Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Guest Nazgûl

Was hat Tolkien für Bücher geschrieben?

Recommended Posts

Elladan

Dieses Buch kannte ich ja gar nicht. Ich dachte es gibt nur "Pictures by J.R.R. Tolkien".

Hat das wer zu Hause? Ich denke nämlich daran, es zu kaufen und habe noch nie was davon gehört, was ich irgenwie komisch finde. Das ist schon das gleiche wie "Pictures by J.R.R. Tolkien", oder? Es ist nämlich zum Unterschied von "Pictures by J.R.R. Tolkien" noch erhältlich.

Edited by Elladan

Share this post


Link to post
Share on other sites
wuzz

naja ich werd mir demnächst die englische ausgabe kaufen...wahrscheinlich wurde das "pictures by tolkien" überarbeitet und heißt halt jetzt anders...keine ahnung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Dieses Buch kannte ich ja gar nicht. Ich dachte es gibt nur "Pictures by J.R.R. Tolkien".

Hat das wer zu Hause? Ich denke nämlich daran, es zu kaufen und habe noch nie was davon gehört, was ich irgenwie komisch finde. Das ist schon das gleiche wie "Pictures by J.R.R. Tolkien", oder? Es ist nämlich zum Unterschied von "Pictures by J.R.R. Tolkien" noch erhältlich.

Nein es ist nicht daselbe Buch. Im Original ist es 1995 unter dem Titel "J.R.R.Tolkien. Artist and Illustrator" erschienen. Die deutsche Übersetzung erschien 1996 bei Klett Cotta und wurde von Hans J. Schütz übertragen.

Es ist ein wunderschönes DinA4 großes Hardcover. Die Bilder sind auf gutem Papier wiedergegeben. Die Herausgeber erheben den Anspruch nahezu alle Bilder Tolkiens in dem Buch zusammengeführt zu haben. Sie gehen dabei chronologisch vor; unterteilen den Band in folgende Themen:

Frühwerk; Visionen, Mythen und Sagen; Kunst für Kinder; Der Hobbit; Der Herr der Ringe; Muster, Motive und Wahrzeichen.

Eine Auswahlbibliographie und ein ausführliches Register runden den Bildband ab.

Die Autoren beschreiben auch die Entstehungsgeschichte der Bilder, eingebettet in Tolkiens Biographie.

Mir gefällt das Buch sehr. In meinen Augen ist es sein Geld durchaus wert: hochwertiges Papier, fester Einband, 200 Seiten. Eine wirkliche Augenweide.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elladan

Wieviele Bilder hat es denn. Könntest du (natürlich nur wenn du Zeit hast) eine Liste der Bilder machen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Wieviele Bilder hat es denn. Könntest du (natürlich nur wenn du Zeit hast) eine Liste der Bilder machen?

Das Buch hat 200 Bilder. Die alle aufzulisten, sprengt meine Zeit. Es beginnt mit "Vogelknöterich" und endet mit "Nebelgebirge".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elladan

Ganz schön viele. Jedenfalls mehr als in "Pictures by JRRT".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest akaresh

Hallo zusammen,

Da ich in ein paar Monaten sehr viel Zeit haben werde und mich in dieser Zeit intensiv mit Tolkien befassen möchte habe ich nun ein paar Fragen. In der SuFu habe ich nichts gefunden was mir hätte weiterhelfen können.

bis jetzt habe ich nur den Herrn der Ringe gesehen und habe dazu ein paar Artikel über Tolkien auf Wikipedia durchgelesen. Mich hat das sehr fasziniert und jetzt habe ich mich dazu entschlossen alles von Tolkien zu lesen.

Meine Fragen an euch:

Wie viele Werke hat er verfasst?

Sind diese alle ins Deutsche übersetzt worden?

In welcher Reihenfolge muss/sollte ich es lesen?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus und hoffe das ich hier Gehör finden werde.

PS:Nehmt es mir nicht übel wenn dies die falsche Rubrik ist.

Mit freundlichen Grüßen

Tobi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Londalim

hm das ist schwer zu beantworten mir würden da jetzt konkrett der sillmarilion , der kleine hobbit und der herr der ringe einfallen.

in der reihenfolge würde ich sie auch lesen ( meine wirkliche reihenfolge war: herr der ringe, der kleine hobbit und sillmarlion).

es gibt natürlich noch andere aber das sind meiner meinung die wichtigsten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Avor

Am besten, du schaust vielleicht mal in die Bibliographie auf Andrés Tolkien-Bücher-Seite da findest du alle Werke, Ausgaben und Veröffentlichungen verzeichnet.

Ins Deutsche übersetzt sind längst nicht alle. Neben den "Hauptwerken", die Londalim erwähnt hat, gibt es diverse Bücher, Aufsätze, Briefe etc., die übersetzt wurden. Siehe auch hier, von denen allerdings nur ein Teil direkt oder indirekt mit Mittelerde zu tun hat.

Tolkiens Werk selbst ist weit umfangreicher und umfasst auch viele posthume Veröffentlichungen, die immer noch nicht vollständig sind. Der überwiegende Teil davon ist allerdings nicht in Deutsch verfügbar und wird es auch nie sein.

Grundsätzlich gilt bei einem Autor wie Tolkien aber ohnehin, dass man ihn möglichst im Original lesen sollte. Denn jede Übersetzung ist zwangsläufig immer auch Interpretation. Und wer einen Text im Original lesen kann, sollte diese Gelegenheit auch wahrnehmen, denn nur so kann man ihn wirklich zur Gänze erfassen. ;-)

Edited by Avor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...