Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Cadrach

GTL: The Legend of Sigurd and Gudrún

Recommended Posts

Cadrach

Moin,

wir besprechen im Rahmen der Leserunde 'Gemeinsam Tolkien lesen' (GTL) hier im Forum The Legend of Sigurd and Gudrún von J.R.R. Tolkien.

Die Vorgehensweise ist - wie in allen vergangenen GTL-Besprechungen - so, dass zu einem zuvor bestimmten Zeitpunkt ein neuer Thread eröffnet wird, in dem ein Teil des besprochenen Werkes diskutiert werden soll.

In The Legend of Sigurd and Gudrún sind die beiden Versepen "Völsungakvi∂a en nýja" und "Gu∂rúnarkvi∂a en nýja" enthalten.

Das erste Versepos, "Völsungakvi∂a en nýja", teilt sich in die folgenden Abschnitte:

(Original Tolkien / Hans-Ulrich Möhring - Übersetzung)

Für das zweite Versepos, "Gu∂rúnarkvi∂a en nýja", ist werkseitig keine klare Einteilung vorhanden. Allerdings ist das Epos durch Asterisken (*) in mehrere Sinnabschnitte unterteilt. Die Diskussion hier im Forum folgt voraussichtlich der folgenden Gliederung:

  • Strophen 1-16
  • Strophen 17-28
  • Strophen 29-45
  • Strophen 46-58
  • Strophen 59-78
  • Strophen 79-99
  • Strophen 100-121
  • Strophen 122-132
  • Strophen 133-166

Für alle weiteren Inhalte (das Vorwort, die Einleitung, die Anhänge) und alle generellen Anmerkungen und Fragen zum Werk wird ein allgemeiner Thread zur Verfügung gestellt.

Geplant ist derzeit, alle zwei Wochen einen neuen Abschnitt zu besprechen. Dies kann sich aber natürlich im Einzelfall ändern, je nach dem, wieviel Diskussionsbedarf besteht. Wir beginnen mit der Besprechung von "Upphaf (Beginning)" am Freitag, den 4. Februar 2011.

Dieser Thread steht für allgemeine Fragen, Anmerkungen, Absprachen usw. zur Verfügung.

bearbeitet von Cadrach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

Die Einteilung des Gudrúnliedes ist natürlich nur vorläufig. Ich habe, den Asterisken folgend, circa alle 15 Strophen einen Abschnitt gesetzt. Sollten wir bei der Besprechung des Wölsungenliedes merken, dass das zu viel (oder zu wenig) wird, können wir das natürlich ändern.

Auch die Frage, was denn nun in die "General Discussion" gehört und was extra besprochen werden soll, hatten wir noch nicht endgültig geklärt.

Ansonsten noch offen: Wann wollen wir anfangen?

Außerdem würde es mich freuen, wenn jeder Teilnehmer noch mal kurz ein Handzeichen geben würde, ob und wieviel (*g*) er denn jetzt eigentlich dabei ist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Da mich das Werk sehr interessiert, bin ich auf alle Fälle dabei und werde mir für das Lesen und die Diskussion hier Zeit nehmen.

Anfangen können wir von mir aus in der nächsten Woche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eriol

:ka:

Da es keinen "Handzeichen-Smiley" gibt wähle ich mal diesen :daumen: .

Ich bin also dabei und freue mich, dass es wieder etwas gemeinsam zu lesen gibt.

Im einem allgemeinen Thread könnten/sollten Dinge wie 'Einordnung in das Gesamtwerk von Tolkien' oder ähnliches besprochen werden.

Eriol - ein geneigter Leser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

Wie Torshavn wäre mir ein Start am 4. Februar auch sehr recht (sofern wir die Freitags-Regelung beibehalten wollen). Irgendwelche Einwände?

Ich würde dann die General Discussion und den ersten regulären Thread eröffnen. Auf Wunsch kann die General Discussion aber natürlich auch schon eher starten. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alatariel

Ich würde dann die General Discussion und den ersten regulären Thread eröffnen. Auf Wunsch kann die General Discussion aber natürlich auch schon eher starten. :-)

Ich bin dafür. Bisher habe ich zwar noch keine wichtigen Fragen, aber ich fände es schön, wenn ich mit dem Vorwort und der Introduction (to the Elder Edda) vor Beginn der eigentlichen Diskussion vertraut wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viator

Ich erhebe meine Hand und bin mit dem Beginn der Leserunde in der nächsten Woche einverstanden, weil ich mir zusätzlich zu meiner englischen Originalausgabe noch die deutsche Übersetzung besorgen möchte und ich diese erst im Laufe dieser Woche erhalten werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Liest denn noch jemand mit? Oder seit Ihr zur Zeit alle anderweitig zu stark beschäftigt?

Geht es denn noch weiter?

Das neue Kapitel müßte, glaube ich, dieses Wochenende eröffnet werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

Liest denn noch jemand mit? Oder seit Ihr zur Zeit alle anderweitig zu stark beschäftigt?

Geht es denn noch weiter?

Das neue Kapitel müßte, glaube ich, dieses Wochenende eröffnet werden?

Hallo Torshavn,

entschuldige bitte, dass ich hier erst jetzt antworte. Wie Du weißt, sieht es bei mir aus persönlichen Gründen momentan etwas schwierig aus. Da ich gestern allerdings wieder angefangen habe, etwas Anspruchsvolleres zu lesen, komme ich inzwischen vielleicht auch wieder bei Sigurd and Gudrún rein. Versprechen möchte ich allerdings nicht, da ich die Lage zur Zeit nur schwer einschätzen kann. In jedem Fall müsste ich aber mit dem Lesen von Abschnitt 1-2 anfangen, würde also einen Moment länger brauchen, um zum aktuellen Stand aufzuschließen.

Unabhängig von meiner Situation gab es zum letzten Abschnitt nur eine einzige Antwort. Liest den abgesehen von Torshavn überhaupt noch jemand mit? Ich fände es wirklich schade, wenn die Diskussion zum Erliegen kommt, auch wenn ich selbst ja gerade nicht zum Lesen komme. Im Moment würde ich sagen, dass es sich vorerst nicht lohnt, einen Thread zum nächsten Abschnitt zu eröffnen, da außer Torshavn niemand mehr mitzulesen scheint. Wenn der Schein trügt, dann meldet Euch bitte.

Sollte sich hier niemand melden, möchte ich Dich trotzdem auf keinen Fall hängen lassen, Torshavn. Ich schlage daher vor, dass ich mal gucke, ob es mit dem Lesen meinerseits wieder klappt. Wenn es klappt, äußere ich mich erst einmal zu den beiden bereits eröffneten Abschnitten. Anschließend mache ich den Thread für den nächsten Abschnitt auf, damit wir beide diskutieren können. Die folgenden Threads müssen wir dann nicht zwangsläufig im Zwei-Wochen-Takt eröffnen. Hier können wir dann stattdessen spontan nach Redebedarf und Zeitverfügbarkeit entscheiden, wann ein neuer Thread her muss. Sollte irgendwann wieder ein Dritter zu uns stoßen, könnten wir dann natürlich auch den ursprünglich geplanten Rhythmus wieder einhalten.

Was meinst Du? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Hallo Cadrach,

ja, Du hattest mir gesagt, das Du zur Zeit aus persönlichen Gründen nicht dabei sein kannst.

Dich hatte ich auch eigentlich gar nicht mit meiner Nachfrage ansprechen wollen. Wir waren glaube ich einmal fünf Leser und Mitdiskutanten. Wo sind die denn nur?

Du hast Recht, es macht keinen Sinn regelmäßig ein neues Kapitel zu eröffnen, wenn niemand mitliest.

Gerne würde ich das Buch auch weiter besprechen. Aber ich möchte Dich auf keinen Fall in die Pflicht nehmen. Laß uns einfach ausetzen, bis die anderen sich aüßern.

Herzliche Grüße

Torshavn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alatariel

Unabhängig von meiner Situation gab es zum letzten Abschnitt nur eine einzige Antwort. Liest den abgesehen von Torshavn überhaupt noch jemand mit?

Doch, ich bin auf jeden Fall für die nächsten 3-4 Wochen auch noch mit von der Partie. Zur Zeit bin ich auch etwas "abgefallen", aber ich kann versuchen den Rückstand bis Freitag aufzuholen. :-) Ab Mai sieht es dann bei mir allerdings aufgrund der Abschlussprüfungen eher schlecht aus (ich glaube das hatte ich irgendwo schon einmal erwähnt? :kratz:) und wirklich sicherstellen kann ich meine Beteiligung erst wieder ab Juli.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viator

Sorry, dass ich verschollen war, aber ich hatte zwischendurch gesundheitliche Sorgen und da habe ich nicht mehr an die Leserunde gedacht. Es hat sich zum Glück alles zum Guten gewendet. Grundsätzlich bin ich noch dabei, habe aber noch den Rückstand aufzuholen. Allerdings bin ich skeptisch, denn schließlich sind wohl alle außer Torshavn abgefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Grundsätzlich bin ich noch dabei, habe aber noch den Rückstand aufzuholen. Allerdings bin ich skeptisch, denn schließlich sind wohl alle außer Torshavn abgefallen.

Na ja, wenn Du den Rückstand aufholen magst, Viator, dann wären wir wieder zu dritt. Alatariel ist ja im Augenblick auch noch dabei.

Es wäre schön, wenn es weiter geht. Ich mag den Text. Und würde gerne gemeinsam weiter lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

Ich empfehle als Hintergrundwissen von Edmund Mudrak ,,Nordische Götter- und Heldensagen'' sowie die ,,deutschen Heldensagen''.

Beide Bücher haben ein wunderbares Namensregister und einen Anhang über Ort und Ursprung der Sagen und wie diese miteinander verflochten sind.

Auch sind unzählige Originalverse aus der alten Edda dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Ich empfehle als Hintergrundwissen von Edmund Mudrak ,,Nordische Götter- und Heldensagen'' sowie die ,,deutschen Heldensagen''.

Beide Bücher haben ein wunderbares Namensregister und einen Anhang über Ort und Ursprung der Sagen und wie diese miteinander verflochten sind.

Auch sind unzählige Originalverse aus der alten Edda dabei.

Danke für den Tipp. Weißt Du von wann die Bücher sind? Mudrak selbst ist ja schon seit fast 50 Jahren tot.

Anshelm, Du scheinst Dich ja auch für die Geschichte und deren Hintergründe zu interessieren. Warum liest und vor allen Dingen diskutierst Du dann nicht mit? Je mehr Stimmen beteiligt sind, desto besser und interessanter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

Die Bücher sind schon in einer sehr hohen Auflage. Aber sie sind gut. Klar Gunter Schwab ist vielleicht noch besser, aber mir haben die beiden Bücher sehr zugesagt.

Gelesen hab ich das Buch (also Sigurd) schon zweimal. Hatte glaube schon einen Beitrag geschrieben. Aber gerne diskutiere ich verstärkt mit .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Gelesen hab ich das Buch (also Sigurd) schon zweimal. Hatte glaube schon einen Beitrag geschrieben. Aber gerne diskutiere ich verstärkt mit .

Ja. Aber das waren eher zwei Zwischenrufe. Da freue ich mich. Prima. Dann sollte wieder ein bißchen Schwung in den Thread kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alatariel

Ich habe mich nach Absprache mit Caddy nun entschlossen nach der etwas längeren Pause vorerst einmal alleine einen Neustart zu versuchen. Die nächsten 1 1/2 Monate habe ich (hoffentlich) auch genügend Zeit den Thread ordentlich zu betreuen. Ich würde mich über weiterhin rege Betreuung freuen! :-)

Wollt ihr im 2-Wochen Rhythmus bleiben? Oder gibt es sonst Anmerkungen/Verbesserungsvorschläge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Ich habe mich nach Absprache mit Caddy nun entschlossen nach der etwas längeren Pause vorerst einmal alleine einen Neustart zu versuchen. Die nächsten 1 1/2 Monate habe ich (hoffentlich) auch genügend Zeit den Thread ordentlich zu betreuen. Ich würde mich über weiterhin rege Betreuung freuen! :-)

Wollt ihr im 2-Wochen Rhythmus bleiben? Oder gibt es sonst Anmerkungen/Verbesserungsvorschläge?

Sehr schön Alatariel. Da freue ich mich sehr. Ich hatte das Buch zwar schon wieder ins Regal gestellt. Aber da hole ich es sofort wieder heraus. Ab Ende nächster Woche habe ich auch Urlaub, da kommt die Neueröffnung des Threads sehr gelegen.

Ich würde gerne im 2-Wochen-Rhythmus bleiben wollen. Dann ist immer ein bißchen Zeit den Text mehrfach in beiden Sprachen zu lesen. Einen Augenblick wird es wohl auch dauern, bis alle interessierten wieder zurück sind.

Ich freue mich sehr. Vielen Dank, Alatariel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

Wie sieht es denn bei Euch beiden aus, Ala und Torshavn? Wollen wir heute schon den nächsten Abschnitt eröffnen oder uns lieber noch ein paar Tage Zeit für "Regin" nehmen? In so kleiner Gruppe sind wir ja auch nicht zwangsweise an die Freitagsregelung gebunden und müssten nicht unbedingt eine ganze Woche anhängen.

Gibt es von uns Dreien abgesehen noch andere User, die eigentlich gern mitdiskutieren wollen? Wenn ja, meldet Euch einfach und sagt, woran es hapert. Ich bin sicher, wir finden eine Lösung, die für alle gangbar ist :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Wie sieht es denn bei Euch beiden aus, Ala und Torshavn? Wollen wir heute schon den nächsten Abschnitt eröffnen oder uns lieber noch ein paar Tage Zeit für "Regin" nehmen? In so kleiner Gruppe sind wir ja auch nicht zwangsweise an die Freitagsregelung gebunden und müssten nicht unbedingt eine ganze Woche anhängen.

Hallo Cadrach,

da die Diskussion gerade erst in Gang kommt- ich war jetzt auch ein paar Tage nicht da, und hing mit dem Lesen etwas hinterher- sollten wir mit dem neuen Abschnitt noch ein bißchen warten.

Wir müßen auch nicht bei der Freitagsregelung bleiben. Vielleicht sprechen wir uns jeweils kurz ab und entscheiden dann.

Wir könnten jetzt das Wochenende noch abwarten. Dann vielleicht am Montag oder Dienstag weitergehen.

Eine neugierige Frage am Rande: Mit welchen Edda- Ausgaben und / oder Nachschlagewerken arbeitet ihr denn als Referenzausgaben zu Tolkiens Text?

Ich nutze:

-Die Edda, vollständige Ausgabe in der Übertragung von Felix Genzmer, mit einer Einleitung von Kurt Schier; Diederichs Gelbe Reihe 1981, Neuausgabe 2006

-Edda, die Götter- und Heldenlieder der Germanen; nach der Handschrift von Brynjolfur Sveinsson, übertragen von Karl Simrock; Anaconda Verlag 2007

-Arnulf Krause: Reclams Lexikon der germanischen Mythologie und Heldensage, Reclam Verlag 2010

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

da die Diskussion gerade erst in Gang kommt- ich war jetzt auch ein paar Tage nicht da, und hing mit dem Lesen etwas hinterher- sollten wir mit dem neuen Abschnitt noch ein bißchen warten.

Wir müßen auch nicht bei der Freitagsregelung bleiben. Vielleicht sprechen wir uns jeweils kurz ab und entscheiden dann.

Wir könnten jetzt das Wochenende noch abwarten. Dann vielleicht am Montag oder Dienstag weitergehen.

Ja, so hatte ich mir das auch etwa gedacht :-)

Eine neugierige Frage am Rande: Mit welchen Edda- Ausgaben und / oder Nachschlagewerken arbeitet ihr denn als Referenzausgaben zu Tolkiens Text?

Ich nutze die alte Simrock-Übersetzung. Die gibt's auch online. Alles andere schlage ich bei Bedarf im Internet nach - für Hintergrundinfos ist Wikipedia erstaunlich gut bestückt, und die ganzen Originaltexte schwirren zumindest in englischer Übersetzung meist irgendwo online herum.

Kannst Du denn Genzmer empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadrach

Wie sieht's aus? Will noch einer von Euch zu "Regin" antworten? Ansonsten können wir von mir aus gern zu "Brynhildr" übergehen :-)

Ich bitte um kurze Handzeichen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×