Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Sign in to follow this  
Eldanor

Wie soll Waenhil zu unserer Truppe stoßen?

  

7 members have voted

  1. 1. Wie kommt Waenhil in unser Team?

    • Ein kleiner Aufruhr entsteht, als die Gefährten in Bree ankommen.
    • Da Gumors Rüstung kaputt ist, sucht er einen Schmied.
    • Zufällig befinden wir uns gleichzeitig im Tänzelnden Pony. Ein Schmied wird gebraucht.
    • Gumor kennt einen ausgezeichneten Schmied an der Hauptstraße in Bree.
      0
    • Find ich alles Mist, ich hab ne bessere Idee! (siehe mein Post)


Recommended Posts

Eldanor

Waenhil soll sich unserer Gruppe in Bree anschließen können. Dazu hatten wir im Quasselthread mehrere Möglichkeiten angesprochen, die sich nun im Poll finden :-)

Liebe Grüße

Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thuringwethil

Hey, Merry und ich hatten auch schon so eine Idee durchgesprochen und im zweifelsfall wollte ich meine Stute einfach ein Eisen verlieren lassen.

Das wäre aber nur die Gelegenheit ihn zu treffen, warum und wie er sich der Gruppe anschließt ist ne andere Frage. Gäbe ja viele Möglichkeiten, aber am besten wäre wohl wenn es einen Grund gäbe warum wir ihn brauchen und er uns. Vielleicht muss er ja in die gleiche Richtung, dann könnte er uns den schnellsten oder ungefährlichsten Weg weisen und er müsste nicht allein reisen.

Aber vielleicht kommen noch bessere Ideen :-O

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meriadoc Brandybuck

Thunis "Einwand" finde ich gut.

Grumor sollte - wie bereits von Thuni angesprochen - seine Rüstung "überholen" lassen (wenn er das nicht will, kann ja "Notfalls" immer noch Nalas Stute ein Eisen verlieren. Gror - wir kennen uns schon, da wir in Bree gemeinsam gearbeitet haben - schlägt ihm vor zu mir zu gehen. Wir unterhalten uns während dem "Besuch" und ich biete euch an, euch zu begleiten, weil ich mich Abseits der Pfade gut auskenne.

Oder:

Ihr seits im Gasthaus, da ihr dem alten Dunadan das Kettenhemd bringen solltet. Ich bin auch da - der Wirt hat mich ja eingeladen. Da es einen ziemlichen Tumult über eure Ankunft gegeben hat empfiehlt dieser euch, eure Abreise etwas "ruhiger" zu gestalten (man könnte das ja auch mit den schrecklichen Ereignissen mit den schwarzen Reitern in Zusammenhang bringen) und verweist euch an mich, da ich mich gut Auskenne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alestorm

Ich hab ja schon im Quasselthread geschrieben, dass ich für die Variante mit Gumors kaputter Rüstung bin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torshavn

Grumor sollte - wie bereits von Thuni angesprochen - seine Rüstung "überholen" lassen (wenn er das nicht will, kann ja "Notfalls" immer noch Nalas Stute ein Eisen verlieren. Gror - wir kennen uns schon, da wir in Bree gemeinsam gearbeitet haben - schlägt ihm vor zu mir zu gehen. Wir unterhalten uns während dem "Besuch" und ich biete euch an, euch zu begleiten, weil ich mich Abseits der Pfade gut auskenne.

Das klingt doch nach einer guten Lösung. Vielleicht weiß ich ja auch um seinen starken Schwertarm. Und ein waffenführender Schmied ist immer eine doppelte Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beriaur

Um den Tumult auszulösen, könnte ich beim eintreffen in Bree vom Pferd fallen unglücklich auf den kaputten Arm fallen und dabei kurz aufschreien.

Ansonsten wären wir einige Wanderer, welche vielleicht Misstrauen gegenüber uns geben würde, aber nicht gleich einen Tumult.

Wenn man sich bis dahin nicht kennen würde, könnte man sich dort ein erstes mal begegnen. Folglich sieht uns Waenhil im Gasthaus wieder und spricht uns an.

Vielleicht ist Waenhil auch derjenige, welcher mein Freund in Bree ist, welchen ich besuchen wollte. Das könnte zum Teil dann auch ein Grund sein, um mit uns zu kommen. Vielleicht hatte ich anfangs nicht vor, mit euch zu gehen, und erst mit einem Gespräch unter Gumor und Waenhil entschließen sich beide, um Mitreise zu bitten.

PS:

Habe auch die letzte Möglichkeit gewählt, aber nur wegen der zusätzlichen Idee, nicht weil alles Mist ist. ;)

Edited by Beriaur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldanor

Grumor sollte - wie bereits von Thuni angesprochen - seine Rüstung "überholen" lassen (wenn er das nicht will, kann ja "Notfalls" immer noch Nalas Stute ein Eisen verlieren. Gror - wir kennen uns schon, da wir in Bree gemeinsam gearbeitet haben - schlägt ihm vor zu mir zu gehen. Wir unterhalten uns während dem "Besuch" und ich biete euch an, euch zu begleiten, weil ich mich Abseits der Pfade gut auskenne.

Das klingt doch nach einer guten Lösung. Vielleicht weiß ich ja auch um seinen starken Schwertarm. Und ein waffenführender Schmied ist immer eine doppelte Hilfe.

Das scheint mir die einhellige Meinung zu sein. Den Menschenauflauf könnten wir ja trotzdem auslösen, damits ein bisschen witziger wird ;-)

Liebe Grüße

Eldanor

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...