Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Vallymelly

Bedeutung des Pferdes in Tolkiens Schriften

Recommended Posts

Vallymelly

Hallo alle miteinander,

ich beschäftige mich mit der "tragenden" Bedeutung der vielen Pferde und Ponys in Tolkiens Romanen "Der Hobbit", also auch im "Der Herr der Ringe". Ohne die treuen Wegbegleiter wären sie alle nicht weit gekommen...

Deshalb habe ich versucht, ein arabisches Sprichwort (deutsche Übersetzung) in Sindarin zu übersetzen. Bin mir ob der Grammatikstruktur nicht sicher und hoffe ihr könnt mir einen Rat geben (falls es totaler Quatsch ist, was ich da übersetzt habe, bin ich auf eure Version sehr gespannt ...)

Los geht's:

rych (ath) rovail annamen

in penem

rovail in penem

Pferde (da ja alle Pferde gemeint sind) Flügel gebenuns,

die nicht habenwir.

Ich hoffe ich blamiere mich nicht komplett, für irgendetwas muss sich das Linguistik-Studium doch gelohnt haben :-O

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×