Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Beren Ciryatan

Frage zu HDR

Recommended Posts

Beren Ciryatan

Hallo und Gott zum Gruße,

ich habe eine kurze Frage zum Thema Herr der Ringe. Ich selbst schreibe an einer Fan-Fiction und kenne natürlich vieles aus HDR. Habe die Filme gesehen und auch das Ende. Nun stellt sich mir die Frage, irgendwie kann ich mir keinen Reim darauf machen.

Ist denn all das was Frodo und Sam erlebt und durchgemacht haben eigentlich groß im Auenland bekannt? Kann es sein, dass es dort mehr als Mythos durch die Wirts- und Wohnstuben der Hobbits geistert? Oder bricht jeder der die Namen Beutlin oder Gamdschie hört, in Jubelrufe aus?

Sorry für diese Frage, ich bin mir nicht sicher weil ich das Ende nicht mehr wirklich vor Augen habe.

Danke für jede Antwort.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kjalnaras

Das Problem ist, dass es in den Filmen halt auch nicht so rumkommt.

Die vier Hobbits, die ausgezogen sind, kommen als mehr oder minder gemachte Herren wieder, Freunde des neuen Königs von Gondor, etc pp.

Dass sie im Buch noch das Auenland befreien , weil sich dort ja das ein oder andere "Gezücht" angesiedelt hat, fällt halt vollkommen unter den Tisch.

Da die Hobbits nach dem Buch nicht nur wieder Heim kamen und alles in  , mehr oder minder , Scherben vorfanden, sondern noch zusätzlich eine ganze Menge unzufriedener und "geknechterer " Mithobbits

mobilisieren konnten, sobald sie sich Einlass verschafft hatten, kam es sogar zu einer regelrechten Schlacht unter ihrer Führung.

Da erfuhren sie ja dann , dass es einen Anführer geben würde, der auch den alten Sackheim - der ja nach Bilbos und Frodos Fortgehen reichster Hobbit hier war mit deren Wohnhöhle im festen Würgegriff-  in seiner Gewalt haben würde.

Der stellte sich ja letztlich als Saruman heraus und wurde ja dort dann von Grima - seinem Diener Schlangenzunge- getötet, weil der die ganzen Demütigungen und das Missachten der eigenen Taten nicht länger ertragen hat. Da kochte

halt beim guten Grima der Topf über. Der brachte Saruman um und wurde von den Hobbits mit Pfeilen niedergestreckt. Mein ich.

Da das alles unter der Führung unserer Heimkehrer stattfand, geh mal davon aus, dass sie als recht hohe Herren und gemachte Halblinge aus der Sache heraus gingen. Die kamen halt nicht nur in edlem Zwirn, mit Waffe an der Seite und

einem Packen Geschichten wildester Art wieder, sondern hatten auch da noch Heldentaten vollbracht.

Deren eigentliche Taten von unterwegs sind nur bekannt, wenn sie darüber reden, was garnicht so sehr vorkommt. Die Leute wissen halt  nach relativ kurzer Zeit, dass sie mit König Elessar befreundet sind, dass sie Elben

leibhaftig getroffen haben, dass sie gegen Orks und Bilwisse vorgingen und dass ihre Ponies rohirrisches Blut führen. Und dass sie sich hier im Auenland so unsagbar nützlich machten. Aber alles Weitere erfährt man erst später,

wenn überhaupt.  Da müsste ich jetzt nochmal nachlesen gehen XD

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beren Ciryatan

Vielen Dank für die ausführliche Antwort darauf. Da ich bisher nur das Silmarillion und der kleine Hobbit gelesen habe, habe ich mir die 3 HDR Bücher geholt und lese die mal durch 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kjalnaras

Immer gern ^^

Viel Spaß beim Schreiben weiterhin :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...