Jump to content

Tad Williams


Recommended Posts

Guest Kainskind

also ich will jetzt erstmal nen bischen werbung für den drachenbeinthron von tad williams machen.

Das Buch ist echt auch super geil...naja hdr ist natürlich trotzdem das beste buch aller zeiten!

also weil ich selbst grad auf buchsuche bin und nicht mehr weiß was ich lesen soll (hab mir jetzt goethes faust bestellt)

dacht ich mir, wenns euch auch so geht, dann helf ich jetzt mal

grüße

Link to post
Share on other sites

Jaja das Buch ist schon nicht schlecht (aber das topic passt hier nicht rein). Nur der Schluss passt nicht, hat irgendwie etwas von Grimms Märchen, da war der Held auch immer ein verwunschener Prinz *ups*

Link to post
Share on other sites
Guest Christina

stimme Kainskind zu... bin gerade mit dem zweiten Teil fast fertig, und es ist wunderbar.

Williams steht Tolkien in nichts nach, obwohl (wie ich schonmal geschrieben hab), die ewigen Vergleiche bringen natürlich nichts. Also: Rennt in die Bücherei und leiht euch den Drachebeinthron aus! :-)

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Balthor der Geweihte

Mae Govannen

Also habe vor einigen Jahren, die 4 Bände vom Drachenbeintron,

Der Abschiedsstein, Die Nornenkönigin und den Engelsturm gegönnt.

Fand die Bücher sehr gut geschrieben und habe sie auch in kürzester Zeit ausgelesen.

Doch mit Tolkien nicht vergleichbar, trotzdem lesenswert

Kann die Werke Williams nur empfehlen,

allerding nach Tolkiens Werke erst lesen *gg*

Antio!

Balthor der Geweihte

:T

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

alae

ich liebe den zyklus um osten ard. habe die bücher in kürzester zeit verschlungen. :-D

ich find's blöd, dass tad williams und tolkien miteinander verglichen werden. beide sind einfach geniale schriftsteller! keiner von beiden sollte abgewertet werden.

atenio

mondkalb

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

alae!

info

laut dem klett-collta-verlag erscheint 'otherland' band 4 (meer aus schwarzem licht) am 15/4/2002.

atenio

- Editiert von mondkalb am 28.04.2002, 14:20 -

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Ich hab jetzt die 4 Bände von Tad Williams mit"Der Drachenbeinturm",

"Der Abschiedsstein","Die Nornenkönigin" und "Der Engelsturm".

Naja eigentlich hab ich die Bücher schon länger, aber hab jetzt erste die Zeit mich an sie ranzuwagen... :-)

Link to post
Share on other sites

alae!

@ angagwathiel: tu das! du wirst begeistert sein! :-D

atenio

- Editiert von mondkalb am 28.04.2002, 14:20 -

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest estrielle

ich habe gerade begonnen sie zu lesen, stecke in der mitte des ersten.

bis jetzt nicht schlecht, muss ich schon sagen!

...aber eben, nicht zu vergleichen!

:-O

mondkalb, das erste kapitel hat ZIEMLICHE ähnlichleit mit deinem namen! ***GGG**

Link to post
Share on other sites

ich habe Faust nicht gelesen

werde es aber villeicht nachholen.

Wenn ihr das alle so gut fidet gefällt es mir wahrscheinlich auch mal sehen (?)

Link to post
Share on other sites

alae!

@ estrielle:

:-O jetzt hast du meine quellle aufgetan. :-O mein motto habe ich übrigens auch daraus. ;-)

ich wünsche dir viel vergnügen beim lesen. hoffe, du wirst diese saga genau so lieben wie ich. :-D

atenio

- Editiert von mondkalb am 28.04.2002, 14:17 -

Link to post
Share on other sites
Guest estrielle

mondkalb!

...so hab ich dich also entlarvt!!!

aber so dümmlich stellst du dich ja nicht an.....oder?

würde ich nicht glauben!

es macht mir sehr spass das buch zu lesen, ich komme vorwärts!

atenio

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest estrielle

also ich stecke nun mittem im dritten band "die nornenkönigin"

dieser band schein mir der beste zu sein.

ich habe mir ein wenig gedanken über die verschiedenen charakteren gemacht.

ich habe so das gefül das ses ich tad mit frauenfiguren ein wenig schwer getan hat.

euere meinung ist nun auch gefragt.

mir gefällt die ausführliche beschreibung der schlacht am stein des abschieds wahnsinnig gut¨

alle die gerne schlachtegtümmel lesen sollten sich das reinziehen! suuuper spannend, und auch grausig.

also zu den frauen.

maegwin:

find ich am aller doofsten. die benimmt sich echt wie eine irre. undihre person ist auch als solche dargestellt. ich hoffe das es ein gutes ende mit ihr wird, und es wirklich die götter sind, welche zu ihr sprechen...ich finde es auch scheisse wenn göttre so verherrlicht werden.

mit religionen tu ich mich nach wie vor schwehr. wie kann man sein schicksal in die hände der götter legen wenn man erfährt, dass selbst sie im himmel einen tödlichen krieg führen!!!!

miriamel:

ist mir eindeutig zu kindlich. mit ihrem möchte-gern-stolz bringt si emehr umstände als das nötig wäre. trotzdem ist sie mir noch am sympathischsten.

wird simon uns sie zusammenfinden.........?

ich hoffe das auch sie eines tages vom mädchen zur frau wird!!!

vara:

soll endlich begreiffen das aller trotz den sie dem prinzen entgegen bringt alles nur noch schlimmer macht. die leibe eines mannes hat man, oder hat sie nicht. da gibt es nichts zu machen. auch sie scheint mir mit ein bisschen zu viel möchte-gerne-stolz bestückt.

sie sollte zuerst einmal von ihrem hohen ross herab steigen, und begreiffen, das prinz josua in drei teufelsamen besseres zu tun aht, als sie die ganze zeit zu hätscheln und zu tätscheln...

sie ist ja such die, die die ganze zeit sagt si ekomme alline zurecht, und lasse sich nicht befehlen...

wiedersprüchlich, erscheint sie mir!

geloë:

ok, ziemlich in ordnung.

geheimnissvoll, ungreifbar, und mysteriös. man hätte sie ein wenig weiblicher erscheinen lassen können...nicht so spröde...ielleicht kommt das ja noch.

Sisqinanamook:

die ist ganz einfach nur cool!

redet nicht viel, ist überlegt, gefühlsvoll, und zieht mit ihren genossen in die schlacht.

ausserdem liebt sie von ganzem herzen, und lebt auch danach.

SUPER!

Da bleibt noch Rachel der Drache...bei der ist noch was im Busch....aber das werd ich wohl erst später erfahren. Der Mordanschlag auf Pryrates fand ich schon äusserst mutig!!!!

Na, was meint ihr dazu? im grossen und ganzen bin ich schon sehr begeistert, und kann die bücher nur weiter empfehlen!!!

Link to post
Share on other sites

alae!

@ estrielle:

ließ doch erstmal alles fertig. ;-) dann werden sich manche sachen geklärt haben und dann gebe ich gerne meinen senf dazu. :-O freu mich schon darauf. :D

atenio

Link to post
Share on other sites
Guest estrielle

also das dritte buch ist fertig.

hhmmmm....maegwin....was fahselst du nur?

hhhmmm...simon, merke endlich dass du kein mondkalb mher bist, und schmücke dich nicht mit falschem stolz....

u.s.w.

du hast recht, mondkalb, ich werde den letzten band herunterschlingen,

UND DANN möchte ich dienen senf SEHR GERNE hören!!!!!

:-)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Guest estrielle

FERTIG!!!!!!!!!

also, ich bin begeistert!

ich kann die geschichte nur jedem weiter empfehlen!!!

...erstens kommt es anders, und zweitens gaanz anders als man denkt.....

:-D:-D:-D:-D:-D :-D

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
Aditu peredhel

@ Estrielle: Du hat jemanden vergessen bei deiner Aufzählung der Frauen: mich! Öhm... Na ja, mein alter ego *gg*

Obwohl sie eine Sitha ist ist Aditu ja auch eine Frau (na ja für ihre verältnisse fast eher noch ein Mädchen).

Ich war letzten Donnerstag auf einer Lesung von Tad Williams, da hat er aus Otherland vorgelesen. Ich hatte bis jetzt zwar noch nicht vorgehabt das Buch zu lesen, aber jetzt habe ich meine Meinung geändert, der Ausschnitt hat mir gut gefallen, und es ist mal was anderes als immer nur Fantasy (auch wenn's einem dabei nicht wirklich Langweilig wird kann Abwechslung nicht schaden *gg*) Außerdem sagte er, er habe noch ein Buch mit Kurzgeschichten zu Osten Ard in Planung, welches jedoch noch nicht geschrieben ist.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Guest estrielle

JUUUHHUUU ein neues werk von tad!

leider noch ungeschrieben. naja, wir werden geduldig warten.

aus osten ard gibt es sicher noch jede menge spannendes!

...sorry dass ich aditu vergessen hab.. :-)

ist mir eben nicht so present gewesen!

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden: Ich finde Williams teilweise noch besser als Tolkien.

Die Charaktere werden viel besser eingeführt (Auf Kosten einer gewissen Langatmigkeit am Anfang), besitzen wesentlich mehr Tiefe und Williams versteht es meisterhaft, verschiedene Handlungsfäden zu spinnen und geschickt zusammenlaufen zu lassen.

Als Ausgleich wirkt Tolkiens Werk kompletter und authentischer

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Obwohl meiner Meinung nach keiner an Tolkien rankommt, mag ich Tad Williams auch sehr gerne. Die vier Bände von Otherland hab ich gelesen (für die ersten zwei hab ich ewig gebraucht, aber für den vierten nur eine Woche). Außerdem hab ich gerade mit dem dritten Teil der Osten-Ard-Saga angefangen, und ich hoffe, dass er noch mehr schreibt!

Allerdings geht mir seine Gewohnheit, immer zig Handlungsstränge nebeneinander herlaufen zu lassen und seine Langatmigkeit manchmal schon auf die Nerven. Teilweise erscheinen mir manche Charaktäre auch übertrieben (Dread in Otherland ist zum Beispiel so unheimlich, dass es schon nichtmehr glaubwürdig ist), allerdings macht sein Einfallsreichtum das wieder wett. Auch wenn manches 'abgekuckt' wirkt - solche Einfälle wie der 'Andere' in Otherland soll ihm erstmal jemand nachmachen!

Link to post
Share on other sites

23.03.2002

Ich hab jetzt die 4 Bände von Tad Williams mit"Der Drachenbeinturm",

"Der Abschiedsstein","Die Nornenkönigin" und "Der Engelsturm".

Naja eigentlich hab ich die Bücher schon länger, aber hab jetzt erst die Zeit mich an sie ranzuwagen...

Hab ich geschrieben und steht auf Seite 1 in diesem Thread, ABER ich hatte keine Zeit!

Ich hatte zwar angefangen, aber dann wieder aufgehört, denn mir kamen da noch einige andere Bücher dazwischen ( :-O ) und ich will die Bücher am liebsten hintereinader im Zusammenhang lesen, deshalb hab ich wieder aufgehört.

Jedenfalls, jetzt hab ich wirklich Zeit gefunden und ich lese fleißig am Drachenbeinthron.

Wie Feawen schon sagte... langatmig, aber ich lass mich nicht davon abschrecken und stellenweise ist es ja auch schön so ein detailgetreues Bild geliefert zu bekommen, z.B. bei Doktor Morgenes "Labor" oder wenn man es so nennen möchte auch Wohnung.

Find ich schon gut, wenn es bisserl ausgeschmückt wird.

*weiterles*

- Editiert von Angagwathiel am 05.04.2003, 15:57 -

Link to post
Share on other sites

Muh!

Wie Feawen schon sagte... langatmig, aber ich lass mich nicht davon abschrecken ....

:kratz:

Wurde das nicht stellenweise über die Schreibweise von Prof. Tolkien auch gesagt? ;-)

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Guest Domaris

Ich hab sie auch schon alle durch... und weils so schön war hab ich sie mir alle auch noch auf englisch geholt und lese gerade "The Dragonbonechair".

Oh... und bald kommt "The war of flowers".. darauf bin ich auch schon gespannt, nur man bekommt so wenig Infos darüber ...

Gruß

Domaris

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Elbereth

auf Mókas Drängen hin ( :-O ) hab ich heute den Drachenbeinthron angefangen und bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Dieser Schreibstil ist ja wahnsinn...so lebendig!

Móka, jetzt musst du aber auch dein Versprechen einlösen :-D

- Editiert von Elbereth am 07.07.2003, 20:58 -

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...