Jump to content

Die Zwerge


Guest cenTurio
 Share

Recommended Posts

Guest cenTurio

Hat jemand schonmal das Buch die Zwerge gelesen (?)

Ich hab und find des Buch spitze! Genauso das buch Die Orks. Is von nem andern Autor. Kann net nach dem Namen schauen weil ichs grad verliehen hab.

Für alle dies noch nicht gelesen haben: Des Buch ist echt empfehlenswert. *schnell in den Buch-Habel renn und Buch kauf*

Ich muss aber noch sagen das man die zwei bücher auf keinen fall mit weltenliteratur wie Tolkien vergleichen soll.

Edited by cenTurio
Link to comment
Share on other sites

Guest Annavalasseo

also ich habe es, habs aber noch nicht gelesen! ich hab mich sowas von über "die orks" geärgert! wenn man das neutral beachtet, ist es nicht schlecht, doch ich hab zuerst den klappentext gelesen! darin stand, dass der autor geschichten über "tolkiens orks" schreiben würde! doch in dem buch gibt es parralel universen, und andere nicht-tolkien-sachen!

Link to comment
Share on other sites

Also irgendwie hat man bei "Die Zwege" das Gefühl, dies Buch wurde "schnell dahin geschrieben" weil die Orks so ein Erfolg war :kratz:

Ansätze sind bestimmt vorhanden, aber mir gefällt es nicht so :-/

:geist:

Link to comment
Share on other sites

Guest cenTurio

aslo erstma zu den orks: jo wenn man als absuluter tolkien-fanatiker an das buch rangeht wird man nur entäuscht. aber ich kannte die darstellung von ähnlichen orks schon aus DSA und fantasy-comp-gamez. Also war ich von der Tatsache das orks ne eigene rasse sind (ohne die geschichte von gequälten elben) net so entauscht.

zu den zwergen: Naja ich fand des buch echt gut. Man darf des halt nicht mit weltliteratur verkleichen wie tolkien. auserdem ist Heitz noch sehr unerfahren was bücherschreiben angeht. Des tollste an dem buch sind meiner meinung nach die charactere.

Edited by cenTurio
Link to comment
Share on other sites

Ich habe die Orks gelesen, allerdings fand ich das Buch nicht sonderlich berauschend...Ein Zeitvertreib, wenn man nichts zu tun hat, für mich verbinde ich überhaupt nichts mit Tolkien, außer dem Namen "Ork", aber ansonsten ist das für mich Grundverschiedenen...*schulterzuck*

Ich würde das Buch wahrscheinlich nicht nochmal kaufen, aber es jetzt auch nicht so, dass ich sage: "Nur Schund" Eher so ein Mittelding, eben ein netter Zeitvertreib, aber nicht wirklich mehr... :-)

Mal sehen, ich überlege schon länger "Die Zwerge" zu erkunden, aber bis jetzt hatte ich einfach zuviel, für mich ,guten Lesestoff, als dass ich mich an ein Buch wage, bei dem ich nur mäßig interessiert bin derzeit...

Allerdings vielleicht wäre ich auch total positiv überrascht, deshalb irgendwann werde ich es wohl lesen und bis dahin abwarten... :-)

Ich habe bis jetzt gehört, einerseits besser als die Orks, anderseits schlechter, also wohl sehr eine Geschmackssache... :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Ich habs gelesen und fand es auch ganz gut. Ich warte jetzt darauf,dass ich mir von ner freundin die Orks ausleihen kann.

Link to comment
Share on other sites

Also die Zwerge find ich toll eine schöne geschichte ziemlich spannend auch wenn es an mancher stelle an ein Kinderbuch erinnert ... die stelle mit den Zauberern fand ich sehr überraschend es gibt viele schöne stellen in dem buch.

Auch wenn es manchmal etwas hecktisch geschrieben is

die orks find ich auch gut aber lange nicht so gut die die Zwerge ... in die Orks wird mit zuviel gemetzelt zu wenig handlung und das ende fand ich fast beleidigend .

Link to comment
Share on other sites

Guest cenTurio

...äh..ja da hast du recht. des ende war...naja ein wenig komisch! Aber des gemetzel war wenigstens einigermassen beschrieben!

Link to comment
Share on other sites

na ja aber nen ohm 600 seiten buch zu lesen wo es bei 300 ? davon ums töten geht find ich eben nicht besonders reitzvoll egal wie es beschrieben is ...

Wobei ich die opferung ziemlich am anfang recht ... öhm ... lustig fand .. *G*

Link to comment
Share on other sites

Guest cenTurio

meinst du diese verrückte die den alten sack an nen altar kettet und...naja..gewisse dinge mit ihm alstellt??? (ich weis genau das du DIE stelle meinst*gggg*)

Link to comment
Share on other sites

Guest Annavalasseo

"die orks" war ja auch schon ein bisschen... öhh... "anders"

Er starrte sie mit weit aufgerissenen Augen an. Sein Blick fiel auf ihre übbigen Brüste und glitt ihren straffen Bauch herab zur ansprechenden Wölbung ihrer Hüften, zum langen, kurvenreichen Schwung ihrer Beine und zum verschwenderisch flaumigen Hügel im schritt. [...]

"Du quälst dich selbst", erwiderte sie heiser, "indem du dir die Freuden des Fleisches versagst."

"Hure!"

Kichernd beugte sie sich weiter vor, sodass die Spitzen ihrer schaukelnden Brüste seine Brust kitzelten. Sie tat so, als wolle sie ihn küssen, zog sich aber im letzten Moment zurück. Sie befeuchtete ihre Finger und ließ sie langsam um seine Brustwarzen kreisen, bis sie sich aufrichteten. Sein Atem ging schwerer. [...]

Ohne es zu wollen, wurde er erregt. Sie presste die Beine noch fester in die Flanken seines schweiß´nassen Körpers und liebkoste ihn mit neuerlicher Leidenschaft. Eine rasche Abfolge von Gefühlen huschten über sein Gesicht: Erwartung, Ekel, Faszination, Begierde, Furcht.

Halb schrie er, halb schluchzte er: "Nein"

"Aber du willst es doch", beschwichtigte sie ihn. "Warum würdest du dich sonst fü mich bereit machen?" Sie hob sich ein wenig, ergriff seine Männlichkeit und führte sie ein.

Sie bewegte sich langsam auf ihm, und ihre gescheidige Gestalt hob und senkte sich in einem bedächtigen, gemächlichen Rhythmus. Sein Kopf fiel von einer Seite auf die andere, die Augen glasig, den Mund weit aufgerissen. Sie erhöhte das Tempo. Er wand sich und begann zu stähnen. Die Bewegung wurde schneller. Er reagierte darauf, zaghaft zunächst, dann mit kräftigen, härteren Stößen. Jennesta schlug ihre Haare zurück. Die Wolke rabenschwarzer Locken fing das Licht in winzigen Funken, die sie in einen Feuerschein zu hüllen schienen.

In dem Bewusstsein, dass er jeden Augenblick seinen Samen verspritzen würde, ritt sie ihn gnadenlos im Bestreben nach einer wollüstigen, zügellosen Ekstase. Er wand, bockte und krampfte sich zum Höhepunkt.

Plötzlich hatte sie den Dolch in beiden Händen und hob ihn hoch.

Orgasmus und Entsetzen kamen gleichzeitig.

Die Klinge fuhr in seine Brust, wieder und immer wieder. Er kreischte entsetzlich und schürfte sich die Haut an den Gelenken ab, da er sich gegen die Hand- und Fußfesseln wehrte. Sie stach und hackte ungerührt weiter und durchbohrte sein Fleisch.

Seine Schreie wichen einem nassen Gurgeln. Dann fiel sein Kopf mit einem satten Knall zurück, und er bewegte sich nicht mehr.

mein gott, jetzt erbarm sich doch mal einer und lasst den autor raus aus seinem schreibverließ und lasst ihn zu seiner frau und seinen sadistischen chef ermorden! ist ja nicht anzusehen, der arme! ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich glaube ich habe in nem Weltbildkatalog gesehen, dass es jetzt eine Fortsetzung von "Die Zwerge" gibt. Ich bin mir aber nicht sicher.

Link to comment
Share on other sites

japs "der krieg der Zwerge" ich denke ich werd mir das buch mal kaufen irgendwann ...

andererseits es is weihnachten also bald *G* schenken lassen is da deutlich günstiger :-)

Link to comment
Share on other sites

Guest TaurenVrykyl

hi

also ich habe vor ca. 8-9 monaten damit angefangen fantasy bücher zu lesen und mein erstes waren die orks von stan nicholls und ich fand es sofort klasse. ich hatte keine vergleichsmöglichkeiten mit anderen orks (z.b. tolkien, habe ich nie gelesen weil ich die filme gesehen habe), ausser mit den warcraft orks von dem pc spiel.

die zwerge war sofort mein zweites buch und das hat mir noch besser gefallen, die story war super spannend und die charaktere, allem voran Boindil*gg*, fande ich auch super, man konnte sich richtig reinversetztn, und "den krieg der zwerge" habe ich auch schon lese ich aber erst wenn ich mit der reihe "der stein der könige" fertig bin.

für mich sind die zwerge und die orks sher gute fantasy bücher!

Link to comment
Share on other sites

So, noch 'ne kleine Info hinterher...

Die Orks - Stan Nichols

Die Zwerge und Der Krieg der Zwerge - Markus Heitz

Die Elfen - Bernhard Hennen

Übrigens nicht alles im gleichen Verlag erschienen, obwohl das Layout so aussieht.

Die haben sich wohl auch gedacht: "Schnell auf den Zug aufspringen, solanger er noch fährt..."

Link to comment
Share on other sites

mmh elfen ... naja ... mal reinlesen wenn ich mal wieder im buchladen bin ...

@TaurenVrykyl lies Herr der Ringe !!! das Buch is um einiges besser als der film ... wende das fertig hast schnapp dir das silmarilon und dann die nachrichten aus mittelerde ... das is Pflicht lektüre für dieses forum :-) mal abgesehen davon ...

HDR is geil ;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest TaurenVrykyl

mmh elfen ... naja ... mal reinlesen wenn ich mal wieder im buchladen bin ...

@TaurenVrykyl    lies Herr der Ringe !!! das Buch is um einiges besser als der film ... wende das fertig hast schnapp dir das silmarilon und dann die nachrichten aus mittelerde ... das is Pflicht lektüre für dieses forum :-) mal abgesehen davon ...

HDR is geil ;-)

<{POST_SNAPBACK}>

hi,

bei sowas hab ich irgendeine blockade im kopf, ich kann mir z.B. einen film nicht zweimal ansehen, weil mir das eine mal reicht und ich schon alles kenne, ich kann auch keine bücher 2 mal lesen, egal wie lange es schon her ist.

wenn ich einen film sehe kann ich auch nicht dazu das buch lesen (ich weis bücher sind besser, auch wenn ich nie verglichen habe), die tatsache das ich die handlung kenne, macht das buch für mich nicht attraktiv.........irgendwie wirsch *g*......

Link to comment
Share on other sites

also die zwerge hab ich auch gelesen und fand es eigentlich gar nicht mal so schlecht. es ist halt nicht von tolkien und das merkt man auch aber trotzdem find ichs gut geschrieben.

zu weihnachten wünsch ich mir jetzt auch noch krieg der zwerge und vielleicht die elfen.

die orks hab ich nicht gelesen und werd ich auch nicht mehr tun da ich schon in den HdR büchern die stellen wos längere zeit nur um orks ging nicht so mochte. und dann ein ganzes buch nur mit diesen geschöpfen? nein danke. das tu ich mir lieber nicht an.

Edited by *Lúthien*
Link to comment
Share on other sites

Guest Thungil Goldhand

Also.

ich habe die Orks gelesen.

Das fand ich einfach :anbet:

Die Zwerge lese ich gerade.

Die geschichte gefällt mir mehr.

Jedoch sind die kampfhandlungen nicht genügend geschildert.meiner meinung nach.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe zuerst "die Orks" und dann "die Zwerge" gelesen. Beide Bücher sind hammer, obwohl ich zugeben muss, dass mir "die Orks" besser gefällt :-) Das ist blutrünstiger und man schmeißt alle Orks nicht in einen Pott, sondern jeder seine eigene Persönlichkeit. Das kommt in Büchern aus Nicht-Ork-Sicht ja nie rüber (wär ja auch etwas aufwendig, wenn die eh gleich getötet werden). Is halt mal was anderes als die klassischen Fantasybücher, wo es immer nur im die "Guten" geht.

Zu Weihnachten gibts dann "die Elfen" :D

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Zwerge war im Endeffekt ein wirklich gutes Buch, jedoch hatte ich den Eindruck dass Heitz noch am Anfang steht und einiges lernen muss. Ich fand die Orks auch besser. Nichols hat für meine Begriffe die Orks von Tolkien einfach in eine ''Nicht-Schwarz-Weiß-Geschichte'' transportiert, wo auch die ''Bösen'' ähnliche Gefhülswelten wie die Menschen besitzen, und die Menschen ähnliche wie die ''Bösen'', was für meine Begriffe etwas mehr Anspruch beweist. Dass man natürlich dabei Versucht, durch die Nennung Tolkiens mehr Geld zu scheffeln, geht mir ebenfalls auf den Geist, scheint aber teilweise eine gängige Methode geworden zu sein. Für mich ist es nicht schlimm, wenn man Tolkiens Erbe nach eigenen Vorstellungen umwandelt, finde es aber respektlos, wenn man es so darstellt als wäre das in seinem Sinne

Aber moment, hier gings ja um die Zwerge :-O Wie gesagt, insgesamt weiterzuempfehlen

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...