Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Sign in to follow this  
Mondkalb

Biographien zu Tolkien

Recommended Posts

Mondkalb

alae!

ich suche eine gute biographie über tolkien. nicht eine ausgabe, wo er in den himmel gehoben wird. ich suche etwas, wo alle (oder fast alle) seine seiten (auch die negativen) beleuchtet werden.

thx! :D

atenio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caivallon

hm... das könnte schwer werden, so eine zu finden. Ich selbst habe eine, die sich sehr gut liest und die auch viele interessante Infos über Tolkien bereithält, den der Autor der Biographie selbst getroffen hat. Hab den Autoren leider nicht im Kopf, kann dir aber morgen genaueres dazu sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sensolas

ich denke caivallon meint das buch

"humphrey carpenter: j.r.r. tolkien, eine biographie"

ISBN: 3-608-93431-6

ich persönlich habe es auch gelesen. ich hatte zu beginn ja einige bedenken, da viele biographien eher trocken daher kommen.

aber ich muss sagen, diese biographie ist sehr spannend und kurzweilig zu lesen. ausserdem vermittelt sie einen ungemein guten ein- und überblick in tolkiens berufs- aber auch privatleben. dazu kommen noch gute anhänge und einen schönen mittelteil mit vielen guten bildern zu tolkien.

alles in allem ist diese biographie meiner ansicht nach relativ neutral gehalten, d.h. tolkien wird nicht in jedem zweiten satz vergöttert, aber auch nicht in den dreck gezogen (wieso eigentlich auch?).

diese biographie ist für einen tolkienfan ein muss! ;-)

sensolas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neniel Tindómerel

Ich spiele auch schon seit längerer Zeit mit dem Gedanken, mir das Buch von Carpenter zuzulegen.

Allerdings ist es recht teuer... *seufz*

Eine Taschenbuch-Ausgabe wird es davon wohl nicht zufällig geben, oder? :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elbereth

Sameda:

guck einfach mal bei Amazon

Ich habe die Biographie auch, bin aber noch nicht dazu gekommen sie zu lesen (wie so vieles :=( )

- Editiert von Elbereth am 28.12.2002, 22:02 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Caivallon

nein, ich meinte die Biographie von M. Coren. Die ist nicht so abgehoben und man hat teilweise das Gefühl, in dem Leben von Tolkien zu stehen.

zu der Biografie bei Amazon.de

- Editiert von Caivallon am 31.12.2002, 14:42 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Incanus

Mein persönlicher Favorit ist ,,J.R.R Tolkien-Autor des Jahrhunderts´´ für 25€.<br />

Darin findest du eine kurze Biographie und viel über die Quellen Tolkiens. Sehr interessant! Eine abgespeckte, aber auch deutlich günstigere Biographie heißt ,,Tolkiens Universum´´. Dies ist etwas für die Faulen.

Edited by Incanus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Enedrasiel

*sich kurz einmischt* Die Biographie von M. Coren kann ich auch empfelen - die ist echt gut!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest felix

Habe die gerade inhaliert ;-)

Aufmachung : Gebunden, braunes Leinen, Schutzumschlag mit "eingegilbtem" Portrait, Verzierungen auf den angenehm "altweißen" Seiten, etliche s/w-Fotos in verschiedenen Größen. = Sehr schön. Leider aber auch 20 Euronen.

Der Schreibstil von Corn ist flott. So flott und spannend, daß ich (ganz entgegen der meisten Biografien) geradezu ins "Fliegen" kam, weil ich wissen wollte, wie es denn nun weiter ging. Wie hier auch schon weiter oben gepostet, fühlt sich die Biografie eher an wie ein Spaziergang durch Tolkien´s Leben.

"Leider" hatte Tolkien demnach zusammenfassend eigentlich nur schöne Eigenschaften ;-) wie Bescheidenheit, Hilfbereitschaft, Fürsorglichkeit etc.

- Und auch gar nicht "aufbrausend", wie Coren vor einem persönlichen Treffen mit Tolkien, der etliche schriftliche und telefonische Anfragen zunächst überhaupt nicht beantwortet hatte, vernommen haben wollte ;-) .

Alles in allem ein angenehmes Bild des "Ring"-Autors.

Mir eigentlich ein wenig ZU angenehm, um mich darüber uneingeschränkt freuen zu können.

Wer weiß explizit etwas über die Schattenseiten ?

Gruß

felix

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elbereth

ich persönlich habe bis jetzt nur die Tolkien Biographie von Humphrey Carpenter gelesen (wie Sensolas) und ich finde sie hervorragend!

aber ich muss sagen, diese biographie ist sehr spannend und kurzweilig zu lesen. ausserdem vermittelt sie einen ungemein guten ein- und überblick in tolkiens berufs- aber auch privatleben. dazu kommen noch gute anhänge und einen schönen mittelteil mit vielen guten bildern zu tolkien.

alles in allem ist diese biographie meiner ansicht nach relativ neutral gehalten, d.h. tolkien wird nicht in jedem zweiten satz vergöttert, aber auch nicht in den dreck gezogen (wieso eigentlich auch?).

diese biographie ist für einen tolkienfan ein muss! ;-)

Dem kann ich mich nur anschließen!

Die Biographie von Michael Coren nenne ich seit Weihnachten auch meinen Besitz. Auf den ersten Eindruck schien sie mir nicht allzu ausführlich zu sein. Mal sehen wann ich Zeit finde sie zu lesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mondkalb

Muh!

Wer weiß explizit etwas über die Schattenseiten?

Genau deshalb habe ich diesen Thread eröffnet. Mich würde eben auch gerade das Negative an ihm interessieren. Beweihräuchert wird er ja von allen Seiten. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tári

*grade den thread gefunden hat*

hey, das is ja genau das richtige hier...ich hab endlich das okay bekommen, meine Facharbeit über LotR zuschreiben, und da brauch ich natürlich auch von irgendwo her eine Tolkien-Biographie, aber eben lieber eine, die wirklich alle Facetten seiner Person darstellt...Also danke für die oben genannten Tips! :knuddel:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Olórin

Besteht denn ein grosser Unterschied zwischen Carpenter und Coren? (Ich kenn nur die Biografie von Carpenter.)

@Incanus

Autor des Jahrhunderts ist zwar keine Biografie, aber ich finds auch recht interessant, auch wenn ich finde dass Shippey teilweise zu viel interpretiert. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sogoth-en-sereg

ich hab bis jetzt die biographie von carpenter gelesen und fand sie wirklich gut gemacht. Wenn ihr allerdings "Schattenseiten" von Tolkien sucht, dann kann ich nur seine Briefe empfehlen (bei denen man allerdings ein wenig zwischen den Zeilen lesen muss um was negatives rauszuhören ;-) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brennil

mae govannen

@Mondkalb SUPER idee!!!!! (!) :knuddel:

Ich habe mich auch schon längere Zeit damit beschäftigt habe aber allerdings nohct nix über seine Schatten Seiten herausbekommen! :kratz: Aber ich werde wieter rescherschieren (richtig geschrieben? :kratz::schaem: ) (!)

@sogoth-en-sereg super....danke....genial! :-O:knuddel: OK,...danke schön für die Infos! :anbet: Ich werde versuchen noch einn paar Seiten von Tolkien zu finden!

Ich wünsch euch auf eurer suche noch viel Glück!

Namaríe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Thorthingol

Ich kann auch nur seine Briefe empfehlen und die Biographie von Carpenter.

Aber am besten liest man sie auf Englisch (gibt's bei Amazon).

Share this post


Link to post
Share on other sites
viator

Liebe Leute,

Ich habe eine Frage bezüglich Bücher und Biographien über Tolkien.

Anscheinend gibt es die folgenden beiden großen Werke:

J. R. R. Tolkien. Eine Biographie

von Humphrey Carpenter

J. R. R. Tolkien. Autor des Jahrhunderts

von Tom A. Shippey

Es scheinen beide Bücher recht gut zu sein,

wobei mein Eindruck, den ich auf Amazon gewonnen habe, der ist,

dass das Buch von Carpenter mehr das Leben von Tolkien wiedergibt,

während das zweite eher Tolkiens Werke analysiert.

Was sind die jeweiligen Stärken und Schwächen dieser Bücher?

Es fällt mir im Moment recht schwer, welches ich kaufen soll,

und dieser Thread hat mir eigentlich hauptsächlich gezeigt,

dass grundsätzlich beide Werke zu empfehlen sind.

Wie muss ich mir insbesonders das Buch von Shippey vorstellen?

()

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wando

J. R. R. Tolkien. Eine Biographie

von Humphrey Carpenter

J. R. R. Tolkien. Autor des Jahrhunderts

von Tom A. Shippey

Es scheinen beide Bücher recht gut zu sein,

wobei mein Eindruck, den ich auf Amazon gewonnen habe, der ist,

dass das Buch von Carpenter mehr das Leben von Tolkien wiedergibt,

während das zweite eher Tolkiens Werke analysiert.

Ja, richtig. Genauso ist es.

Was sind die jeweiligen Stärken und Schwächen dieser Bücher?

Es fällt mir im Moment recht schwer, welches ich kaufen soll,

Es kommt darauf an, was dich am meisten interessiert. Willst du die Werke von Tolkien interpretiert bekommen, oder willst du etwas über sein Leben erfahren? Das sind unterschiedliche Zielsetzungen.

Die Biographie von Carpenter gilt als "Standard-Biographie" - wenn man sich überhaupt für Biographien interessiert, sollte man diese nehmen. Dennoch hat auch sie Nachteile: weil auch sie natürlich Tolkiens Leben subjektiv beleuchtet. Er "erklärt" manchmal, warum Tolkien was gemacht hat - und das ist natürlich nur eine Deutung. Man muss damit nicht einverstanden sein.

Was das Werk von Shippey betrifft: so deutet er lediglich das Werk. So etwas ist noch subjektiver, und selbst wenn Shippey als "gut" gilt, sollte man sich unbedingt nicht allein auf ihn verlassen. Über manche Sachen bin ich wirklich froh, wie er das sieht: wenn er zum Beispiel zeigt, dass der Anachronismus im Hobbit keine Schwäche, sondern eine Stärke ist - bei anderen Dingen finde ich das total daneben: wenn er die Kleinen Erzählungen als Allegorien deutet z.B.

Aber so ist das immer bei literarischen Deutungen: man muss mehrere nebeneinander legen und sich seine eigene suchen. Oder ganz auf Deutungen verzichten. Ich selber habe Shippey erst sehr spät gelesen, weil ich mir die Deutungen nicht vorschreiben lassen möchte. Man kann Shippey theoretisch auch ganz weglassen.

Carpenter hingegen gibt eine Art Basiswissen, das man nicht so ohne weiteres weglassen kann, wenn man auf die Dauer sich mit Tolkien beschäftigen möchte. Ich lese das Buch so alle Jahre wieder, und dann immer mit neuen Augen, weil man inzwischen schon wieder etwas anders die Bücher von Tolkien sieht. Also: als Ausgangsbasis unerlässlich für mich. Aber man muss immer kritisch bleiben, Fakten von Deutung unterscheiden.

Wie muss ich mir insbesonders das Buch von Shippey vorstellen?

Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass er eine Lanze für die Qualität von Tolkiens Werk bricht: also nachzuweisen sucht, dass Tolkien sich neben anderen großen Autoren seines Zeitalters nicht zu schämen braucht. Weil Shippey selber Professor ist, genau den Lehrstuhl inne hat, den Tolkien innehatte: glaubt man ihm vielleicht eher.

Das birgt aber auch wiederum den Nachteil in sich, dass er manchmal zu sehr als Philologe argumentiert.

Gruß Wando

Share this post


Link to post
Share on other sites
viator

Hallo Wando!

Vielen Dank für Deinen ausgezeichneten Beitrag, der mir wirklich hilft!

Wenn ich daraus meine Schlüsse ziehe, dann zum Beispiel den,

dass ich mir zuerst die Biographie, also den Carpenter, vornehmen werde,

denn mir erscheint das biographische Hintergrundwissen essentiell zu sein.

Es kommt mir falsch vor, mit der Deutung des Werks zu beginnen, denn das ist so,

als ob man das Pferd von hinten aufzäumen würde. Der Shippey kommt dann später.

() viator

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simbelmyne

Und schon wieder grab ich einen alten Thread aus... Dieser hier ist wirklich hilfreich, da ich gerade überlege, welches Buch ich mir neben den Briefen als nächstes zulegen soll (bzw. zum Geburtstag wünschen). Werde also auch zunächst zu Carpenter greifen.

Nun noch eine Frage: Kennt jemand von euch das Buch "Tolkiens Welt" von David Day? Ich habe hier keine Infos darüber gefunden, hoffentlich hab ich es nicht übersehen. Wenn doch, schonmal sorry :schaem:

Das Thema des Buches interessiert mich sehr, allerdings schreckt das Cover mich irgendwie ab. Es wäre super, ein paar Meinungen über das Buch zu hören, denn ich will mir ja am Ende keinen Mist zulegen :rolleyes:

Gruß,

Lavanwen

Share this post


Link to post
Share on other sites
André

Kennt jemand von euch das Buch "Tolkiens Welt" von David Day?

Das hier kenne ich nicht genau, aber es ist auf jeden Fall keine Biographie. :-) Allgemein würde ich von David Day abraten. Er verwendet teils haltlose Behauptungen/Vermutungen in seinen Büchern, die nicht immer belegt werden können (ein Beispiel hab ich leider gerade nicht zur Hand).

Die Standard-Biographie zu Tolkien, die jeder mal gelesen haben muss, der sich genauer mit Tolkien auseinandersetzt, ist die von Carpenter.

Dann gibt es auch noch von Scull/Hammond den zweibändigen Companion & Guide, ein wirklich umfassendes Werk, ich bin mir aber nicht sicher, ob das evtl. schon wieder zu speziell ist. Zu dem ersten Band haben wir eine Besprechung unter http://www.tolkien-buecher.de/text.php?id=21 hinterlegt.

Mach sonst bitte einen eigenen Thread zu dem David Day-Buch auf, sonst vermischt sich das hier zu sehr mit den Biographien. :-)

Edited by André

Share this post


Link to post
Share on other sites
Simbelmyne

Ein neuer Thread ist erstmal nicht nötig, du hast meine Befürchtungen ja schon bestätigt... Sorry, dass ich es hierein gesetzt habe, ich dachte der Untertitel "Bücher über Tolkien" bezieht sich auch auf sowas :anonym:

Danke für den Tipp zu Hammond/Scull, werde mich darüber mal informieren!

lg Lavanwen

Share this post


Link to post
Share on other sites
viator

Sorry, dass ich es hierein gesetzt habe, ich dachte der Untertitel "Bücher über Tolkien" bezieht sich auch auf sowas :anonym:

Du hast ja auch das richtige Forum erwischt. Nur betrifft das Buch, worüber Du Informationen gewünscht hast, keine Biographie. Es ist ja nicht bös gemeint, aber wenn später jemand anderer Informationen über dasselbe Buch wünscht, dann findet er diese Beiträge nicht mehr. Deshalb ist es wichtig, den passenden Thread auszuwählen oder einen neuen zu eröffnen.

Schöne Grüße,

viator

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...