Jump to content

J.R.R. Tolkien: Illustrationen, Kalligraphie, Heraldik ...


Blauborke

Recommended Posts

Wenn man sich mit Tolkien beschäftigt, lernt man ja schon ganz beiläufig auch einige seiner Zeichnungen und Illustrationen kennen. Ich würde mich nun allerdings gerne etwas eingehender mit seinen Entwürfen von Symbolen und Wappen beschäftigen. Wenn ich mir die Inhaltsangaben von Hammonds und Sculls J.R.R. Tolkien Artist & Illustrator oder von Christopher Tolkiens Pictures by J.R.R. Tolkien anschaue, befürchte ich nur, dass dem Thema nicht allzu viel Raum gegeben wird. Hat jemand die Bücher und kann mehr dazu sagen oder gibt es noch andere empfehlenswerte Quellen, die die heraldischen Arbeiten umfassend abbilden?

Link to comment
Share on other sites

Bis zum heutigen Tage habe ich mich noch nie mit Heraldik bei Tolkien auseinandergesetzt. Da ich allerdings das dringende Bedürfnis hatte, meine aktuell anstehende Seminararbeit noch etwas weg zu prokrastinieren, habe ich mich mal auf ein paar Datenbanken (in erster Linie Jstor, da sind auch die ganzen Artikel her) herumgetrieben und habe folgende kleine Literaturliste zum Thema zusammengestellt, die ich alle als PDF vorliegen habe und dir gerne via Dropbox, Drive, etc. zur Verfügung stellen kann.

Miller, Miriam: The Green Sun: A Study of Colour in J.R.R. Tolkiens Lord of the Rings, in: Mythlore 7,4 (1981), S. 3-11.

Long, Sam: Heraldry in The Lord of the Rings, in: Mallorn 1 (1970), S. 5-7.

Purdy, Margaret: Symbols of Immortality: A Comparison of European & Elvish Heraldry, in: Mythlore 9,1 (1982), S. 19-22.

McGregor, Jamie: Tolkien's Devices: The Heraldry of Middle-Earth, in Mythlore 32,1 (2013), S. 93-110.

Außerdem habe ich Kopien von J.R.R. Tolkien Artist & Illustrator und Christopher Tolkiens Pictures by J.R.R. Tolkien.

Ich hoffe, ich konnte dir damit schon etwas helfen.

 

Edited by Eldacar
  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

:shok:

Alter! Da bin ich baff! Superdickes, supergroßes, allerherzlichstes Danke! Das nenne ich eine Liste!

Das hilft mir sicher weiter - und ich hoffe, ich habe dir auch ein wenig helfen können ;-) 

Alles weitere per PN, nehme ich an?

Link to comment
Share on other sites

Ich würde es gerne hier direkt teilen, allerdings habe ich keine Ahnung, wie das bei den Artikeln sich immer mit irgendwelchem Urheberrecht verhält. Im Zweifelsfall ist das Posten in öffentlichen Foren nicht drin, aber das private Teilen soweit ich weiß schon. Insofern würde ich dir die Sachen per PN schicken.

Wer sich auch dafür interessiert, wird die Artikel auf Jstor finden und die Bücher via Library Genesis. Auf der jeweiligen Seite muss man dann nur die Titel eingeben und man wird fündig.

 

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...