Jump to content

Darsteller


Meriadoc Brandybuck
 Share

Recommended Posts

  • mathias unlocked this topic

(ich werde aufgrund der meiner Meinung nach ungerechtfertigten Sperre von Gerstenmann bis auf weiteres keine Beiträge mehr im ToFo verfassen. Schade. Offenbar fühlten sich hier Moderatoren durch Schlagwörter wie "gendern" und "SJW" getriggert. Seine Beiträge waren in meinen Augen vielleicht etwas provokant und polemisch, aber eben nicht eindeutig "rassistisch")

Anmerkung der Moderation:

Ausschlaggebend für die Sperre war der klare Regelverstoß, Befindlichkeiten spielten keine Rolle.

Edited by mathias
  • Danke 1
  • verwirrt 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Der Schauspieler Tom Budge, dessen zu spielende Rolle unbekannt war, hat das Projekt auf seinen eigenen Wunsch hin verlassen. Grund seien "kreative Differenzen" zwischen ihm und dem Studio.

Zitat

“It is with great sadness that I am writing to tell you I have departed Amazon’s Lord of The Rings television series,” Budge wrote in an Instagram post over the weekend. “After recently seeing the first episodes shot over the last year Amazon has decided to go in another direction with the character I was portraying…I must thank the creative team for their encouragement towards trying something that I believed was new, exciting and beautiful. And I sincerely thank the extraordinary cast and crew for their love, support and friendship over what has been a very difficult and unusual experience. Alas, some things just cannot be. Destiny my mother, I thank thee.”

 

Quelle:

https://www.slashfilm.com/lord-of-the-rings-actor-tom-budge

  • verwirrt 1
  • traurig 1
  • Looove 1
Link to comment
Share on other sites

Wer weiss was da wieder geändert wird...und dieses Mal ist die Vorlage auch noch weit weniger detailliert. Da kann man sich viel zusammenreimen. Drastischer Schritt von Tom Budge. Wird aber auch begründet sein.

"Die Entscheidung sei gefallen, nachdem Amazon nach der Sichtung der Pilotfolge entschieden habe, dass sich seine Figur nun komplett anders entwickeln würde, als ursprünglich geplant."

https://www.facebook.com/hdrf.de/

 

Edited by Celeborn Lothlórien
Link to comment
Share on other sites

Mal schauen - nach dem Piloten gewisse Umbesetzungen durchzuführen ist nichts außergewöhnliches - so gabs beim abgelehnten Star-Trek-Pilotfilm eigentlich nur einen Schauspieler, der es dann in die Serie schaffte (Nimoy), bei Game of Thrones wurde Tamzin Merchant nach dem Piloten durch Emilia Clarke ersetzt (Jamie Campell Bower spielte auch im Piloten mit und wurde ersetzt, der hat wirklich kein Glück im Thronesverse, Bloodmoon wurde ja gecancelt), bei TBBT blieben vom Piloten nur Leonard und Sheldon übrig, ...

Kann sich in ne gute Richtung entwickeln, es kann aber auch zu einem Flop für Amazon werden - eben weil die Kosten so hoch sind, dass man gleich mit der ersten Folge einen Knaller abliefern muss und nicht nachlassen darf.  

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • 4 months later...

Vor kurzem ist auf Reddit eine Liste aufgetaucht, die angeblich die Rollen der Numenórer(Codename: Ameldyns) in der Serie und ihre Codenamen innerhalb der Produktion beinhaltet. Zudem eine Liste, die mittels jener Codenamen diverse Stunt- und Scale-Doubles der verschiedenen Rollen aufzählt. Der Account, der diese Bilder veröffentlichte ist mittlerweile gelöscht und die Echtheit dieser 'Dokumente' lässt sich wohl nur schwer bis gar nicht beweisen.

Die Liste lautet wie folgt;

Queen Miriel - Codename: Asta - Queen of Numenor (Daughter) / vermeintlicher Cast: Cynthia Addai-Robinson

Tar Palantir - Sarador - King of Numenor (Father, old king?) / Charles Edwards (spekulativ)

Pharazon - Welyn - Queen's right Hand / Trystan Gravelle (spekulativ)

Kemen - Cadmon - Pharazon's son

Elendil - Loda - Skipper / Lloyd Owen

Isildur - Cole - Son of skipper / Maxim Baldry

Carine - Shay - Daughter of skipper / Ema Horvath

Nolion - Hildrun - Isildur's friend

Ontamo - Leofyn - Isildur's friend

Valandil - Ferrin - Isildur's friend

??? - Lara - Queens lady in waiting?

Adar - Oren - Elf, tortured, corrupted, turned into warlord / Joseph Mawle

King Durin - Khain - Dwarf King, father of Durin

 

 

Edited by Drachentöter
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Eine Liste der bisher offiziell bestätigten Besetzungen (mit IMDb-Links);

Morfydd Clark - Galadriel

Robert Aramayo - Elrond

Maxim Baldry - Isildur

Charles Edwards - Celebrimbor

Owain Arthur - Durin IV

Sophia Nomvete - Disa*

Nazanin Boniadi - Bronwyn*

Ismael Cruz Córdova - Arondir*

Charlie Vickers - Halbrand*

*für die Serie erfundener Charakter/Name

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Am 1.12.2021 um 12:41 schrieb Drachentöter:

Hab mal eine eigene kleine 'Bingo'-Karte für 2022 erstellt...

  Inhalt verstecken

Lot-RCast-1.jpg

 

 

Wow,gefällt mir richtig gut. :-)

  • mag ich 1
Link to comment
Share on other sites

Lol! Hatte ich ganz vergessen. Die erste und die vierte Zeile sind sogar noch möglich. Und die erste Spalte mittlerweile sogar sehr wahrscheinlich. Hab das "Bin..." schon auf der Zunge. :ugly-springend:

giphy.gif?cid=790b76113d4d8ac47dabfb0454

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Ismael Cruz Córdova(Arondir) bei Jimmy Kimmel!

"I was homeless. I was couchsurfing and sometimes I slept in trains or benches or the park." :-(

Link to comment
Share on other sites

Da hat sich mal jemand die Mühe gemacht, die ganzen Statisten in dieser Szene etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: 

Spoiler

xSyJa2d.jpg

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Berzelmayr:

Da hat sich mal jemand die Mühe gemacht, die ganzen Statisten in dieser Szene etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: 

  Inhalt verstecken

xSyJa2d.jpg

 

wer steckt dann hinter den zahlen ?

Link to comment
Share on other sites

gleiche Zahl = gleiches Gesicht 

d.h. man sieht, dass die übersichtliche Anzahl an Statisten am Computer vervielfältigt wurden. Was im übrigen gängige Praxis im Film ist, genauso wie die Verwendung von aufblasbaren Gummistatisten (ich habe rein zufällig letzte Woche eine etwas ältere Folge QI gesehen, in der es um letztere ging). Vermutlich hätte man die nach dem Klonen noch am Computer bearbeiten können, damit es weniger offensichtlich ist (denke ich - bin aber nicht vom Fach, also verbessert mich ruhig)

Andererseits: ich hätte es vermutlich nicht gemerkt...und es stört mich auch nicht sehr. Ich weiß ja, dass die Monster und ein nicht unbeträchtlicher Teil der Landschaft auch aus dem Computer kommen. Also warum plötzlich bei den Statisten (die echt teuer werden können!) auf Authentizität bestehen - dieses Schiff ist vor langer Zeit gesegelt, würde ich sagen.

Interessant finde ich das Bild aber schon - ist wie so ein "finde die X gleichen"-Suchbild! :-O

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb beadoleoma:

gleiche Zahl = gleiches Gesicht 

d.h. man sieht, dass die übersichtliche Anzahl an Statisten am Computer vervielfältigt wurden. Was im übrigen gängige Praxis im Film ist, genauso wie die Verwendung von aufblasbaren Gummistatisten (ich habe rein zufällig letzte Woche eine etwas ältere Folge QI gesehen, in der es um letztere ging). Vermutlich hätte man die nach dem Klonen noch am Computer bearbeiten können, damit es weniger offensichtlich ist (denke ich - bin aber nicht vom Fach, also verbessert mich ruhig)

Andererseits: ich hätte es vermutlich nicht gemerkt...und es stört mich auch nicht sehr. Ich weiß ja, dass die Monster und ein nicht unbeträchtlicher Teil der Landschaft auch aus dem Computer kommen. Also warum plötzlich bei den Statisten (die echt teuer werden können!) auf Authentizität bestehen - dieses Schiff ist vor langer Zeit gesegelt, würde ich sagen.

Interessant finde ich das Bild aber schon - ist wie so ein "finde die X gleichen"-Suchbild! :-O

ah ok danke , ja ist lustig aber heutzutage wohl standart

Link to comment
Share on other sites

Am 18.9.2022 um 18:14 schrieb beadoleoma:

gleiche Zahl = gleiches Gesicht 

d.h. man sieht, dass die übersichtliche Anzahl an Statisten am Computer vervielfältigt wurden. Was im übrigen gängige Praxis im Film ist, genauso wie die Verwendung von aufblasbaren Gummistatisten (ich habe rein zufällig letzte Woche eine etwas ältere Folge QI gesehen, in der es um letztere ging). Vermutlich hätte man die nach dem Klonen noch am Computer bearbeiten können, damit es weniger offensichtlich ist (denke ich - bin aber nicht vom Fach, also verbessert mich ruhig)

Andererseits: ich hätte es vermutlich nicht gemerkt...und es stört mich auch nicht sehr. Ich weiß ja, dass die Monster und ein nicht unbeträchtlicher Teil der Landschaft auch aus dem Computer kommen. Also warum plötzlich bei den Statisten (die echt teuer werden können!) auf Authentizität bestehen - dieses Schiff ist vor langer Zeit gesegelt, würde ich sagen.

Interessant finde ich das Bild aber schon - ist wie so ein "finde die X gleichen"-Suchbild! :-O

Wir haben die letzen Tage ja schon herrlich gekichert. Sind derzeit auf Kreta und das eine oder andere Kloster besucht. Die Künstler dort waren auch sehr kreativ und haben bei den Leuten im Hintergrund auch sehr abwechslungsreich immer und immer wieder dasselbe Gesicht gemalt. Ist also wohl schon etwas länger "Mode" :anonym: :-O

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...