Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Guest Gimli Anga

Die Sagen von Mittelerde

Recommended Posts

Guest Gimli Anga

alae,

ich habe da mal (wer hätte das gedacht) eine frage:

ich hab heute in der weltbild-zeitung ein (tolles (?) ) angebot gesehen: Die Verschollenen Bücher und Das Silmarillion sowie Das Handbuch der Weise (W. Kreges) für 25.50 Euro geshen. was meint ihr, lohnt sich dass?

Edited by Cadrach

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dûrnaurion

Hab ich zu Weihnachten bekommen (DANKE nochmal an meine liebe Schwester) Öhm, natürlich lohnt sich das! Die sind alle 4 gebunden und kosten einzeln jeweils 50 DM! *rechnenach* Sind also ~ 150 Märker gespart!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elbereth

Also, die Bücher sind so billig, weil sie nicht ganz so eine gute Qualität besitzen ( z.B. Papier, Bindung). Der Inhalt ist identisch, doch obwohl sie gebunden sind, haben sie nicht die gleiche Qualität, als die einzelnen gebundenen Bücher. Es ist eine vom Verlag herausgegebene Sonderausgabe.

Ansonsten ist es Geschmackssache. Mir persönlich gefällt sie nicht so gut...

Atenio! Elbereth

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest sensolas

ich besitze diese ausgabe auch und ich bin eigentlich sehr zufrieden damit!

die ausgabe ist erstens enorm billig und man bekommt wirklich nützliche und interessante bücher zusammen und zu guten konditionen. obwohl die bücher nicht gerade durch ihr aussehen glänzen, haben sie das gewisse etwas, das nicht alle haben; dazu kommt, dass sie nur in einer beschränkten auflage bestehen.

KAUFEN!

sensolas :-O

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gwaihir

Diese Sonderausgabe habe ich letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen; bisher sind mit noch keinerlei Mängel aufgefallen, außerdem passen sie optisch sehr gut zu der Hobbit/HdR-Sonderausgabe ;-) ins Regal! Aber jetzt mal im Ernst: Die vier Bücher zu diesem Preis sind Pflicht, also wenn ich sie nicht schon hätte würde ich sie direkt kaufen!

Viele Grüße

Magges

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anastasia

Frage: wo bekomm ich die her? *zum geburtstag wünschen will*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dûrnaurion

Hm, also meine Schwester hat sie bei Weltbild plus gekauft (also nicht bestellt, sondern im Laden)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Haldir

du kannst sie auch online bei weltbild.de bestellen

einfach bei der buchsuche die verschollenen bücher eingeben und da kommt denn das angebot

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mondkalb

alae!

ich habe diese 4 bücher ebenfalls. habe mich erst durch die verlorenen geschichten durchgekämpft und bin (immer noch) beim sil. mir gefällt diese reihe ganz gut. kaufen! 8-)

atenio

- Editiert von mondkalb am 29.04.2002, 15:56 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dûrnaurion

Hm, die Reihenfolge Silmarillion und dann erst verschollene4 Bücher ist aber sinnvoller glaub ich *gg*

Is dann blöd, weil is ja inhaltlich das gleiche, nur ausführlicher. Und dann ist die unausführlicher Version erstmal besser. Aber dann hab ich ne Frage: Wie ist das mit den "Nachrichten aus Mittelerde" ein drittes mal das gleiche?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Balthor der Geweihte

Mae Govannen

Waaaaaaaas, da gibts noch welche die diese Bücher noch nicht haben (?)

Schämt euch :-O:-O:-O:-O:-O

Der Preis ist nicht schlecht ,da jedes einzeln ca 30 EUR kostet.

Hey der Preis wär auch nicht schlecht wenns alle 12 Bände wären und das Silmarillion

Ich persönlich steh auf Hardcover.

Atenio!

Balthor der Geweihte

:T

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Sarah

Ich hab sie mir auch erst letztens angeschafft, in erster Linie weil ich doch etwas überrumpelt von dem enormen Fachwissen war, das ihr alle so besitzt. Da wollte ich natürlich auch was für meine Bildung tun. Außerdem hat eine Freundin von mir die Ausgabe schon länger und ich fand sie echt gut, vor allem, weil alles mögliche drinstand, was ich für mein Deutschprojekt gebraucht hab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mondkalb

alae!

mir ist da was eingefallen, was die freude über den schuber allerdings mindert. das sil und das handbuch sind jeweils von wolfgang krege übersetzt... :-/

atenio

- Editiert von mondkalb am 29.04.2002, 15:56 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dûrnaurion

@mondkalb

Das Silmarillion gibt es NUR von Wolfgang Krege. Und das Handbuch auch, weil: DAS HET ER GESCHRIEBEN *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neniel Tindómerel

Alae mondkalb!

Als eingefleischte Krege-Hasserin :L kann ich Dich beruhigen:

Das Silmarillion ist anständig übersetzt, da hat er noch nicht angefangen rumzumodernisieren.

Das hätte auch noch gefehlt! Als nächstes wäre dann wohl die Bibel-Neuübersetzung gekommen, ich seh schon die Schlagzeilen:

Der Neue Luther - grandiose, zeitgemässe Übersetzung der Heiligen Schrift!

Auszug: ...also zog die ganze Bande durch die Wüste, bis die ersten zu murren begannen. "Ey, Moses, Mann, was soll das alles überhaupt? Die ägyptischen Discos, Clubs und Golfplätze mussten wir verlassen, nur um hier eine Rallye Paris-Dakar zu veranstalten?"...

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vasall

hmmm also ich finde Neriels Idee gut so eine Version der Bibel würden sicher viele lesen aber das sil is gut so wie es is.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feawen

Ich hab mir diese Schuber-Ausgabe kurz nach Ostern 2001 gekauft, als ich HdR gerade zum zweiten Mal durchhatte. Damals war ich noch jung (jedenfalls jünger als jetzt ;-) ) und ungebildet und hatte keine Ahnung von Krege oder Carroux. Aber das Sil hat er ja wirklich halbswegs angemessen übersetzt und da sieht man, dass er nicht immer so eine Sch** baut wie beim HdR.

Und ich bin mit den Büchern ganz zufrieden, obwohl die Coverillustrationen - meiner Meinung nach - total hässlich sind. Immerhin sieht mein deutsches Sil (obwohl häufiger gelesen) weit weiniger zerfleddert und kaputt aus als mein Englisches, eben weil's Hardcover ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Streicher

Ich hab mir seit kurzem beides zugelegt und bin jetzt beim Sil. Aber lohnen tut es sich auf jeden Fall(auch wenn man das Sil mehrmals lesen muss um es zu verstehen;)). Sind schon klasse Bücher! Aber wer nicht so großer Tolkienfan ist(was ich hier eigentlich ausschließe), dem rate ich ab es zu lesen. Ist zu kompliziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Tulkas Astaldo

wurde mit dem sil (krege) gestern fertig, man kann im gegenstz zum hdr (krege), keine beanstandung an der übersetzung finden.

@thema hab ich neulich bekommen ist voll ok (preis/leistung)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Feadin

Frage: Seit wann gibt es 20 Bände der verschollenen Geschichten?

Ich kenne persöhnlich nur zwei und es würde mich doch sehr schockieren wenn

Ich so wenig über mein Lieblingsbuch wüsste.

- Editiert von Feadin am 23.09.2003, 17:40 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mondkalb

Muh!

@ Feadin:

Es sind bisher nur 2 Bücher ins deutsche übersetzt worden.

Die restlichen Bücher gibt es komplett nur auf Englisch.

Du findes HIER den passenden Thread dazu. Oder auch hier.

- Editiert von Mondkalb am 23.09.2003, 19:15 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
PippinTuk

Öhm... ich weiß nicht ob es hier hereinpasst, aber kann mir vielleicht jemand mal eine Stelle ausm Sil suchen? Ich find sie nicht mehr... es geht um die Elben die von Morgoth gefangen und gefoltert wurden und dann wieder freigelassen und dann von ihrem eigenen Volk verstossen wurden.

Ich bin mir nicht mehr sicher in welcher Geschichte das vorkam. Es war auch recht kurz.

EDIT

Habs gefunden... wenn interesse besteht kann ichs reinschreiben!

- Editiert von PippinTuk am 23.01.2004, 22:36 -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Incanus

Ich habe alle drei Bände einzeln erworben, was mich um einiges mehr gekostet hat, als es hätte sein müssen. Die Verschollenen Geschichten allein haben mich schon 25€ gekostet und dann seh ich das oben genannte Angebot!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anga

Also, ich habe diese Ausgabe auch... schon länger im Regal stehen, wenn ich das mal so bedenke...! :-O

Jedenfalls, ich finde den Schuber praktisch, wobei ich das Sil auch noch in der Taschenbuchvariante mein Eigen nennen darf...

Nur die optische Gestaltung ist nicht so mein Geschmack, aber über den lässt sich ja bekanntermaßen streiten...

Alles in allem eine nützliche Anschaffung, die zudem den geldbeutel nicht zu sehr ins Bodenlose fallen lässt! ;-)

Gruß Anga

Edited by Anga

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...