Jump to content

Vorschläge Themenspecials


Meriadoc Brandybuck
 Share

Recommended Posts

vor 5 Minuten schrieb Torshavn:

Romeo & Julia, Marvins Töchter; This Boys Life

Die könnten wir auch mit

Jack Arnold Filmen ergänzen, z.B. Der Schrecken vom Amazonas; Tarantula; Gefahr aus dem Weltall

Done. ;-)

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Schauspielerin Spezial:

Meryl Streep: Jenseits von Afrika; Die eiserne Lady; Die Verlegerin

Obwohl es mir hier unendlich schwer fällt mich auf drei Filme einzuschränken...

Cate Blanchett: Carol; Elisabeth; Robin Hood

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Huch, nun gehts hier aber zügig zu. Mache dann auch nochmal einen; Künstlerbiografien (Amadeus / Wenn Träume fliegen lernen / Aviator)

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Torshavn:

Wie wäre es denn mit dem jungen DiCaprio, wie z.B. Gilbert Grape; Romeo & Julia; This Boys Life; Total Eclipse; Marvins Töchter (einfach großartig)

Fände ich gut. Seine späteren Filme haben mich meistens einfach nicht mehr so wirklich interessiert.

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte nochmal James Bond in den Raum werfen.

Welche Filme genau wir aufnehmen sollten, überlasse ich dabei gerne euch. Ich könnte wild ein paar Namen in den Raum werfen, hätte aber keine Ahnung, um was es geht oder ob der Film gut war. Oder man schaut aus jeder Ära einen: einen ganz frühen, einen in mittleren Jahren und einen recht neuen.

Die Auswahl überlasse ich den Experten.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Perianwen, bin jetzt auch kein Bond-Experte, hab aber im Laufe meines Lebens sicher alle einmal durch. Dein Vorschlag, aus jeder Ära einen zu schauen finde ich gut, ich schlage mal vor: Den allerersten 007 jagd Dr. No, der ist aus den 60ern und mit Sean Connery, den ich persönlich lieber mochte als Roger Moore. Pierce Brosnan gefiel mir als Bond auch, Der Morgen stirbt nie ist aus den 90ern und als "neueren" Bond Daniel Craig in Skyfall, das war mir der liebste, weil er schön düster ist und ein bißchen was aus Bonds Privatleben bringt. 

Hatte nicht irgendjemand noch "Rain Man" irgendwo in den Raum geworfen? (Drachentöter, warst du das?). Da könnten wir ein Schauspieler Spezial/Dustin Hoffman draus machen mit: Papillon (hervorragender Film) und Asphalt Cowboy oder Die Reifeprüfung. Auch bei ihm gefallen mir die früheren Filme um längen besser, als die älteren.  Uhhh da fallen mir noch ein: Die Unbestechlichen, Tod eines Handlungsreisenden und natürlich Little Big Man (der ist auch großartig!) - vielleicht wieder mal Zeit für eine Abstimmung:-O

 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Tenar:

Hatte nicht irgendjemand noch "Rain Man" irgendwo in den Raum geworfen? (Drachentöter, warst du das?). Da könnten wir ein Schauspieler Spezial/Dustin Hoffman draus machen mit: Papillon (hervorragender Film) und Asphalt Cowboy oder Die Reifeprüfung. Auch bei ihm gefallen mir die früheren Filme um längen besser, als die älteren.  Uhhh da fallen mir noch ein: Die Unbestechlichen, Tod eines Handlungsreisenden und natürlich Little Big Man (der ist auch großartig!) - vielleicht wieder mal Zeit für eine Abstimmung:-O

Yap, das war ich mit Rain Man. Magst Du mir für Dustin Hoffman drei Filme nennen, dann werden die hinzugefügt.

Und "Danke" für die drei Bond-Beispiele! Ist ja nochmal gut gegangen. :-O Alle Bond-Filme in der Kategorie Filmreihe hätten den zeitlichen Rahmen eines jeden wohl gesprengt. ;-) 

Edited by Drachentöter
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Drachentöter:

Alle Bond-Filme in der Kategorie Filmreihe hätten den zeitlichen Rahmen eines jeden wohl gesprengt. ;-) 

Warum? Wenn wir sie als Serie betrachten...

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Torshavn:

Warum? Wenn wir sie als Serie betrachten...

Klar. Die Filme könnte man alle auch hintereinander schauen. Pro Film wären das zwei Wochen mal 24 (Filme), macht dann 48 Wochen. Sollte dann bei der Abstimmung allerdings auch erwähnt werden.

Hat für mich bloß dann mit Abwechslung nicht mehr viel zu tun. Es ist die Frage, ob das eine rege Beteiligung in diesem Thread fördert, wenn über längere Zeit das Einbringen von verschiedenen Ideen und Abstimmungen wegfällt oder ob das nicht grad zum Spaß dazu gehört.

Aber bin beim Thema 'Bond' eh nur Protokollant. Veränderungsanträge der gemachten Vorschläge sind den Vorschlaggebern entgegenzubringen - würde ich sagen. Ich halte mich da raus!

 

Link to comment
Share on other sites

Wie wäre es mit Viggo mortensen? Mit Captain Fantastic und The Green Book fallen mir schon zwei großartige Filme ein. Nur beim dritten kann ich mich nicht festlegen. Solange es nicht The Road ist kann ich mich auf alles einlassen :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Meriadoc Brandybuck:

Wie wäre es mit Viggo mortensen? Mit Captain Fantastic und The Green Book fallen mir schon zwei großartige Filme ein. Nur beim dritten kann ich mich nicht festlegen. Solange es nicht The Road ist kann ich mich auf alles einlassen :-)

Hidalgo?

Link to comment
Share on other sites

Der lag mir auf der Zunge. Weil Pferdemädchen xD

Edited by Meriadoc Brandybuck
Link to comment
Share on other sites

Habe für [Regie] und [Schauspieler*in] noch jeweils einen (komplettierenden) Vorschlag;

Hayao Miyazaki und Frances McDormand

  • mag ich 1
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb Drachentöter:

Frances McDormand

Super vorschlag. Da fällt mir gleich Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ein. Großartiger Film. Und Nomandland (den ich aber noch nicht gesehen habe), Mississippi Burning, Zwielicht, Paradise Road (mit Cate Blanchett!) ...oh Gott ich hör auf zuviel wirklich gute Auswahl!

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Meriadoc Brandybuck:

Super vorschlag. Da fällt mir gleich Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ein. Großartiger Film. Und Nomandland (den ich aber noch nicht gesehen habe), Mississippi Burning, Zwielicht, Paradise Road (mit Cate Blanchett!) ...oh Gott ich hör auf zuviel wirklich gute Auswahl!

Mississippi Burning hatte tatsächlich in Betracht gezogen, aber ihre Rolle in dem Film war mir dann doch etwas zu 'klein'. Habe mich deswegen für einen Film ihres Mannes(Arizona Junior) und ihre zwei Oscar-prämierten Filme(Fargo, Three Billboards Outside Ebbing, Missouri) entschieden. Die Frau ist einfach immer großartig! ;-)

Link to comment
Share on other sites

Wir könnten uns auch gemeinsam die Serie Tschernobyl ansehen - wobei ich mir nicht sicher bin, ob das euch mit 5 ("langen") Folgen zu viel ist :-)

  • mag ich 1
  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Ich würde gerne das Thema "KI" aufgreifen - oder hatten wir da schon drei Filme?:kratz:  Falls nicht, "Ex machina" gefiel mir gut und wie wäre es mit einem älteren Klassiker "Robocop" oder "Terminator" oder "2001- Odyssee im Weltraum"? 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Tenar:

Ich würde gerne das Thema "KI" aufgreifen - oder hatten wir da schon drei Filme?:kratz:  Falls nicht, "Ex machina" gefiel mir gut und wie wäre es mit einem älteren Klassiker "Robocop" oder "Terminator" oder "2001- Odyssee im Weltraum"?

2001 - Odysee im Weltraum gefällt mir, hatte ich mir tatsächlich auch für einen "KI" Vorschlag aufgeschrieben - zusammen mit Ex Machina (und *hust*Her*hust*). :anonym: ;-) Welche drei darf ich denn in die Liste eintragen?

Übrigens hätte ich noch einen Vorschlag: Schwarz-Weiß (Die zwölf Geschworenen / Ed Wood / Der Leuchtturm)

@Meriadoc Brandybuck Also die Jurassic-Reihe zu schauen würde definitiv länger dauern, also warum nicht. Chernobyl ist zwar streng genommen eine TV-Mini-Serie, aber das war Top of the Lake ja auch. So Freunde, damit ist dann nächstes Mal wohl auch Sherlock in the Game. :-O

Link to comment
Share on other sites

Von meiner Seite aus lieber Terminator.

Odyssee im Weltraum habe ich zweimal nur den Anfang geschafft, der gibt mir gar nichts

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Silene:

Von meiner Seite aus lieber Terminator.

Odyssee im Weltraum habe ich zweimal nur den Anfang geschafft, der gibt mir gar nichts

Das ist bei mir genau andersrum :-O.

Zu dem Thema fällt mir noch A.I. Artificial Intelligence ein.

Link to comment
Share on other sites

Wenn wir jetzt bei Miniserien sind:

Broadchurch

Good Omens
( Casanova :-O )

 

Shetland fällt mir auch noch ein. Ist zwar immer ein Fall pro Staffel, hat aber mehrere Staffeln und ist dann doch wieder eher Serie als Miniserie :kratz:

 

Link to comment
Share on other sites

Wollen wir für K.I. noch Vorschläge sammeln und abstimmen? Oder ist das zu aufwendig?

vor 8 Stunden schrieb Drachentöter:

Übrigens hätte ich noch einen Vorschlag: Schwarz-Weiß (Die zwölf Geschworenen / Ed Wood / Der Leuchtturm)

Gefällt mir sehr gut :-).

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also jetzt ne Abstimmung zu machen welche Filme wir für KI schauen wollten, obwohl KI in der Abstimmung gar noch nicht gewählt wurde halte ich für nen sinnlosen Aufwand :kratz: die ursprüngliche Idee war ja, wer das Thema einbringt kann sich auch die Filme aussuchen, das wäre in dem Fall Tenar (?). Steht aber natürlich jedem offen das Thema KI mit einer anderen Filmauswahl ebenfalls einzubringen :-)

  • Upvote 1
Link to comment
Share on other sites

Sagt mal Leute, wollen wir vielleicht erst mal die bisher gewählten Filme anschauen und ausprobieren wie das ganze läuft, bevor wir Themen/Filme für die nächsten 30 Jahre aussuchen? Ich habe vor einiger Zeit die Übersicht verloren und irgendwie stresst mich der ganze Aktionismus ein klein wenig... :(

Wenn ihr aber alle voll Spass habt und ich der einzige Party Pooper bin, dann bitte unbedingt weiter so! Müssen sich ja nciht uuunbedingt alle nach mir alter Spaßbremse richten. ;-)

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...