Jump to content

Wie schaut EURE Besetzungsliste aus?


Guest Este
 Share

Recommended Posts

Ich bin ja froh, hab'n se nicht so ein Typ wie zum Beispiel DiCaprio als Legolas oder so genommen  :-O  Das wär vielleicht ne Katastrophe geworden  :heul:

Wieso nicht? Auf diesem Bild sieht er ja sicher 1000mal besser aus als Orlando! *KopfEinziehtUndWegrennt*

Jetzt ist mir noch eingefallen, Charlize Theron als Eowyn!

Link to comment
Share on other sites

Ne, Leonardo nicht, der hat nicht so ein Elben Blick.

Aber Heath Ledger hätte mir als Rohirrim gefallen.

Link to comment
Share on other sites

Muh!

Aber Heath Ledger hätte mir als Rohirrim gefallen.

Ooooohhhhh jaaaaaa!!!! :anbet:

Ihn hätte ich mir sehr gut als Éomer vorstellen können. :D

Link to comment
Share on other sites

Muh!

Aber Heath Ledger hätte mir als Rohirrim gefallen.

Ooooohhhhh jaaaaaa!!!! :anbet:

Ihn hätte ich mir sehr gut als Éomer vorstellen können. :D

Wow..... ich hatte nämlich beim lesen von ROTK schon immer Heath Ledger bei Éomer vor meinem inneren Auge. Hätte nicht gedacht, dass es noch jemandem so geht *g*.

Link to comment
Share on other sites

Ne, Leonardo nicht, der hat nicht so ein Elben Blick.

Aber Heath Ledger hätte mir als Rohirrim gefallen.

Das mit dem Blick liegt wohl eher daran, dass das Gesicht aus einer anderen Szene/anderen Film herausgeschnitten worden ist, und daher nicht so in diese Szene passt.

Heath als Rohirrim? :L Aber nur wegen seiner Frisur...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest endolyn

Jetzt ist mir noch eingefallen, Charlize Theron als Eowyn!

??????????????? Sorry, aber Miss "Ich bin niedlich" hätte ja wohl so überhaupt nicht gepasst als kriegerische Schildmaid.

Die einzigen beiden, mit deren Besetzung ich unglücklich war, waren Frodo und Arwen. Für Frodo fällt mir kein anderer Schauspieler ein, aber für Arwen hätte ich Sarah Polley gecastet. Hier und hier sind Bilder von ihr.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt ist mir noch eingefallen, Charlize Theron als Eowyn!

??????????????? Sorry, aber Miss "Ich bin niedlich" hätte ja wohl so überhaupt nicht gepasst als kriegerische Schildmaid.

Du findest Charlize Theron ist Miss "Ich bin niedlich"?

Also ich weiß ja nicht, die Frau ist doch durchaus wandlungsfähig.

03.jpg

Also ich denke mal, sie hätte es schon geschafft die kämpferische Schildmaid zu geben.

Aber da ich mit Miranda Otto als Eowyn sehr zufrieden bin, will ich da gar nicht weiter drüber nachdenen. :-D

Link to comment
Share on other sites

Guest endolyn

Die Gute mag durchaus wandlungsfähig sein, aber dazu muss man ihr ein zweites Gesicht aufkleben. Ohne Maske strahlt sie dieses "Bin ich nicht süß?" aus. Und das passt einfach nicht zu meinem Bild von Éowyn. Dann doch besser jemanden casten, dem man dieses etwas Verbitterte, Verzweifelte abnimmt.

Ja, Miranda Otto hat mir auch sehr, sehr gut gefallen in der Rolle.

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Ich glaube, Miranda Otto ist wirklich die Idealbesetzung für Éowyn. Wenn man das Buch liest, sieht man auch sofort Miranda Otto vor sich.

Was denkt ihr eigentlich über die Besetzung von Faramir? Im Buch wird ja ganz anders beschrieben, ähnlich wie Boromir. Groß, dunkelhaarig und grauäugig. Während die meisten Leute mit Sean Bean als rotblonden Boromir einverstanden sind, scheiden sich ja bei David Wenham so ein bisschen die Geister, was wohl auch mit Faramirs Charakterveränderung im Film zu tun hat.

Da ich David-Fan bin, kann ich mich zu dem Thema nicht objektiv äußern.

Link to comment
Share on other sites

David Wenham finde ich perfekt. Dadurch, dass Sean Bean ja nun auch ein blonder Boromir ist... als ich nach Teil 1 das Buch gelesen habe, hatte ich immer einen Typ wie David im Kopf. Ein etwas "weichere" und nachdenklicher wirkende Version von Sean Bean.

Hätten sie nicht besser treffen können.

Mit Miranda Otto konnt ich mich anfreunden, auch wenn ich am liebsten Callista Flockhart gehabt hätte. Ich weiß nicht genau warum.....

Link to comment
Share on other sites

Also, natürlich :anbet: an die Besetzung von PJ.

Mit Arwen hab ich auch so meine Probleme. Ich gebe zu, auf Fotos sieht sie atemberaubend elbisch aus (Furtszene, wie Elrond ihre Hände hält etc.), aber im Film, in Bewegung verliert sie in meinen Augen... Geschmacksache halt.

Ich schließe mich da voll und ganz Móka an, Uma Thurman, die ja auch für die Rolle im Gespräch war, hätte mir wahrscheinlich besser gefallen. Sie strahlt meiner Meinung nach neben ihrer Schönheit noch eine ganze Menge Charisma aus, und ihre großen Augen wirken schon in anderen Filmen göttlich. Irgendwie würden sie auch gut zu Elronds Falkenaugen passen, und Thurmans Ähnlichkeit mit Cate Blanchett hätte auch super gepasst (Arwen = Enkelin von Galadriel).

Ansonsten war ich super zufrieden mit Boromir, ich hatte nur eben einen dunkelhaarigen, grauäugigen Mann erwartet. Meine Idealbesetzung dafür wäre jemand wie Dougray Scott ( hier, hier und hier) gewesen. :-) Aber mit Sean Bean bin ich aufgrund der exzellenten schauspielerischen Leistung auch vollauf zufrieden.

Edited by Neniel Tindómerel
Link to comment
Share on other sites

Die meisten Schauspieler, die ihr da nennt, kenne ich gar nicht. Ich hätte jedenfalls Galadriel und Eowyn einfach getauscht. Frodo hat mir anfangs auch nicht so zugesagt, aber imRotK hat er in meinen Augen sehr gewonnen. Arwen gefällt mir sehr gut, ich habe sie aber auch noch nie woanders gesehen. Bei Elrond kriege ich MATRIX nicht aus dem Kopf. Mein Vorschlag: Paul Newman. Haldir ist mir nicht dünn genug, ich weiß aber nicht, wer ihn spielt.

Link to comment
Share on other sites

Paul Newman? :kratz:

Jedem seine Meinung, aber für mich hat der nu so gar nichts Elbisches. Für mich war Matrix zum Glück nicht einen Bruchteil so prägend wie HdR also denk ich eher bei Matrix an Elrond ;-)... ich find Hugo Weaving schon perfekt. Besonders diesen Blick und diese Augenbrauen.

Haldir wurde übrigens von Craig Parker gespielt. Den fand ich vor allem an Helms Klamm beeindruckend.

Link to comment
Share on other sites

Also gespielt haben sie alle gut bis supergut, finde ich. Die Atmosphäre muss unglaublich toll gewesen sein (laut SEE), so dass wirklich alle ihr bestes gaben und sich gegenseitig mitrissen. Also es gibt so Momente, da kommt ganz große Schauspielkunst rüber. Ein Moment, den ich meine: als im Rat von Bruchtal Frode sagt, dass er den Ring nimmt, und dann kommt Gandalfs Gesicht in Großaufnahme und zeigt seine zwiespältige Reaktion. :anbet::anbet: .

Fioridur

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Haldir ist mir nicht dünn genug

<{POST_SNAPBACK}>

Ha! Wie geil! Es ist also noch jemand anderem aufgefallen!

Also nicht mißverstehen, ich find echt Haldir cool, aber er läuft unter dem Spitznamen "Pausbäckchen-Haldir" ;-)

Link to comment
Share on other sites

Guest Neta-lee

Also bittte, wer sagt denn, dass Elben alle Bohnenstangen sein müssen?

Ich denke C. Parker macht eine gute Figur als Haldir.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde die Besetzung könnte ja besser (fast) nicht sein.

Die Hobbits sind ja sowieso genial, for allem Billy Boyd und Dom Monaghan (richtig geschrieben?) - die beiden sind einfach das perfekte Team. Als Gandalf könnte ich mir auch niemand anders oder geringeren als Ian McKellen vorstellen. Christopher Lee macht auch eine sehr gute Figur als "Möchtegern-Herrscher", der hätte ruhig mehr Screentime bekommen können.

Sean Bean spielt den inneren Twist von Boromir einfach genial, und David Wenhem finde ich auch sehr gut besetzt, da er ja wirklich "schmächtiger" und mehr wie ein Gelehrter als ein Kämpfer auf dem Felde wirkt.

Über Orlando Bloom läßt sich streiten, obwohl ich finde er macht sich gut als geschmeidiger Elbenprinz. John Ryhs-Davis ist auch super als Gimli.

Die einzigen die ich nicht so gelungen finde sind: Hugo Weaving als Elrond, obwohl nicht komplett falsch, wirkt er doch für meinen Geschmack etwas zu kantig, vor allem wenn er seinen 3-Tage Schatten hat ^^

Und Galadriel, Cate Blanchett... klar ist sie hübsch und alles, aber wenn ich mir Galadriel vorstelle sehe ich einfach die perfekte Schönheit (aus Mangel an einem wort daß "fairest" besser übersetzt). Und Cate Blanchett paßt da irgendwie nicht, irgendwie hat sie ein "komisches" Gesicht, nicht unhübsch, aber nicht daß was ich mir vostelle.

Aber ich finde Galadriel im Film sowieso komisch porträtiert...

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Und Galadriel, Cate Blanchett... klar ist sie hübsch und alles, aber wenn ich mir Galadriel vorstelle sehe ich einfach die perfekte Schönheit (aus Mangel an einem wort daß "fairest" besser übersetzt). Und Cate Blanchett paßt da irgendwie nicht, irgendwie hat sie ein "komisches" Gesicht, nicht unhübsch, aber nicht daß was ich mir vostelle.

Aber ich finde Galadriel im Film sowieso komisch porträtiert...

<{POST_SNAPBACK}>

Edited by Fioridur
Link to comment
Share on other sites

Guest -DarkLordSauron-

Also Sean Astin ist perfekt für Sam. Es hätte glaube ich keinen anderen gegeben der ihn spielen könnte. Ian Mckellen ist natürlich auch der perfekte Schauspieler ich könnte mir auch keinen anderen als Gandalf vorstellen. Elijah Wood, da könnte ich mir vielleicht einen anderen vorstellen den im Buch ist Frodo ja 50. Elijah ist ja in echt 18 oder 20. Als Aragon ist Viggo Mortanson ( Keine ahnung ob ichs richtig geschrieben habe) der beste. Also meine Worte an Peter Jackson (obwohl sie nie ankommen werden): Eine Bessere Besetztung in einen Film habe ich noch nie gesehen. :-O

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

boromir muss ich sagen, gefällt mir super als boromir.

er wird im buch beschrieben mit "besorgt und trotzdem stolz" und genau so sieht er aus!

Link to comment
Share on other sites

boromir muss ich sagen, gefällt mir super als boromir.

<{POST_SNAPBACK}>

du meinst Sean Bean als Boromir ;-) oder?

Edited by Knuffeli
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

michael vartan als waldläufer? na ich weiß nicht....aber vielleicht liegt das auch dran, dass ich ihn noch nie in einem dhdr-ähnlichen film gesehn hab! immer nur amerikanische filme!

Link to comment
Share on other sites

michael vartan hat in die nebel von avalon den tapferen lanzelot gespielt... und irgendwie ... war er da gar nicht mal so schlecht. :love:

*g* aber trotzdem, die herr der ringe schauspieler sind gut so, wie sie sind. ;-)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...