Jump to content

5. Unerwartete Gesellschaft


Meriadoc Brandybuck

Recommended Posts

Meriadoc Brandybuck

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Besprechung der Hobbit-Filme.

Dieses Thema widmet sich dem fünften Teil:

5. Unerwartete Gesellschaft
BR + Prime: 00:18:44 - 00:23:15
DVD: 00:17:35 - 00:21:40
Beginn: 02.03.2020

Die Zwerge Trudeln bei Bilbo ein.

Spoiler

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Meriadoc Brandybuck unlocked this topic
Garlond

Was mir hier nicht gefällt, ist, dass die Zwerge als stupide Raufbolde ohne Manieren dargestellt werden. Hätte Kili zu hause seine Stiefel an einem Möbestück abgestreift, hätte er von Dis sicher was hinter die Ohren bekommen. Und warum müssen die fressen wie Schweine? Und warum wirft man die Lebensmittel eines Gastgebers auf den Boden. Das alles zeugt von bodenloser Respektlosigkeit und das kann ich mir bei Zwergen nicht vorstellen.
Das unterschiedliche Haardesign bei den Zwergen stört mich, bis auf wenige Ausnahmen, nicht so sehr. Kleidungstechnisch finde ich alles perfekt und ich bedaure sehr, dass noch niemand Bademäntel ala Bilbo Beutlin auf den Markt gebracht hat.
Und wieder muss ich Martin Freeman preisen. Seine Gesichtsausdrücke sind so aussagekräftig, dass er eigentlich gar keinen Text braucht.
 

  • mag ich 1
Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

  

vor einer Stunde schrieb Garlond:

Was mir hier nicht gefällt, ist, dass die Zwerge als stupide Raufbolde ohne Manieren dargestellt werden. Hätte Kili zu hause seine Stiefel an einem Möbestück abgestreift, hätte er von Dis sicher was hinter die Ohren bekommen. Und warum müssen die fressen wie Schweine? Und warum wirft man die Lebensmittel eines Gastgebers auf den Boden. Das alles zeugt von bodenloser Respektlosigkeit und das kann ich mir bei Zwergen nicht vorstellen.

Das ist eines der Dinge, die mich massiv an den Filmen stören. Man sieht es immer wieder - die Zwerge werden als respektlose Schweine dargestellt. Finde ich absolut schade, denn SO hat sich Tolkien die Zwerge sicher nicht vorgestellt. Verstehe auch nicht, was PJ damit bezwecken will. Soll es lustig sein?

 

  

vor einer Stunde schrieb Garlond:

Das unterschiedliche Haardesign bei den Zwergen stört mich, bis auf wenige Ausnahmen, nicht so sehr. Kleidungstechnisch finde ich alles perfekt und ich bedaure sehr, dass noch niemand Bademäntel ala Bilbo Beutlin auf den Markt gebracht hat.
 

Bis auf wenige Ausnahmen stimme ich dir da absolut zu. Einige sehen sehr super aus, zT richtig liebevoll gestaltet. Aber dann gibts da welche... ich kann es nicht oft genug sagen: ne Axt im Kopf... aber bitte. Ernsthaft?

  

vor einer Stunde schrieb Garlond:

Und wieder muss ich Martin Freeman preisen. Seine Gesichtsausdrücke sind so aussagekräftig, dass er eigentlich gar keinen Text braucht.

Das ist mir beim erstmaligen schauen überhaupt nicht aufgefallen, und auch nicht in Erinnerung geblieben. Wahrscheinlich weil ich mich zu sehr von den vielen anderen Dingen ablenken lies, die mir nicht gefallen haben. Aber ich gebe dir absolut Recht und es ist mir auch bei den vorherigen Teilen schon aufgefallen - Freeman ist grandios!

Link to post
Share on other sites
Garlond
vor 2 Stunden schrieb Meriadoc Brandybuck:

 Aber dann gibts da welche... ich kann es nicht oft genug sagen: ne Axt im Kopf... aber bitte. Ernsthaft?

Das hingegen stört mich gar nicht so sehr. Vor allem weil es ja tatsächlich Leute gibt, die "relativ" unbeschadet mit einer Eisenstange, oder anderen Dingen im Kopf gelebt haben. Das damit neurologisch etwas blockiert wird, kann ich mir auch noch vorstellen. Mich stören eher die Haardesigns, die ganz offensichtlich tägliches Frisieren von mindestens 5 Stunden voraussetzen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Phineas_Gage

Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck
Am 2.3.2020 um 18:58 schrieb Garlond:

Das hingegen stört mich gar nicht so sehr. Vor allem weil es ja tatsächlich Leute gibt, die "relativ" unbeschadet mit einer Eisenstange, oder anderen Dingen im Kopf gelebt haben. Das damit neurologisch etwas blockiert wird, kann ich mir auch noch vorstellen. Mich stören eher die Haardesigns, die ganz offensichtlich tägliches Frisieren von mindestens 5 Stunden voraussetzen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Phineas_Gage

Ich kann gar nicht sagen, warum mich das hier so stört. Mir ist durchaus bewusst, dass es Leute gibt die sowas überstanden haben und damit leben, aber es stört mich einfach. Kanns nicht begründen.

Das wäre dann ja ein perfektes Thema für dich Welches ist der best-bebärtetste Zwerg :-O

Link to post
Share on other sites
Torshavn
Am 2.3.2020 um 14:45 schrieb Garlond:

Was mir hier nicht gefällt, ist, dass die Zwerge als stupide Raufbolde ohne Manieren dargestellt werden.

Das ist mir auch immer übel aufgestossen. Allerdings verwendet PJ diesen 'Kunstgriff' nur, wenn er die Zwerge gegenüber anderen Kulturen abgrenzen will (wenn ich es richtig in Erinnerung habe). Und auch nur gegenüber extrem ordnungsliebenden und ritualisierten Kulturen (Hobbits, Elben).

Was PJ wirklich gut hinbekommen hat, ist die Zwerge unterscheidbar zu machen. Er hat ihnen alle ein eigenes Äußeres gegeben, und eigene Eigenschaften gegeben. Das ist deutlich besser als in der Buchvorlage.

Am 2.3.2020 um 14:45 schrieb Garlond:

Und wieder muss ich Martin Freeman preisen. Seine Gesichtsausdrücke sind so aussagekräftig, dass er eigentlich gar keinen Text braucht.

Das kann ich nur unterstreichen. Freeman ist die ideale Besetzung.

Edited by Torshavn
Link to post
Share on other sites
Garlond
vor 9 Minuten schrieb Torshavn:

Allerdings verwendet PJ diesen 'Kunstgriff' nur, wenn er die Zwerge gegenüber anderen Kulturen abgrenzen will (wenn ich es richtig in Erinnerung habe). Und auch nur gegenüber extrem ordnungsliebenden und ritualisierten Kulturen (Hobbits, Elben).

Naja, als Kunstgriff kann man es mal hinnehmen. Allerdings finde ich es sehr übers Ziel hinaus geschossen. Vielleicht vergleichbar mit den Olifanten beim Herrn der Ringe. Deren Größe ist auch etwas zu viel des Guten. Und dass man das auch darstellen kann, ohne so zu übertreiben, zeigen doch die Szenen wo Gimli in der Hornburg mit Legolas säuft.
 

Wobei Gimli ja wohl etwas besonderes ist, zumindest sagt Galadriel über ihn: "Hört ihn euch an, ihr Elben!", rief sie ihrem Gefolge zu. "Niemand sage mehr, Zwerge seien raffgierig und ungehobelt!...

  • Looove 1
Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck
Am 5.3.2020 um 07:15 schrieb Garlond:

Naja, als Kunstgriff kann man es mal hinnehmen. Allerdings finde ich es sehr übers Ziel hinaus geschossen. 
 

Sehe ich genauso. Es ist für mich einfach zuviel des Guten. Um einen Unterschied zwischen Elben/Zwergen zu sehen, reicht auch shhon weniger. Es ärgert mich sehr, wie ungehobelt sie dargestellt werden. Das ist aber natürlich ansichtssache. 

Witzig finde ich dafür im Gegenzug wie unter anderem sehr hübsche Darsteller (Thorin, Fili und Kilo) hergenommen werden. Passt für mich (ja auch wieder ansichtssache) gar nicht dazu. Aber so hat man wenigstens was fürs Auge xD

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...