Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Sign in to follow this  
Leithian

Wie viele Ausgaben von HdR gibts eigentlich?

Recommended Posts

Leithian

hallo alle zusammen!

mich hätte nur mal interessiert, ob wer weiß, oder so ungefähr schätzen kann, wie viele verschiedene ausgaben (also neuauflagen in einer sprache) von HdR inzwischen vorhanden sind. ich meine, schon in einem special der SEE werden total viele covers von HdR gezeigt........

Gruß,

Leithian

Edited by Cadrach

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manwe

So weit ich mich entsinnen kann, gibt es in Deutsch sieben verschiedene Ausgaben vom Herrn der Ringe, davon sind fast alle von Wolfgang Krege übersetzt und nur eine von Margaret Carroux.

Edited by manwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elbereth

Ich glaube es ist fast unmöglich da eine genaue Zahl zu nennen. :kratz: Wir reden hier nur von der englischen Ausgabe, oder? Wenn der erste Teil 1954 im Original erschienen ist, dann gibt es sicherlich viele unterschiedliche Ausgaben. Ersteinmal natürlich die 3 Einzelausgaben als gebundene Bücher und Taschenbücher, die es in verschiedenen Aufmachungen gibt. Dann die verschiedenen Gesamtausgaben (Gebunden, Taschenbuch) und zu guter Letzt könnte es auch diverse Lizenzausgaben geben, wie z.B. hier in Deutschland die Bertelsmann Club Ausgaben.

Edited by Elbereth

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alomo

Herr der Ringe wurde bis heute in über 40 Sprachen übersetzt.

Gruß Alomo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leithian

danke für die auskunft! das hat mich irgendwie schon immer interessiert, zumal ich mal gelesen habe, der hdr sei nach der bibel das meist gelesene buch der welt. (obwohl ich diesem artikel auch nicht glauben schenke... :kratz: )

Gruß,

Leithian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Elrond

Doch doch, stimmt schon.

Der Herr der Ringe, ist nach der Bibel, das meistgekaufte, und meistgelsen Buch der Welt

Vorallem nach den Filmen ist das mehr, als zuvor zu glauben, denn die Filme haben einen echten HdR- boum ausgelöst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eriol

Hallo Leithian,

ich hab zwar nicht ganz verstanden, was Du unter verschieden Ausgaben verstehst, aber versuche mal eine Antwort.

Von der deutschen Ausgabe des Herr der Ringe (in der Übersetzung von Margareth Carroux) gibt es

1. Auflage, Leinen gebunden von 1969/70

1. Auflage, Halbleder gebunden von 1969/70

1. Auflage, grüne kartonierte Ausgabe von 1972 im Schuber

Büchergilde Gutenberg von 1984 – weiß-graue Umschläge

Deutscher Bücherbund von 1984 – hellgrüner Leineneinband

Bertelsmann von 1986 – drei Bände mit farbigen Schutzumschlägen

Jubiläumgsausgabe, sieben Bände (mit dem Hobbit)

1. Auflage, gebunden, weiß, mit Illustrationen von Heinz Edelmann, von 1987

1. Auflage, rote einbändige, Carroux von 1991

Büchergilde Gutenberg, einbändige rot von 1996

Die Klett-Cotta-Ausgaben gab es dann in vielen Auflagen, z.B. die gebundene ab 1980 als 2. Auflage mit geänderten Schutzumschlägen. Bei der wohlfeilen grünen kartonierten Ausgabe waren es glaube ich 29 Auflagen.

Und ab 2000 kommen dann noch die Ausgaben der Kregeübersetzung hinzu, die zählen für mich aber nicht wirklich.

Eriol

Edited by Eriol

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bandobras Tuk

...wobei die oben aufgezählten Auflagen sich im Detail noch in zahllosen Punkten unterscheiden, die Leute von der katalogisierenden Zunft sind jedenfalls seit Jahren damit beschäftigt, alein alle deutschen Tolkien-Ausgaben exakt aufzulisten... :anonym:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leithian

nochmals danke an alle für die auskunft! :D *dankbar sei*

Gruß,

Leithian

Share this post


Link to post
Share on other sites
A_Brandybuck

Doch doch, stimmt schon.

Der Herr der Ringe, ist nach der Bibel, das meistgekaufte, und meistgelsen Buch der Welt

Vorallem nach den Filmen ist das mehr, als zuvor zu glauben, denn die Filme haben einen echten HdR- boum ausgelöst

<{POST_SNAPBACK}>

Das hatte ich auch gehört. "Lord of the Rings" ist nach der Bibel das meist gelesenste Buch der Welt. Allerdings meine ich, dass diese Info schon ein paar Jährchen alt ist. Neuerdings soll, wenn ich mich nicht täusche "Lord of the Rings" von "Harry Potter" überholt worden sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...