Jump to content

Fuins Figuren


Fuin o ithiliel
 Share

Recommended Posts

Heyho alle miteinander!

Wie manche vielleicht wissen hatte ich lange keine Zeit, ins Forum zu schauen; das hatte auch einen (oder zwei, oder drei...) Grund(e).

Aber da ich grad ZUVIEL Zeit habe, so abends, dachte ich mir: Zeig doch mal her.

Aaaalso ich habe 2006 eine Steinmetz- und Steinbildhauerlehre begonnen, bin genau jetzt in meiner Gesellenprüfung - und normalerweise ziemlich gestresst.

In meiner Ausbildung hatte ich die Chance, in Schweden, Deutschland und Italien Erfahrung in Sachen Bildhauerei zu sammeln.

Mittlerweile darf ich mich mit sehr guten deutschen, irischen, italienischen, amerikanischen, australischen und neuseeländischen Steinmetzen (und vorallem Bildhauern) messen.

Um meine Kenntnisse zu verbessern, gehe ich im August nach Carrara/Italien und starte eine sechsjährige Brutalstausbildung mit Studium und italienischem Diplom.

Soviel dazu!

Ausserdem zeige ich hier nur die bildhauerischen Arbeiten, da sie dann doch eher etwas mit Kunst zu tun haben als Flächen- oder Schleifarbeit.

Und damit man sich jetzt nicht langweilt und auch etwas sieht, hier die erste Figur.

Sie ist jetzt so zweieinhalb jahre alt und ich war noch recht am Anfang ;)

Modell: Andreas S.

Material: Obernkirchner Sandstein

post-1027-1245691554_thumb.jpg

Als Zweites der Ritter, der direkt im Anschluss folgte.

Modell: Andreas Soltmann

Material: Obernkirchner Sandstein

post-1027-1245691745_thumb.jpg

PS: Bevor jemand meckert: Ich weiß, dass fantasy-Bilder, Objekte, whatever eher erwünscht sind. Aber ich denke, wenn es um Kunst gehen soll, kann man den Geist öffnen 8-)

Bevor ichs wieder vertüddel: Gleich welche hinterher. :rolleyes:

Modell: Gläser

Material: Diabas (schweinezeuchs :anonym: )

Als Grabstein für toten Steinmetz, der zu lebzeiten genau dieses hemd modelliert und in Kalkstein gehauen hat.

post-1027-1245692435_thumb.jpg

Stelle fest, die Bildqualität ist doof :kratz:

Weiter!

Da ich gerade Fotos habe, auf denen meine anderen Stücke zur Gänze zu sehen sind, greife ich in der Zeit mal vor und zeig mein Gesellenstück, wie es bis jetzt aussieht :-)

Modell u Umsetzung: Anika L.

Material: Carrara Statuario Marmor

post-1027-1245692533_thumb.jpg

Edited by Fuin o ithiliel
Link to comment
Share on other sites

Wow, ich find die sowas von schön :-D

Habs ja schon immer bewundert, wie man in Stein so tolle Sachen reinbekommt und es ist auch eine unheimliche anspruchsvolle Kunst, in der Fehler nicht wirklich schnell verziehen werden. Also größten Respekt *staun* :-0

Link to comment
Share on other sites

Cool !

Ich find sowas prima vor allem da man ein gewisses Talent braucht um sowas hinzubekommen bin ich ein bisschen neidisch.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe weder Talent noch irgendwelche Vorkenntnisse - und sie zu haben ist bei sowas auch extrem hinderlich :ugly:

Was man braucht ist Disziplin, Disziplin, Disziplin, Disziplin, Ehrgeiz, Disziplin, Disziplin und Disziplin.

Vasall :knuddel:

Danke! :-)

Edited by Fuin o ithiliel
Link to comment
Share on other sites

Cool.

Aber irgendwie glaub ich net, dass du kein Talent hast :L

Das Foto von der Gesellenarbeit is leider so klein, was wird das denn werden?

Link to comment
Share on other sites

Also ich find die Figuren ja toll. :D

Das braucht sicher sehr viel Geduld, mit all den Details, wobei man den Blick fürs Ganze natürlich auch nie verlieren darf.

Link to comment
Share on other sites

ich kann nur sagen wow... ich bin sowohl beeindruckt, wie neidisch und gleichzeitig finde ich es einfach nur toll :-O

und kann man Modell stehen? *sich das toll vorstellt so in Stein verewigt zu werden...natürlich nachhaltig beschöhnt* :L aber ich könnt eh nie lang genug still stehen/sitzen :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Die Figuren sind toll!

Und ich glaube schon das man auch Talent braucht um so etwas überhaupt lernen zu können.

Link to comment
Share on other sites

Ein Gesellenstück aus Statuario!! Ist das immer so oder schon was Besonderes? Der wird doch nicht gerade billig sein, ist schließlich der beste Marmor der Welt. Wow! Und die Umsetzung ist natürlich klasse! Arbeitest Du strikt nach Plan, erst eine Seite, dann die nächste oder eher rundherum von außen nach innen, mal hier mal dort?

Link to comment
Share on other sites

Uhui, freut mich dass du dich ein wenig auszukennen scheinst, Ithilwen! :-)

Ja, das Rohmaterial wog mit seinen anfänglichen 1,4t knapp 2000. Aber wenn man schon so masochistisch ist, ein solches Stück zur Gesellenprüfung zu modellieren, dann vollendet mans halt richtig, und in meiner Ausbildung gab es immer einen roten Faden: Entweder ganz oder gar nicht. Übrigens hat das Modellieren mich ein dreiviertel Jahr beschäftigt ;-) Naja, musste es halt nach der Arbeit machen.

Nein, das ist nicht normal. Bundesweit wurde noch nie ein Gesellenstück dieser Anforderung eingereicht - und leider auch kein Meisterstück.

Es wird strikt nach Plan gearbeitet, und das ist halt die Disziplin die man braucht - schließlich sieht man sehr, sehr lange gar nichts im Stück, obwohl man sich täglich 14 stunden die Seele aus dem Leib flext. Man arbeitet praktisch fünf Reliefs: Vorderseite, Hinterseite, Seitenansicht1, Seitenansicht2, Draufsicht. Jede wird grob, dann fein angelegt, dann geht man ins Detail. Und wenn man größenwahnsinnig ist wie ich, packt man zwischendurch noch Durchbruche rein, damit man sieht, dass die Locke sich wellt :ugly:

Beim Portrait geht es dann irgendwann um weniger als einen halben Millimeter Genauigkeit - kommst du irgendwo zu tief mit dem Eisen ins Material, ist es schon nicht mehr die Person, die du darstellen wolltest.

@Thuni: Klar! Kost' aber halt doch ziemlich...

Und wenn du einmal mein Modell bist, hast du keine andere Möglichkeit als zweimal zehn Minuten still zu sitzen - du wirst nämlich vorher vereidigt, und wenn eine Form kaputt geht musst du gnadenlos nochmal ran! :-O

Wurde selbst zweimal abgeformt, mich gibts einmal in Marmor und in Bronze - schon schön, wenn irgendwelche halb betrunkenen, unwissenden Kerle deinem Körper ewige Treue schwören, und du stehst daneben und denkst: "Wenn du wüsstest..." :anonym:

Ach so: Falls wer in Meinvz angemeldet ist, sind da noch mehr Bilder. Da komm ich mit Fotos-Einfügen auch besser klar :anonym:http://www.meinvz.net/Photos/2f29c60d0484c5ea/tid/104

Edited by Fuin o ithiliel
Link to comment
Share on other sites

Uhui, freut mich dass du dich ein wenig auszukennen scheinst, Ithilwen! :-)

Das scheint tatsächlich nur so ;-) Ich habe vor kurzem den biographischen Roman "Michelangelo - Inferno und Ekstase" gelesen und war total beeindruckt - sowohl vom Roman wie von der Person Michelangelo. Besonders schön war es, dass ich - während ich das Buch noch las - nach Italien gefahren bin, unter anderem nach Florenz und auch an Carrara vorbei, wo ich den Marmor wenigstens von weitem sehen konnte. Seitdem habe ich auch mehr Interesse und Verständnis für die Bildhauerei.

Also, wenn Du Deine Gesellenprüfung damit nicht bestehst, dann stimmt was nicht! Ich drück Dir die Daumen für die weitere Arbeit, dass Du nirgendwo zu tief in den Stein haust. :daumen: Wäre auch schade um den teuren Marmor, den Du ja höchstwahrscheinlich aus eigener Tasche bezahlen musstest.

Link to comment
Share on other sites

Danke dir! :knuddel:

Glücklicherweise sorgt mein Meister aber für den Marmor. 2000€ würd ich gern mal ausgeben können :ugly:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

:-)

Schweiß? Literweise. Tränen? Keine. Brandblasen, blaue Gelenke, Prellungen, Schürfwunden, Taubheit in Ohren und Gelenken, Schwindelgefühle und Ohnmachtsanfälle - genügend :-O

Link to comment
Share on other sites

...wie im Gasthaus schon beiläufig erwähnt...

ES IST FERTIG!

post-1027-1248112681_thumb.jpg

So. Jetzt wird erstmal gründlich urlaub gemacht und sich besoffen.

:-O

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Soooo ne Neue. Sie heisst Theresa, ist heilig und Papa ist GianLorenzo Bernini. Gehauen von meinereiner.

post-1027-1253094047_thumb.jpg

post-1027-1253093857_thumb.jpg

Edited by Fuin o ithiliel
Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Sooo mir hat jetzt wieder mehr Muße, Bilder hochzuladen :bounce:

Die Bilder sind qualitativ alle nicht sehr gut, da ich niemals eine ordentliche Kamera oder Arrangements hatte :-)

Übrigens habe ich die Bronzen mithilfe eines befreundeten Ziselörs selbst angefertigt. War sogar beim Guss dabei...Bronzegießereien fetzen!

"Christrose"

Kundenauftrag, steht jetzt an einem Grabstein

Christrose_400x533.jpg?1272107819

"Begegnung"

Kundenauftrag für nen Grabstein, mir gefällt es ABSOLUT nicht, aber die Leute wollten es so...

Begegnung_300x225.jpg?1272110122

Studie

Thassos Marmor, 1. selbstverkauftes Objekt

Studie_300x225.jpg?1272113065

So, es gibt zwar noch mehr, aber die kommen später :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...