Jump to content

Was beschäftigt dich heute?


Recommended Posts

Eldanor

Huhu zusammen :-)

Mir kam der Gedanke, hier mal einen Raum zu schaffen für Themen, die uns beschäftigen, über die wir vielleicht einfach ein bisschen reden wollen, um etwas einfach mal loszuwerden, und um anderen Unterstützung anzubieten, so weit das geht (oder gewünscht ist. Vielleicht willst du dich auch einfach nur mal bisschen aufregen und brauchst keine Lösungsvorschläge, sondern nur ein wenig Sympathie für deine Gefühle).

Die Themen müssen weder explizit negativ noch explizit positiv sein: Ausdruck von "ich freue mich gerade total über X" sind genau so ok wie "seit Tagen ärgere ich mich über Y" oder "ich denke schon die ganze Zeit nach über Z, weiß aber gar nicht, was ich davon halten soll". Oder sonstiges.

 

Ich fange mal selbst mit einem für mich negativen Thema an:

Ich habe kurz vor Weihnachten auf der Arbeit erfahren, dass ich spontan Mitte Januar in ein anderes Team versetzt werde. Das war dem Management irgendwie schon lang bekannt (waren größere Änderungen, die nicht nur mich betreffen), aber es wurde geheimgehalten. Jetzt ist die Katze aus dem sprichwörtlichen Sack und ich ärgere mich furchtbar darüber, darauf null Einfluss nehmen zu können. Außerdem finde ich die Kommunikationskultur unter aller Kanone :grummel:

(Natürlich kann das auch total cool werden, aber ich finds jetzt erst mal trotzdem doof). Keine Lösungsvorschläge gewünscht ;-)

 

 

LG

Elda

Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Bäh, bäh, bäh. Ja meine Probleme sind klein, aber heute mein erster Arbeitstag in diesem Jahr und einfach nur bäh! 

Ich gebe ja zu, dass ich das Jahr 2020 wirklich genießen konnte. Es war so schön angenehm und jetzt in 2021 geht es wieder richtig los und ich will einfach nicht :anonym:

 

Aber ich habe mich heute unheimlich gefreut (obwohl es mir echt schwer gefallen ist aus dem Bett zu fallen), dass es in der Früh geschneit hat und es bisschen Weiß war :love: Im Stall hatten wir ja am Wochenende schon so schönes Winterwunderwetter. Ach ist das hübsch!

IMG-20210106-WA0013.jpg.f6bc78d253931308ef0c9daef8967eca.jpg

  • Looove 2
Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

Schönes Bild, ist das etwa ein Pferd hinten auf der Wiese. Ich mag Pferde, wir haben selbst Pferde.

 

@Eldanor: Da Stimme ich dir zu, denn das würde mich auch ärgern nicht darüber informiert zu werden, wenn man in ein anderes Team wechseln  muss. Es wäre schon schön gewesen, dass man dich darüber informiert hätte. Aber auf meiner Arbeit ist das auch so eine Sache mit der Informations- Weitergabe 😉

Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck
vor 11 Minuten schrieb Arwen Mirkwood:

Schönes Bild, ist das etwa ein Pferd hinten auf der Wiese. Ich mag Pferde, wir haben selbst Pferde.

Ja ist ein Pferdchen. Habe selber "nur" eines - aber das reicht. Und die freuen sich auch immer wahnsinnig auf den Winter (meiner ist der Schecke von dem man nur den Popo sieht aber da das ja kein Pferdchenthread ist - lasse ich es bei dem einen zusätzlichen Foto :-))

 

IMG-20181201-WA0006.jpg.800db32d3b35503ae61654606dcb7b61.jpg

  • Looove 2
Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

:-O:-O Könnte passen, nur hat es keine Rot leuchtenden Augen!?  OT Ende :offtopic:

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
Eldanor
vor 6 Stunden schrieb Meriadoc Brandybuck:

Aber ich habe mich heute unheimlich gefreut (obwohl es mir echt schwer gefallen ist aus dem Bett zu fallen), dass es in der Früh geschneit hat und es bisschen Weiß war :love: Im Stall hatten wir ja am Wochenende schon so schönes Winterwunderwetter. Ach ist das hübsch!

Huiii, ja, Schnee! Bei Corkys Eltern war auch alles verschneit. Krümel hat sich sehr gefreut über Schlittenfahren (waren da ganz allein, keine anderen Menschen - Riesenglück :-D ) und das Bauen eines Schneetigers :-O

Link to post
Share on other sites
Perianwen

Soll das hier eine Art Gasthaus werden mit ernsteren Themen? Weil wenn wir hier anfangen, übers Wetter zu reden, können wir das Gasthaus gleich schließen :-O

  • Upvote 1
Link to post
Share on other sites
Eldanor

Ich bitte dich! Das Gasthaus dient einzig und allein dazu, irgendwelche Futterphantasien zu teilen :ugly: dieser Thread hat ein Thema! :-O

  • Looove 1
Link to post
Share on other sites
Perianwen

Dein Thema ist ungefähr genauso ausufernd wie das Thema im Gasthaus :L

Link to post
Share on other sites
Cabadaich

Ich freue mich daß der Zoo meiner Heimatstadt, der immer noch auf die Novemberausgleichszahlungen wartet und kurz vorm Konkurs stand dank der vielen Spenden aus der Bevölkerung erst mal gerettet ist. :-)

Link to post
Share on other sites
Eldanor
vor 11 Stunden schrieb Cabadaich:

Ich freue mich daß der Zoo meiner Heimatstadt, der immer noch auf die Novemberausgleichszahlungen wartet und kurz vorm Konkurs stand dank der vielen Spenden aus der Bevölkerung erst mal gerettet ist. :-)

Oooh das klingt schön :-D da freuen sich die Tierchen sicher!

Link to post
Share on other sites
Arwen Bruchtal

Ich frage mich,ob es dieses Jahr wieder Veranstaltungen geben wird?

So Tolkien Tage,Buchmesse, Magic*Con, Mittelaltermärkte etc.

 

Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

Das kann ich mir nicht vorstellen, solange wir die Pandemie nicht im Griff haben, können wir keine Veranstaltungen statt finden lassen. Ich denke wir müsen noch ein Jahr lang warten, denn bis alle Menschen in Deutschland geimpft sind, dauert es mit Sicherheit noch ein Jahr. Also wieder keine Tolkien Tage und keine Mittelalter Märkte.

Link to post
Share on other sites
mathias

Ich bin optimistischer. Denn Wochenmärkte sind selbst jetzt noch erlaubt (zumindest hier). Vielleicht gibt es Zugangsbeschränkungen mit Gästeliste für einen Mittelalter-Marktplatz. Ich denke schon, dass man das im Sommer machen kann. Die Frage ist eher ob es sich ein Veranstalter traut das finanzielle Risiko einzugehen.

  • Looove 1
Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

Ich bin von Natur aus ein Päsimist. Du hast Recht Wochenmärkte finden statt, bei uns zu mindestens. Die Elfia hat letztes Jahr im September in Arcen statt gefunden, aber unter strengen Auflagen. Du konntest nur Online Tickets  bestellen und nur die Hälfte an Besuchern kam rein. Ich habe aber vergangenes Jahr verzichtet. 

Edited by Arwen Mirkwood
Link to post
Share on other sites
Merilwen

Ich fände es super, wenn Veranstaltungen wieder stattfinden würden! Aber im Moment schließe ich mich eher Arwen an und bin pessimistisch, leider... Aus meiner Sicht kann dieses Elend nicht früh genug zu Ende gehen!

Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Würde das nicht so negativ sehen. Gerade im Sommer, wenn die Veranstaltungen wieder draußen sind wird es bestimmt wieder einige Anlässe gehen. Auch wenn noch keine Durchimpfung erreicht wurde

Link to post
Share on other sites
Cabadaich

Ich bin da auch eher pessimistisch, dann kann ich mich umso mehr freuen. Ich hatte schon vor Corona genug Enttäuschung und kann nicht noch mehr  brauchen :he:

Link to post
Share on other sites
Arwen Bruchtal

Ich habe gehört, das die Tolkien Tage mehr Gelände gepachtet haben und gewissen Anzahl an Eintrittskarten verkauft haben. 

Ich denke das die Tolkien Tage, dieses Jahr stattfinden. Hoffe auch das viele Veranstaltungen im freien, wieder stattfinden. ;-)

Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

Ich glaube da nicht dran, denn sie sind nach Pfingsten und da sind wir mit der Pandemie bestimmt noch nicht durch. Pessimisten Denken ist das 😉 Die Freizeit Elbe muss wohl noch ein Jahr warten😉

Edited by Arwen Mirkwood
Link to post
Share on other sites
Perianwen

Großveranstaltungen, ihr greift hoch. Ich freue mich bereits, wenn ich mit einem Freund wieder einen Kaffee im Café schlürfen kann :-) Oder abends essen gehen kann beim Griechen. Wenn er die Pandemie überlebt, was ich leider stark bezweifle :(

  • mag ich 1
  • Danke 1
  • traurig 1
Link to post
Share on other sites
gathame

Also, ich sehe ja auch ein bisschen schwarz für Großveranstaltungen, selbst wenn es noch eine Weile dauert bis zum Sommer, denn so etwas muss ja nun auch langfristig geplant werden, und damit fängt man ja nicht an wenn man nicht weiß ob überhaupt etwas stattfinden kann. Und Mittelalter-Events unter Corona-Auflagen, das möchte ich lieber gar nicht erst ausprobieren, das macht sowieso keinen Spaß. Ich fürchte , die weise Frau wird ihren Stab in der Ecke stehen lassen und gar nicht erst mit Kräuterbündeln und Sichel losziehen. Obwohl ich das schon voriges Jahr fürchterlich vermisst habe glaube ich noch nicht so recht dass da nächstes Jahr was geht.

  • Danke 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...