Jump to content

Fragen zur Carroux-Übersetzung des HdR


Guest felix
 Share

Recommended Posts

Locker auf der Suche nach einer deutschsprachigen Version des HdR bin ich bei ebay auf die "Roten" Ausgaben von Carroux gestoßen.

= Um die 200 Euronen (!!!!).

Sagt mal : Steht das in irgendeinem Verhältnis oder ist das eher eine kurzfristige Spekulationsblase ? (wie war denn der Wert etwa vor 1 Jahr ? ;-) ) Oder : ist das Buch wirklich so SCHÖN ? Oder : Wie kommt dieser Preis zustande ? Oder : Würdet Ihr Eure "Rote" jemals wieder hergeben (für 200 Euro ?)

Zum Vergleich :

Bei meiner gebundenen Ausgabe mit Illustrationen von Allan Lee tun mir die rund 70 Euro (schluck...) jedenfalls nicht leid.

Und für die 45 Euro für die rote Krege-Version sehe ich allein von der Aufmachung her durchaus auch einen Gegenwert (optisch schönes Teil) und würde mir die auch glatt zulegen. - Aber nicht in der Krege-Übersetzung :-( ( ;-) )

Schönen Abend noch,

felix

Edited by Cadrach
Link to comment
Share on other sites

tja...die 200€ sind ja noch lange nicht der Höhepunkt...wenn du mal in diesem Thread vorbeischaust, irgendwo Mitte zweite Seite, wirst du sehen dass Klett Cotta leztes Jahr eine Luxusausgabe für 900€ sogar in der Krege Übersetzung veröffentlicht hat...

über die Rote Ausgabe weiss ich persönlich nichts und soviel würde ich auch nie für ein Buch ausgeben (zumal ich es ja schon in Doppelter Ausführung im Regal habe)

Link to comment
Share on other sites

@Felix:

die wird so hoch gehandelt, da es sie regulär nicht mehr im Handel gibt. Die rote gebundene Ausgabe gibt es ja nur noch in der Krege Übersetzung! :-/

Es gab ja auch mal die grüne Dreibändige Ausgabe in der Carroux Übersetzung (sieht leicht anders aus, als die jetztige grüne Übersetzung) und die wird bei Ebay auch hoch gehandelt, aber nicht so hoch wie die einbändige Rote.

- Editiert von Elbereth am 11.01.2004, 13:08 -

Link to comment
Share on other sites

Es ist vermutlich das teuerste Buch meines Lebens und eigentlich gibt es wahrlich dringlicheres....

Trotzdem : Mich hat schon die Aufmachung der Roten Ausgabe (mit Krege :-( ) seit Monaten angemacht...

Und beim Lesen der Original-Ausgabe (geht wirklich gut) würde ich schon manchmal gerne JEDES Adjektiv und jede Vokabel (einige sind offensichtlich so "mittelerdig", die sind nichtmal im Dictionary zu finden...) "inhaliert"...

Sehe jetzt der Lieferung einer gestern ersteigerten 91er-Erstausgabe entgegen !!!

Es gibt wenig lebenslange Begleiter ;-) )

Gruß

felix

Link to comment
Share on other sites

Eine Bekannte von mir ist Verkäuferin in einer Buchhandlung. Die ist noch an Carroux Ausgaben gekommen, da Klett-Cotta wohl ihr Lager lehr machen wollte. Die hat also kurz vor der Einführung der Krege Übersetzung noch mal schnell 10 bestellt für 20€ pro Stück. Das ist besser als jede Aktie. :-O

Link to comment
Share on other sites

Bis wann gab es die Carroux-Ausgabe eigentlich ? (und bis wann Lagerbestände ?) - Und seit wann dominiert Krege ? (und warum nur ?)

DAS sind natürlich Sternstunden : An so einen Restposten gekommen zu sein ;-) )

Beneid...

felix

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Amluthandîr

Habe kürzlich in einer LOTR Newsgroup gelesen, dass die Carroux Fassung im 3. Quartal 2004 in einer schönen "Einband Fassung" als Alternative zu den drei Bänden herauskommen soll. Weiss da jemand genaueres?

Link to comment
Share on other sites

Guest Gabriel

Das hab ich noch nicht gehört , aber sowas gabs doch schon , oder nicht ? Ich selbst hab auch die Carroux-Fassung in einem Band .

Link to comment
Share on other sites

habe noch nichts davon gehört. Klar gabs das schon, aber wie wir ja wissen, gibt es diese Ausgabe nicht mehr regulär im Handel. Doch wenn sie wirklich Einbändig rauskommen sollte, hoffe ich, dass sie günstiger ist, als die Dreibändige!

Link to comment
Share on other sites

Guest Amluthandîr

Mae, Elbereth

Das hoffe ich auch! Bleibt uns also bis dahin nichts übrig als abzuwarten oder die vielerwähnte online-auktions-site zu durchstöbern :-/

Welches ist eigentlich so der tiefste Preis den man für die Carroux Fassung findet und wo?

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Enedrasiel

Also wenn es das gibt, dann hol ich das mir, weil ich bisher nur die Krege Version :mecker: in vier Bänden und die englische Version... :-O

- Editiert von Enedrasiel am 06.02.2004, 22:14 -

Link to comment
Share on other sites

Guest Amluthandîr

gibt's eigentlich leute die krege gelesen haben und ehrlich sagen können: " ich find den besser als die carroux!"

oder wenigstens: " ich find den krege gut? " :kratz:

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hm, eine Freundin von mir hat die rote Carroux-Ausgabe und möchte sie jetzt verkaufen, weil sie sie zum Lesen so unhandlich findet. Sie hat aber gemeint, dass sie mit etwa 150 <a href="http://www.ntsearch.com/search.php?q=Euro&v=53&src=zon">Euro</a> rechnet. Glaubt ihr, sie könnte mehr dafür kriegen, wenn sies richtig macht? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest Alakhyandowen

kann sein, kann auhc nicht sein. glückssache und verkaufsgeschick!

ich hab die rote ausgabe anfang der 90er gekauft und sehe mich *student sei und schulden hab* in der zwickmühle, die carroux nicht hergeben zu wollen aber andererseits 200 euro gut brauche zu können... *seufz*

letztlich verkaufe ich sie nicht (ich verleih sie ja nicht mal! ;) )... und ich hoffe, dass ich nie so arm sein werde, sie je verkaufen zu müssen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Seid gegrüßt!

Obwohl (oder gerade deswegen?) ich neu hier im Forum bin, komme ich gleich zu meinem Punkt: Ich bin (ich weiß, warscheinlich für viele Blasphemie!) über die Filme zum WDR Hörbuch und danach zu den Büchern gekommen.

Da ich nie ne große Leseratte war war mir der HDR immer "etwas" zu lang und groß um ihn anzupacken, und so machte ich kleine Schritte hin zur Originalfassung.

Jedenfalls möchte ich mir gerade diese Edition hier bestellen und hab ne Frage an alle, die sie schon haben:

In der neuen Ausgabe sind ja Anhänge und Register mit dabei, und ich hab irgendwo hier im Forum aufgegabelt, daß die bei der "alten" Version hier fehlen. Ist das wirklich so? Und wenn ja, gibt es die Anhänge auch einzeln zu kaufen?

P.S. Steht eigentlich in den Anhängen auch all das was nach Frodos Fahrt von den Anfurten geschehen ist? Das Sam 7 mal Bürgermeister wurde, 13 Kinder hatte, und später auch noch in die unsterblichen Lande übersetzt? Das hab ich leider nur im Internet gelesen.

Edited by Valandil Carnesîr
Link to comment
Share on other sites

Hæ und herzlich Willkommen hier erstmal :-)

Diese Ausgabe, von Carroux behinhaltet die Anhänge bereits!

Die Ausgabe von Krege in drei grünen Büchern ist jene bei denen sie dazu gekauft werden muss. Ebenfalls beinhaltet sind die Anhänge in der roten Ausgabe von Krege. Allerdings rate ich dir auf JEDEN Fall bei Carroux zu bleiben, da die Übersetzung von Krege sehr seltsam ist :mecker: Sie entfernt sich immer wieder von jenem was J.R.R. Tolkien geschrieben hat :-/

Du findest in den Anhängen in etwa:

Anhang A:

Annalen der Könige und Herrscher

(Númenor und ihre Nachfahren, Könige der Mark[Haus von Eorl] Durins Volk)

Anhang B

Zeittafel der Westlande

Anhang C

Familienstammbäume

Anhang D

Auenland-Kalender

Anhang E

Schreibweise

Anhang F

Sprachen und Völker des Dritten Zeitalters

Entnommen aus der Inhaltsangabe RotK, Carroux Übersetzung

Ja, man erfährt was nach dem Ringkrieg geschehen ist über Sam wirst du auch nachlesen können, ebenso die Geschichte Arwens und Aragorns und mehr ;-)

Ich würde mir keine Sorgen wg. der Länge des Buches machen :-) Wie J.R.R. Tolkien schon am Beginn schreibt: Das Buch ist zu kurz :-D

Das einzige was ich von vielen Leute gehört habe, dass sie finden das sich die Geschichte bis Bruchtal etwas schleppt, aber das ist wohl Ansichtssache, ich konnte niemals diese Meinung teilen! :-)

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Dann werd ich mir gleich mal die Ausgabe bestellen, und freu mich schon auf all die Info in den Anhängen. Zur Krege Übersetzung würde ich sowieso nie greifen nachdem, was ich im Netz darüber gelesen habe (Chef, Fritten, Na Klar, Fundbüro, Firma - was sollen solche Wörter in Mittelerde?).

Link to comment
Share on other sites

Holla !

Siehste , und genau dswegen wird hier im Forum am Krege auch kein gutes Haar gelassen,zumindest was die Übersetzung vom HDR betrifft.

Solche Worte und Deutungen gehören einfach nicht nach Mittelerde und schon gar nicht zu Tolkien!!!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...