HerrKaleu

Gimli als Ringträger?

4 Beiträge in diesem Thema

Moin meine Damen und Herren,

Ich habe eine inhaltliche Frage was die Auswahl des Ringträgers betrifft. Ich habe das Buch einmal gelesen und die Filme mehrmals gesehen, aber eine Sache will mir nicht aus dem Kopf:

Die Zwergenkönige wurden ja bekanntlich nicht von Sauron korrumpiert, wie die Menschen (=> Nazgûl), da sie sich der bösen Macht widersetzen können. Warum nimmt dann nicht Gimli den Einen Ring und trägt ihn nach Mordor? Das gibt bestimmt Streitereien in Bruchtal und Zwerge liegen zwar im Klinsch mit den Elben, aber in Anbetracht des nahen Untergangs der feien Welt sollte man solche Streitereien doch ad acta legen können?!

Wäre schön, wenn sich ein Kenner meldet, da mich diese Frage schon etwas länger beschäftigt und ich bisher noch keine Antwort fand.

 

Liebe Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zwerge wurden von den Ringen dahingehend negativ beeinflusst, dass sie eine unbändige Gier nach Gold und Schätzen entwickelten. Ein Zwerg würde den Ring wohl nicht mehr hergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dem Grund eines jeden Zwergenschatzes wurde ein Ring gefunden. Das sagt alles denke ich. Der eine Ring ist zu groß für Gimli. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay das macht Sinn - haben die Zwerge deshalb zu gierig und zu tief geschürft?

Besten Dank dafür! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden