Jump to content

Die besten Charaktere aus "Der Herr der Ringe"


Pegasus

Lieblingscharaktere  

95 members have voted

  1. 1.

    • Aragorn
      40
    • Boromir
      15
    • Frodo
      10
    • Gandalf
      36
    • Gimli
      18
    • Legolas
      30
    • Merry
      12
    • Pippin
      20
    • Sam
      26
  2. 2.

    • Arwen
      13
    • Baumbart
      25
    • Bilbo
      14
    • Elrond
      24
    • Éomer
      19
    • Èowyn
      20
    • Faramir
      33
    • Galadriel
      22
    • Theoden
      12
    • Tom Bombadil
      27
  3. 3.

    • Balrog
      39
    • Grabunholde
      2
    • Gollum / Sméagol
      29
    • Kankra
      6
    • Nazgûl
      46
    • Orks
      4
    • Saruman
      17
    • Sauron
      26
    • Uruk-hai
      10


Recommended Posts

Ich möchte wissen, wer euch am besten gefällt und natürlich auch warum.

Ich mag:

SAMWEIS GAMDSCHIE weil er so tugendhaft ist.

Merry und Pippin, weil sie trotz aller Gutwilligkeit in ihrer Naivität immer mal wieder was verpatzen.

ELROND weil er so weise ist.

Faramir - Vorsicht! jetzt kommt ein ganz banaler Grund - weil er meinem Geschmack nach gut aussieht.

GOLLUM / SMÉAGOL weil mich seine überzeugende Zwiespältigkeit dauert.

Die Nazgûl weil ich sowohl ihr Aussehen als auch ihre Laute und die Form ihrer Existenz wirklich schrecklich finde.

(Ich habe leider in der Umfrage bei den Freunden Tom Bombadil vergessen.)

Edited by Hjälte
  • Cool 1
Link to comment
Share on other sites

naja, ich mag:

ARAGORN, da er ein Mensch ist und die mein Lieblingsvolk sind, ich eine enge Verbundenheit mit den Waldläufern, besonders den Dúnedain des Nordens, habe und den Charakter von Streicher einfach total mag.

Boromir, da er ein tragischer Charakter ist und ich bei ihm die Zerissenheit zwischen Loyalität zu seinem Vater und zur Ringgemeinschaft sehr gut finde.

Elrond, da er sehr weise ist und einfach zu den wenigen Elben gehört, die mir halbwegs sympathisch sind.

Faramir und Éomer, da sie Menschen sind und ich ihre Einstellung einfach sehr mag. Faramir ist Waldläufer, was ein richtig großes Plus ist und Éomer hat Rohan, was auch ein großes Plus ist.

Ich mag den Balrog sehr gerne, einfach wegen seinem Äußeren, den Flammen und so.

Gollum/Sméagol ebenfalls wegen der Zwiespältigkeit und der Tragik, die in seiner Figur liegt.

Die Nazgúl wegen ihrer Geschichte, ihrer Entstehung, ihrem Äußeren (ich mag schwarz^^) und ihrem Auftreten.

Und dann wäre da noch Saruman, den ich mag, da mir seine Entwicklung gut gefällt, es ist ja langweilig, wenn Böse gut werden.

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Bitte in "Klatsch und Tratsch" weitermachen *verschieb*

Edit Hjälte:

(Ich habe leider in der Umfrage bei den Freunden Tom Bombadil vergessen.)

Habe ich dann nochmal zur Umfrage hinzugefügt... da gibt es so einen "Bearbeiten"-Knopf :-)

Edited by Hjälte
Link to comment
Share on other sites

hi

ich hab mich bei den Gefährten für Gimli entschieden, weil er witzig und ein Zwerg ist.

Bei den Freunden Mittelerdes für Bombadil.... (das war irgendwie ne eingebung ;-) )

und den feinden für die Nazguls weil sie so mächtig und geheimnissvoll sind.

Edited by Denethor
Link to comment
Share on other sites

Hab mich bei Gefährten für Legolas entscheiden ,

weil die Elben sowiso mein absolutes Lieblingsvolk sind

Frende : Bilbo , weil er mir persönlich am symphatitschten vorkommt

Feinde : Balrog, is einfach am coolsten :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

gefährten:gandalf is einfach nur cool :merlin:

freunde:tom bombadil weil er so nett is und mit mein lieblings charakter :-O

feinde:uruk-hai wegen lurtz :skull: :skull:

Edited by lurtz
Link to comment
Share on other sites

also ich finde die grabunholde irgendwie cool die haben was ich kanns leider aber nicht erklären . auch ziehmlich gut finde ich haldir obwohl er im buch nicht wirklich viel stelle füllt , faramir ist auch klasse er ist eifach cool ich mag ihn einfach das ist halt so

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

athme den duft der grünen sommerwiese,denn du weißt nicht wann der nächste winter an die tür klopft.

Link to comment
Share on other sites

ziehmlich gut finde ich haldir obwohl er im buch nicht wirklich viel stelle füllt

Jetzt entsinne ich mich Haldirs.

Ja, in der Verfilmung ist er tatsächlich auch einer meiner Sympathieträger.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Frage 1:

Gandalf der ist einfach mächtig! Das macht ihn cool!

Frage 2:

Baumbart er hat geholfen Isengart zu zerstören! Und ein riesengroßer Freund schadet nie!

Frage 3:

Nazgul einfach nur cool!

Link to comment
Share on other sites

Guest Spartiatis

Ich habe für Boromir abgestimmt, weil er ein super Kämpfer und Stratege ist und im Gegensatz mit seine Schwächen zeigt er, dass er ein Mensch (Menschen machen Fehlern) ist und kein SUPERMAN.

...Eomer. Genauso wie bei Boromir. Ein harter Kämpfer, gute Stratege und Herrführer aber wenn es darauf an kommt sensibel und Emotionsoll wie ein stinknormaler Mensch!

...Barlog ist halt meine liebling Bösewicht Figur, obwohl ich gerne auch Sauron, Hexenkönig, Saruman, Kankra abstimmen würde! :kratz:

mfg S.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Von der Gemeinschaft mag ich Gandalf am Besten,

von den Freunden Mittelerdes weiß nicht genau und von den Feinden

Sauron!!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Es is bei mir eigentlich immer das gleiche Eleganz , Mut und Mystik sind ganz oben bei einem Charkter die ich bevorzuge !!!

Link to comment
Share on other sites

Also bei den Gefährten ist ganz klar Aragorn mein Fav! :love: Sonst sind aber auch Pippin und Legolas toll...

Die besten Freunde sind Faramir, Eowyn und Arwen...

Und meine Lieblings Feinde : Die Nazgul :geist:

lg Arthemie

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die vier Hobbits. Absolute antihelden und noch dazu das kleinste Volk. Aber trotzdem die größten Helden von ganz Mittelerde.

Aragorn. Er ist eine starke Persönlichkeit.

Galadriel. Sie gibt den gefährten nützliche Geschenke und schaft es, das ein Zwerg seine Meinung gegenüber Elben ändert. ;-)

Nazgul. *schauder* Einfach zum gruseln.

Edited by Eleniel
Link to comment
Share on other sites

Aragorn. Er ist eine starke Persönlichkeit und bereit, für das Glück seiner Liebsten, seine Liebe aufzugeben.

Ist er das wirklich? :kratz: ;-)

Link to comment
Share on other sites

Ich sags auch hier nochmal, Eleniel:

Dies ist zwar ein Unterforum, das sich mit eher seichten Inhalten zu Tolkiens ME befasst, aber es geht trotzdem um Tolkiens Mittelerde und nicht um die Filme und die darin auftretenden Charaktere.

Im HdR ist Aragorn von Anfang an bestrebt, die Königswürde zu erringen. Bitte an alle, die in diesem Thread posten: Haltet die Inhalte der Filme und Bücher auseinander!

Filminhalte bitte nur im Filmforum, wo sie hingehören.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Von den "Freunden" Mittelerdes gefällt mir vor allem Baumbart mit seiner netten Art.

Als ich den Film gesehen habe, fand ich in nicht so Speziell.

Im Buch jedoch lernt man ihn richtig kennen. :coffee:

Link to comment
Share on other sites

Von den Gefährten mag ich Pippin am liebsten, er ist irgendwie ein bischen blauäugig, seine Art ist einfach nett...

Die Freude.... Faramir ist einfach so schön melancolisch, bei ihm kommt das Blut Numenors wieder hoch, das gefällt mir^^

Und von den Bösewichten kann ich mich nicht zwischen Balrog, Nazgul und Sauron entscheiden^^alle drei finde ich 'nett' XD

lg

Link to comment
Share on other sites

Von den Gefährten mag ich Gandalf am liebsten. Er ist weise und mächtig.

Von den Freunden finde ich Baumbart am besten, der ebenfalls sehr weise ist.

Und von den Bösen ist für mich ganz klar Sauron der Favorit. Er ist mächtig, furchteinflößend und lässt Ostlinge und Haradrim für sich kämpfen.

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab folgende Personen gewält:

Gefährten: Argorn, weil er am königlichsten ist,

Gimli und Legolas, weil sie so en tolles Freundespaar abgeben,

Sam, weil er Frodo immer treu war,

Freunde: Arwen und Galadriel, weil sie so anmutig sind,

Baumbart, weil die Ents so toll fand,

Tom Bombadil, weil er so unbeschwert ist,

Feinde: Gollum/Sméagol, weil er im Film so gut dargestellt war,

Kankra, weil ich es irgendwie witzig fand, dass in Mittelerde so riesige Spinnen leben. ;-)

Link to comment
Share on other sites

Gefährte ist bei mir Legolas.

Da mich die Elben sehr begeistern ist das ja auch kein Wunder.

Legolas hat so eine aufrechte Art und zudem noch ein gutes Aussehen.

Bei den Freunden habe ich Galadriel genommen.

Sie hat so etwas geheimnisvolles und elegantes an sich, dass mich

immer wieder ins träumen versetzt.

Bei den Feinden habe ich Balrogs gewählt.

Ihr Erscheinen und ihre Geschichte hat mich schon immer ein wenig

beeindruckt.

Lg Elleth

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...