Jump to content
  • TolkienForum
Tablet Logo
Phone Logo
Elbereth

Gollums Rätselhöhle

Recommended Posts

Eilimint

Ihr habt bis Montag Zeit.

1. Nenne mir alle Stämme der Zwerge:

2. Wie lautet der Name der einzig bekannten Zwergenfrau und was bedeutet dieser Name:

3. Wie hießen ihre beiden Söhne

bearbeitet von Eilimint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eilimint

Meine ersten drei fragen, für euch. viel glück :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn
Am 18.6.2018 um 11:22 schrieb Eilimint:

Ihr habt bis Montag Zeit.

Hab gerade erst wieder daran gedacht.

Bis welchen Montag denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eilimint

Dachte bis gestern^^ datum vergessen. Wenn jeder will, verlänger ich es bis zum 02.07

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn
vor 6 Minuten schrieb Eilimint:

Wenn jeder will, verlänger ich es bis zum 02.07

Sehr gerne:-). Danke:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eilimint

Torshavn war der einzigste und hat damit auch gewonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eilimint
vor 2 Minuten schrieb Eldanor:

Auflösung!

1. Nenne mir alle Stämme der Zwerge:
- Langbärte (Durins Volk)
- Feuerbärte
- Breitstämme
- Eisenfäuste
- Steifbärte
- Schwarzschmiede
- Steinfüße.
(Bonus - als "Unterart" die Kleinzwerge)

2. Wie lautet der Name der einzig bekannten Zwergenfrau und was bedeutet dieser Name:
Der Name der Zwergin lautet Dís
er bedeutet "Göttin" oder „verehrenswürdige, mythologische Frau“.

3. Wie hießen ihre beiden Söhne
Fíli und Kíli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn
Am 2.7.2018 um 22:46 schrieb Eilimint:

Torshavn war der einzigste und hat damit auch gewonnen. 

Überrascht mich jetzt aber. Wo sind bloß die anderen, die gerne weiter machen wollten:kratz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beadoleoma

Im Freibad? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck
Am 3.7.2018 um 23:51 schrieb Torshavn:

Überrascht mich jetzt aber. Wo sind bloß die anderen, die gerne weiter machen wollten:kratz:

Die Frage habe ich mir schon bei der letzten Runde gestellt ;-)

Da die Fragen so quasi von mir waren habe ich absichtlich nicht mitgemacht, weil cheaten und so. Werde bei der nächsten Runde aber auf alle Fälle dabei sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Ok, dann halte ich mich ran😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

So bleiben wir einfach und im Thema:

1.Die Große Festung Belegost, wurde von seinen Bewohnern den Zwergen wie genannt?

2.Wofür waren die Zwerge, die dort lebten bekannt?

3.Neben anderen Dingen und Taten schufen die Zwerge von Belegost welche zwei wichtigen Dinge, bzw. Orte?

Eure (zahlreichen) Antworten bitte per PN an mich.

Einsendeschluß ist Sonntag 22.07.2018, 23.59 Uhr.

Viel Spaß beim Rätseln :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Habe derzeit Urlaub. Da läuft meine Zeit irgendwie anders:-).

Dennoch habe ich erst eine Antwort bekommen. Ich verlängere daher einmal bis sonntag 29.07.2018, 23.59 Uhr.

Ich wünsche mir noch viele Teilnehmer:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

Wie schauts aus? Haben sich noch andere gemeldet?

:trippel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Verdammt es ist zu warm. Ich kümmere mich heute abend. Bitte noch etwas Geduld:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Torshavn

Mit etwas Verspätung löse ich mal auf:

1.Die Große Festung Belegost, wurde von seinen Bewohnern den Zwergen wie genannt?

Die Festung wurde von den Zwergen Gabilgathol genannt

2.Wofür waren die Zwerge, die dort lebten bekannt?

Sie hatten die Längsten und wurden deshalb auch Langbärte genannt

3.Neben anderen Dingen und Taten schufen die Zwerge von Belegost welche zwei wichtigen Dinge, bzw. Orte?

Die Zwerge von Belegost erbauten Menegroth und erfanden die Kettenpanzer

Die Gewinnerin ist @Meriadoc Brandybuck.:pokalgewonnen: Herzlichen Glückwunsch:-). Und stelle uns bitte ein neues Rätsel:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

Schade. So viele sagen sie haben Interesse und nie macht einer mit.

 

Ich überlege mir mal was ganz leichtes. Kommt dann spätestens Morgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

So das ging schneller als gedacht, hier die neuen Fragen:

1. Wie nennt man das härteste und zugleich leichteste Metall in Mittelerde
2. Wie wird dieses Metall auch noch genannt und was bedeutet seine Übersetzung
3. Welches sind die einzigen Orte an denen dieses Metall gefunden wurde.

Bitte Antworten wie gewohnt per PN an mich. Einsendeschluss ist diesen Sonntag, 12. Aug um 00:00
Ich freue mich auf zahlreiche teilnahmen (drei reichen schon für den Anfang lol)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eldanor
Am 7.8.2018 um 10:06 schrieb Meriadoc Brandybuck:

Schade. So viele sagen sie haben Interesse und nie macht einer mit.

Ich fühle mich angesprochen :anonym: ich hab leider nicht bedacht, wie viel Aufwand das Nachschlagen sein kann, und dass ich dafür einfach keine Zeit habe. Ich les hier ganz gerne mit, aber zum mitmachen hab ich gerade wirklich nicht genug Kapazitäten. Tut mir Leid! Hier hast du eine Torte zur Versöhnung

:knuddel:  

serveimage.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

Ich habe tatsächlich schon zwei PNs erhalten - danke dafür :-D

Hole es nur nochmals hoch, damit vielleicht noch wer dran denkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

Hallo zusammen,

hier die Auflösung der letzten Runde:

1. Wie nennt man das gleichzeitig härteste und zugleich leichteste Metall in Mittelerde
Mithril

2. Wie wird dieses Metall auch noch genannt und was bedeutet seine Übersetzung
Mithril wird auch Moria-Silber genannt und seine Übersetzung lautet "grauer Schimmer".

3. Welches sind die einzigen Orte in denen dieses Metall gefunden wurde.
Die Minen von Khazad-dûm (Moria) und im Vierten Zeitalter die Glitzernen Grotten (Aglarond) waren die einzigen Orte, an denen Mithril gefunden wurde
(obwohl es Anzeichen gab, dass es auch in Númenor und Aman zu finden war. Allerdings ist dies nie bewiesen worden.)

 

Teilgenommen haben Torshavn und Astrael Xardaban . Danke schon mal im Vorfeld dafür. Da ihr beide alle Antworten richtig hattet kommen wir zu einer Stichfrage. Wer zuerst hier im Thread antwortet, der darf weitermachen:

 

Wer schenkt Frodo ein Kettenhemd aus Mithril?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Astrael Xardaban

Er bekommt es in Bruchtal von Bilbo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meriadoc Brandybuck

Richtig, damit bist du dran. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Perianwen

Aaaargh ich habe mir so dolle vorgenommen, mitzumachen. Ich hätte die Antworten sogar teilweise ohne nachschauen gewusst.
Naja, es gibt immer ein nächstes Mal :ugly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×