Jump to content

Bücher und Inhalte?


Xanatos

Recommended Posts

Hallo,

Ich hatte letztens mal wieder Herr der Ringe und den Hobbit gesehen und habe jetzt das Verlangen entwickelt mir auch endlich mal die Bücher nach und nach zu holen und hab schonmal ne Liste gemacht. (Ich plane gern)

Nur bin ich mir nicht sicher welche genau, da anscheinend auch Geschichten aus dem Silmarillion einzeln veröffentlicht wurden wie zb Die Kinder Hurins.

Die ich bisher ausgewählt habe wären:

Herr der Ringe (Carroux)

Der Hobbit (Krege)

Das Silmarillion

Nachrichten aus Mittelerde

Beren und Luthien

Der Fall von Gondolin

Das Buch der verschollenen Geschichten.

 

Falls es einen ähnlichen Thread gibt könnt ihr mich gerne darauf verweisen oder eine vernünftige Liste für die Bücher.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Xanatos:

Hallo,

Ich hatte letztens mal wieder Herr der Ringe und den Hobbit gesehen und habe jetzt das Verlangen entwickelt mir auch endlich mal die Bücher nach und nach zu holen und hab schonmal ne Liste gemacht. (Ich plane gern)

Nur bin ich mir nicht sicher welche genau, da anscheinend auch Geschichten aus dem Silmarillion einzeln veröffentlicht wurden wie zb Die Kinder Hurins.

Die ich bisher ausgewählt habe wären:

Herr der Ringe (Carroux)

Der Hobbit (Krege)

Das Silmarillion

Nachrichten aus Mittelerde

Beren und Luthien

Der Fall von Gondolin

Das Buch der verschollenen Geschichten.

 

Falls es einen ähnlichen Thread gibt könnt ihr mich gerne darauf verweisen oder eine vernünftige Liste für die Bücher.

 

Hallo Xanatos,

ich hatte mal eine Leseliste erstellt, die ich aber nicht wiederfinde. Sie ist möglicherweise mit anderen Tolkienforen untergegangen.

Ist aber insofern nicht schlimm, als diese Leseliste wohl auch veraltet wäre.

Eine aktuelle Leseliste kann man mühelos selber erstellen, indem man Wikipedia zu Rate zieht. Da findet man in der Regel den neuesten Stand. Man muss einfach nur - zum Beispiel - "Beren und Luthien" bei google eintippen, und der dazugehörige Wikipedia-Artikel liefert Dir die verschiedenen Varianten des Werkes und in welchen Sammelbänden sie enthalten sind (falls das der Fall ist). Und natürlich auch, wann sie erschienen und gegebenenfalls neu aufgelegt worden sind.

 

In Deiner Aufzählung oben fehlen die HoMe-Bände ("History of MIddle-earth"). Das sind insgesamt 12 Bände.

Auch da wird man inzwischen bei Wikipedia bestens bedient. Bis auf die ersten beiden Bände gibt es sie nicht auf Deutsch (zumindest weiß ich nichts Gegenteiliges).

Die ersten beiden Bände heißen "The Book of Lost Tales" I und II. Die deutsche Übersetzung hat den Titel "Das Buch der Verschollenen Geschichten". Den Titel hast Du ja auch oben erwähnt. 

 

Ich selber kann die HoMe-Bände einem nur ans Herz legen. Ich hab sie seinerzeit so nach und nach gekauft - in bunter Reihenfolge.  Und es gibt dazu dann noch einen Index-Band, der sehr nützlich ist.

Bei amazon kann man sich dann informieren, welche Ausgaben es gibt. Man kann jeden Band einzeln kaufen, aber es gibt sie auch in Sammelbänden. 

Edited by Alsa
Tippfehler
Link to comment
Share on other sites

Allerdings würde ich wenn du bisher nur die Filme gesehen hast erst mal LotR, und evtl. Hobbit und Silmarillion lesen, um zu sehen ob dir das als Buch überhaupt gefällt.

Danach kannst du immer noch ein Heidengeld in weitere Bücher investieren. Selbst wenn du die TB-Ausgabe kaufst läppert sich die HoME bei 12 Bänden. Ich finde sie zwar auch super interessant, aber du solltest wissen, dass es sich dabei nicht um normale Geschichten handelt, die in Mittelerde spielen, sondern um eine Edition der verschiedenen Versionen der Texte. D.h. Christopher Tolkien veröffentlicht Entwürfe und Überarbeitungen der Texte seines Vaters, die zeigen wie sich die Geschichten von der ersten Idee zur veröffentlichten Version verändert haben. Dazu enthält sie noch weitere bis dahin unveröffentlichte Textfragmente und Material über die Entwicklung der Sprachen. Habe ich was wichtiges vergessen?

Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb beadoleoma:

Habe ich was wichtiges vergessen?

 

Nein, ich glaube nicht.

Nur ich selber hatte wohl übersehen, dass Xanatos möglicherweise nur die Filme kennt.

Was die HoME betrifft:

Dazu gibt es einen sehr ausführlichen Inhaltsbericht bei Wikipedia. Da weiß man sofort, was die HoMe bietet und was nicht.

Darf man in diesem Forum solche Seiten verlinken? Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass dieses Forum das früher einmal nicht gerne sah.

Ich riskiere es mal und verlinke den genannten Artikel. Du kannst ihn gerne wieder löschen, wenn dergleichen hier nicht erwünscht ist:

https://de.wikipedia.org/wiki/The_History_of_Middle-earth

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...