Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Finrod Felagund

Wo würdet ihr in Mittelerde wohnen?


Recommended Posts

Arwen Mirkwood
Am ‎31‎.‎05‎.‎2019 um 15:22 schrieb Nelkhart:

Elben. Im Internet. Klar.
Ihr seid ja noch schräger drauf als Nelkhart.

Ja klar, dann ist das eben so :biggrin::2cool:

Natürlich wir Waldelben des Düsterwaldes sind eben sehr fortschrittlich. Unser König mein Gemahl kann sich nicht nur betrinken, sondern interessiert sich auch für den Fortschritt. Also mit dem Internet ist man ständig auf dem Laufenden, nur muss man sich aber auch vor Fake-Nachrichten in Acht nehmen. Der Vorteil des Internets ist der, der König muss seinen Düsterwald nicht mehr verlassen, um Neuigkeiten zu erfahren :biggrin::2cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood
Am ‎31‎.‎05‎.‎2019 um 15:59 schrieb Nelkhart:

 

Kläranlagen, Ingenieure, Video-Beamer.
Ich bin mir nicht mehr sicher, ob wir von ein und demselben Düsterwald reden.

 

Oh natürlich, dass machen doch gerade. Nach dem Ende der Schlacht der 5 Heere hat Thranduil der König des Düsterwaldes, höchst persönlich dafür gesorgt, dass der Fortschritt in seinen Hallen einzieht. Wir haben erst einen Brunnen mit Frischwasser- Versorgungs-System gebaut und danach eine Kläranlage mit Abwasser-System. Dann folgte das Wasserkraftwerk, um diese Anlagen mit Strom zu versorgen, weil das das ganze noch einfacher machte. Eine ganze Zeit später folgten die Windräder, um Storm in unserem Kraftwerk zu erzeugen und zu speichern, damit wir Strom hatten für elektrisches Licht. Nach dem letzten Ringkrieg, nachdem aus dem Düsterwald wieder der Grünwald wurde, bekamen wir das Internet. Also mein König und mein Gemahl hat den Fortschritt ins rollen gebracht und ihn zu Ende geführt. Ohne den Fortschritt kann er gar nicht mehr leben. Er ist Mittlerweile sehr oft im Internet unterwegs und kauft dort ein und ersteigert auch öfter mal was.

Edited by Arwen Mirkwood

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wilferedh

Ich kann euch im Grünwald verstehen. Glaskugeln mit Glühwürmchen drin als Lampions zu benutzen gibt zwar ein romantisches Flair, aber elektrisches Licht ist schon praktisch. Ich selbst habe mir auch tatsächlich schon einmal was aus dem "Elbenwald" liefern lassen. Wie es heißt, soll die Auslieferung durch Lieferdrachen bald von Roboterdrohnen übernommen werden. Man muss halt mit der Zeit gehen. Seit der letzten großen Choleraepidemie wird in Hamburg der Unrat ja auch nicht mehr in die Fleets gekippt. Romantik hin oder her. :bad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood

Du hast ja Recht, Romantik ist schön, aber da ist mir der Fortschritt auch lieber. So lange die Lieferdrachen später mal keine Langeweile haben und auf dumme Gedanken kommen, weil irgendwann Roborterdrohnen ihren Job übernehmen ist ja alles in Ordnung. Ich hoffe nur nicht, dass Thranduil dann zum Drachen-Vater wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nelkhart

So. Habe mich letztes Wochenende mal bei meinem Nachbarn Mithlas wegen dieser Eredain-Konfusion erkundigt. Der kennt sich ganz gut mit etymologischen Fragen aus. Es ist alles ein Mißverständnis: Die Galadhrim nennen uns Besucher Er-Edain, nicht Ered-dain. „Er“ bedeutet in diesem Fall wohl „einzeln“, „abseits“, „außen“, bezieht sich also nicht auf ein Gebirge.
Und bei „Thargwaith“ hat er nur mit dem Kopf geschüttelt. Das ist wohl „Caborin“, die Jugendsprache von Lothlóriën. Wenn die Kids zu faul sind, einen Aspiranten ordentlich auszusprechen, setzen sie einen Cabor, einen Konsonanten, der da eigentlich nicht hingehört. Korrekt müßte das Wort Thar ’waith heißen, was ungefähr „die Leute von drüben“ heißt. Doch die erwachsenen Bewohner der Caras haben das „unrichtige“ Wort übernommen, weil auch unsere Anwesenheit hier bei den Elben nicht ganz richtig ist. Das paßt für sie zusammen.

Das Wort „Curu“ hat einen leicht negativen Beigeschmack, weil der große Verräter von Isengard so hieß. Der war auch sehr geschickt in seinem Handwerk. Im schlechtesten Sinne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fesni

Auenland definitiv!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mittelerde

Für mich kommt nur Lothlórien in Frage

Share this post


Link to post
Share on other sites
Arwen Mirkwood
Am 24.3.2020 um 20:07 schrieb Mittelerde:

Für mich kommt nur Lothlórien in Frage

Da hast du dir aber einen schönen Wohnort ausgesucht :biggrin:, obwohl ich Bruchtal auch sehr schön finde.

Am 24.3.2020 um 19:52 schrieb fesni:

Auenland definitiv!

Oh ja das Auenland ist auch sehr schön. Da sieht alles so idyllisch aus und gemütlich!? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn
Am 24.3.2020 um 19:52 schrieb fesni:

Auenland definitiv!

Weil ich neugierig bin: Wieso?

Am 24.3.2020 um 20:07 schrieb Mittelerde:

Für mich kommt nur Lothlórien in Frage

Auch bei dir die neugierige Frage: Warum?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mittelerde
Am 26.3.2020 um 06:50 schrieb Torshavn:

Auch bei dir die neugierige Frage: Warum?

Ich liebe dieses Reich einfach. Es ist so geheimnisvoll und immer wenn es im Film kommt, viele ich mich dort Zuhause.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruthel

So unterschiedlich kann man das wahrnehmen...

Ich fand es eher ein bisschen gruselig. Schön, geheimnisvoll, aber gleichzeitig nicht ganz zu fassen - einfach fremd. Also eher das Gegenteil von Zuhause.

Aber deinem Profilbild nach zu urteilen, identifizierst du dich vielleicht eher mit den Elben als ich das kann. Ich bin eher der Hobbit-Typ, meine Heimat bleibt also das  grüne Auenland mit seinen blühenden Gärten und bestellten Feldern.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...