Jump to content

Beste neue Szene auf der SEE TTT


Anastasia

Beste neue Szene auf der SEE TTT  

  1. 1.

    • Elbenseil
      0
    • Die Schlacht an den Furten des Isen
      0
    • Das Lied von den Entfrauen
      2
    • Der Erbe der Númenor
      0
    • Entwasser
      1
    • Théodreds Begräbnis
      1
    • Brego
      3
    • Barahirs Ring
      0
    • Einer der Dúnedain
      3
    • Die Söhne des Stadthalters
      10
    • "Nicht so hastig, mein Herr Meriadoc!"
      2
    • Der Fangorn-Wald kommt nach Helms Klamm
      1
    • Der Endstand
      1
    • Treibgut und Beute
      3
    • Der Abschied von Faramir
      2


Recommended Posts

Von den neuen Szenen halte ich "Die Söhne des Statthalters" für die beste, aber auch für die Wichtigste: diese Szene erklärt Faramirs üble Absichten gegenüber Frodo und zeigt das Dreiecks-Verhältnis Faramir-Boromir-Denethor. Als ich diese Szene das 1. Mal sah, konnte ich auch endlich für Boromir große Sympathien empfinden. Faramir mochte ich schon vorher, weil ich schon vom Buch her wußte, dass er eigentlich ein edler Charakter im Grunde sein würde.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ganz klar "Die Söhne des Stadthalters!" Ich finde, ohne diese Szene wird in HDR nicht deutlich, wer Denethor überhaupt ist. Und auch Boromir und Faramir habe ich im Kino noch anders eingeschätzt, bis ich den Grund für Faramirs Tun in dieser Szene erfahren habe und den "wirklichen" Boromir kennen gelernt habe.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Am besten finde ich die Szene wo Sam sagt:

Das ist alles falsch! Eigentlich dürften wir gar nicht hier sein,an diesem Ort. Aber wir sind hier. Das ist wie in den großen Geschichten, Herr Frodo, in denen die wirklich wichtig waren.Voller Dunkelheit und Gefahren waren sie. Und machmal wollte man das Ende gar nicht wissen. Wie könnte so eine Geschichte gut ausgehen? Wie könnte die Welt wieder so wie vorher werden,wenn so viel schlimmes passiert ist? (Sieg!Wir haben gesiegt!) Aber letzten Endes geht auch er vorüber, dieser Schatten.Selbst die Dunkelheit muss weichen. Ein neuer Tag wird kommen. Und wenn die Sonne scheint wird sie umso heller scheinen.Das waren die Geschichten,die einem im Gedächtnis bleiben.Die irgendwas zu bedeuten hatten. Selbst wen man noch zu klein war um sie zu verstehen. Aber ich glaube, Herr Frodo, ich versteh jetzt. Ich weiß jetzt. Die Leute in diesen Geschichten hatten stets die Möglichkeit umzukehren und doch taten sie es nicht,sie gingen weiter, weil sie an irgendetwas geglaubt haben.

Frodo: Woran sollen wir glauben,Sam?

Sam: Es gibt etwas gutes in dieser Welt, Herr Frodo, und dafür lohnt es sich zu kämpfen.

Sam ist einfach nur cool!!!!

Edited by Nimphredil
Link to comment
Share on other sites

Oh hast recht. Irgendwie hab ich da wohl nicht ganz kapiert,dass es nur um die neuen szenen geht:

Von den neuen Szenen gefällt mir "Der Abschied von Faramir" am besten. Da wird nämlich wenigstens ein BISCHEN deutlich,dass Faramir einen ganz anderen charakter hat als Boromir und sich eigentlich nicht so für den Ring interessiert( IM BUCH).

Außerdem sind in dieser szene folgende Sätze bei denen ich einfach immer nur grinsen muss:

Sam: Heermeister Faramir, Ihr habt gezeigt was ihr wert seid: Das Allerhöchste.

Faramir: Das Auenland muss wahrhaft prachtvoll sein, Herr Gamdschie, wo Gärtner hoch in Ehren stehen.

Diese sätze sind so cool :-D

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

"Die Söhne des Statthalters" und "Einer der Dúnedain" gefallen mir sehr gut, wobei letzteres auch sehr lustig ist. Bei "Entwasser" fehlt mir eindeutig das Enthaus, was glaube ich Quellhall heißt, welches im Buch vorkommt.

Ansonsten mag ich noch sehr "Théodreds Begräbnis" und "Die Schlacht an den Furten des Isen"

Edited by manwe
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
Guest -DarkLordSauron-

Ich weiß jetzt nich obs dazu passt aber ich hab ne frage.

Stimmt das bei der Szene "Entwasser" Baumbart einen Spruch oder Gedicht von Tom Bombadil sagt. Bitte um antwort mfg TOM :-O

Link to comment
Share on other sites

Guest Dûriel

hmmm ja, glaube schon

Zitat http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de

Zur Freude vieler Fans ist aber in der Special Extended Edition von "Die Zwei Türme" eine Anspielung auf ihn zu sehen: Merry und Pippin werden in den Wurzeln eines Baumes eingeklemmt und Baumbart befreit sie mit Worten, die Bombadil im Roman zum Alten Weidenmann sagt: "Iß Erde! Grabe tief! Trink Wasser! Geh schlafen!" (Der Herr der Ringe, Buch I, Der Alte Wald)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest Boromir von Gondor

Ich habe mich natürlich für die Szene "Die Söhne des Statthalters" entschieden, da hier Boromir endlich mal richtig rüberkommt :-O . "Einer der Dunedain" und "Theodreds Begräbnis" sind aber auch sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

Als ich mir heute noch mal einen Teil von "Die Zwei Türme" angeschaut habe, ist mir aufgefallen, dass die letzte Szene auf Disc 1 "Kräuter und Kaninchenpfeffer" auch sehr gut erweitert wurde, weil dort Faramir noch um einiges persönlicher dargestellt wird, da man erfährt, was er über einen Teil seiner Feinde wirklich denkt.

Das gefällt mir sehr gut, auch wenn so ein Ansatz meines Wissens nach nicht im Buch vorkommt, aber da eben sowieso viel verändert wurde, hat diese Veränderung auf mich wirklich positiv gewirkt.

Edited by manwe
Link to comment
Share on other sites

Das stimmt. Im Buch ist es Sam, der sich Gedanken darüber macht, ob dieser Kämpfer wirklich böse war, ob er gezwungen wurde in den Krieg zu ziehen u.s.w.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 5 months later...

Klarer Fall: Die Söhne des Stadthalters, Treibgut und Beute und Natürlich einer der Dunadain. Ich hab mir die Szehne schon X-mal angesehen und schmeis mich trotzdem noch jedesmal weg vor Lachen *ambodenrummkullervorlachen* Diser Blick von Aragorn als er den 'Eintopf' probiert. Der Arme! :auslach:

Aber der Entstand ist auch der Brüller Legolas:"Er hat noch gezug!" Gimli: "Er hat noch gezugt weil ich ihm meine Axt zwischen seine Nervenstränge getrieben habe. *untermstulliegvorlachen*

Aber Theodreds Beerdigung ist auch schön, besonders Eowyns Lied.

Bei Treibgut und Beute habe ich eine Frage, wiso um alles in der Welt fangen die Hobbits plötzlich an zu lachen wie blöd? :kratz: Haben die da drin heimlich einen Joint geraucht oder was? :-O

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
×
×
  • Create New...