. Hast du das nur hier im Forum, oder auch auf anderen Foren, bei Word, Wordpad oder Editor?

Link to comment
Share on other sites

Guest Aredhel

nur wenn ich im Internet bin, bei Word usw gibts keine Probleme!

Wie werd ich das wieder los??

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...