Jump to content

Neues "Gemeinsam Schauen"-Projekt


Acheros
 Share

Recommended Posts

EDIT: Liste der Teilnehmer (X markiert Stimme für "zuerst")

SEE-Specials:

Acheros (Leitung) (X)

Saruman (X)

Bakshi:

Acheros

Saruman

Original-Beitrag:

Das hier ist eine kleine Umfrage von der ich hoffe, dass möglichst alle, die bei der Besprechung der Trilogie dabei waren teilnehmen.

Die Besprechung des Zeichentrickfilm würde dann aber wahrscheinlich im anderen Unterforum stattfinden und nur die Besprechung der Anhänge hier.

EDIT: Der Thread bleibt übrigens mindestens bis zum letzen Tag der Trilogiebesprechung offen.

Ausserdem kann er auch für weitere Besprechungen, statt dem Koordinationsthread genutzt werden und soll es auch.

Edited by Acheros
Link to comment
Share on other sites

Von mir nur eine technische Anmerkung: Ich denke, es wäre sinnvoll, die zweite Umfrage (Welche Version von PJs LotR besitzt Du?) in drei einzelne Umfragen aufzuteilen. So, wie es jetzt gelöst ist, kommt es zu einer Verfremdung der Prozentzahlen.

Beispiel: Wenn jemand die SEE und die LE besitzt, markiert er beide Felder. In der Auswertung steht dann (wenn nur derjenige an der Abstimmung teilnimmt), dass 50% die SEE und 50% die LE besitzen. Eigentlich besitzen aber 100% die LE und die SEE.

Link to comment
Share on other sites

Hab's mal geändert, wobei es prozenttechnisch so auch nicht viel sinnvoller ist...

Es interessieren ja eigentlich sowieso nur die Zahlen...

EDIT: Hab's nochmal geändert. So ist's sinnvoll. Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass einer der bereits abgestimmt hat beide Versionen hat. Falls das nicht stimmt bitte melden.

Edited by Acheros
Link to comment
Share on other sites

Mich würde eine Besprechung des Bakshi-Zeichentrickfilms interessieren, da ich den ganz gerne mag und durchaus gelungen finde. Da würde ich wieder mitmachen.

Eine Besprechung der Anhänge würde sehr wahrscheinlich ohne mich stattfinden, da würde ich mich ausklinken.

Ich besitze die Kinofassung und die SEE (ist die Limited Edition jetzt wieder was anderes?).

Von mir aus können wir nach dem Ende der aktuellen Besprechung auch erstmal eine Pause machen ;-).

Edited by Melkor
Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch mal für die Bakshi-Verfilmung gestimmt, weil ich denke dass man dort interessant diskutieren könnte, u.a. vllt. Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu PJ's Version, was wurde besser umgesetzt? Was schlechter? Was buchnäher usw.

Was die Anhänge angeht wäre ich wohl wie Melkor nicht mit dabei, da ich Anhänge jeder Art relativ ermüdend finde, ob mir der Film nun gefällt oder nicht. Making-Offs waren noch nie mein Interessensgebiet.

Außerdem ist der Zeichentrickfilm mMn vom Umfang her recht klein und überschaubar, wohingegen die Anhänge einen riesigen Komplex darstellen.

Edited by Fangli
Link to comment
Share on other sites

Da die Bakshi- Verfilmung immer so gerne verrissen wird, ich sie aber sehr gerne mag, wäre eine ausführliche Besprechung toll.

Die Anhänge interessieren mich eigentlich auch nicht. Die Besprechung stelle ich mir auch sehr langwierig und zäh vor.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe für die Anhänge gestimmt. Die Gründe habe ich ja bereits an anderer Stelle genannt, aber wie es scheint, ist das Interesse an den Making Ofs nicht allzu groß - egal, ob mir oder ohne Besprechung. Soll ja Leute geben, die sich sowas überhaupt nicht freiwillig anschauen. ;-)

Was die Besprechung des Zeichtricks betrifft, muss ich dann mal schauen, ob ich mich überwinden kann, den Film doch mal zu kaufen und wenn nicht, dann wäre ich nicht dabei.

Link to comment
Share on other sites

Als ersten Zwischenstand kann man erkennen, dass man sich noch nicht so richtig einig ist was als nächstes kommt. Klar dürfte sein, dass es die Specials der SEE werden wenn man sich dazu entschließt die Anhänge zu schauen.

Interessant finde ich, dass hier schon mehr Leute abgestimmt haben als ich als Teilnehmer des HdR-Schauens in Erinnerung habe.

Mal Schauen was hieraus noch wird. Zeit hat's ja noch...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Da es momentan so ausschaut, dass die Bakshi-Verfilmung mit einfacher Mehrheit leicht führt und wohl kaum noch viele Stimmen dazukommen, möchte ich doch gleich mal fragen, ob es Jemanden gibt, der meinen Job für diese Besprechung übernimmt, da mir an dieser Verfilmung weit weniger liegt und ich wohl kaum ähnliche Begeisterung aufbringen kann.

Da die Besprechung von Bakshi wohl ohnehin hier http://www.tolkienforum.de/index.php?showforum=38 stattfinden wird und ich dort auch nicht mehr als einfaches Mitglied bin, wäre der Posten frei. Inwiefern die Leitung der Besprechung und das Öffnen der Threads mit einer Moderatorfunktion gekoppelt wird wäre noch zu klären. Es geht jetzt erstmal nur um die Besprechungsleitung.

Freiwillige? Begeisterte? :-O

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Öhm... Ein Ergebnis wie es mehrdeutiger nicht sein könnte. Ich hoffe es gibt wenigstens noch eine einfache Mehrheit für die Anhänge oder für Bakshi sonst haben wir ein Problem.

Hätte den schon Jemand Lust bekommen meine Vertretung für die Bakshi-Verfilmung zu machen?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

:-)

Also wie ist hier nun der Plan? Soll es mit einer oder mehreren der Sachen weitergehen?

Trotz der Abstimmung wäre evtl. mal sinnvoll, eine Liste zu machen, die die Leute nennt, die sich für entweder Bakshi oder Zusatzmaterial der Jackson-DVDs interessieren, dann kann man das möglicherweise besser abschätzen.

Aus meiner Sicht wäre es aber auch vollkommen in Ordnung, wenn man beides bespricht: eine Gruppe macht die Bakshi-Verfilmung, eine andere Gruppe das Zusatzmaterial von Jackson. Möglicherweise lockt man weitere Leute an, die dann durch die Diskussion Interesse finden.

Nur es müsste aus meiner Sicht pro Besprechung mindestens zwei Leute geben, die auch wirklich echtes Interesse an einer Besprechung haben und dann regelmäßig hier teilnehmen bzw. sich etwas um die Organisation kümmern.

Wenn ich es richtig verstehe, wäre unser guter Acheros schonmal für das Jackson-Zusatzmaterial zu begeistern? Wer noch? :-)

Und wer würde ggf. eine Bakshi-Diskussion organisieren wollen?

Link to comment
Share on other sites

Jo...

Ich hatte ja die Hoffnung, dass es eine deutliche Mehrheit für etwas geben würde, was es vorab nicht nötig gemacht hätte eine Liste der Namen zu erstellen.

Aufgrund dieses Abstimmungsergebnisses wäre es tatsächlich sinnvoll wenn sich die Voter outen würden. Ich würde dann also darum bitten hier alle nochmal nicht nur zu posten wofür sie sind, sondern auch an welcher Besprechung sie teilnehmen würden. Kann ja auch sein, dass Jemand lieber Bakshi zuerst besprechen würde und dennoch an der Besprechung der Anhänge teilnehmen würde. Auch, ob sich Jemand für die Leitung oder die Mitleitung verpflichten möchte oder sich es wenigstens vorstellen könnte, wäre interessant. Ich würde, wie gesagt wieder für die Besprechung der Anhänge zur Verfügung stehen.

Ich persönlich fände es nicht so sinnvoll zwei Besprechungen gleichzeitig zu machen, da durch den hohen Zeitaufwand vermutlich bei Leuten die beide Besprechungen mitmachen wollen zeitliche Probleme entstehen.

Also bitte: Outing! ;-)

Edited by Acheros
Link to comment
Share on other sites

Beide Besprechungen gleichzeitig laufen zu lassen, halte ich auch für keineswegs sinnvoll!

Dazu gibt es wahrscheinlich auch zu viele Leute, die wohl beide Besprechungen mitmachen würden, aber dann einfach nicht die Zeit dazu haben. Ich wäre einer von denen.

Um mich aber zunächst zu outen: Ich habe für das Bonusmaterial gestimmt. :-O Ich glaube nach wie vor, dass man dort Einiges besprechen könnte und interessante Fakten zum Film aufdecken kann oder sogar Verbesserungsmöglichkeiten entdecken kann. Zu besprechen hätten wir dort bestimmt genug. So, wie es momentan ausschaut, würde es ja auf die Besprechung des SEE-Materials hinaus laufen.

Mittlerweile habe ich mich auch dazu entschieden, ob ich an der Besprechung des Trickfilms auch teilnehmen würde und: Ja, ich würde. Allerdings werde ich kein Geld für einen Film ausgeben, bei dem ich zwei Mal eingeschlafen bin. Es gibt aber Mittel und Wege, die auch an das Filmmaterial führen. Ich wäre in dem Fall also dabei ;-)

Nach wie vor wäre mir aber das Bonusmaterial lieber und ich hoffe, dass selbst, wenn wir jetzt den Trickfilm vorweg besprechen, dessen Liebhaber sich dann trotzdem noch an dem Bonusmaterial beteiligen werden? Anders herum werde ich es genauso machen und auch beim Trickfilm mit dabei sein, wenn er doch erst nach den Specials besprochen werden würde.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Aus der derzeitigen Situation gewinne ich den Eindruck, dass nur Zweien die Besprechung wirklich wichtig ist.

Da es sicher nicht sinnvoll ist unter diesen Bedingungen eine Besprechung zu starten, lege ich die Planungen bis auf Weiteres auf Eis. Sollten sich doch noch einige Leute konkret äussern, können die Planungen auch wieder aufgenommen werden. Es liegt also an euch.

Ich werde den Thread und die Frage dann spätestens zu Beginn des nächsten Jahres wieder hochholen...

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Nun ist bereits etwas Zeit vergangen und jetzt startet ja ohnehin das berühmte Sommerloch und die Leute gewinnen wieder massiv an Freizeit, die man nicht für das normale Fernsehprogramm aufwenden möchte, weil ja ohnehin nur Wiederholungen laufen.

Ein guter Moment, um einfach mal die Frage wieder auszugraben: Was besprechen wir als Nächstes? In Verhandlung waren damals der Bakshi-Zeichentrickfilm oder mein noch immer persönlicher Favorit: das Bonusmaterial der SEEs. Haben die alten Teilnehmer der letzten Besprechung immer noch, bzw. inzwischen wieder Lust auf eine neue Runde voller Besprechungen oder gibt es sogar neue Teilnehmer, die mitmachen würden?

Edited by Saruman
Link to comment
Share on other sites

Ups, total vergessen den Thread.

Hatte in letzter Zeit auch nicht so viel freie Zeit, das ich mir eine neue Beschäftigung suchen müsste und das wird sich glaub auch nicht so schnell ändern.

Mein Standpunkt ist unverändert. Bei Bakshi kann ich nich versprechen, dass ich dabei bleibe und würde keinesfalls die Leitung übernehmen. Bei den Anhängen würde ich die Leitung übernehmen, wenn Interesse an einer Besprechung besteht. Allerdings kann ich auch hier nicht versprechen, dass ich jede Woche sie Zeit dafür finde.

Ich würde es bei den Anhängen ohnehin so machen, dass man dem Ganzen mehr als eine Woche pro Themenbereich gibt, weil da doch mehr zu sagen ist und es evtl auch Probleme mit dem Englischen gibt.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Somit hat trotz uneindeutigem Abstimmungsergebnis ganz klar "Wir warten auf den Hobbit (5 Stimmen [29.41%])" gewonnen. :-O

Link to comment
Share on other sites

Na dann warten wir aber unter Umständen noch lange, Acheros. Ich habe auch viel zu lange nicht mehr in diesen Thread geschaut.

Warum niemand so recht an die Bakshi- Verfilmung heran will, verstehe ich allerdings nicht. Aber auch egal.

Doch warum besprechen wir dann nicht die Specials der SEE? Der von Dir angesprochene Rhythmus ist doch gut (nicht im Wochentakt). Da könnte ich mir dann auch Zeit nehmen. Auch wenn die Anhänge nicht mein Lieblingsthema wären. Aber ich habe sie und die Filme während meines Urlaubs geschaut; und denke jetzt auch, da könnte man über einiges reden.

Also wie sieht es aus Acheros? Saruman wäre doch wohl auch dabei. Ich mache auch mit.

Acheros kannst Du mir den Unterschied zwischen der SEE und der LE erklären? Bin gerade etwas unsicher welche der Versionen ich habe. Vielen Dank.

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte da Gefühl, dass das allgemeine Interesse eher gering ist. Ich halte es auch für unsinnig die Besprechung nur mit 3 Leuten durchzuführen, da es hier ja nicht eine vorgegebene Handlung gibt an die man sich mit seinen Texten Klammern kann und die Andere dann einfach lesen können.

Hier müsste es sich dann schon um eine Besprechung und nicht nur um eine Reviewaneinanderreihung handeln wie wir sie bei der Trilogie oft hatten.

Wenn, dann würden es die Anhänge der SEE, also Special Extended Edition werden, welches die Version ist, die in buchform designed und zuerst erschienen ist. Die Limited Edition war, bzw. ist die Version, die diese komischen holographischen bzw. 3D-Bilder als Front hat.

Hier die Bilder zum Vergleich:

SEE bh7bw9ojskn4muoy0955678.jpg

LE 597829284_Big.jpg

Es wäre also meines Erachtens nur dann sinnvoll die Anhänge zu besprechen, wenn sich die Leute, die Interesse hätten namentlich melden würden und wir etwa 10 Teilnehmer bekämen.

Bisher wären das:

- Acheros

- Torshavn

- Saruman

Edited by Acheros
Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja auch auf jeden Fall mit dabei.

Ich denke aber, dass es niemals 10 werden und auch weniger ausreichen würden, die dann aber aktiv mitmachen.

Kribbeln tut es in den Fingern in jedem Fall wieder. :-)

Link to comment
Share on other sites

Hmm, ich weiß net... Das Problem ist halt, wenn so was mal fertig ist kann man da als neuer interessierter schwer einsteigen. Drum möchte ich halt, dass gleich so viele wie möglich aktiv dabei sind. Naja, mal abwarten. 3 wären mir jetzt auf jede Fall zu wenig.

Link to comment
Share on other sites

eine frage,bin jetzt erst dazu gekommen!

also die zeichentrick verfilmung finde ich nicht wirklich gut aber was wollt ihr denn über das zusatzmaterial reden?

ich bin ein großer fan von den specials und ich würde mir noch mehr dvd's mit zusätzlichen specials kaufen. ich habe alle versionen außer der blue ray!

ich habe gehört da währen keine neuen specials drauf????

Link to comment
Share on other sites

Hier müsste es sich dann schon um eine Besprechung und nicht nur um eine Reviewaneinanderreihung handeln wie wir sie bei der Trilogie oft hatten

Acheros sag doch bitte etwas genauer, was Du meinst. Wie stellst Du Dir den Ablauf und die inhaltliche Diskussion vor? Danke.

Edited by Torshavn
Link to comment
Share on other sites

Naja, bei der Filmbesprechung war es ja so, dass viele ihre Subjektive einfach in eine Nacherzählung der Story gepackt haben. Das wird hier nicht möglich sein. Das Ganze wird also schwerer zu füllen sein als das bei der Filmbesprechung war. Ausserdem gibt es ja noch die Sache, dass vielleicht einige mit dem Englischen Probleme haben und sich noch gar nicht an die Special herangetraut haben. Gerade solche Leute würde ich dafür begeistern wollen, da man sich ja gegenseitig helfen könnte. Es soll keine Diskussion geben, ganz im Gegenteil, es soll wieder eben eine Besprechung werden. Dass es bei den Specials viel Grund zur Diskussion gibt halte ich für unwahrscheinlich.

Evtl. kann man ja auch den Film mit einflechten. Also, dass man sich die Szenen, die in den Specials beleuchtet werden nochmal anschaut und versucht die neuen Erkenntnisse in der laufenden Szene zu sehen. Keine Ahnung, wie das Ganze konkret aussehen wird. Ich hab so was auch noch nicht gemacht und schon gar nicht geleitet, wobei das Leiten wohl nicht so wirklich ein aktiver Posten währen der Besprechung sein wird...

Link to comment
Share on other sites

vieleicht enwickelt sich ja auch etwas daraus!

mir ist z.B. aufgefahlen an hand der specials und auf bildern das es noch mindestens drei weitere scenen gibt, die ich persönlich gerne sehen würde:

1. eowyn im kampf mit den uruks in den glitzernden grotten

2. wie die orks moria verlassen und im düsterwald geschlagen werden

3. eine scene mit elrond und arwen auf einer brücke in bruchtal

von diesen scenen gibt es bilder die veröffentlicht wurden und auch bei der LE sieht man sie (bei der SEE weiß ich es nicht mehr )

kennt einer von euch diese bilder und scenen???

Link to comment
Share on other sites

  • Acheros locked and unlocked this topic
 Share

×
×
  • Create New...