Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arwen Mirkwood

Thranduil= Der Waldland-Kobold alias Lee Pace

Recommended Posts

Arwen Mirkwood

Hallo Leute.biggrin.

Ich kannte Lee Pace bis her nicht und habe ihn erst durch die Darstellung des Elben-Königs Thranduil, damals in den Hobbit-Filmen,  kennen und lieben gelernt :-O Seit dem bin ich ein Thranduil bzw. Lee Pace Fan:-) Ich finde einfach, dass er den vielschichtigen Charakter Thranduil  sehr sehr gut und überzeugend gespielt hat. Ich finde auch seine Mimik und Gestik total genial. Lee Pace ist einfach die Perfekte Besetzung für den Charakter Thranduil. Meiner Meinung nach hat er  Thranduil perfekt und sehr überzeugend dargestellt, weil er sich sehr gut in die Gefühlswelt dieses sehr vielschichtigen Charakters einfühlen konnte und dies auch sehr deutlich zeigen und rüberbringen konnte. Neben Thranduil verblasste Legolas förmlich, aber nur meine persönliche Sicht. Wie fandet ihr die Leistung von Lee Pace und wie findet ihr ihn überhaupt als Schauspieler?????? Ich würde mich über einen regen Austausch freuen!!!!!

Liebe Grüße

Arwen Mirkwood

:love:.love. hust, oute mich als Thrandy Nerd

Bildergebnis für Thranduil

bearbeitet von Arwen Mirkwood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mathias

Ich fand ebenfalls, dass er seine Rolle als Thranduil hervorragend umgesetzt hat. Außerdem fand ich Lee in der Serie "Pushing Daisies" fantastisch. Mehr hab ich von ihm aber bislang nicht gesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arwen Mirkwood

Ich habe mir auch mal ein paar Folgen von Pushing Daisies angesehen, aber der Erzähl-Stil der Geschichte gefiel mir nicht und sie war mir zu bunt. Lee Pace hat aber trotzdem gut gespielt. Ich habe ihn mal in dem Film The Fall  gesehen und dort hat er gut gespielt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mathias

Ja das stimmt, der Erzählstil der Serie ist schon recht ungewöhnlich und war wohl letztlich der Grund warum die Serie auch nicht so gut lief. Aber ich fand sie gerade wegen ihrer Andersartigkeit so interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×