Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
André

Rollenspiele im Forum

Recommended Posts

Anshelm

Ich find das mit dem ,,Dritten Zeitalter'' auch gut. Also wenn Cadrach das Unterforum eröffnet und die Spielleiterin den Einstieg macht können wir loslegen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alestorm

hmmm... verlassen wir uns jetzt drauf, dass Eruvadhiel sich bald mal wieder meldet oder versucht sich jemand anders an der Spielleitung, bevor das hier wieder einschläft?

Nur mal nebenbei für mich als Neuling: was genau müsste man als Spielleitung hier mache?pf_smilie_23.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist man dann so etwas wie der Erzähler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Die Bezeichnung "Das Dritte Zeitalter" ist OK.

Ich bin dafür, das wir alle als Gemeinschaft spielen, auf der Seite des Guten.

Der Spielleiter müßte, meiner Meinung nach, die Geschichte kennen und erzählend das Abenteuer vorran treiben. Die NSC's würden von ihm gelenkt.

Konflikte, auch kämpferischer Art, müßte er oder sie lösen. Hier sehe ich noch ein Problem. Wie lösen wir eventuelle Kämpfe bzw. wie führen wir sie durch? Brauchen wir dafür ein einfaches Spielsystem, wie das ursprüngliche D&D? Oder kann man Kämpfe gar erzählend ausspielen ohne eine Seite zu benachteiligen?

Mir fehlt im Augenblick leider die Zeit, die Spielleitung zu übernehmen.

bearbeitet von Torshavn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alestorm

Die NSC's würden von ihm gelenkt.

Konflikte, auch kämpferischer Art, müßte er oder sie lösen. Hier sehe ich noch ein Problem. Wie lösen wir eventuelle Kämpfe bzw. wie führen wir sie durch? Brauchen wir dafür ein einfaches Spielsystem, wie das ursprüngliche D&D? Oder kann man Kämpfe gar erzählend ausspielen ohne eine Seite zu benachteiligen?

Wie wärs mit Eldanors Vorschlag?

Für Kämpfe aller Art kann man ja D20-Regeln zugrunde legen. Der Art "Der Ork greift mich an und braucht die definierte Augenzahl x um mich zu treffen. Ich würfle für den Angriff des Orks und er schafft den Wurf. Er verwundet mich am Oberarm."

Genauer muss es ja theoretisch nicht werden - Im Prinzip, wenn der Fokus auf dem Erzählen liegt, könnte man das Würfeln auch ganz sein lassen und sich einfach überlegen, wo der Ork den Spieler wohl trifft mit seinem Angriff (oder ob überhaupt).

Da das Würfeln hier schwierig wird, wäre ich für die 2.Idee. Einfach nur (be-)schreiben wer wen trifft, verletzt usw. Dabei dürfte dann halt nur wirklich keiner die eine oder andere Seite zu stark benachteiligen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

bin ich dann sowas wie eine Spielkarte, bei der ich mir meine Angriffsarten selbst aussuchen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

ich persönlich bin dafür, dass wir das rein beschreibend und erzählend machen. Das andere kann man sich ohne weiteres Material schwer vorstellen, außerdem bin ich auf dem Gebiet nicht sonderlich bewandert XD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eldanor

Liebe Freunde!

Sollte E. sich nicht mehr melden, bestünde auch die Möglichkeit, dass ich das Spielleitern übernehme. Das könnte ich allerdings frühstens ab 7. (eher ab 9.) März, da ich bis dahin noch an einer Hausarbeit für die Uni sitze. Das hat Priorität.

Ansonsten könnte ich jeweils am Wochenende mich ums RPG kümmern, allerdings natürlich mit reduzierter Aufmerksamkeit.

Vielleicht könnte das ja in der Zwischenzeit jemand anderes übernehmen. Vielleicht kommt ja bis dahin auch E. zurück und meldet sich wieder zu Wort.

Hat sie jemand mal kontaktiert? Vielleicht hat sie ja auch nur keine Benachrichtigung für den Thread hier.

Soweit mal von meiner Seite. Ich stell das mal hier zur Diskussion.

Grüße

Eldanor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Sollte E. sich nicht mehr melden, bestünde auch die Möglichkeit, dass ich das Spielleitern übernehme. Das könnte ich allerdings frühstens ab 7. (eher ab 9.) März, da ich bis dahin noch an einer Hausarbeit für die Uni sitze. Das hat Priorität.

Ansonsten könnte ich jeweils am Wochenende mich ums RPG kümmern, allerdings natürlich mit reduzierter Aufmerksamkeit.

Hat sie jemand mal kontaktiert? Vielleicht hat sie ja auch nur keine Benachrichtigung für den Thread hier.

Von mir aus kannst Du gerne die Spielleitung übernehmen. Der Rhytmus, den Du vorschlägst, ist auch OK.

Ich habe Eruvadhiel am Samstag eine PN geschickt, auf die sie bisher leider nicht reagiert hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Êm Nímíle ét Ënduníel

Mhmhmhmhmh, also Interesse hätte ich auch, aber:

a; fühle ich mich für ein Herr der Ringe RPG spontan nicht mehr wissend genug, da ich zunehmend feststelle wieviel ich schon vergessen habe :heul:

b; weiß ich nicht so recht wie es bei mir zeitlich ist, d.h. es könnte sein, dass ich immer mal wieder ausfalle, was dementsprechend ja auch nicht so sinnig ist (sicher man kann den Chara dann einfach mithoppeln lassen, aber ist ja schon bissi doof.)

*grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anshelm

Eldanor soll die Spielleitung übernehmen und dann kann's los gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thuringwethil

Les noch fleißig mit und bin dabei sobald es tatsächlich startet :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eldanor

Ohje *Last der Verantwortung auf seinen Schultern spür*

Erste Amtshandlung: Von Golwin eigenes Unterforum beantragen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
golwin

Euer Unterforum ist eingerichtet. Alles weitere zu eurem RPG dann bitte dort :-)

Viel Spass! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×