Jump to content

Hochzeit


Lindorie
 Share

Recommended Posts

Mae govannen,

ich hab da mal ne brennende Frage, weiß aber nicht ob es dazu überhaupt ne Antwort gibt. Aber fragen kost ja nichts.

Weiß jemand von euch hier, vielleicht wie elbische Hochzeitszeremonien abliefen? Würd mich mal brennend interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Naja, im Film war das ganze ja irgendwie recht "simpel". Der Vater übergibt die Braut, grinzt nochmal "blöd" und das war´s dann.

Ne mal Scherz beiseite, an Beschreibungen von irgendwelchen Hochzeiten kann ich mich nicht erinnern :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Guest Indil

in Valinor war es so, dass die beiden eldar, die sich gefunden hatten :love: zuerst silberne ringe tauschten, zur verlobung so zusagen, natürlich erst nach der einverständniserklärung der eltern. es wurde gefeiert, aber bis zur eigentlichen hochzeit musste mindestens ein jahr vergehen, die letzte gelegenheit sich umzuentscheiden. bei der hochzeit,die natürlich auch wieder ein großes fest für beide familien war, wurden die ringe zurück getauscht gut verwahrt und neue, goldene getauscht . der vater führte seinen sohn zum "altar" und die mutter ihre tochter sie legten die hände der brautleute ineinander und ein spruch wurde gesagt über den aber nur bekannt ist, dass varda von der mutter und manwe vom vater genannt wurde außerdem wurde eru genannt. dann gab die brautmutter ihrem schwiegersohn ein juwel aneiner kette oder etwas ähnliches genauso der vater des bräutigams der braut. wenigstens diesen brauch gab es auch bei elessar :king: und arwen :queen: die adler-brosche, die galadriel ihm gibt, im film arwen selbst, (celebrian war ja in den westen gefahren) war so eine verfrühte hochzeitsgabe. den eldar war es übrigens verboten, sich zu scheiden und nocheinmal zu heiraten. das ging nur wenn der partner tot war, was entsprechend selten zu erwarten ist. aber die hatten da ein gutes händchen für.

liebe grüße, indil ;-)

Edited by Indil
Link to comment
Share on other sites

@Indil:

und woher weißt du das? Mich würd die Quelle interessieren. :-)

Mich auch. An diese Story kann ich mich nämlich gar nicht erinnern :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Guest Indil

das stand alles in "Morgoth`s Ring", ein Buch, das C. Tolkien nach JRRT`s tod ver öffentlicht hat. es ist in deutschland nicht erhältlich, da es nie übersetzt wurde, genau wie 10 andere bücher der selben reihe :grummel: . die eizigen ins deutsche übersetzten bücher dieser reihe sind die verschollenen geschichten 1 und 2

Alles Liebe, Indil :-)

Link to comment
Share on other sites

Das stand in den HoME Büchern :kratz:

Sollte die vielleicht mal komplett lesen und nicht immer weiterblättern ,wenn keine Schlachten im Gange sind oder sonst wer stirbt *dumdidum*

:geist:

Link to comment
Share on other sites

das stand alles in "Morgoth`s Ring", ein Buch, das C. Tolkien nach JRRT`s tod ver öffentlicht hat. es ist in deutschland nicht erhältlich, da es nie übersetzt wurde, genau wie 10 andere bücher der selben reihe :grummel: . die eizigen ins deutsche übersetzten bücher dieser reihe sind die verschollenen geschichten 1 und 2

Soweit ich informiert bin, sind die nicht übersetzten Teile der HoME schon in Deutschland erhältlich, nur eben nicht auf Deutsch. Ich jedenfalls hab mein Exemplar von Morgoth's Ring bei Amazon.de bestellt. Hauptsächlich, weil mich die Frage mit den Hochzeits-Bräuchen auch interessiert hat. Und Morgoth's Ring bietet außer der genauen Beschreibung von elbischen Hochzeiten ja auch noch andere interessante Informationen. Z.B. über die Wiedergeburt der Elben, wie Elbenkinder aufwachsen usw...

Link to comment
Share on other sites

Guest Indil

Soweit ich informiert bin, sind die nicht übersetzten Teile der HoME schon in Deutschland erhältlich, nur eben nicht auf Deutsch. Ich jedenfalls hab mein Exemplar von Morgoth's Ring bei Amazon.de bestellt. Hauptsächlich, weil mich die Frage mit den Hochzeits-Bräuchen auch interessiert hat. Und Morgoth's Ring bietet außer der genauen Beschreibung von elbischen Hochzeiten ja auch noch andere interessante Informationen. Z.B. über die Wiedergeburt der Elben, wie Elbenkinder aufwachsen usw...

stümmt. eigentlich meinte ich gar nichts anderes, hab mich wahrscheinlich nur ein bisschen komisch ausgedrückt.

Indil :schaem:

Link to comment
Share on other sites

Wo wir bei den Hochzeiten sind, wie sieht es mit Scheidungen aus???

Das scheint ja durchaus üblich zu sein :kratz: Nehmen wir nur mal diese Beispiele:

  • Elronds Frau Celebrian verlässt ihn und die drei Kinder und brennt nach Valinor durch ;-)
  • Galadriel verlässt Celebron und verschwindet auch nach Valinor und das nach einigen tausend Jahren Ehe!!!

Diesen ganzen "Ehe-Kramm" scheinen die Elben doch recht locker zu nehmen?

:geist:

Link to comment
Share on other sites

Also Celebrians Reise nach Valinor würd ich jetz net als "Durchbrennen" sondern eher als (seeehr langen) Kuraufenthalt bezeichnen :L *mal meine Namensgeberin in Schutz nehm*

Und ich glaube mich zu erinnern, dass Celeborn doch nach einiger Zeit (ich glaube zusammen mit Sam) nach Valinor ebenfalls nach Valinor reist - also haben Galadriel und er sich nicht getrennt, sondern sie ist nur schon mal vorausgefahren und hat wahrscheinlich eine neue Wohnung für sie gesucht und eingerichtet :-O

Link to comment
Share on other sites

Also Celebrians Reise nach Valinor würd ich jetz net als "Durchbrennen" sondern eher als (seeehr langen) Kuraufenthalt bezeichnen :L *mal meine Namensgeberin in Schutz nehm*

Hat die sich auch nen Kurschatten angelacht? ;-)

Also irgenwei hab ich in Erinnerung, das Celeborn auch Lorien verließ und zu seinen Verwandten im Düsterwald ging :kratz:

:geist:

Link to comment
Share on other sites

Verbring du doch mal ne Weile in der netten Gesellschaft von Orks :P:

Und ich glaube, Celeborn ist nach einiger Zeit im Düsterwald nach Bruchtal umgezogen und dann zusammen mit Sam nach Valinor gesegelt. Steht irgendwo in den Anhängen, nur leider finde ich jetzt auf die Schnelle die Textstelle net. :kratz:

Edited by Celebrian
Link to comment
Share on other sites

Verbring du doch mal ne Weile in der netten Gesellschaft von Orks :P:

Was die wohl so getrieben haben :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Verbring du doch mal ne Weile in der netten Gesellschaft von Orks :P:

Und ich glaube, Celeborn ist nach einiger Zeit im Düsterwald nach Bruchtal umgezogen und dann zusammen mit Sam nach Valinor gesegelt. Steht irgendwo in den Anhängen, nur leider finde ich jetzt auf die Schnelle die Textstelle net. :kratz:

Es steht in den Anhängen, dass Celeborn mit Sam nach Valinor segelte? Das ist mir persönlich irgendwie neu.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab grad' nochmal die Anhänge durchgesehen und darin nichts darüber gefunden, dass Celeborn nach Valinor gesegelt ist, da stehts also nicht. Dennoch meine ich auch in Erinnerung zu haben, das er das später getan hat, muss nochmal nachschauen wo das stand :kratz:

Edited by Elbereth_Elentari
Link to comment
Share on other sites

Also ich hab nommal gesucht, und die Stelle gefunden. Es steht nicht in den Anhängen, das ist richtig, aber im Tolkien-Lexikon von Friedhelm Schneidewind:

... Er blieb nach der Abreise von Galadriel am Ende des Dritten Zeitalters in Lórien, ging später nach Imladris und wahrscheinlich am Ende auch nach Aman.

Link to comment
Share on other sites

Doch, Celeborn ist nach Valinor gesegelt. Allerdings viel später als seine Frau. Ich glaube auch er war einer der letzten Elben die diese Reise auf sich genommen haben (nur die Söhne Elronds und ein paar Andere blieben noch in Bruchtal).

Ich zitiere aus dem Tolkienlesebuch:

Es heißt, Celeborn sei nach Galadriels Fortgang dahin gezogen [aus dem Zusammenhang ergibt sich Valinor]; doch in keiner Chronik ist der Tag verzeichnet, an dem er sich schließlich zu den Grauen Anfurten begab, und mit ihm entschwanden die letzten Erinnerungen eines Lebenden an die Ältesten Tage von Mittelerde.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Wo wir bei den Hochzeiten sind, wie sieht es mit Scheidungen aus???

Das scheint ja durchaus üblich zu sein :kratz: Nehmen wir nur mal diese Beispiele:

  • Elronds Frau Celebrian verlässt ihn und die drei Kinder und brennt nach Valinor durch ;-)
  • Galadriel verlässt Celebron und verschwindet auch nach Valinor und das nach einigen tausend Jahren Ehe!!!

Diesen ganzen "Ehe-Kramm" scheinen die Elben doch recht locker zu nehmen?

:geist:

Also ich meine mich zu erinnern,dass es in der ganzen Geschichte Ardas nur eine Scheidung unter den Elben gab und zwar die von Finwe und Miriel,den Eltern Feanors.Und das war eine Entscheidung der Valar,damit Finwe wieder heiraten konnte,weil Miriel sich entschlossen hatte in den Hallen von Mandos zu bleiben,Finwe aber noch mehr Kinder wollte.

Ich meine mich zu erinnern,das ich in der HoME gelesen habe,dass die Elben sogar wenn sie wiedergeboren wurden wieder mit der gleichen Person zusammen kamen oder eben mit keiner.Aber da die Seelen der Eheleute aneinander gebunden waren bis ans Ende von Arda kann man sich doch vorstellen,dass sie schon mal "Urlaub" voneinander machen....

Elrond ist also immer noch mit Celebrian verheiratet,sie ist halt nur nicht da,wo er ist und gleiches gilt für Celeborn und Galadriel,wenn diese sich trennen.

mfg dis

Link to comment
Share on other sites

Also Celebrians Reise nach Valinor würd ich jetz net als "Durchbrennen" sondern eher als (seeehr langen) Kuraufenthalt bezeichnen  :L  *mal meine Namensgeberin in Schutz nehm*

Hat die sich auch nen Kurschatten angelacht? ;-)

:geist:

Jupp, hat sie - Gimli kam ja in Legolas' Gepäck nach Valinor... :-O

(Sorry für den Spam, aber das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen... :anonym: )

Edited by Neniel Tindómerel
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Also ich meine mich zu erinnern,dass es in der ganzen Geschichte Ardas nur eine Scheidung unter den Elben gab und zwar die von Finwe und Miriel,den Eltern Feanors.Und das war eine Entscheidung der Valar,damit Finwe wieder heiraten konnte,weil Miriel sich entschlossen hatte in den Hallen von Mandos zu bleiben,Finwe aber noch mehr Kinder wollte.

Ich meine mich zu erinnern,das ich in der HoME gelesen habe,dass die Elben sogar wenn sie wiedergeboren wurden wieder mit der gleichen Person zusammen kamen oder eben mit keiner.Aber da die Seelen der Eheleute aneinander gebunden waren bis ans Ende von Arda kann man sich doch vorstellen,dass sie schon mal "Urlaub" voneinander machen....

Elrond ist also immer noch mit Celebrian verheiratet,sie ist halt nur nicht da,wo er ist und gleiches gilt für Celeborn und Galadriel,wenn diese sich trennen.

Eigentlich war es von Ilúvatar vorgesehen, dass es keine Scheidungen zwischne den Elben geben sollte. Aber diese 'Richtlinie' von Ilúvatar sah nicht den Fall vor, dass Elben von immer voneinander scheiden, denn sie wären in einer unbefleckten Welt ohne Mord und Totschlag quasi immer zusammen.

Also erließ Manwe im Fall Finwe und Miriel einen Erlass, welcher regelte, dass der (oder die) Zurückgebliebene einen neuen Partner erwählen konnte, wenn der (oder die) Dahingeschiedene zusagt nie wieder in das körperliche Leben zurückkehren zu wollen.

Mandos (wer sonst) gibt nach zehn Jahren (nicht früher) die Entscheidung bekannt.

Im konkreten Fall jetzt wollte Miriel auf keinen Fall wieder in das körperliche Leben zurückkehren, weil die Erinnerungen an das Leid, welche sie durch die Geburt Feanors erduldet hatte, ihr jegliche Lust an einem erneuten Leben nahmen.

(Auf Anfrage würde ich die Zitate posten, bin gerade zu faul ;-) )

Dass die Elben nach einer Wiedergeburt entweder mit der gleichen Person oder mit keiner zusammen kamen, ist wohl eine direkte Folge dieses Edikts.

Wie folgendes Zitat besagt, ist es für Elben nicht notwendig als Ehepaar ständig zusammenzuleben. Nur während der Schwangerschaft und der ersten Zeit des Kindes. Da ist es extrem wichtig. Also ist es für Elrond und Celebrian normal, dass sich "bald" wiedersehen werden, wobei "bald" hier nach elbsichen Maßstäben zu sehen ist.

Morgoth's Ring, Of Laws and Customs among the Eldar:

Thus, although the wedded remain so for ever, they do not necessarily dwell or house together at all times; for without considering the chances and separations of evil days, wife and husband, albeit united, remain persons individual having each gifts of mind and body that differ. Yet it would seem to any of the Eldar a grievous thing if a wedded pair were sundered during the bearing of a child, or while the first years of its childhood lasted. For which reason the Eldar would beget children only in days of happiness and peace if they could.

Edited by A_Brandybuck
Link to comment
Share on other sites

Dass die Elben nach einer Wiedergeburt entweder mit der gleichen Person oder mit keiner zusammen kamen, ist wohl eine direkte Folge dieses Edikts.

Das wollte ich damit auch gar nicht sagen.Vielleicht habe ich mich ein wenig ungeschickt ausgedrückt,aber eigentlich wollte ich damit nur unterstreichen,dass die Bindung zweier Elben ursprünglich so gedacht war,dass sie die Lebensdauer Ardas lang hält.In der ungestörten Schöpfung war ein Tod der Elben ja auch nicht vorgesehen.Und in der HoME X /Laws and Customs among the Eldar steht eindeutig,dass die Ehe zwischen Elben nur endet,wenn sich der oder die Tote dazu entschliesst.Wird aber das Leben durch Wiedergeburt wieder aufgenommen,so erlebt der Wiedergeborene zwar eine zweite Kindheit,erlangt aber später Erinnerung an sein "vorheriges" Leben und lebt dieses in gewissem Sinne weiter,also auch seine Ehe,wobei das bei den Elben eben nicht bedeutet,dass man an ein und demselben Ort sein muss.Ich suche die Stelle gleich noch raus,wenn Bedarf ist....

mfg dis

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte deinen Beitrag auch nicht kritisieren. Ich wollte nur etwas Erklärendes anfügen. Dein Beitrag war eigentlich nciht misszuverstehen. Ich hole nur gerne etwas weiter aus, weil es für mich sonst nicht verständlich klingt. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...