Jump to content

Die schlechtesten Filme aller Zeiten


Meriadoc Brandybuck
 Share

Recommended Posts

So! Habe mal gesucht- und nichts dergleichen gefunden.

Mich würde einfach einmal interessieren welche Filme euerer Meinung nach zu den schlechtesten Hollywood Produktionen aller Zeiten gehörten.

Also- lasst mal hören ... ;-)

Link to comment
Share on other sites

hmm...also ich finde die 'Scream'-Reihe wirklich schlimm, die würde ich auf jeden Fall dazuzählen außerdem kann ich 'Moulin Rouge' nicht leiden. Im Kino mag der ja ganz nett gewesen sein, aber auf Video war der einfach nur noch totlangweilig, ansonsten....muss ich nochmal übelegen, fällt mir im Moment nix ein...

Link to comment
Share on other sites

Habt ihr schon mal was von Herr der Ringe gehört? Der war so was von schlecht. Nein halt da stimmt doch etwas nicht. :kratz:

Nein war nur ein Scherz. Nicht so gefallen mir Filme die irgendwie kein Sinn ergeben, oder gar nicht wirklich fertig sind so wie Vanilla Sky.

Link to comment
Share on other sites

Da mach ich mich jetzt wahrscheinlich unbeliebt, aber für mich gehört "Ghost, Nachricht von Sam" eindeutig in diesen Thread hier. Ich finde den Film einfach nur schlecht. Der einzige Lichtblick ist Whoopi Goldberg.

Link to comment
Share on other sites

Nicht so gefallen mir Filme die irgendwie kein Sinn ergeben, oder gar nicht wirklich fertig sind so wie Vanilla Sky.

*Gleich zustimmt* der Film ist wirklich nicht gerade der beste den es gibt. Also ehrlich gesagt- ist der einfach schlimm.

Oder kennt noch jemand Die Killertomaten :anonym: so was von schlimm.

Link to comment
Share on other sites

Obwohl ich ja sagen muss, ich persönlich finde das 'Angriff der Killertomaten' wie so ein Film ist, der sooooo schlecht ist, dass er auch irgendwie wieder gut ist...

'Ghost - Nachricht von Sam' ist einfach nur fürchterlich kitschig, aber es stimmt, der Einzige Lichtblick ist Whoopie, sie rettet den Film!

Welchen Film ich auch überhauptnicht gut fand, zumindest im Kino, war 'My big Fat greek wedding'. Ich fand den einfach nur langweilig...

Link to comment
Share on other sites

Welchen Film ich auch überhauptnicht gut fand, zumindest im Kino, war 'My big Fat greek wedding'. Ich fand den einfach nur langweilig...

Den finde ich eigentlich noch einigermassen gut. Aber was ich total nicht ausstehen kann sind solche Filme (wenn man dem überhaupt so sagen kann) wie; Werner oder Das kleine Arschloch usw. Die sind so ... *bähh* (finde gerade kein Wort- welches nicht mit einem Fluch zu tun hätte :L )

Link to comment
Share on other sites

Bei 'My big fat...' warte ich mal bis er ins fernsehen kommt, im Kino fand ich ihn halt langweilig, aber ich habe schon öfters die erfahrung gemacht, dass Filme die im Kino vielleicht nicht so gut waren, dann im Fernsehen ganz nett sind (und natürlich auch umgekehrt)

Filme wie 'Das kleine Arschloch' sind einfach nur noch primitiv, obwohl ich bei diesem sagen muss, dass ich den als ich ihn zum ersten mal noch ganz lustig fand, doch danach auch nicht mehr!

Link to comment
Share on other sites

@ merry: Werner und das kleine Arschloch finde ich noch nicht mal so schlimm. Ein wenig niveaulos, ja klar. Aber die Filme gehören nicht zu meiner absoluten Hass-Liste!!!

Meine absoluten 'Horrorfilme':

-Jay und Silent Bob schlagen zurück

-The Cell

-Dogma

-die 'Scary- Movie'- Reihe

Das sind jetzt die, die mir auf Anhieb einfallen...

Für mich die scjhlimmsten Filme aller Zeiten (aber wer weiß was da noch kommen wird)...

Link to comment
Share on other sites

Stimmt- sie sind einfach nur primitiv- aber genau aus diesem Grund hasse ich sie ja auch- weil sie einfach zu primitiv sind. Genau wie Tarzoon und dergleichen... :-/

Link to comment
Share on other sites

Oh ja 'Jay und Silent Bob schlagen zurück' fand ich auch schlimm! Ich hab davon ca. die ersten 10 Minuten gesehen, dann hatte ich genug!

Mir ist außerdem noch einer eingefallen (nach und kommts :-O):

Black Hawk Down - fürchterlich, ich hatte die ganze Zeit das gefühl, das in diesem Film nichts, aber auch gar nichts passiert! Und da kann dann leider auch kein Orlando Bloom was rausreißen, der ja eh nur ca. 5min zu sehen ist!

Link to comment
Share on other sites

Guest Tawariel

Mich würde einfach einmal interessieren welche Filme euerer Meinung nach zu den schlechtesten Hollywood Produktionen aller Zeiten gehörten.

Also zunächst einmal, denke ich, dass das Wort Hollywood-Prodution an dieser Stelle falsch gewählt ist, da es ja nicht alle Filme aus dieser Ecke kommen.

Ansonsten: Super Idee, dieser Thread. Gerade für mich als Kinoangestellte und Kinogängerin sehr spannend.

OK...dann fange ich mal an...

richtig übel finde ich:

Gozilla

von Roland Emmerich. Der Mann hat einfach kein Gefühl für Timing, Kameraführung und Logik (auch bei einem SciFi ist so etwas Pflicht!). :grummel:

Der Erste Ritter

Der Film ist so schlecht (Ausstattung, Dialoge, Kostüm, ...alles) das selbst so gestandene Filmgrößen wie Sean Connery unglaublich mieserable Leistungen bringen. :mecker:

Tiger and Dragon

Augsburger Puppenkiste! Wie kann man nur ne gute Story durch so schlecht gemachte Tricks kaputt machen? :wut:

Ich ahne auch schon die nächste Katastrophe herannahen:

Troja

Ich hatte gehofft, aus dem Zeitalter der schlechten Sandalenwestern seien wir raus, aber was macht Mr. Petersen? Er haut in die Kerbe, von der ich hoffte, sie sei überstanden.

Bitte, warum schon wieder Helden in Lendenschurz mit Metallpanzern auf der blanken (!) Haut. Petersen verschwendet eine gute Story und ein Wahnsinnspotential an erstklassigen Schauspielern an eine schlechte Ausstattung und mieserable Kostüme.

Es gibt leider Massen an schlechten Filmen, aber das waren so die, die auf den oberen Plätzen bei mir rangieren.

Die anderen überlasse ich erstmal euch! ;-)

Ach, und wenn ihr hier rumlästert, dann vergesst bitte nicht die deutschen Kinoproduktionen. 90% davon sind auch einfach nur schlecht. :-/

Link to comment
Share on other sites

Oh ja stimmt, die meisten Deutschen Filme sind eher schlecht als Recht.

Ganz fürchterlich finde ich ja diese ganzen Remakes von den Amerikanische Teenie-Komödien, wie 'harte jungs' und so. Ich mein die Vorlagen waren ja teilweise schon ziemlich schlecht, aber das dann auch noch (schlecht) nach zu machen? nee danke!

Link to comment
Share on other sites

Also um ehrlich zu sein finde ich die Filme Deutscher Produktion teilweise echt gut.

Harte Jungs hat mir auch nicht so gefallen, aber ich habe ihn nicht als schlechte Abklatsche amerikanischer Teenie- Komödien gesehen. :kratz:

Aber zu den amrikanischen ' Komödien' muss ich doch mal was sagen...

Ich find die Filme wie 'American Pie', 'Scary- Movie',... mittlerweile nicht mehr lustig... Sie sind so berechenbar und haben echt immer das gleiche Schema...

Naja... vielleicht erreicht mich einfach der amerikanische Humor nicht so ganz :kratz:

Aber es gibt auch gute Komödien amerikanischer Produktion...

'Was das Herz begehrt' ist echt zu empfehlen...

Link to comment
Share on other sites

Guest Darcy

Ich hatte bisher Glück gehabt und mir sind nur wenige Filme untergekommen, die ich wirklich schlecht fand. Meistens haben mich wohl die Film-Infos und/oder Trailer schon so sehr abgeschreckt, daß mir die wirklich üblen Machwerke völlig entgangen sind.

Ein paar mußte ich dennoch erdulden.

End of Days - Da hat sich lediglich Gabriel Byrne als wirklich guter Teufel gelohnt. Der Rest war einfach nur unausgegorener Unsinn ohne Atmosphäre.

Armageddon - Typisches Ami-Pathos und Schwulst ohne Ende. Nichtmal die Tricks taugten wirklich etwas.

Da kann man auch noch andere Filme wie etwa "Independence Day" einordnen.

Die Herrschaft des Feuers - den ich so dämlich fand, daß mir nichtmal mehr was dazu einfällt.

Lost Highway - Irgendjemand hat es hier schon gesagt, aber der Film ergab in meinem Augen absolut keinen Sinn, hat mich aber auch nicht eine Sekunde zum Grübeln angeregt (wie etwa "Mulholland Drive"). Kultfilm hin oder her.

Außerdem noch platte Komödien im Stile von "American Pie", die sich meist nur durch Fäkalhumor auszeichnen, sowie arg schwülstige Liebesepen à la "Vom Winde verweht", "Casablanca" oder "Doktor Schiwago". Dabei langweile ich mich einfach nur zu Tode.

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke es gibt sowohl einige gut als auch schlechte deutsche Produktionen. Ich habe nur bisher mehr schlechte gesehen.

Dieses ganze Teenie-Movie Zeugs.....also American Pie find ich ja noch ganz okay, ist halt der erste und daher noch einigermaßen annehmbar. Aber meiner Meinung nach ist alles was danach kam, egal ob Deutsch oder Amerikanisch, halt einfach nur noch Schrott!

Also bei Casablanca kann ich Darcy nur Recht geben. Der lief letztens im Fernsehen und ich wollte ihn mir dann doch mal ansehen (bin bisher immer drumrum gekommen). Und was ist passiert? Ich bin eingeschlafen :-O

Link to comment
Share on other sites

Schlechte Deutsche Filme kenne ich eigentlich (muss ich gestehen) nicht viele- da ich diese auch nicht gucke- da sie mir von der Beschreibung schon einfach zu doof sind. Aber einer der mir gerade einfällt;

Held der Gladiatoren; ok, er ist nicht gerade wirklich schlimm- aber für mich einfach eine billige 'Gladiator'-Abklatsche :-/

Link to comment
Share on other sites

Sehr viel billiger ging ja sicher kaum noch ... kanns nicht beurteilen, aber die Trailer waren ja schon arg schlimm.

Ich wiederhol jetzt mal nicht alles, was schon weiter oben steht aber der definitiv schlimmste Film aller Zeiten war für mich '(Dingsbums - leider Namen vergessen) und Perry tun es'. Dagegen ist American Pie eine intellektuelle Meisterleistung. Bin früher öfter in die Sneak Preview gegangen, da kann einem leider auch so was passieren.

Ach ja, wg. Jay und Silent Bob: der Film ist zugegebenermassen doof, aber wenn man all die anderen Kevin Smith Filme kennt, ist er ziemlich komisch. Für jemanden, der sie nicht gesehen hat, ist er allerdings leider total für den ... Po.

Link to comment
Share on other sites

Oh ja... an Held der Gladiatoren kann ich mich auch noch erinnern. Ich war furchtbar enttäuscht von den Film. Solche Filme gucke ich eigentlich ganz gerne. Aber der war noch nicht einmal eine billige 'Der Gladiator' Abklatsche. Der war einfach nur schlecht!!! :mecker:

Mir ist noch eingefallen, dass ich

- Kill Bill

sowie alle Tarentino Filme furchtbar finde!

Link to comment
Share on other sites

Hier fehlt ja wohl noch der mit Abstand schlechteste Film aller Zeiten:

Spice World! Bei dem fehlt mir keine passende Beleidigung ein, denn jedes Schimpfwort wäre noch zu harmlos dafür!!!! Ich verabscheue diesen Film.

Nicht noch ein Teenie-Film ist auch ein Kandidat für die Top 20!

Ansonsten steht Armageddon auch noch irgendwo oben...es gibt soooooo viele schlechte Filme, traurig!

@Vana: Dogma????? Den fandest du schlecht? Der kommt auf jeden Fall mit in die Top 50 der lustigsten Filme :-O . Aber bekanntlich jedem das Seine....von daher, wenn du meinst, wobei ich natürlich hier nochmals Kill Bill verteidigen muss als gläubiger Tarantino-Jünger ;-) . Ein spitzen-Film!

Link to comment
Share on other sites

:auslach: Spice World! Genau! So was von schlimm...

Kill Bill- ist nicht wirklich gut- aber ich glaube- trotzdem auch nicht eine der schlimmsten Film-Produktionen...

Link to comment
Share on other sites

also der letzte Film den ich gesehen hab der mir wirklich missfallen hat war eine Amerikanische Verfilmung von dem Dürenmatt Roman "Das Versprechen" bzw. Neuverfilmung von "Es geschah am hellichten Tag"

Ich hab das buch frühr in der Schule gesehen und die nerue deutsche Verfilmung von etwa '95 2 mal gesehen, also hat es mich interessiert was die Amis da draus machen.

Natürlich wurde der Film von der Schweiz ín die USA versetzt und, wie sollte es anders sein an einigen Stellen arg übertrieben (so ist zum beispiel der verdächtige Hausierer aus dem Buch zum geistig zurückgebleibenen Indio "mutiert" und erschiesst sich anstatt sich zu erhängen)

das war mir irgendwann echt zu doof, weil ichd as Buch garnicht so übel fand :-/

Link to comment
Share on other sites

'Das versprechen' hab ich nicht gesehen, hab allerdings auch nicht viel gutes über ihn gehört, von daher....

Ja 'Spice World' ist wirklich einer der absolut schlimmsten Filme überhaupt! :wut:

Bei 'Held der Gladiatoren' hab ich schon nur beim Vorschau gucken nen Anfall bekommen, sowas von billig!

Bei Quentin Terentino geselle ich mich mal zu Lúthien und stärke die Verteidigungsfront ;-), der Mann macht einfach geniale Filme!

Link to comment
Share on other sites

@ Luthien Ja, du hast recht, Spice World war auch einer der grauenhaftesten Filme, die ich jemals gesehen habe. Über Kill Bill haben wir ja schon reichlich oft diskutiert ;-)

Armageddon finde ich gar nicht so schlecht... Typischer Ami- Film halt...

Link to comment
Share on other sites

Armaggedon ist wirklich nicht so schlecht... (könnte aber besser sein... ;-) )

Oder kennt jemand noch Dolph Lundgren? In den Filmen, in welchen er mitspielt- wird einfach sinnlos herumgeballert- und sonst keine nennenswerte Handlung... :-/

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...