Jump to content

Serien unserer Kindheit


Grimlock
 Share

Recommended Posts

Meine absolute kindheit in Sachen Film und Serien war

pokemon (Ich hab das damals jeden Tag geschaut, ich hab von Generation 1 bis 4 alles aufm Gameboy und Nintendo DS gezockt, hatte auch die Karten gesammelt, Spielzeug davon gehabt und Poster im Zimmer hängen, absolut geile Zeit gewesen und ich erinnere mich bis heute gerne an die Zeit zurück wie ich mit meinen Brüdern oder mit Freunden zusammen Pokemon gespielt habe.)

Yugioh Classic und GX (Jedesmal geschaut wenn es lief, hab die Karten gesammelt wie alle damals und untereinander getauscht und natürlich auch Duelle gemacht.)

Inuyasha

Dragon Ball, Dragon Ball Z und Dragonball GT (Jedes Mal geschaut und die Spiele davon auf der Playstation gezockt)

He-Man (hatte sogar den Battlecat als Spielzeug)

One Piece 

Naruto

Power Rangers (Action Figur davon gehabt)

Spiderman (Action Figur davon gehabt und alle DVDs von 1 bis 3)

Digimon (Plüschtiere, Actionfiguren und die Spiele davon gehabt.)

Duel Masters (Gameboy spiel gehabt und die karten gesammelt)

Megaman

Harry Potter (absoluter Fan als Kind gewesen und das sogar bis heute)

Herr der Ringe (auch das natürlich noch bis heute)

Eine Weihnachtsgeschichte (immer gerne mit meinen Brüdern geschaut während wir die selbstgemachten Kekse von Mutti, Oma und der Großtante gegessen haben)

Asterix und Obelix 

Heidi 

Biene Maia

Timon und Pumba

Dschungel Buch

Ducktales

Chip und Chap

Captain Balu und seine Tollkühne Crew

Benjamin Blümchen 

Pinocchio 

Bugs Bunny/Looney Tunes

peter Pan

Da gibt es noch so viel mehr auf zu Zählen, aber dann wäre der post zu lange :D die Kindheit ist die beste zeit im leben.

Edited by Tom bom bombadil
Link to comment
Share on other sites

Wie viel Zeug habt ihr bitte geguckt :ugly:

Ich hab mich in Büchern vergraben und nur zwangsweise "Der Herr der Elemente" geschaut, was mir eigentlich gut gefallen hat. Meine Mutter war halt beim Tanzen und hat mich mitgenommen da wir niemanden zum Aufpassen hatten und dann hab ich immer mit einem anderen Jungen dort was gemacht und irgendwann war der Fan von dieser Serie und wir haben die dann geschaut. Ich finde ja dass die Serie durchaus potential hat und nur dadurch dass sie eben ein Cartoon ist eine Kinderserie ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Elenriel:

"Der Herr der Elemente"

Meins du Avatar (The Last Airbender)?

Link to comment
Share on other sites

Bei mir gehörte die neuseeländische Science-Fiction-Serie The Tribe (1999-2003) zum absoluten Suchtprogramm. Kurze Zusammenfassung; Alle Erwachsenen sterben an einem im Labor gezüchteten Virus. Die Kinder und Jugendlichen verschanzen sich - zu verschiedenen Stämmen zusammengeschlossen - in ihren Wohngebäuden, während es auf den Straßen auch mal Randale gibt. Die Versorgung wird knapp und die Schule fällt aus. Moment... kommt mir irgendwie bekannt vor. :kratz:

grafik.thumb.png.926dcfff7442bb053f3eb79decda7a89.png

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Elenriel:

Ist das eine Kinderserie?!

Lief im deutschen Fernsehen ab 2001 ausschließlich auf KiKa (KinderKanal) und ich war zu der Zeit zumindest noch ein 'Kind', aber würde The Tribe schon eher als Jugendserie bezeichnen - wurde später auch relativ brutal. Aber das Thema heißt ja 'Serien unserer Kindheit', nicht wahr. ;-)

Edited by Drachentöter
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Drachentöter:

Bei mir gehörte die neuseeländische Science-Fiction-Serie The Tribe (1999-2003) zum absoluten Suchtprogramm. Kurze Zusammenfassung; Alle Erwachsenen sterben an einem im Labor gezüchteten Virus. Die Kinder und Jugendlichen verschanzen sich - zu verschiedenen Stämmen zusammengeschlossen - in ihren Wohngebäuden, während es auf den Straßen auch mal Randale gibt. Die Versorgung wird knapp und die Schule fällt aus. Moment... kommt mir irgendwie bekannt vor. :kratz:

grafik.thumb.png.926dcfff7442bb053f3eb79decda7a89.png

Ist das sowas wie Tribes of Europe? 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb GaladrielOfLorien:

Ist das sowas wie Tribes of Europe? 

Wenn dann ist Tribes of Europa (2021) so etwas wie The Tribe (2001) und nicht anders herum. Und ja, nach Sichtung des Wiki-Artikels(Tribes of Europa), klingt das schon fast wie geklaut - wie dreist.:mecker: Aber The Tribe spielte nicht an einem bestimmten, realen Ort und es war weniger eine Action-Serie, als mehr so eine Teenie-Seifenoper mit den üblichen Teenie-Themen und -Problemen, komische Farben im Gesicht, ständig mit der Suche nach 'Futter', der Reinigung des Trinkwassers und der Forschung für ein Gegenmittel beschäftigt. Übrigens war der Produktionsdesigner(Dan Hennah) der Serie darauffolgend in gleicher Funktion an der Herr der Ringe-Trilogie beteiligt und der heute weltbekannte Regisseur Taika Waititi(Thor - Tag der Entscheidung) hatte - wie ich vor kurzem erfuhr - einen kleinen Cameo-Auftritt in der Serie. Mensch, Neuseeland ist echt Dorf.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Elenriel:

"Der Herr der Elemente" [...] Ich finde ja dass die Serie durchaus potential hat und nur dadurch dass sie eben ein Cartoon ist eine Kinderserie ist.

Einspruch! Die Serie hat nicht nur Potential, sie hat extrem viel und nutzt das auch! Eine der besten Serien, die für Kinder produziert wurde, die ich gesehen habe. Und auch deine Einschätzung, dass es eine Kinderserie ist, teile ich nicht. Avatar ist durchaus auch etwas für Erwachsene.

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Serien, die ich als Kind gerne gesehen habe:

Mond, Mond, Mond

Arpad der Zigeuner

Janosik Held er Berge

Der Seewolf (und die anderen Adventsmehrteiler)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Octopi:

Einspruch! Die Serie hat nicht nur Potential, sie hat extrem viel und nutzt das auch! Eine der besten Serien, die für Kinder produziert wurde, die ich gesehen habe. Und auch deine Einschätzung, dass es eine Kinderserie ist, teile ich nicht. Avatar ist durchaus auch etwas für Erwachsene.

Das unterschreibe ich so.

Ich habe Avatar erst als Erwachsene gesehen und war anfangs auch sehr skeptisch. Es ist aber eine super Serie, nicht nur für Kinder. Ich kenne niemanden, der die Serie kennt und sie nicht mag :-)

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

nee, ich meine wenn es echt verfilmt worden wäre dann wäre es eine mega Fantasy-Serie, wobei Aang dann wahrscheinlich das "kindische" oder verantwortungslose Verhalten am Anfang verlieren würde. Man hat das ja gut an der grauseligen Verfilmung gesehen. Man vergleiche mal die Szene gleich am Anfang auf Sukos Boot.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...