Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
André

Rollenspiele im Forum

Recommended Posts

André

Hallo,

ich hab mir nun mal einen Überblick über die Foren-Rollenspiele verschafft. Bis auf "Krieg der Padawane" scheint ja alles entweder eingeschlafen oder noch nie so richtig in Fahrt gekommen zu sein.

Mitunter ist es aber schon so, dass manche Leute Interesse an einem RPG bekunden, sich aber irgendwie niemand traut, das auch mal zu posten.

Daher mal dieser Thread, in dem man sich austauschen kann, ob möglicherweise bereits bestehende RPGs wieder zu neuem Leben erweckt werden sollen/können, ob jemand RPG-Interesse hat oder ob man möglicherweise ein neues RPG organisieren sollte.

Nur damit wir uns verstehen: Ich stehe nirgends als Spielleiter zur Verfügung, das muss schon jemand anderes übernehmen. :-)

Mir persönlich würde ja ein mittelerdebezogenes RPG gefallen, schließlich ist das hier ein Tolkienforum.

edit: Ach Mist, hier scheint das RPG-Profil-Dingsbums zu wirken, so dass nicht angezeigt wird, wer gepostet hat... Daher: Ich bins, André :-) *mal schauen, wo man das einstellen kann*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thuringwethil

Ich hätte Interesse und würde- wenn gewünscht- auch Aufgaben organisatorischer Seite übernehmen. Muss sich halt rausstellen ob und wieviele Leute mitmachen wollen und was die dann haben wollen.

Bei bestehenden RPG's sehe ich das Problem das viele der fest in die Story integrierten Charaktere, einfach nicht mehr da sind, man müsste also erstmal alles mögliche ändern und umschreiben damit man wieder weitermachen könnte. da wäre ein neues vieleicht leichter...

P.S.: Thuni

bearbeitet von Thuringwethil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vasall

rpg is immer gut :-)

wär auch bereit einen teil der spielleiter aufgaben zu übernehmen aber nu als unterstüzung. um selbst sl zu sien fehlt mir die zeit und sicher auch die nerven :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gothmog-Fürst der Balrogs

Ich würde gerne das Mittelerde RPG wiederbeleben.....ansporn dazu hätte ich nur net unbedingt die Zeit um SL zu werden....allerdings scheinen nurnochmehr Lesnah und ich Lust dran zu finden bzw. überhaupt aktiv zu sein von de "alten Spielen

Evtl. finden sich ja n paar andere oder so..... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Êm Nímíle ét Ënduníel

Du bist mir zuvor gekommen André *g*

Thuni und ich haben uns vor ein paar Wochen mal länger darüber unterhalten und ich hatte Thuni ja schon gefragt ob man sie als SL mitmissbrauchen könnte ;) Die Überlegungen gingen in Richtung eines neuem Mittelerde-RPG. Ich denke es macht nicht so Sinn die alten Sachen wieder zubeleben, zumind. nicht um "neue" Spieler zu motivieren. Zuviele von den alten Spielern sind nimmer aktiv, wenn wäre ich pro etwas neuem. Soweit waren die Überlegungen ein neues RPG zu machen und das durchaus mit Plot. Und Mittelerdebezug.

Als ich mit Thuni darüber gesprochen habe, war ich noch eher im Statuis, ja Plot mit überlegen, aber nicht mitspielen, aber ich denke ich würde doch schon aktiv mitspielen eigentlich. Aber wenn eben nur mit Plot usw. organisiert eben. Und mit anderen SLs die dann nicht einfach nimmer da sind, oder einfach von einem Tag auf den anderen abspringen. Dann sind die RPGs ja irgendwie immer dem Untergang geweiht... ;)

Man müsste sich also schon die Zeit nehmen, vorher schon was an Arbeit reinstecken und danach vorlaufend. Ist halt die Frage ob sich da Leute finden. Wenn Thuni fix zusagen würde, hätte man ja schon eine Person die soweit RPG-verlässlig *g* ist und zumind. wäre es ein Ausgangspunkt.

Wir hatten ja auch mal ein Spiel bei dem wir uns einmal die Woche zusammengefunden haben. Das wäre noch eine Zusatz Idee. Das Spiel normal laufen lassen, aber sich einmal die Woche (oder jede zweite von mir aus, etc.) noch intensiver zu treffen. Als Idee, muss nicht sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
André

Benötigt es zu Planungszwecken evtl. ein entsprechendes Forum, in das nicht jeder Einsicht hat? Zu den meisten inaktiven RPGs gibt es ja diese Spielleiterforen, in denen aufgrund der Inaktivität des RPGs sowieso nichts mehr besprochen wird. Soll ich Euch davon eins zu Planungszwecken geben? Oder soll erstmal abgewartet werden, ob noch jemand Interesse als Spieler hat? Bisher siehts hier ja eher so aus, als ob nur vier Leute prinzipielles Interesse hätten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Êm Nímíle ét Ënduníel

Thuni und ich können ja mal ein bisschen besprechen, wenn wir wieder in der Nähe voneinander weilen, denke ich *fragend Thuni anguck* *g* Das Forum in dem nicht alle Einsicht haben ist wohl etwas sinnlos, solange man nicht weiß wer nun im SL Team ist, denke ich. Dann später wäre es bestimmt praktisch und es wäre super wenn man dann so etwas haben könnte. Ich denke wenn man wirklich etwas macht, finden sich auch mehr "Interessenten". Bzw. kann man auch mal per Rundmail darauf aufmerksam machen, dass ein neues RPG kommt, wenn die Zeit dazu gekommen ist und man schon mehr weiß und ob es überaupt genug Ideen gibt um es umzusetzten :-) Hier gucken ja auch bestimmt nicht alle rein...

bearbeitet von Êm Nímíle ét Ënduníel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiara Sonnenkind

Ist zwar schon ein Weilchen her, daß hier gepostet wurde, wollte mich aber trotzdem einfach mal wieder melden.

Auch, wenn ich hier lange nicht aktiv war und auch erst seit Kurzem wieder die Zeit finde, öfter mal reinzuschaun, bin ich doch immer noch irgendwie da und auch immer noch ein (mehr oder weniger) aktiver RPG-Schreiber.

Auch ich würde mich durchaus über die ein oder andere Wiederbelebungsaktion freuen, nur fürchte ich, daß es dazu wohl leider eher nicht kommen wird, oder?

Mein Interesse an einem neuen RPG hält sich in Grenzen, da ich in einem anderen Forum viel schreibe, doch vor allem bei "Firias - Ein Dorf in Rohan" oder "The Dawn of Anarchy" wäre ich über eine Wiederbelebung begeistert. Beide wurden ja sowieso mit eher weniger Personen geschrieben und bei Beiden weiß ich auch von zumindest jeweils einem Mitspieler, daß das Interesse nicht endgültig verloren ist...

Sollte sich da noch jemand anderes für interessieren, dann würde ich mich über einen Post hier oder eine PN riesig freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aiwendil

Hallo!

Habe grade das Unterforum hier entdeckt und ebenfalls (mit Entsetzen) festgestellt, dass hier ja fast keine aktiven RPGs laufen. Finde ich Schade.

Ich würde gerne an einem RPG teilnehmen, wenn eines Zustande kommt. Ich bin auch durchaus mit den Regeln vertraut und es wär nicht mein erstes RPG.

Ich habe zwar noch nicht viel Aktivität in diesem Forum gezeigt, dass liegt aber daran, dass ich es erst sehr spät entdeckt habe :-( Leider.

Gruß, Aiwendil.

PS: Ich hoffe mein Post erweckt den Thread hier wieder zum Leben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thuringwethil

In welche Richtung soll denn ein RPg gehen in dem du mitspielen möchtest? :kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aiwendil

In welche Richtung soll denn ein RPg gehen in dem du mitspielen möchtest? :kratz:

Also, ich habe da keine großen Ansprüche, mir würde es reichen, wenn es einfach im Tolkienuniversum spielt. Das wäre das was mich interessiert^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nuna

@Aiwendil: Als das ME-RPG läuft durchaus noch, auch wenn wir eher ein gemütliches Schreibtempo haben. Das spielt im Ersten Zeitalter in Beleriand, kannst dir das ja mal durchlesen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eruvadhiel

Ich hätte ebenfalls großes Interesse an einem Foren RPG, ich habe da schon (zumindest was das spielen angeht) einige Erfahrung gesammelt und steh gern an forderster Front. :bounce:

Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen wenn hier wieder etwas in Gang kommen würde! Aber auch wenn nicht, auch mit 5 Leuten ließe sich ein Play starten, man brauch ja nur Phantasie und ein wenig Zeit zum posten.

Also, lasst uns nicht reden, sondern es anpacken! :daumen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eldanor

Der Thread ist ja schon reichlich alt!

Sollte das aber hier noch einmal zur Sprache kommen, wäre ich auch gerne dabei - als Spieler. DM mach ich schon in genug Abenteuern, dazu würde mir hier definitiv die Zeit fehlen.

Liebe Grüße

Eldanor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eruvadhiel

Also ich würd sagen man kann auch ein Play mit wenigen Spielern starten.

Wer wäre denn jetzt dabei auch wenn wir nur eine kleine Gruppe wären?

Wenn es euch ernst ist meldet euch einfach und ich würde sagen wir starten einfach eines, vielleicht steigen andere noch mit ein. Ansonsten scheinen sich hier ja nicht sonderlich viele für ein RPG zu interessieren, oder kennt ihr noch Leute die mitmachen würden?

Wollt ihr eine grobe Geschichte oder einfach drauf losspielen und es sich entwickeln lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Wer wäre denn jetzt dabei auch wenn wir nur eine kleine Gruppe wären?

Wenn es euch ernst ist meldet euch einfach und ich würde sagen wir starten einfach eines, vielleicht steigen andere noch mit ein. Ansonsten scheinen sich hier ja nicht sonderlich viele für ein RPG zu interessieren, oder kennt ihr noch Leute die mitmachen würden?

Wollt ihr eine grobe Geschichte oder einfach drauf losspielen und es sich entwickeln lassen?

Ich bin gerne als Spieler, auch in einer kleinen Gruppe, dabei.

Eine grobe Geschichte wäre schon schön. Und vielleicht ein paar Regeln nach denen wir spielen. Ich nehme an, wir spielen ein reines Erzählspiel oder zu würfeln im Hintergrund.

Machst Du, Eruvadhiel, die Spielleitung bzw. Moderation?

Mitspieler wüßte ich im Augenblick keine mehr. Aber vielleicht stößt jemand hinzu, wenn hier offensichtlich etwas los ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thuringwethil

Öhm also ich hab bis jetzt hier fast in jedem Rollenspiel mitgemacht und leider die Erfahrung gemacht das sie so schnell wieder vorbei waren, Spieler meldeten sich nicht mehr und am Schluss steht man alleine da. Aber falsl ihr es tatsächlich schafft eines zu starten, wäre ich wohl wieder mit dabei! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eruvadhiel

Ja, das kenn ich, ich hatte mal mein eigenes RPG Forum, am Anfang schiens ganz gut anzulaufen und mitten drin waren dann 90 der Spieler weg. Heute sind wir nur noch 3. LoL

Also ich denk schon ernsthaft daran, aber ob das mit 3 Leuten was wird. :kratz:

Öhm ja, Spielleitung, puh, also ich kenn RPG nur so das man halt seinen Char hat und einfach schreibt, ohne Würfeln und so, einfach was einem einfällt in die Geschichte mit einbringen und zwar jeder, so wird es nicht langweilig und jeder muss sich auf neue Gegebenheiten in der Story einrichten, natürlich gibt es Regeln was gar nicht geht und auch ein PG (Powergamer) wird nicht gern gesehen. Also jemand, dessen Char wirklich alles kann und echt nahezu unverwundbar ist. Es sollte schon alles realistisch bleiben.

Also, wenn wir noch ein paar Leute begeistern können wäre das nicht schlecht.

Schaut denn außer euch beiden keiner mehr hier rein oder haben die anderen einfach keine Lust?

*g*

We will see...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Dann lass uns doch einfach anfangen. Wir beginnen mit einer kleinen Geschichte. Vielleicht kommen dann auch andere.

Einigen wir uns also auf ein paar Regeln und stellen unsere Charaktere vor.

Was meint Ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eruvadhiel

Joa, ich hab da nichts gegen. Ich muss mir dann noch ein paar Gedanken zu meinem Char machen, da ich ja völlig neu einen besteln muss, aber das ist ja schnell gemacht.

Ich muss mir nur noch im klaren werden ob ich lieber Männlein oder ein Weiblein spielen will. :kratz:

Wie sieht es aus mit den Regeln? Wie gesagt, ich kenne es nur das man einfach anfängt drauf los zu schreiben und zwar mit einer gewissen Liebe zum Detail, also mehr als nur ein paar Sätze, auch wenn der Char vielleicht gerade in einem Move nicht mehr tut wie einen einzelnen Satz von sich zu geben, dennoch kenn ich es so das man näher auf Umgebung, Stimmung oder Gedanken eingeht.

Schreiben wir in der 3. Person? Auf Dauer find ich es nämlich anstrengend ein paar Moves zu lesen (wenn mehrer Spieler da sind) die alle mit "Ich" anfangen. Das wär so als würd ich ein Buch lesen und jeder der aufaucht würde aus seiner Person heraus erzählen, anstatt von einem alles überblickenden "Autor" aus.

Ansonsten, klar, jeder Char hat seine Schwächen, Supermann gibbet hier nicht.

Ergänzungen, Kritik, Ideen, ähnliches? ;-)

Immer raus damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Wie sieht es aus mit den Regeln? Wie gesagt, ich kenne es nur das man einfach anfängt drauf los zu schreiben und zwar mit einer gewissen Liebe zum Detail, also mehr als nur ein paar Sätze, auch wenn der Char vielleicht gerade in einem Move nicht mehr tut wie einen einzelnen Satz von sich zu geben, dennoch kenn ich es so das man näher auf Umgebung, Stimmung oder Gedanken eingeht.

Schreiben wir in der 3. Person? Auf Dauer find ich es nämlich anstrengend ein paar Moves zu lesen (wenn mehrer Spieler da sind) die alle mit "Ich" anfangen. Das wär so als würd ich ein Buch lesen und jeder der aufaucht würde aus seiner Person heraus erzählen, anstatt von einem alles überblickenden "Autor" aus.

Ansonsten, klar, jeder Char hat seine Schwächen, Supermann gibbet hier nicht.

Ergänzungen, Kritik, Ideen, ähnliches? ;-)

Immer raus damit.

Wir können das gerne probieren mit dem einfach drauflos erzählen. Die Art ist mir zwar neu, könnte aber reizvoll sein. Und die Geschichte trägt sich dann von selbst? Wohin sie führt, weiß also niemand? Sollte es so nicht funktionieren, müßte halt doch jemand die Spielleitung übernehmen und die Story führen. Soll es Kämpfe geben? Und wenn ja, wie handhaben wir die?

Schreiben in der 3.Person ist OK.

Wichtig finde ich, das wir uns einen Hintergrund aussuchen. In welchem Zeitalter wollen wir spielen? In welchem Jahr? In welchem Land wollen wir spielen? Eher städtischer oder ländlicher Hintergrund? Von unserer Wahl hängt ja auch in gewissen Maße unser Charakter ab.

Vorstellen könnte ich mir z.B. das 3.Zeitalter, vielleicht 10 Jahre vorm Ringkrieg in Dol Amroth und Umgebung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eldanor

Hi!

Wie gesagt, ich bin gerne dabei. Allerdings sollten wir dafür vielleicht einen eigenen Thread eröffnen - einen, in dem gespielt wird, und einen Kommentarthread, in dem man das Drumherum bespricht.

Spielen wir in Mittelerde? Und in welchem Zeitalter? Ich wäre mit so ziemlich Allem einverstanden. Besonders interessieren würden mich:



  • eine kleine Gruppe Gefährten im Ringkrieg (die nichts mit den Ereignissen aus dem LotR zu tun haben müssen, aber dürften)
  • ein Abenteuer im ersten Zeitalter, nachdem die Menschen schon erwacht sind

Soweit von mir. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich momentan bis über beide Ohren Klausuren hab und dafür natürlich bevorzugt lernen muss. Das endet allerdings in einer Woche.

Dann hätte ich Zeit dazu :-) Ich freue mich drauf!

Grüße

Eldanor

bearbeitet von Eldanor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×